Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Wie viel verrückt ist noch normal?

Mein Leben, meine Neurosen und ich

(2)
Seit dem ersten Schultag fürchtet sich Diana vor Killer-Keimen im Klassenzimmer. Ihr Kopf erkennt: »Wer wäscht, gewinnt«. Aus dem Waschen wird ein Zwang, dem weitere folgen. Diana berührt weder Türgriffe noch Pflasterfugen, brummt wie ein Bär und betet bis zum Morgengrauen. Dreißig Jahre später schafft sie es schließ- lich, den Teufelskreis der Ticks und obsessiven Gedanken zu durch- brechen.
Humorvoll und selbstironisch führt uns dieses Buch vor Augen, dass es Normalität nicht gibt und dass in jedem von uns etwas Verrücktheit schlummert.
Portrait
Nach 15 Jahren ernüchternder, anonymer Bürotätigkeiten entschied sich Diana Fey, heute 36 Jahre alt, Autorin zu werden. 2013 erschien ihr erstes Sachbuch »Kotzt du noch, oder lebst du schon« – Verfilmung in Arbeit. Als Anna Gold schreibt sie außerdem belletristische Unterhaltungsliteratur. Sie ist Mutter von zwei Kindern, verheiratet mit einem Dreh buchautor und wohnt auf einem idyllischen Hof in Bayern.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 16.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-34881-5
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 213/134/29 mm
Gewicht 430
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44440925
    Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 17435604
    Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest
    von Eva Maria Zurhorst
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41094768
    Zufälle
    von Brigitte Werner
    Buch (Kunststoff-Einband)
    18,00
  • 44253422
    Der unbesiegbare Sommer in uns
    von Nina Ruge
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62033735
    Die Kunst des guten Lebens
    von Rolf Dobelli
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 62180153
    Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst
    von Haemin Sunim
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 61103066
    Mögest Du glücklich sein
    von Laura Malina Seiler
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 44252949
    Das kleine Buch vom achtsamen Leben
    von Patrizia Collard
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 62182794
    Der Weg des Bogens
    von Paulo Coelho
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 45514241
    Hygge - ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht
    von Meik Wiking
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45030265
    Wiedersehen im Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 62294984
    Raus aus der Demenz-Falle!
    von Gerald Hüther
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 47092554
    Babyjahre
    von Remo H. Largo
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 17438604
    Safari des Lebens
    von John Strelecky
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 3022642
    Das Robbins Power Prinzip
    von Anthony Robbins
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 47787838
    Simplify your day 2018 / Kalender
    von Werner Tiki Küstenmacher
    Kalender
    14,95
  • 73972528
    The cozy life
    von Pia Edberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,00
  • 14483059
    The Secret - Das Geheimnis.
    von Rhonda Byrne
    (41)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47873340
    Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 64788234
    Keine Zeit für Arschlöcher!
    von Horst Lichter
    Buch (Taschenbuch)
    10,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

...normal...
von Doris O. am 16.05.2017

Teufelskreis Neurosen. Die Autorin erzählt auf eine sehr lustige Art und Weise von ihren Zwängen und Ticks. Leicht zu lesen und sehr informativ.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Gibt Hoffnung
von Angelika Altenhoevel aus Wachtendonk am 12.09.2016

Zum Inhalt: Seit dem ersten Schultag fürchtet sich Diana vor Killer-Keimen im Klassenzimmer. Ihr Kopf erkennt: »Wer wäscht, gewinnt«. Aus dem Waschen wird ein Zwang, dem weitere folgen. Diana berührt weder Türgriffe noch Pflasterfugen, brummt wie ein Bär und betet bis zum Morgengrauen. Dreißig Jahre später schafft sie es schließ-... Zum Inhalt: Seit dem ersten Schultag fürchtet sich Diana vor Killer-Keimen im Klassenzimmer. Ihr Kopf erkennt: »Wer wäscht, gewinnt«. Aus dem Waschen wird ein Zwang, dem weitere folgen. Diana berührt weder Türgriffe noch Pflasterfugen, brummt wie ein Bär und betet bis zum Morgengrauen. Dreißig Jahre später schafft sie es schließ- lich, den Teufelskreis der Ticks und obsessiven Gedanken zu durch- brechen. Humorvoll und selbstironisch führt uns dieses Buch vor Augen, dass es Normalität nicht gibt und dass in jedem von uns etwas Verrücktheit schlummert. Meine Meinung: Besonders gut hat mir der Schreibstil gefallen, der so locker daher kommt und extrem gut lesbar ist. Bewundernswert finde ich, dass ie Autorin frank und frei über ihre wirklich vielen Macken und Neurosen berichtet, die beinahe auch ihre Ehe beendet hätten. Aber am Ende gibt das Buch echt Hoffnung, dass man diese Neurosen durchaus in den Griff bekommen kann. Und das obwohl man diese immer noch im Kopf hat aber eben nicht mehr auslebt. Fazit: Das etwas andere Sachbuch, dass richtig gut zu lesen ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Wie viel verrückt ist noch normal? - Diana Fey

Wie viel verrückt ist noch normal?

von Diana Fey

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=
Im dunklen, dunklen Wald - Ruth Ware

Im dunklen, dunklen Wald

von Ruth Ware

(115)
Buch (Taschenbuch)
15,90
+
=

für

35,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen