Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Werner Heisenberg - ein Wanderer zwischen zwei Welten

(2)
​Heisenbergs Leben wird von Ernst Peter Fischer speziell auch für junge Leser erzählt. Die Jugend Heisenbergs, private und familiäre Aspekte kommen dabei ebenso zur Sprache wie auch die wissenschaftlichen Erfolge dieses mit dem Nobelpreis ausgezeichneten Physikers.
Rezension

Aus den Rezensionen:

“… Diese Perspektive ist interessant und bietet immer wieder überraschende Ansichten. ... Das Buch bietet einen sehr eigenwilligen, etwas verklärenden Blick ... ein sehenswerter und lohnender.“ (Matthias Bartelmann, in: Sterne und Weltraum, Heft 3, 2015)

Portrait
Ernst Peter Fischer ist Naturwissenschaftler und Professor für Wissenschaftsgeschichte an den Universitäten Konstanz und Heidelberg. Er ist Autor zahlreicher Bücher, darunter des Bestsellers Die andere Bildung (2001) und einer Max-Planck-Biographie (2007) sowie der beiden Springer Spektrum-Titels Wie der Mensch die Welt neu erschaffen hat und Unzerstörbar. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Preisen geehrt, unter anderem erhielt er den Sartorius-Preis der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 09.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783662434420
Verlag Springer
Dateigröße 6665 KB
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Physik und Philosophie
    von Werner Heisenberg
    eBook
    19,80
  • Der seltsamste Mensch
    von Graham Farmelo
    eBook
    29,99
  • Ich fühle, also bin ich
    von Antonio R. Damasio
    eBook
    8,99
  • Durch die Nacht
    von Ernst Peter Fischer
    eBook
    12,99
  • Die Chemie des Lebens
    von Georg Schwedt
    eBook
    24,99
  • Unzerstörbar
    von Ernst Peter Fischer
    (1)
    eBook
    19,99
  • Descartes' Error
    von Antonio Damasio
    eBook
    9,99
  • Die Verzauberung der Welt
    von Ernst Peter Fischer
    eBook
    11,99
  • Heisenberg
    von Simon Stephens
    eBook
    12,48
  • Besessenheit perfekt zu sein
    von Dawid Pi?tkowski
    eBook
    5,99
  • Die Charité
    von Ernst Peter Fischer
    eBook
    15,99
  • Der symbiotische Planet oder Wie die Evolution wirklich verlief
    von Lynn Margulis
    eBook
    15,99
  • Die Physik des Bewusstseins
    von Michio Kaku
    eBook
    10,99
  • Seelenwanderer zwischen den Welten - Wie wir unseren Frieden finden
    von Thomas Gerhard
    eBook
    4,99
  • Dimensionen der Zeit
    eBook
    11,99
  • Warum Spinat nur Popeye stark macht
    von Ernst Peter Fischer
    eBook
    11,99
  • Der Teil und das Ganze
    von Werner Heisenberg
    eBook
    10,99
  • Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (145)
    eBook
    14,99
  • Eine kurze Geschichte der Zeit
    von Stephen Hawking
    (10)
    eBook
    9,99
  • Ich bin der Zorn
    von Ethan Cross
    (44)
    eBook
    8,99

Wird oft zusammen gekauft

Werner Heisenberg - ein Wanderer zwischen zwei Welten

Werner Heisenberg - ein Wanderer zwischen zwei Welten

von Ernst Peter Fischer
(2)
eBook
14,99
+
=
HELIX - Sie werden uns ersetzen

HELIX - Sie werden uns ersetzen

von Marc Elsberg
(84)
eBook
18,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Einfühlsame Biografie
von Karl Schäfer am 08.10.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Autor Ernst Peter Fischer ist Naturwissenschaftler und Professor für Wissenschaftsgeschichte an den Universitäten Konstanz und Heidelberg. Mit diesem Buch erscheint seine zweite Heisenberg-Biografie. Sie kann durchaus als Ergänzung zu „Werner Heisenberg, das selbstvergessene Genie“ betrachtet werden. Ein Schwerpunkt bildet die Schilderung der Entwicklung der Quantenmechanik, ein Konzept, das... Der Autor Ernst Peter Fischer ist Naturwissenschaftler und Professor für Wissenschaftsgeschichte an den Universitäten Konstanz und Heidelberg. Mit diesem Buch erscheint seine zweite Heisenberg-Biografie. Sie kann durchaus als Ergänzung zu „Werner Heisenberg, das selbstvergessene Genie“ betrachtet werden. Ein Schwerpunkt bildet die Schilderung der Entwicklung der Quantenmechanik, ein Konzept, das mit dem der Bahnkurve der älteren Quantentheorie unvereinbar ist. Ein zweiter Schwerpunkt billdet fie Zeit während des zweiten Weltkriegs. Ein Kapitel, in dem Dem Autor gelingt es, einfühlsam und gut verständlich die Leserinnen und Leser in Heisenbergs Lebens- und Gedankenwelt und seine Zeit einzuführen. Dabei werden auch quasi nebenbei die wesentlichen Grundgedanken der Quantenmechanik einschließlich der Unschärferelation vermittelt. Etwas zu viel Pathos und ein unnötiger Seitenhieb gegen die Philosophenriege schmälern den guten Gesamteindruck kaum.