Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Wie Sommer auf unserer Haut

Roman

(2)
Die Liebe trägt dich wie das Salz im Meer
Katrin führt seit Jahren eine Ehe mit vielen Freiheiten, lebt in einer eigenen Wohnung, hat einen anspruchsvollen Job. Eines Tages überrascht sie der 21-jährige Cameron, Sohn ihrer besten Freundin, die seit Jahrzehnten in Australien lebt. Er will in Europa studieren und ist neugierig, denn als Teenager war er von Katrin sehr beeindruckt. Schon nach kurzer Zeit ist beiden klar, dass sie mehr füreinander empfinden als bloße Zuneigung. Aber Katrin ist über 20 Jahre älter und will weder ihren Mann noch ihre Freundin verletzen. Doch jeden Tag mehr lässt sie ihren Gefühlen freien Lauf und spürt, dass sie Cameron vertrauen kann. Zu spät merkt Katrin, wie ernst es ihm wirklich ist …
Portrait
Sophie Miller ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die bereits mehrfach ausgezeichnete Romane veröffentlicht hat. Sie schrieb zuletzt die Romane "Das Echo der Lüge", "Ein Jahr in Cornwall" und lebt mit ihrer Familie in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 08.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-35869-0
Verlag Diana Verlag
Maße (L/B/H) 188/119/27 mm
Gewicht 279
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42435752
    Islandsommer
    von Kiri Johansson
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435457
    Das goldene Haus
    von Rebecca Martin
    (6)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 37818122
    Ein Jahr in Cornwall
    von Sophie Miller
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44200647
    Das Hotel in den Highlands
    von Caroline Dunford
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435675
    Wo ich dich finde
    von Amanda Brooke
    (4)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44200668
    Zwischen den Bäumen das Meer
    von Janne Mommsen
    (2)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44253300
    Der Geschmack von Salz und Honig
    von Hannah Tunnicliffe
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41004113
    Wenn der Wind sich dreht
    von Cornelia Pichler
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    19,26
  • 44127681
    Jules Welt - Das Glück der handgemachten Dinge
    von Marina Boos
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 44253310
    Im Herzen das Meer
    von Karen Bojsen
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26214093
    Unser allerbestes Jahr
    von David Gilmour
    (53)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 42435719
    Die seltsame Berufung des Mr Heming
    von Phil Hogan
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253470
    Rosenblütenträume
    von Penny Vincenzi
    (4)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44252912
    Die Annäherung
    von Anna Mitgutsch
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 42218542
    Annies Geheimnis
    von Isabella Connor
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44252967
    Sommerschwestern
    von Judy Blume
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44252576
    Sommer in St. Ives
    von Anne Sanders
    (14)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44153050
    Eine perfekte Partie
    von Katie Fforde
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44239481
    Das Kleid meiner Mutter
    von Anna Katharina Hahn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,95
  • 42378901
    Die Frau des Teehändlers
    von Dinah Jefferies
    (4)
    Buch (Paperback)
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

unspektakulärer Liebesroman
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 24.03.2016

Katrin glaubt glücklich zu sein. Sie ist erfolgreich in der Modebranche, hat seit 10 Jahren eine unkomplizierte Fernbeziehung mit einem belgischen Politiker, vermisst weder Ehe noch Kinder. Sie hat sich in ihrem Leben eingerichtet und sucht nicht nach Veränderung. Aber von einem Tag auf den anderen wird ihr Leben... Katrin glaubt glücklich zu sein. Sie ist erfolgreich in der Modebranche, hat seit 10 Jahren eine unkomplizierte Fernbeziehung mit einem belgischen Politiker, vermisst weder Ehe noch Kinder. Sie hat sich in ihrem Leben eingerichtet und sucht nicht nach Veränderung. Aber von einem Tag auf den anderen wird ihr Leben auf den Kopf gestellt, als sie überraschend der Sohn ihrer besten Freundin besucht, die vor Jahren nach Australien ausgewandert ist. Cameron verdreht ihr in Nullkommanichts den Kopf und sie verliebt sich heftig in ihn. Aber da gibt es auch noch die unbequehmen Konventionen, die sie vor dieser Beziehung zurückschrecken lassen, denn Cameron ist über 20 Jahre jünger als sie und ihre Freundin weiß ebenfalls noch nichts von ihnen beiden. Was mir gefallen hat? Das tiefblaue sommerliche Cover lädt einfach zum Kauf ein und auch die Ausgangslage dieser Idee gefällt mir. Ich gehöre sicherlich zur Zielgruppe und kann Katrin und ihre Empfindungen sehr gut für mich nachvollziehen. Überhaupt versteht die Autorin es, die Gefühle der Frau zu beschreiben und ihr Schreibstil ist sehr gut lesbar und man möchte wissen, wie die beiden sich entscheiden. Es geht um die wirkliche und „einzige“ Liebe, um das Überwinden von Vorurteilen, um Ehrlichkeit und Offenheit. Also ein Buch für’s Herz. Was mir nicht gefallen hat? Das Buch hätte sich meiner Meinung nach etwas mehr Zeit lassen müssen mit der Entstehung der Liebesgeschichte. Die Heftigkeit der Gefühle nach wenigen Stunden fand ich wirklich unrealistisch. Ich kann mir das bei einer Frau in Katrins Alter einfach nicht vorstellen. Die einzige Erklärung liegt für mich darin, das Cameron der perfekte Liebhaber und Gefährte ist und das störte mich jetzt wirklich noch mehr, denn er benimmt sich nicht wie ein 21-Jähriger junger Mann und wird in optischer und geistiger Hinsicht als so vollkommen geschildert, dass ich teilweise etwas genervt war. Auch bietet die Geschichte in ihrer Gänze keinerlei Überraschungen. Das Ende war vorhersehbar; aber da es eine gewisse Sehnsucht der weiblichen Leserschaft befriedigt, fand ich es okay. Alles in Allem ein netter Liebesroman, der noch Luft nach oben gehabt hätte und der mich nicht vollkommen überzeugen konnte. 3,5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute Frauenlektüre
von Jennifer aus Stadtroda am 20.03.2016

„Wie Sommer auf unserer Haut“ ist ein sehr emotionaler Liebesroman. Er erzählt die Geschichte der 42-jährigen Deutschen Katrin und des 21-jährigen Australiers Cameron. Das Brisante an dieser ungewöhnlichen Liebesgeschichte ist nicht nur der hohe Altersunterschied, sondern vor allem die Tatsache, dass Cameron der Sohn von Katrins bester Freundin Isabel... „Wie Sommer auf unserer Haut“ ist ein sehr emotionaler Liebesroman. Er erzählt die Geschichte der 42-jährigen Deutschen Katrin und des 21-jährigen Australiers Cameron. Das Brisante an dieser ungewöhnlichen Liebesgeschichte ist nicht nur der hohe Altersunterschied, sondern vor allem die Tatsache, dass Cameron der Sohn von Katrins bester Freundin Isabel ist. Sophie Miller nähert sich dieser interessanten Amour fou in sehr authentischer und einfühlsamer Weise. Katrins Zweifel und Bedenken gegenüber ihrer Affäre zu einem viel jüngeren Partner kommen sehr offen zum Ausdruck. Die toughe Modeexpertin aus Düsseldorf ist von ihren starken Gefühlen zum Architekturstudenten Cameron mehr als überrascht. Letzterer agiert im Gegenzug fast schon zu erwachsen und zu vernünftig, wenn er Katrin um eine ernste Beziehung bittet. Zwei Lebenswelten mit unterschiedlichen Wertvorstellungen und Erfahrungshorizont treffen aufeinander und trotzdem funktioniert es. Die Autorin versteht es auf vortreffliche Weise, den Leser für ihre romantische und zugleich konfliktreiche Story einzunehmen. Man fragt sich selbst, wie hätte ich in dieser Situation reagiert? Und kommt zum Schluss, Liebe und Zuneigung kennt kein Alter und man lebt nur einmal. Es mag sehr pathetisch klingen, aber es ist so. Liebe ist etwas Schönes und man sollte sie leben dürfen, auch wenn man damit gegen gängige moralische Konventionen verstößt. Ich habe bis zum Ende mit beiden Charakteren mitgefiebert. Millers eindringlicher und leicht verständlicher Erzählton hat sein Übriges dazu beigetragen. FAZIT Ein ungemein emotionaler Roman über eine ungewöhnliche Paarbeziehung, der das Credo vertritt: Geht nicht, gibt‘s nicht. Gute Frauenlektüre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wie Sommer auf unserer Haut

Wie Sommer auf unserer Haut

von Sophie Miller

(2)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Liebe auf vier Pfoten

Liebe auf vier Pfoten

von Meg Donohue

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen