Wie Anna den Krieg fand

Roman

Der Schriftsteller Pallmann nimmt aufgrund von Geldsorgen ein Stipendium an – im Zuge dessen soll er in Verdun einen Text über die dortigen Gedenkstätten verfassen. Anna, seine Tochter aus einer früheren, längst zerbrochenen Beziehung, kommt mit auf die Reise, obwohl beide kaum ein Verhältnis zueinander haben. Dass Annas Vorstellung von Urlaub mit Vati am Meer mit den Recherchearbeiten von Pallmann auf den Schlachtfeldern Verduns kollidiert, wird schnell klar. Doch vor der bizarren Kulisse aus Schützengräben und Kraterlandschaften spannt sich ein zartes Band der Vertrautheit zwischen Vater und Tochter …
Portrait

Angaben zur Person: Arwed Vogel, 1965 geboren, wuchs im Umland von München auf. Er studierte Kulturwissenschaften in München und London. Seit 1985 arbeitet er als Dozent für Literatur und Kreatives Schreiben. Er unterrichtet an der Ludwig-Maximilians-Universität, dem Fraunhofer Institut und an verschiedenen Volkshochschulen. 2003 erschien sein erster Roman »Die Haut der Steine«. Vogel ist Mitbegründer verschiedener Literaturzeitschriften sowie des Münchner Literaturbüros. Für sein literarisches Schaffen und sein Engagement wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet. 2014 hat er den Schreib-Ratgeber »Der Roman. Planen - Schreiben - Veröffentlichen« im Allitera Verlag publiziert. Darin gibt er angehenden Autoren Tipps von der ersten Idee bis hin zur Frage, wie und wo der fertige Roman veröffentlicht werden könnte. Der Autor, Dozent und Übersetzer lebt in München und Wartenberg.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum 17.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86906-881-7
Verlag Allitera Verlag
Maße (L/B/H) 21,8/14,4/2,2 cm
Gewicht 390 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Haut der Steine
    von Arwed Vogel
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • Der Lärm der Stille
    von Paul Fenzl
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (90)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • Felix Hoerburger – als »Fremder« in der »Welt«
    von Felix Hoerburger
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • Die Schattenschwester
    von Lucinda Riley
    (69)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Die Mondschwester
    von Lucinda Riley
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Zeiten des Aufbruchs
    von Carmen Korn
    (25)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • Das Feld
    von Robert Seethaler
    (74)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Die kleine Sommerküche am Meer
    von Jenny Colgan
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3
    von Jojo Moyes
    (101)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • Der zauberhafte Trödelladen
    von Manuela Inusa
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Es ist nur eine Phase, Hase
    von Maxim Leo, Jochen Gutsch
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • Wie heiß ist das denn?
    von Ellen Berg
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Zwischen dir und mir das Meer
    von Katharina Herzog
    (37)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Das Atelier in Paris
    von Guillaume Musso
    (20)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (118)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Bis ans Ende der Geschichte
    von Jodi Picoult
    (28)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    6,99
    bisher 19,99
  • Die Zeit der Kraniche
    von Ulrike Renk
    (6)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Die dunklen Lichter von Paris
    von Cara Black
    (3)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99
    bisher 18,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.