Wie keiner sonst

Mit seinem Vater lebt er am Rande der Gesellschaft. Warum er nicht zur Schule geht, keine Freunde hat und ständig umziehen muss, weiß der Junge nicht. Doch er weiß, dass es ihm an nichts mangelt, dass sein Vater ihn die wichtigen Dinge des Lebens lehrt, ihn beschützt und bedingungslos liebt. Zehn Jahr später: Etwas Unerklärliches ist vorgefallen, und der mittlerweile junge Mann schlägt sich nunmehr allein durch die Straßen von Kopenhagen. Allein, und doch immer begleitet von seinem Vater, von dessen Worten und Gedanken. Er fasst den Entschluss, die dunkle Vergangenheit seines Vaters zu beleuchten, und begibt sich auf eine Reise, die ihn durch ganz Dänemark und schließlich nach Berlin führt. Warum ist sein Vater so, wie er ist? Und kann sein Sohn aus diesem Schatten heraustreten? Die klare eindringliche Sprache von Jonas T. Bengtsson lässt Freiräume für mannigfaltigste Schattierungen entstehen. Eine bildstarke Geschichte, die ohne Sentimentalität auskommt und tief unter die Haut geht.
Portrait
Jonas T. Bengtsson, geboren 1976, ist Preisträger des renommierten Per-Olov-Enquist-Preis und Autor dreier Romane. Für seinen Erstling Aminas Briefe (2005) wurde er mit dem Dänischen Debütantenpreis ausgezeichnet. Seinen zweiten Roman Submarino (2007) adaptierte Thomas Vinterberg und erhielt dafür mit den Filmpreis des Nordischen Rates. Zuletzt erschien bei Kein & Aber Wie keiner sonst (2013), die Filmrechte sind bereits verkauft. Jonas T. Bengtsson lebt in Kopenhagen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783036992242
Verlag Kein & Aber
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34793002
    Mit Blut signiert
    von Matt Beynon Rees
    (3)
    eBook
    8,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (73)
    eBook
    8,49
  • 37430091
    Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (57)
    eBook
    9,99
  • 36508366
    Vogelweide
    von Uwe Timm
    (16)
    eBook
    9,99
  • 31164378
    Tod im Schärengarten
    von Viveca Sten
    (33)
    eBook
    8,99
  • 44401527
    Sternenregen
    von Nora Roberts
    (28)
    eBook
    8,99
  • 37002288
    Der Garten der alten Dame
    von Nikola Hahn
    eBook
    3,99
  • 33652423
    Süden und das heimliche Leben
    von Friedrich Ani
    (5)
    eBook
    9,99
  • 32701363
    Der Geiger
    von Mechtild Borrmann
    (53)
    eBook
    9,99
  • 32315570
    Die Mechanik des Herzens
    von Mathias Malzieu
    (53)
    eBook
    7,99
  • 32663106
    Die Märchen
    von Hermann Hesse
    eBook
    9,99
  • 39732857
    Sternenflüge
    von Larry Niven
    eBook
    11,99
  • 30377779
    Zwei Einzelzimmer, bitte!
    von Volker Klüpfel
    (7)
    eBook
    8,99
  • 34789114
    Vor der Zeit
    von Christoph Hein
    eBook
    8,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (56)
    eBook
    9,99
  • 41800456
    Das Vogelmädchen und der Mann, der der Sonne folgte
    von Velma Wallis
    eBook
    7,99
  • 41198486
    Das Lied der Elfen
    von Aileen P. Roberts
    (7)
    eBook
    9,99
  • 44450617
    Die Midgard-Saga - Jötunheim
    von Alexandra Bauer
    (5)
    eBook
    3,99
  • 36432177
    Bevor sie mich liebte
    von Elanor Dymott
    eBook
    18,99
  • 45395264
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    (7)
    eBook
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„"Das Märchen von dem König und dem Prinzen, die keine Heimat mehr haben."“

Ingrid Böhmer-Pietersma, Thalia-Buchhandlung Kleve

Der kleine Junge würde so gerne zur Schule gehen, aber er lebt mit seinem Vater am Rande der Gesellschaft; immer wieder ziehen sie um. Warum das so ist, weiß er nicht, aber er spürt, dass sein Vater ihn beschützt, behütet und ihm die wichtigsten Dinge des Lebens beibringt. Abends erzählt der Vater ihm immer das Märchen von dem König Der kleine Junge würde so gerne zur Schule gehen, aber er lebt mit seinem Vater am Rande der Gesellschaft; immer wieder ziehen sie um. Warum das so ist, weiß er nicht, aber er spürt, dass sein Vater ihn beschützt, behütet und ihm die wichtigsten Dinge des Lebens beibringt. Abends erzählt der Vater ihm immer das Märchen von dem König und dem Prinzen, die die Letzten sind,“die die Welt noch sehen können, wie sie wirklich ist“. Bis der Vater von seiner Vergangenheit eingeholt wird. Aber das versteht der kleine Junge erst später, als er erwachsen wird.
Eine sprachlich sehr schöne Geschichte (auch ein Lob an den Übersetzer), märchenhaft, spannend, von einem ganz besonderen Zauber. Zerstörerisch und zuversichtlich; über das Leben, über das Erwachsenwerden, über die Familie. Außergewöhnlich und einfach nur gut.

„Sehr anrührend!“

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Dieser Roman erzählt die Geschichte eines alleinstehenden Vaters, der mit seinem siebenjährigen Sohn in Dänemark Tag für Tag das Leben ohne festen Job bewältigen muss. Sehr zu Herzen gehend und sehr nachdenklich machend! Dieser Roman erzählt die Geschichte eines alleinstehenden Vaters, der mit seinem siebenjährigen Sohn in Dänemark Tag für Tag das Leben ohne festen Job bewältigen muss. Sehr zu Herzen gehend und sehr nachdenklich machend!

„"Bewegend!"“

Christina Andraschke, Thalia-Buchhandlung Erlangen, Arcaden

"Wie keiner sonst" ist eine ganz außergewöhnliche, sehr bewegende, aber ganz und gar "unkitschige" Vater-Sohn-Geschichte, die den Leser sofort fesselt und bis zum Ende nicht mehr loslässt. Absolut lesenswert. "Wie keiner sonst" ist eine ganz außergewöhnliche, sehr bewegende, aber ganz und gar "unkitschige" Vater-Sohn-Geschichte, die den Leser sofort fesselt und bis zum Ende nicht mehr loslässt. Absolut lesenswert.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wie keiner sonst - Jonas T. Bengtsson

Wie keiner sonst

von Jonas T. Bengtsson

eBook
10,99
+
=
Das siebte Kind - Erik Valeur

Das siebte Kind

von Erik Valeur

(15)
eBook
8,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen