Wie das Mittelalter erfunden wurde

Populäre Irrtümer, Alltagsmythen und wie es dazu kommt, dass manche Unwahrheiten so hartnäckig sind. Vorwort: Baumeister, Martin

Warum gibt es eigentlich so viele Irrtümer über die Vergangenheit? Römische Statuen waren nicht weiß, sondern bunt bemalt und geschmückt - die weiße Statue ist eine Erfindung der Renaissance. Die Sterberate bei Gladiatorenkämpfen war überraschend niedrig (Was kein Argument für diese Art von Darbietung sein soll ...). Es war nicht Dschinghis Khan der Europa angegriffen hat und Kolumbus hat Amerika nicht für Europa entdeckt.
Ferdinand Zwidtmayr deckt anhand von vier großen Themen (Die flache Erde, Mobilität im Mittelalter, der Ritter ist Einzelkämpfer und die Existenz eines "deutschen" Staates im Mittelalter) und einigen dazwischen geschobenen Kurzkapiteln, nicht nur diese Irrtümer auf, sondern untersucht auch die Mechanismen, die dafür sorgen, dass sie überhaupt entstehen konnten und geht der Frage nach wie sie sich erhalten haben.
Das ist ein erfrischend innovativer Ansatz und so ist Wie das Mittelalter erfunden wurde eben nicht nur eine Darstellung von populären Irrtümern, wie sie seit einiger Zeit Konjunktur haben, sondern verfolgt auch ein eigenes Ziel: Im Dialog mit dem Leser wird die kritische Rezeption jeder historischen "Wahrheit" eingefordert - und praktisch nebenbei eine aufwändig recherchierte Menge von Fakten weitergegeben.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Stefan Städtler-Ley
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum Oktober 2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-925698-04-0
Verlag G & S Verlag
Maße (L/B/H) 19,2/12,1/1,5 cm
Gewicht 196 g
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Fermats letzter Satz
    von Simon Singh
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Der Deutschorden
    von Rolf Fuhrmann
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Das erfundene Mittelalter
    von Heribert Illig
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • Düstere Legenden
    von Mike Vogler
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,99
  • Der Kampf ums Paradies
    von Paul M. Cobb
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • Die Staufer
    von Knut Görich
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Sicherheit im Internet für alle
    von Thorsten Petrowski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • Griechische Götter
    Buch (Geheftet)
    2,50
  • Meine kurze Geschichte
    von Stephen Hawking
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Edda - Die Götter- und Heldenlieder der Germanen (Lederausgabe)
    von Brynjolfur Sveinsson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • Das Mittelalter
    von Chris Wickham
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,00
  • Fit für Walhalla
    von Carolyne Larrington
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • Das Maurische Spanien
    von Georg Bossong
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Proseminar Geschichte: Mittelalter
    von Hans-Werner Goetz
    Buch (Taschenbuch)
    21,99
  • Zeiten der Erkenntnis
    von Ian Mortimer
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Die Ehre des Scharfrichters
    von Joel F. Harrington
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Einführung in die Geschichte des Mittelalters
    von Hartmut Boockmann
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Steppenkrieger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90
  • Die Germanen
    von Ernst Künzl
    Buch (Klappenbroschur)
    19,95
  • Im Mittelalter
    von Ian Mortimer
    Buch (Taschenbuch)
    14,00

Wird oft zusammen gekauft

Wie das Mittelalter erfunden wurde

Wie das Mittelalter erfunden wurde

von Ferdinand Zwidtmayr
Buch (Kunststoff-Einband)
14,95
+
=
Homers letzter Satz

Homers letzter Satz

von Simon Singh
(7)
Buch (Taschenbuch)
9,90
+
=

für

24,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.