Wie seine eigne Spucke schmeckt, das weiss man nicht

Livelesung mit Texten von Joachim Ringelnatz

(1)
Harry Rowohlt und Christian Maintz lesen einen Abend lang Texte von Joachim Ringelnatz. Dazu fabulieren und improvisieren sie viel Lehrreiches und Unterhaltsames zur Natur des Komischen und zur Welt überhaupt

Nach Lieber Gott, du bist der Boss, Amen. Dein Rhinozeros nimmt sich das bewährte Duo Harry Rowohlt & Christian Maintz diesmal einen einzigen Klassiker der komischen Dichtung vor, Joachim Ringelnatz, und präsentiert eine breit gefächerte Auswahl aus seinem Werk. Harry Rowohlt, wohl der derzeit republikweit kompetenteste, ach was: begnadetste Rezitator, liest Gedichte, Prosa und Briefe von Ringelnatz. Der Germanist Christian Maintz kommentiert die Texte erläuternd und steuert Biografisches zum Dichter bei. Harry Rowohlt selbst beschreibt das Prinzip ihrer gemeinsamen Veranstaltungen so: »Ich lese komische Texte – und Christian Maintz erklärt den Leuten, warum sie gelacht haben.«
Portrait
Harry Rowohlt, geboren 1945 in Hamburg, lebte als Autor, Übersetzer und begnadeter Vortragskünstler in Hamburg Eppendorf. Er brillierte unregelmäßig als Penner Harry in der Fernsehserie 'Lindenstraße'. 1999 erhielt er den "Johann-Heinrich-Voß-Preis" der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Im Januar 2001 erhielt er den Satirepreis "Göttinger Elch". Harry Rowohlt verstarb im Juni 2015.
Joachim Ringelnatz, 1883 in Wurzen bei Leipzig geboren, zeigte als Hans Bötticher, der sich später Joachim Ringelnatz nannte, schon früh Spürsinn fürs Abenteuerliche und Skurrile. Nach der Schulzeit fuhr er vier Jahre lang zur See, war im Ersten Weltkrieg Kommandant eines Minensuchbootes. 1920 tauchte er in der Münchner Boheme auf und rezitierte im 'Simpl'. Dort entdeckte ihn Hans von Wolzogen für seine Berliner Kleinkunstbühne 'Schall und Rauch'. Entscheidenden Erfolg errang Ringelnatz mit den 'Turngedichten' und den Liedern vom Seemann 'Kuttel Daddeldu'. Als reisender Artist trug er überall seine Verse vor und wurde zu einem Klassiker des deutschen Humors. 1933 Auftrittsverbot und Beschlagnahme seiner Bücher. Völlig mittellos geworden, starb er 1934.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Harry Rowohlt, Christian Maintz
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 03.09.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783036912622
Verlag Kein + Aber /Audios
Auflage 1
Spieldauer 106 Minuten
Hörbuch (CD)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Wozu lesen?
    von Marcel Reich-Ranicki, Elke Heidenreich
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • The Best of Harry Rowohlt
    von Harry Rowohlt, David Sedaris, David Lodge
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • Ich bin so knallvergnügt erwacht. 2 CDs
    von Joachim Ringelnatz, Christian Morgenstern, Wilhelm Busch, Mark Twain, Karl Valentin
    Hörbuch (CD)
    9,99
    bisher 13,99
  • Lieber Gott, Du bist der Boss, Amen. Dein Rhinozeros
    von Harry Rowohlt, Christian Maintz
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • John Rock oder der Teufel
    von Harry Rowohlt, Christian Maintz
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • Mr Gum und der sprechende Kirschbaum
    von Andy Stanton
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • Harry Rowohlt erzählt sein Leben von der Wiege bis zur Biege
    von Harry Rowohlt
    (1)
    Hörbuch (CD)
    17,99
    bisher 28,99
  • "Zugabe Leipzig"
    von Dieter Hildebrandt, Werner Schneyder
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • Die Löcher sind die Hauptsache an einem Sieb
    von Anatol Regnier, Joachim Ringelnatz, Monika Sutil
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • Jogis Eleven
    von Dominik Kapahnke, Oliver Versch, Roland Griem, Christian Schiffer
    Hörbuch (CD)
    7,99
    bisher 9,99
  • Bummel durch Europa
    von Mark Twain
    Hörbuch (CD)
    31,99
  • Komische Verse
    von Christian Morgenstern, Joachim Ringelnatz, Robert Gernhardt
    Hörbuch (CD)
    29,99
  • Die Känguru-Chroniken
    von Marc-Uwe Kling
    (152)
    Hörbuch (CD)
    9,99
    bisher 13,99
  • Wenn's einfach wär, würd's jeder machen
    von Petra Hülsmann
    (80)
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • QualityLand
    von Marc-Uwe Kling
    (163)
    Hörbuch (CD)
    10,82
    bisher 16,99
  • Kluftinger (Ein Kluftinger-Krimi 10)
    von Volker Klüpfel, Michael Kobr
    (97)
    Hörbuch (CD)
    17,99
    bisher 26,99
  • Die Känguru-Offenbarung
    von Marc-Uwe Kling
    (41)
    Hörbuch (CD)
    9,99
    bisher 13,99
  • Das Känguru-Manifest
    von Marc-Uwe Kling
    (45)
    Hörbuch (CD)
    9,99
    bisher 13,99
  • Harry Potter (Gesamtausgabe)
    von Joanne K. Rowling
    (15)
    Hörbuch (MP3-CD)
    52,99
    bisher 92,99
  • Ohne ein einziges Wort
    von Rosie Walsh
    Hörbuch (CD)
    7,99
    bisher 9,99

Wird oft zusammen gekauft

Wie seine eigne Spucke schmeckt, das weiss man nicht

Wie seine eigne Spucke schmeckt, das weiss man nicht

von Joachim Ringelnatz
(1)
Hörbuch (CD)
19,99
+
=
"Nein ernst, als ob das komisch wär…"

"Nein ernst, als ob das komisch wär…"

von Joachim Ringelnatz, Peter Eckhart Reichel
Hörbuch (CD)
15,99
+
=

für

35,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Was 'n Bass...
von Martin Gaiser aus Ulm am 01.11.2010

Wie anregend, kurzweilig und komisch es doch sein kann, wenn zwei Profis Deutschunterricht geben! Herrlich, wie Harry Rowohlt in gewohnter Manier knarzt und brummt, doch der echte Mehrwert dieser Live-Lesung ist Christian Maintz' Beitrag, der ganz undogmatisch und pädagogisch absolut auf der Höhe der Zeit Einblicke gibt in Ringels... Wie anregend, kurzweilig und komisch es doch sein kann, wenn zwei Profis Deutschunterricht geben! Herrlich, wie Harry Rowohlt in gewohnter Manier knarzt und brummt, doch der echte Mehrwert dieser Live-Lesung ist Christian Maintz' Beitrag, der ganz undogmatisch und pädagogisch absolut auf der Höhe der Zeit Einblicke gibt in Ringels Leben und Schaffen, aber auch einen schnellen Überblick über die komische Dichtkunst. Hier können Germanisten noch was lernen...