Wie anders ist Frankreich

Alfred Grossers unvergleichliche Kenntnis der französischen Politik und ihrer Akteure, sein klarer Stil und seine scharfsinnig-pointierten Analysen machen diesen schmalen Band zu einer brillanten Einführung in die politische Kultur unseres Nachbarn am Rhein. Alfred Grosser, der im Februar 2005 seinen 80. Geburtstag feiert, verkörpert wie kein anderer Intellektueller einen neuen Anfang in den deutsch-französischen Beziehungen nach 1945. Seit seinen frühen Publikationen hat sich der Friedenspreisträger unermüdlich darum bemüht, Franzosen und Deutsche einander näherzubringen und Gemeinsamkeiten und Unterschiede der jeweiligen politischen Kultur aufzuzeigen. 2002 erschien sein vielbeachteter Band Wie anders sind die Deutschen?, in dem er die Berliner Republik und ihre Bürger aus der Perspektive Frankreichs in den Blick nahm. Nun folgt mit seinem neuen Buch der Blick auf Frankreich, dessen Politik für uns oft so unübersichtlich oder gar unverständlich ist. Grosser beschreibt anschaulich das immer noch nachwirkende Erbe der revolutionären Vergangenheit, die komplexen Mechanismen des politischen Systems, die Strukturen der französischen Gesellschaft, die besondere Rolle der Kultur und Frankreichs Position in Europa und der Welt.

Portrait
Dr. Alfred Grosser, geb. 1925 in Frankfurt, ist seit 1937 französischer Staatsbürger. Er ist emeritierter Professor für Politikwissenschaft am Institut d'Etudes Politiques in Paris und Journalist, außerdem Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels, Träger des großen Verdienstkreuzes mit Stern und Schulterband der Bundesrepublik Deutschland, der Wilhelm-Leuschner-Medaille 2004 sowie vieler anderer Auszeichnungen und Preise. Er ist Autor zahlreicher Publikationen und versteht sich dabei als 'Mittler zwischen Franzosen und Deutschen, Ungläubigen und Gläubigen, Europäern und Menschen anderer Kulturen'.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 31.03.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-52879-8
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 20,7/12,8/2,4 cm
Gewicht 349 g
Auflage 2
Buch (gebundene Ausgabe)
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Fritz Bauer und das Versagen der Justiz
    von Werner Renz
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Le Mensch
    von Alfred Grosser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • Diplomatenjagd
    von Daniel Koerfer, Alfred Grosser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • Transformationale Führung
    von Peter Finckler
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • Stadt des Flaneurs
    von Walter Benjamin
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Von Auschwitz nach Jerusalem
    von Alfred Grosser
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • Mein Kopf gehört mir
    von Miriam Meckel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Das wunde Leder
    von Stefan Gmünder, Klaus Zeyringer
    Buch (Paperback)
    12,00
  • Die Vereindeutigung der Welt
    von Thomas Bauer
    Buch (Taschenbuch)
    6,00
  • Gescheiterte Globalisierung
    von Heiner Flassbeck, Paul Steinhardt
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • Mensch und Maschine
    von Thomas Ramge
    Buch (Taschenbuch)
    6,00
  • »Nichts ist, wie es scheint«
    von Michael Butter
    (2)
    Buch (Paperback)
    18,00
  • Liebe Fanatiker
    von Amos Oz
    Buch (Paperback)
    18,00
  • Blut - Die Geheimnisse unseres »flüssigen Organs«
    von Ulrich Strunz
    (2)
    Buch (Paperback)
    17,99
  • Erwachsenensprache
    von Robert Pfaller
    (3)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Islam verstehen
    von Gerhard Schweizer
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Das metrische Wir
    von Steffen Mau
    Buch (Paperback)
    18,00
  • Ersatzspielfelder
    von Timm Beichelt
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Die große Regression
    von Heinrich Geiselberger
    Buch (Paperback)
    18,00
  • Warum es nicht egal ist, wie wir schreiben
    von Kathrin Kunkel-Razum, Burghart Klaussner, Ulrike Holzwarth-Raether, Peter Gallmann
    Buch (Taschenbuch)
    8,00

Wird oft zusammen gekauft

Wie anders ist Frankreich

Wie anders ist Frankreich

von Alfred Grosser
Buch (gebundene Ausgabe)
7,95
+
=
Geschichte Frankreichs

Geschichte Frankreichs

von Peter C. Hartmann
Buch (Taschenbuch)
8,95
+
=

für

16,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.