Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde

Das Phänomen Realfakes

(3)
Sie wollen nicht mehr dein Geld - jetzt wollen sie deine Liebe!
Alles begann mit einer Twitternachricht. Und als es endete, wusste Victoria, dass sie nach allen Regeln der Internet-Kunst betrogen worden war. Von einem Fremden, der sich in ihr Leben geschlichen hatte. Dem sie alles über sich erzählte hatte. Für den sie Gefühle empfand. Und der ihr über Monate eine komplexe virtuelle Täuschung vorgespielt hatte. Denn dieser Mann erschuf nicht nur eine falsche Internet-Identität, sondern Dutzende. Die von Familienmitgliedern. Freunden. Arbeitskollegen. Ausschließlich zu dem Zweck, Victorias Herz zu erobern. Wie es ihr gelang, aus eigener Kraft den massiven Betrug ihres Realfakes zu enttarnen, liest sich spannend wie ein Thriller und gilt als neuer Leitfaden unserer digitalen Gesellschaft. Victorias Botschaft: »Das Netz ist voll von tollen Leuten. Überlassen wir es nicht den Anderen!«
Rezension
„Victoria Schwartz‘ Buch ist allerdings ein echter Krimi. […]Eine unglaubliche Geschichte, ein sehr lesenswertes Buch.“
Portrait
Victoria Schwartz lebt in Hamburg und ist freie Kommunikationsdesignerin und Texterin. Neben ihrer Tätigkeit für verschiedene Hamburger Verlage arbeitete sie als Autorenfilmerin und ließ sich zur Familien- und Wirtschaftsmediatorin ausbilden. Seit 2013 berät sie nebenberuflich Menschen, die Opfer von Fakes im Internet wurden, recherchiert für sie und hilft ihnen bei der Einschätzung und Verarbeitung des Erlebten.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641159481
Verlag Blanvalet
Verkaufsrang 28.749
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Liebe wird aus Mut gemacht
    von Catharina Junk
    (37)
    eBook
    9,99
  • Nur über deine Leiche
    von Dan Wells
    eBook
    9,99
  • Das marokkanische Mädchen
    von Ulrich Wickert
    (3)
    eBook
    9,99
  • Heimatrausch
    von Kathrin Heinrichs
    eBook
    4,99
  • Es bleibt in der Familie
    von Anna Grue
    eBook
    9,99
  • Im Land des Flüsterns
    von Barbara Demick
    eBook
    9,99
  • Paar Shit, Niete-Partner und ich
    von Martin Hecht
    eBook
    9,99
  • Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (190)
    eBook
    9,99
  • Unter dem Herzen
    von Ildikó von Kürthy
    (11)
    eBook
    9,99
  • Streichquartett
    von Anna Enquist
    eBook
    8,99
  • Astray
    von Emma Donoghue
    eBook
    8,99
  • Neuland
    von Ildikó von Kürthy
    eBook
    9,99
  • Fünf Meter unter dem Meer
    von Tilmann Bünz
    eBook
    8,99
  • Netzgemüse
    von Johnny Haeusler, Tanja Haeusler
    eBook
    8,99
  • Schrittweise zum YouTuber
    von Manuel Nett
    eBook
    3,99
  • How to Write a Good Advertisement
    von Victor O. Schwab
    eBook
    4,91
  • Lovestory
    von Elke Krüsmann
    eBook
    14,99
  • Irre - Wir behandeln die Falschen
    von Manfred Lütz
    (25)
    eBook
    9,99
  • Ja, die Weiber sind gefährlich!
    eBook
    11,99
  • Das große Los
    von Meike Winnemuth
    (66)
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde

Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde

von Victoria Schwartz
eBook
9,99
+
=
Mut zur Freiheit

Mut zur Freiheit

von Yeonmi Park
(4)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
1
0

Empfehlung für Jung und Alt!
von indescribably_ am 24.01.2017
Bewertet: Einband: Paperback

Zu aller Erst muss ich ein großes Lob an die Autorin aussprechen. Ihre Offenheit, die dieses Buch erforderte, ist mit großem Respekt zu behandeln. Der Schreibstil ist auch sehr einfach gehalten und liest sich optimal. Man wird sofort in den Bann dieser Geschichte gezogen und kann das Buch auch... Zu aller Erst muss ich ein großes Lob an die Autorin aussprechen. Ihre Offenheit, die dieses Buch erforderte, ist mit großem Respekt zu behandeln. Der Schreibstil ist auch sehr einfach gehalten und liest sich optimal. Man wird sofort in den Bann dieser Geschichte gezogen und kann das Buch auch nicht mehr weglegen. Ich selbst habe mich wirklich betroffen gefühlt sobald ich Kai und Victoria kennengelernt habe. Ich konnte mich quasi in Victoria hineinversetzen. Nachts musste ich wirklich daran denken wie es ihr damit gegangen ist und wollte unbedingt wissen wer hinter diesem Fake steckt. Die Autorin konnte die wichtigen Fakten wirklich gut von den Überflüssigen unterscheiden und es kamen, für mich persönlich, überhaupt keine Stelle vor, die sie sich hätte sparen können. Die Spannung wurde permanent aufrechterhalten und vor allem am Ende, war ich doch ziemlich geschockt. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass eine alleinstehende Frau und vor allem noch in den USA lebend, dahinter steckt. Auf jeden Fall hat das Buch denen, die nicht an wirkliche Internet-Fakes glauben, die Augen geöffnet. Es holt einen in die heutige Zeit, in die Realität und Gegenwart zurück und zeigt uns ganz genau womit wir uns auseinander setzen müssen. Erst recht weil wir jeden Tag das Internet nutzen. Interessant war auch, den psychologischen Hintergrund der Menschen zu erfahren, die sich solch eine Fake-Familie in sozialen Netzwerken zusammenstellt. Und mich persönlich hat das Fallbeispiel von Frank und Ilona sehr mitgenommen. Ich würde wirklich jedem ans Herz legen, dieses Buch zu lesen. Die Menschen, die überhaupt nichts mit sozialen Netzwerken zutun haben, aber ihren Kindern erlauben, diese zu nutzen, diese sollten sich erst recht, einen Einblick durch dieses Buch, in die Internet-Welt verschaffen.

Wichtiges Thema
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 20.01.2017
Bewertet: Einband: Paperback

Jede/r von uns ist im Internet auf den verschiedensten Kanälen unterwegs. Man verbindet sich mit seinen Bekannten und lernt neue Menschen kennen. Victoria Schwartz hat auch immer wieder neue Bekanntschaften online gemacht und ist eines Tages auf einen Fake, einen gefälschten Account, hereingefallen. Dieser spielte ihr die große Liebe vor.... Jede/r von uns ist im Internet auf den verschiedensten Kanälen unterwegs. Man verbindet sich mit seinen Bekannten und lernt neue Menschen kennen. Victoria Schwartz hat auch immer wieder neue Bekanntschaften online gemacht und ist eines Tages auf einen Fake, einen gefälschten Account, hereingefallen. Dieser spielte ihr die große Liebe vor. In diesem Buch berichtet sie darüber. Das Buch ist grundsätzlich in zwei Teile geteilt: Im ersten Teil beschreibt die Autorin die Geschichte der Annäherung und Online-Beziehung zwischen ihr und Kai. Auch viele Verstrickungen rund um Freunde und Verwandte der beiden werden mithilfe von E-Mails und Chatnachrichten dargelegt. Im zweiten, viel kürzeren Teil, wird auf das Phänomen "Realfakes" genauer und sachlich eingegangen. Dieser beinhaltet u.a. Interviews mit ExpertInnen, Hintergrundinformationen und wichtige Tipps. Der sachliche Teil zum Thema fällt jedoch im Vergleich zum erzählten Schicksal zu gering aus.

Liebe??
von Doris Lesebegeistert am 13.05.2016
Bewertet: Einband: Paperback

Die Autorin erzählt ihre Geschichte und klärt gleichzeitig auf. Sehr schockierend und informativ.