Wie man seine durchgeknallte Familie überlebt / Rick Bd.1

Rick 1

(5)

Rick ist elfeinhalb, spielt leidenschaftlich Eishockey und wohnt mit seinem Vater und dessen Kumpel in einer hundertprozentigen Männer-WG. Alles bestens, findet Rick. Doch dann verliebt sich sein Vater in Ricks Kunstlehrerin und damit hat Rick nun plötzlich ihren Strebersohn Finn an der Backe. Die beiden können sich nicht ausstehen und versuchen alles, um ihre Eltern wieder auseinanderzubringen. Dabei merken sie gar nicht, wie aus einer tiefen Feindschaft mit einem Mal eine echte Freundschaft wird.

Portrait

Antje Szillat begann bereits mit acht Jahren, Geschichten zu schreiben. Heute ist sie erfolgreiche Autorin für Kinder- und Jugendbücher. Sie lebt mit ihrem Mann, vier Kindern, diversen Pferden, Hunden, Goldfischen und vielen Büchern in der Nähe von Hannover.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Altersempfehlung 10 - 14
Erscheinungsdatum 26.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-31343-0
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 18,7/12,1/2 cm
Gewicht 166 g
Abbildungen Illustration: Schmidt, Kim
Illustrator Kim Schmidt
Verkaufsrang 30.341
Buch (Taschenbuch)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Professor Mirakels Geheime-Wünsche-Werkstatt
    von Susann Niessen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • Wie man seine voll peinlichen Eltern erträgt / Wie man... reloaded Bd. 2
    von Pete Johnson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • Echt übel! / Gregs Tagebuch Bd.8
    von Jeff Kinney
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • Ein Vollidiot kommt selten allein! / Rick Bd. 4
    von Antje Szillat
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 777 tolle Kinderwitze
    von Erhard Dietl
    Buch (Taschenbuch)
    4,99
  • Zeichen setzen! 12 Porträts berühmter Frauen
    von Andreas Venzke
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Der beste große Bruder bist du!
    von Julia Weiss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • Der Tag, an dem ich cool wurde / Martin und Karli Bd.1
    von Juma Kliebenstein
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,00
  • Krawall im Kanal / Flätschner Bd. 2
    von Antje Szillat
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,95
  • Flint und fertig
    von Torsten Wohlleben
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,99
  • Cool bleiben, Hugo!
    von Sabine Zett
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • Wie man seine voll verkorksten Eltern erzieht / Wie man... reloaded Bd.1
    von Pete Johnson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • Die Nacht, in der ich supercool wurde / Martin und Karli Bd.2
    von Juma Kliebenstein
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,00
  • Harry Potter und der Feuerkelch / Harry Potter Bd. 4
    von Joanne K. Rowling
    (123)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Wie man 13 wird und überlebt / Wie man... Bd.3
    von Pete Johnson
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Serafina Black, Band 03
    von Robert Beatty
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,00
  • Septimus Heap - Fyre
    von Angie Sage
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Wie man mit seinen total durchgeknallten Eltern fertig wird / Wie man... reloaded Bd. 3
    von Pete Johnson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • Einmal Hölle und zurück / Luzifer junior Bd. 3
    von Jochen Till
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • Mein Lotta-Leben (14). Da lachen ja die Hunde
    von Alice Pantermüller, Daniela Kohl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Wie man seine durchgeknallte Familie überlebt / Rick Bd.1

Wie man seine durchgeknallte Familie überlebt / Rick Bd.1

von Antje Szillat
(5)
Buch (Taschenbuch)
6,99
+
=
Tom Gates. Eins-a-Ausreden (und anderes cooles Zeug)

Tom Gates. Eins-a-Ausreden (und anderes cooles Zeug)

von Liz Pichon
(5)
Buch (Taschenbuch)
7,95
+
=

für

14,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Rick

  • Band 1

    39182385
    Wie man seine durchgeknallte Familie überlebt / Rick Bd.1
    von Antje Szillat
    (5)
    Buch
    6,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    30817477
    Acht Pfeifen an Bord und kein Land in Sicht
    von Antje Szillat
    eBook
    6,99
  • Band 3

    32062740
    Einfach mal die Schnauze halten!
    von Antje Szillat
    eBook
    6,99
  • Band 4

    32150014
    Ein Vollidiot kommt selten allein! / Rick Bd. 4
    von Antje Szillat
    (2)
    Buch
    9,95
  • Band 5

    33899189
    Noch so 'n Spruch - Kieferbruch! / Rick Bd. 5
    von Antje Szillat
    Buch
    9,95
  • Band 6

    35461347
    Shit happens! / Rick Bd. 6
    von Antje Szillat
    Buch
    9,95

Buchhändler-Empfehlungen

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein sehr lustiges Buch mit einem rasanten Tempo und aufgewertet durch Comics am Kapitelanfang! Für alle, die Greg mögen, aber etwas mehr Text möchten. Ein sehr lustiges Buch mit einem rasanten Tempo und aufgewertet durch Comics am Kapitelanfang! Für alle, die Greg mögen, aber etwas mehr Text möchten.

„Was für ein süßer Lausebengel“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Antje Szillat ist eine ausgesprochen erfolgreiche Kinder- und Jugendbuchautorin, die schon einige Buchreihen auf dem Markt hat. Eine davon ist die Reihe um den elfeinhalbjährigen Jungen Rick. Diese Reihe gibt es seit 2011, und bisher sind sechs Bände erschienen. Den ersten Band gibt es jetzt auch zusätzlich als Taschenbuch.

Rick ist ein typischer elfeinhalbjähriger Junge. Er lebt in Hannover, hat einen besten Freund und spielt leidenschaftlich gern Eishockey. Mit Büchern hat er es nicht so. Doch ganz so ein normaler Junge ist Rick dann doch nicht, denn er lebt nicht in einer klassischen Familie, sondern zusammen mit seinem Vater, dessen bestem Freund Wutz und dem ewig pupsenden Kater Gismo in einer WG. Häufiger Gast ist Ricks Oma Mary, aber die entspricht auch nicht dem klassischen Rollenbild einer Oma. Aber bevor sie nun denken, in welche Richtung geht dieses Buch, kann ich sie beruhigen. Ricks Vater und Wutz sind wirklich nur beste Kumpels seit Kindesbeinen an. Ricks Mutter ist kurz nach der Geburt verstorben und nun kümmern sich die beiden Männer um ihn.

Doch in diesem ersten Band gerät das gewohnte Leben von Rick aus den Fugen. Erst erfährt er fast schon zu spät, dass sein bester Freund ganz weit weg zieht. Und damit nicht genug, bringt sein Vater plötzlich mal wieder eine Frau mit nach Hause. Doch diesmal scheint es echt ernst zu sein. Doch Rick will keine Ersatz-Mama. Und schon gar nicht, wenn es eine Lehrerin seiner Schule ist, die dann auch noch die Mutter des Oberstrebers Finn ist. Kann es etwas Schlimmeres geben? Rick kann es sich auf jeden Fall nicht vorstellen. Und so versucht er alles, um Mutter und Sohn wieder loszuwerden. Doch dann geraten die beiden Jungs ungewollter Weise zusammen in ein Abenteuer.

Dieser Rick ist ein total süßer Lausebengel, den man sofort in sein Herz schließt. Aber auch sein Vater und dessen Kumpel Wutz sind absolut zum liebhaben. Man wünscht diesen dreien nur das Beste. Es ist eine absolut witzige Geschichte, bei der man mit dem Jungen mitfiebert, denn es ändert sich ja gerade sein ganzes Leben. Wie wird er damit zurechtkommen? Und sind seine Kunstlehrerin Linda und ihr Sohn wirklich so schrecklich? Oder täuscht sich Rick. Schließlich soll man ja nicht vorschnell urteilen.

Zusätzlich zu der witzigen Story gibt es am Anfang eines jeden Kapitels einen Comic von Kim Schmidt, damit wir uns Rick und den Rest der Bande auch richtig gut vorstellen können.

Auch wenn ich ausgesprochen selten Kinder- und Jugendbücher lese, haben es mir dieser Rick und seine Familie ausgesprochen angetan. Einzig Gismos Rolle empfinde ich als Katzenfan noch als ausbaubar, aber ich kenne bisher ja auch nur den ersten Band, hoffe aber, dass das sich ganz schnell ändern wird.

Diese Bücher sind für die Altersgruppe 10 bis 14 Jahren empfohlen, aber ich denke, auch bereits jüngere Kinder und auch als Erwachsener haben damit durchaus Ihren Spaß!
Antje Szillat ist eine ausgesprochen erfolgreiche Kinder- und Jugendbuchautorin, die schon einige Buchreihen auf dem Markt hat. Eine davon ist die Reihe um den elfeinhalbjährigen Jungen Rick. Diese Reihe gibt es seit 2011, und bisher sind sechs Bände erschienen. Den ersten Band gibt es jetzt auch zusätzlich als Taschenbuch.

Rick ist ein typischer elfeinhalbjähriger Junge. Er lebt in Hannover, hat einen besten Freund und spielt leidenschaftlich gern Eishockey. Mit Büchern hat er es nicht so. Doch ganz so ein normaler Junge ist Rick dann doch nicht, denn er lebt nicht in einer klassischen Familie, sondern zusammen mit seinem Vater, dessen bestem Freund Wutz und dem ewig pupsenden Kater Gismo in einer WG. Häufiger Gast ist Ricks Oma Mary, aber die entspricht auch nicht dem klassischen Rollenbild einer Oma. Aber bevor sie nun denken, in welche Richtung geht dieses Buch, kann ich sie beruhigen. Ricks Vater und Wutz sind wirklich nur beste Kumpels seit Kindesbeinen an. Ricks Mutter ist kurz nach der Geburt verstorben und nun kümmern sich die beiden Männer um ihn.

Doch in diesem ersten Band gerät das gewohnte Leben von Rick aus den Fugen. Erst erfährt er fast schon zu spät, dass sein bester Freund ganz weit weg zieht. Und damit nicht genug, bringt sein Vater plötzlich mal wieder eine Frau mit nach Hause. Doch diesmal scheint es echt ernst zu sein. Doch Rick will keine Ersatz-Mama. Und schon gar nicht, wenn es eine Lehrerin seiner Schule ist, die dann auch noch die Mutter des Oberstrebers Finn ist. Kann es etwas Schlimmeres geben? Rick kann es sich auf jeden Fall nicht vorstellen. Und so versucht er alles, um Mutter und Sohn wieder loszuwerden. Doch dann geraten die beiden Jungs ungewollter Weise zusammen in ein Abenteuer.

Dieser Rick ist ein total süßer Lausebengel, den man sofort in sein Herz schließt. Aber auch sein Vater und dessen Kumpel Wutz sind absolut zum liebhaben. Man wünscht diesen dreien nur das Beste. Es ist eine absolut witzige Geschichte, bei der man mit dem Jungen mitfiebert, denn es ändert sich ja gerade sein ganzes Leben. Wie wird er damit zurechtkommen? Und sind seine Kunstlehrerin Linda und ihr Sohn wirklich so schrecklich? Oder täuscht sich Rick. Schließlich soll man ja nicht vorschnell urteilen.

Zusätzlich zu der witzigen Story gibt es am Anfang eines jeden Kapitels einen Comic von Kim Schmidt, damit wir uns Rick und den Rest der Bande auch richtig gut vorstellen können.

Auch wenn ich ausgesprochen selten Kinder- und Jugendbücher lese, haben es mir dieser Rick und seine Familie ausgesprochen angetan. Einzig Gismos Rolle empfinde ich als Katzenfan noch als ausbaubar, aber ich kenne bisher ja auch nur den ersten Band, hoffe aber, dass das sich ganz schnell ändern wird.

Diese Bücher sind für die Altersgruppe 10 bis 14 Jahren empfohlen, aber ich denke, auch bereits jüngere Kinder und auch als Erwachsener haben damit durchaus Ihren Spaß!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Der Tag, an dem ich cool wurde / Martin und Karli Bd.1
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,00
  • Einfach mal die Schnauze halten!
    eBook
    6,99
  • Von Idioten umzingelt! / Gregs Tagebuch Bd.1
    (97)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Dirk und ich
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • Die Nacht, in der ich supercool wurde / Martin und Karli Bd.2
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,00
  • Bonjour Baguette / Coolman und ich Bd.5
    Buch (Kunststoff-Einband)
    6,99
  • Und tschüss! / Gregs Tagebuch Bd.12
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • Acht Pfeifen an Bord und kein Land in Sicht
    eBook
    6,99
  • Ein Vollidiot kommt selten allein! / Rick Bd. 4
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • Shit happens! / Rick Bd. 6
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • Noch so 'n Spruch - Kieferbruch! / Rick Bd. 5
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Rick
von Henning Heuermann aus Lingen (Ems) am 11.07.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Rick lebt mit seinem Vater und dessen Kumpel Wutz in einer Männer-WG und Rick ist glücklich damit, wie es ist. Aber plötzlich ändert sich sein Leben schlagartig, sein bester Kumpel zieht weg und sein Vater verliebt sich in Ricks Kunstlehrerin, dessen Sohn Rick nicht ausstehen kann. Die beiden haben... Rick lebt mit seinem Vater und dessen Kumpel Wutz in einer Männer-WG und Rick ist glücklich damit, wie es ist. Aber plötzlich ändert sich sein Leben schlagartig, sein bester Kumpel zieht weg und sein Vater verliebt sich in Ricks Kunstlehrerin, dessen Sohn Rick nicht ausstehen kann. Die beiden haben nur eine Gemeinsamkeit – sie wollen beide die Beziehung ihrer Eltern wieder auseinander bringen. Witzige Geschichte, besonders für alle Fans von Greg!

Einfach cool!
von Kristin Brelage aus Lingen am 19.04.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

So betiteln unsere jungen Kunden diesen Roman. Denn mit Rick können sie sich identifizieren und Rick macht einfach Spaß zu lesen. Nicht nur für Greg Fans. Lustig von der ersten bis zur letzten Seite!

SUPER!
von Ein Kunde aus Hannover am 22.01.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich entspreche zwar nicht mehr unbedingt der Zielgruppe mit Mitte vierzig, habe mich aber wirklich köstlich amüsiert uber Rick und den Rest der chaotischen Männer WG. Mein Sohn musste daher zunächst auf "Rick" warten, weil ich das Buch einfach nicht aus der Hand legen konnte. Witzig, chaotisch, spritzig und sehr,... Ich entspreche zwar nicht mehr unbedingt der Zielgruppe mit Mitte vierzig, habe mich aber wirklich köstlich amüsiert uber Rick und den Rest der chaotischen Männer WG. Mein Sohn musste daher zunächst auf "Rick" warten, weil ich das Buch einfach nicht aus der Hand legen konnte. Witzig, chaotisch, spritzig und sehr, sehr authentisch geschrieben. Ein Buch, das wirklich viel Spaß macht. Super! Mein Sohn (11 Jahre), für den das Buch eigentlich gedacht war, sieht das übrigens ganz ähnlich - echt cooool.