Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Werwölfin von London / Kalix Bd. 1

Roman. Deutsche Erstausgabe

Kalix 1

(49)
London: Werwolf Kalix MacRinnalch streift allein durch die Stadt. Sie hat ihren Vater, den Anführer des Werwolfclans, attackiert – eine unverzeihliche Tat. Nun wird sie nicht nur von mörderischen Werwolfjägern verfolgt, sondern auch von ihren rachsüchtigen Verwandten. Kalix findet jedoch Unterschlupf bei den Studenten Daniel und Moonglow. Diese werden dadurch in einen Konflikt hineingezogen, der vom schottischen Hochland bis nach London reicht - und noch ein paar Dimensionen weiter. Denn die Werwölfe rüsten sich zum Krieg um die Führung des Klans, und Kalix steht im Zentrum des Geschehens…
Portrait

Martin Millar wurde in Glasgow geboren und lebt seit vielen Jahren in London. Er hat mehrere Bücher veröffentlicht, u.a. »Die Elfen von New York«, und wurde mit dem World Fantasy Award ausgezeichnet. Auf Deutsch erschien zuletzt »Kalix - Werwölfin von London«.

Eva Kemper studierte in Düsseldorf Literaturübersetzen und wohnt und arbeitet in Hattingen/Ruhr. Zu ihren Übersetzungen aus dem Englischen gehören u. a. Werke von Peter Carey, Sara Gruen und Junot Díaz.

Eva Kemper, geboren 1972 in Bochum, studierte in Düsseldorf Literaturübersetzen. Neben Junot Díaz‘ ›Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao‹ übersetzte sie aus dem Englischen u. a. Werke von Peter Carey, Louis de Bernières, Tom Rob Smith, Martin Millar und Penny Hancock.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 752
Erscheinungsdatum 01.07.2009
Serie Kalix 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-18496-5
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 191/126/43 mm
Gewicht 547
Originaltitel Lonely Werewolf Girl
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20940593
    Fluch der Werwölfe / Kalix Bd. 2
    von Martin Millar
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 41213470
    Die Werwolfbraut
    von Earl Warren
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 16332485
    Blut der Wölfin / Otherworld Bd.6
    von Kelley Armstrong
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 30212157
    Die Elfen von New York
    von Martin Millar
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 16334287
    Die Werwölfe
    von Christoph Hardebusch
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 11427085
    Wächter des Tages / Wächter Bd.2
    von Sergej Lukianenko
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 40779232
    Der Winter erwacht
    von C. L. Wilson
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 26146347
    Alica
    von Bernhard Hennen
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 40401343
    Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht
    von C. C. Hunter
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 16334387
    Spiel der Dämmerung / Bund der Schattengänger Bd.2
    von Christine Feehan
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42379078
    Krieger des Mondes
    von Lucy Monroe
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47004885
    Schwarz wie Schnee
    von Rosario Chriss
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 18633324
    Das Ballett-Institut
    von William Prides
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 17275387
    Sklavin des Wolfes
    von Louise Laurent
    (2)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,90
  • 30447024
    Mondscheinbiss
    von Janin P. Klinger
    (3)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,90
  • 37333027
    Die Monster, die ich rief / Monsterjäger Bd.1
    von Larry Correia
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 40209222
    Kuss des Schattenwolfs
    von Janin P. Klinger
    (2)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,90
  • 16334405
    Schatten des Wolfes / Alpha & Omega Bd.1
    von Patricia Briggs
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 44570624
    The Wild Hunt
    von M. H. Steinmetz
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    13,95
  • 45165519
    Spinnenkuss / Elemental Assassin Bd.1
    von Jennifer Estep
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99

Weitere Bände von Kalix

  • Band 1

    16365313
    Werwölfin von London / Kalix Bd. 1
    von Martin Millar
    (49)
    Buch
    9,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    20940593
    Fluch der Werwölfe / Kalix Bd. 2
    von Martin Millar
    (1)
    Buch
    16,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Kalix“

Sandra Nonnenmacher, Thalia-Buchhandlung Essen

Kalix – magersüchtig, drogenabhängig und depressiv – flieht vom schottischen Herrschaftsgemäuer nach London. Die Jagd beginnt, denn es geht um die Thronnachfolge der mächtigen McRinnalchs und es gibt einige, die ihren Anspruch durchsetzen wollen.
Dieses Buch ist nicht einfach ein modernes Werwolfmärchen, sondern eine urkomische, spannende
Kalix – magersüchtig, drogenabhängig und depressiv – flieht vom schottischen Herrschaftsgemäuer nach London. Die Jagd beginnt, denn es geht um die Thronnachfolge der mächtigen McRinnalchs und es gibt einige, die ihren Anspruch durchsetzen wollen.
Dieses Buch ist nicht einfach ein modernes Werwolfmärchen, sondern eine urkomische, spannende Persiflage auf Clantraditionen und Konventionen verpackt in familiäre Ränkespiele.

„Kalix“

S. Krausen, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Kalix ist ein junges depressives Mädchen, das an einer Essstörung und Laudanumsucht leidet. Als wären das nicht schon genug Probleme, ist sie außerdem eine Werwölfin und jüngste Tochter des Werwolffürsten. In einem Streit verletzt sie ihren Vater schwer, überwirft sich mit ihrer Familie und flieht aus Schottland. Dieses Verhalten kann Kalix ist ein junges depressives Mädchen, das an einer Essstörung und Laudanumsucht leidet. Als wären das nicht schon genug Probleme, ist sie außerdem eine Werwölfin und jüngste Tochter des Werwolffürsten. In einem Streit verletzt sie ihren Vater schwer, überwirft sich mit ihrer Familie und flieht aus Schottland. Dieses Verhalten kann ihre rachsüchtige Familie nicht dulden und so wird Kalix für Vogelfrei erklärt. In London taucht Kalix unter und findet bei zwei Studenten eine Bleibe. Obwohl Daniel und Moonglow die Werwölfin freundlich und selbstlos aufnehmen, fällt es Kalix schwer, sich in der normalen Welt einzuordnen. Als ihr Vater stirbt und ein heftiger Erbschaftsstreit entbrennt, ist Kalix gesuchter denn je. Plötzlich wimmelt es in London von Werwölfen der verschiedenen Parteien, das ruft allerdings auch eine Gilde tückischer Werwolfjäger auf den Plan und Kalix steht zwischen allen Fronten...Martin Millars Roman ist ein komplexer, moderner Werwolfsroman geworden, der mit vielen Handlungssträngen und vielschichtigen Charakteren punktet. Besonders die Feuerkönigin Malveria sorgt für manchen Lacher! Lesenswert!

S. Metz, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Einer der besten All-Age-Werwolf-Romane, den ich je gelesen habe. Eine spannende, originelle Geschichte über die junge Werwölfin Kalix, die es alles andere als leicht im Leben hat. Einer der besten All-Age-Werwolf-Romane, den ich je gelesen habe. Eine spannende, originelle Geschichte über die junge Werwölfin Kalix, die es alles andere als leicht im Leben hat.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
49 Bewertungen
Übersicht
15
14
6
6
8

Eine Werwölfin zum lieb haben
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 26.06.2009

Ich lese normalerweise gar nicht gerne Fantasy-Romane, aber ich bin total positiv überrascht von „Kalix“. Für eine Laie, die ich ja in dem Bereich bin, war es einfach zu verstehen und überaus fesselnd, was in der Welt der Werwölfe so passiert. Kalix MacRinnalch ist eine junge Werwolfprinzessin, die versucht... Ich lese normalerweise gar nicht gerne Fantasy-Romane, aber ich bin total positiv überrascht von „Kalix“. Für eine Laie, die ich ja in dem Bereich bin, war es einfach zu verstehen und überaus fesselnd, was in der Welt der Werwölfe so passiert. Kalix MacRinnalch ist eine junge Werwolfprinzessin, die versucht hat ihren Vater, den Fürsten der Werwölfe, umzubringen. Sie hatte kein glückliches Leben auf der Burg der MacRinnalch in Schottland und ist so auch nach ihrer Tat geflüchtet, nach London. Sie hat kein Geld, keine Freunde und wird von allen gejagt wegen ihrer Tat. Sie ist zwar unbeschreiblich schön, aber eine leidende Schönheit. Essen ist ihr ein Graus und ist meist benebelt mit Laudanum, aber in der Gestalt einer Werwölfin eine unglaublich gute Kämpferin. In dem 750 Seiten starken Werk spielt die Haupthandlung die Fehde der Werwölfe, nachdem der Fürst an seinen Verletzungen gestorben ist. Es wollen zwei Werwölfe, Sarapen und Markus, beide verhasste Brüder von Kalix, der neue Fürst werden. Alle geraten zwischen die Fronten und jeder muss einen Kampf um Leben und Tod führen. In der Zwischenzeit taucht Kalix alte, aber verbannte Liebe, Gawain wieder auf und Kalix gewinnt menschliche Freunde, bei denen sie schließlich einzieht und nicht mehr obdachlos ist. Ich habe das Buch geradezu verschlungen und so wie es aussieht wird es noch einen zweiten Teil von Kalix geben. Was allerdings zu bemängeln ist, dass die Werwölfe manchmal in der Öffentlichkeit ihre menschliche Gestalt abgelegt haben und sie nie ein Mensch gesehen hat. Die Welt der Werwölfe und die Welt der Menschen wurde nicht ausreichend beschrieben, wie sie miteinander existiert. Dann gibt es noch eine Gilde, die die Werwölfe jagt. Auch dazu gibt es zu wenige Informationen. Man weiß nicht, wann Menschen entdeckt haben, dass es Werwölfe gibt. Aber das stellt nur einen kleinen Makel dar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine Werwölfin in modernen Zeiten
von einer Kundin/einem Kunden aus Hennef (Sieg) am 14.06.2009

Wenn man auch anfangs noch denkt "Bitte, nicht noch eine Werwolf-Geschichte", so hat mich dieses Buch doch recht schnell von sich überzeugen können. Kalix als Person ist - egal ob in ihrer menschlichen Erscheinung oder als Werwolf - so ungewöhnlich, dass ich es ganz schnell aufgegeben habe, sie... Wenn man auch anfangs noch denkt "Bitte, nicht noch eine Werwolf-Geschichte", so hat mich dieses Buch doch recht schnell von sich überzeugen können. Kalix als Person ist - egal ob in ihrer menschlichen Erscheinung oder als Werwolf - so ungewöhnlich, dass ich es ganz schnell aufgegeben habe, sie mit anderen Romanfiguren vergleichen zu wollen. Dabei kommt sie keineswegs immer sympathisch rüber und spätestens als sie Moonglow gegenüber handgreiflich wird ist klar, dass sie irgendwie wohl auch immer unberechenbar bleiben wird. Aber nicht nur Kalix ist interessant, sondern man lernt eine Vielzahl schräge, humorvolle und manchmal auch gefährliche Typen kennen, die mir im Laufe des Buches richtig ans Herz gewachsen sind. Dass der Schluss des Buches etwas offen gehalten wurde, liegt sicherlich auch daran, dass der Autor bereits an einer Fortsetzung schreibt, auf die ich mich jetzt schon sehr freue. Bewundernswert fand ich auch den Einfallsreichtum des Autors, was die eventuelle Nachfolge des Clan-Chefs der Werwölfe angeht. Es wird dabei dermaßen viel gemeuchelt und intrigiert, dass man sich augenzwinkernd durchaus an das wirkliche Leben erinnert fühlt. Mein Fazit: Ein einfallsreiches, gelungenes Lesevergnügen, das auch "Werwolf-Skeptikern" sehr zu empfehlen ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Kalix-Werwölfin von London
von einer Kundin/einem Kunden am 10.06.2009

Kalix- Werwölfin von London: Da hat man also 752 Seiten vor sich liegen (in kleiner Schrift!) und denkt, och, das dauert aber ein Weilchen, eh ich damit durch bin (trotz Schnellleserin)- doch, ich muss sagen, ich hab mich geirrt. Das Buch ist in 236 kleine Kapitel(chen) aufgeteilt, was es natürlich... Kalix- Werwölfin von London: Da hat man also 752 Seiten vor sich liegen (in kleiner Schrift!) und denkt, och, das dauert aber ein Weilchen, eh ich damit durch bin (trotz Schnellleserin)- doch, ich muss sagen, ich hab mich geirrt. Das Buch ist in 236 kleine Kapitel(chen) aufgeteilt, was es natürlich schwierig macht, einmal das Buch beiseite zu legen; denn das eine Kapitel kann man ja auch noch lesen ;-) Der Kult-Besteller aus England, wie ein blauer Aufkleber besagt, fängt mittendrin an, ohne langweilig und langatmig herum zu dümpeln (trotz mehrfachen Wiederholungen, die trotz allem auch ruhig weggelassen hätten werden könnten). Die 17jährige königliche Werwölfin Kalix, die allein und einsam, außerdem hungrig und leicht verwahrlost sowie drogenabhängig durch London irrt, ist auf der Flucht vor ihrer Familie. Sie versteckt sie vor ihnen mit Hilfe eines besonderen Anhängers, die sie vor ihrer Familie sozusagen unsichtbar macht. Denn diese trachtet ihr nach dem Leben (zumindest einige Clanmitglieder)-und das nicht ohne Grund. Denn Kalix hat ihren Vater und Oberhaupt des Werwolfclans angegriffen. Sie kommt bei den Studenten Daniel und Moonglow unter, die ihr – schockiert über ihren verwahrlosten Zustand- liebevoll ihre Hilfe anbieten und nach starken anfänglichen Misstrauen doch mehr als Freunde werden. Besonders hat mir hier gefallen, dass die junge Hauptprotagonist eben mal nicht als perfekt und wunderschön beschrieben wird, wie es so oft in den aktuellen Fantasy-Büchern der Fall ist (da kann ja kein Mensch mithalten!). Für mich ist immer wieder der Schreibstil eine wichtige Komponente bei einem Buch. Hier hat er mir gut gefallen. Die Sprache ist schlicht (aber flüssig), man merkt, es wird mehr Augenmerk auf die vielfältigen und sehr interessanten Charaktere gelegt. Wer also Lust hat auf einen tollen Fantasy-Roman, gepaart mit vielfältigen Charakteren, Humor, eine Spur wunderbaren Sarkasmus (ich liebe Sarkasmus), Spannung und natürlich eine dramatische Liebesgeschichte (nie zu vergessen!), der liegt mit Kalix-Werwölfin von London, goldrichtig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Werwölfin von London / Kalix Bd. 1 - Martin Millar

Werwölfin von London / Kalix Bd. 1

von Martin Millar

(49)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
Krähenjagd - Anne Bishop

Krähenjagd

von Anne Bishop

Buch (Taschenbuch)
14,90
+
=

für

24,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen