Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wie wir älter werden

Roman

(2)

Ein bewegender Zeit- und Familienroman

Wie spät ist es? Draußen liegt Schnee. Drinnen bereitet der 87-jährige Jacques wie jeden Morgen das Mittagessen für sich und seine Frau Friederike vor. Neun Jahre lang lebte er zwischendurch mit Helena zusammen, seiner Jugendliebe; dann kehrte er in seine Ehe zurück. Jacques und Friederike, Helena und ihr Mann Emil sind untrennbar miteinander verbunden durch den Pakt des Schweigens, den sie vor langer Zeit miteinander geschlossen haben. Dieser Pakt prägt das Leben der Kinder und Enkel. Doch irgendwann beginnt er brüchig zu werden ...
In wechselnden Perspektiven umkreist ›Wie wir älter werden‹ die Geschichten mehrerer Generationen, die vom Zweiten Weltkrieg bis in die unmittelbare Gegenwart reichen. Ein großer Roman über Liebe und Verrat und die Frage, wie unser Blick sich im Lauf des Lebens verändert.

Rezension
Ein ebenso leiser wie eindringlicher Roman.
Portrait
Ruth Schweikert wurde 1965 in Aarau geboren, wo sie auch heute noch lebt. Theaterausbildung und abgebrochenes Germanistikstudium, verschiedene Theaterprojekte. "Erdnüsse. Totschlagen" ist ihr erstes Buch. 1998 erschien ihr Roman "Augen zu".
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 272 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783104032764
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 840 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Z Zeichen der Rache
    von Lisa Jackson
    (6)
    eBook
    9,99
  • Sommer, Sonne und dein Lächeln
    von Nora Roberts
    (2)
    eBook
    4,99
  • Madame le Commissaire und die späte Rache
    von Pierre Martin
    (22)
    eBook
    9,99
  • Honigtot
    von Hanni Münzer
    (50)
    eBook
    7,99
  • Das Turbo-Stoffwechsel-Prinzip
    von Ingo Froböse
    eBook
    16,99
  • Nacht im Central Park
    von Guillaume Musso
    (45)
    eBook
    8,99
  • Tödliche Verehrung / Eve Dallas Bd.28
    von J.D. Robb
    (6)
    eBook
    8,99
  • Feine Freunde
    von Donna Leon
    (7)
    eBook
    9,99
  • Bretonischer Stolz
    von Jean-Luc Bannalec
    (31)
    eBook
    9,99
  • Viel gut essen
    von Sibylle Mit einem Vorwort Berg
    eBook
    3,99
  • Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (75)
    eBook
    9,99
  • Feuerflut
    von James Rollins
    (7)
    eBook
    8,99
  • Meine wundervolle Buchhandlung
    von Petra Hartlieb
    (56)
    eBook
    8,99
  • Der Trick
    von Emanuel Bergmann
    (56)
    eBook
    10,99
  • Arztroman
    von Kristof Magnusson
    (26)
    eBook
    9,99
  • Cox
    von Christoph Ransmayr
    (35)
    eBook
    19,99
  • Wie durch ein dunkles Glas
    von Donna Leon
    (10)
    eBook
    9,99
  • In tiefen Schluchten
    von Anne Chaplet
    (72)
    eBook
    4,99
    bisher 9,99
  • Ein Sonntagskind
    von Jan Koneffke
    eBook
    21,99
  • Gar nichts von allem
    von Christian Duda
    eBook
    11,99

Wird oft zusammen gekauft

Wie wir älter werden

Wie wir älter werden

von Ruth Schweikert
eBook
9,99
+
=
Hinter diesen blauen Bergen

Hinter diesen blauen Bergen

von Milena Moser
eBook
15,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Irene Hantsche, Thalia-Buchhandlung Jena, Goethe-Galerie

Zwei miteinander verbundene Familien, deren im Einzelnen unterschiedliche Lebensentwürfe und Charaktere stehen im Mittelpunkt . Ein Stammbaum im Anhang wäre hilfreich gewesen. Zwei miteinander verbundene Familien, deren im Einzelnen unterschiedliche Lebensentwürfe und Charaktere stehen im Mittelpunkt . Ein Stammbaum im Anhang wäre hilfreich gewesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
2
0
0

Über das älter werden
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 05.01.2016
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ich war auf der Suche nach einem Buch "über das älter werden". Mich beschäftigt dieses Thema seitdem ich in Rente gegangen bin. In der Buchhandlung empfahl man mir dieses Buch. Ich war jedoch mehr auf der Suche nach einem Ratgeber bzw. über den ein oder anderen Tipp zu diesem... Ich war auf der Suche nach einem Buch "über das älter werden". Mich beschäftigt dieses Thema seitdem ich in Rente gegangen bin. In der Buchhandlung empfahl man mir dieses Buch. Ich war jedoch mehr auf der Suche nach einem Ratgeber bzw. über den ein oder anderen Tipp zu diesem nicht so leichten Thema. Ruth Schweikerts Roman ist jedoch nicht unbedingt ein Buch, das Ratschläge vermittelt (die ich zu diesem Zeitpunkt suchte), sondern ein gut geschriebener Roman über zwei Familien über jahrzehntelange Erlebnisse, Konflikte und Enttäuschungen. Es sind schon besondere Familienverhältnisse. Der Roman war nicht leicht zu lesen. Ich hatte oft Schwierigkeiten in die einzelnen Familienkonstellationen rein zukommen. Zum Inhalt: Zwei Paare untrennbar miteinander verbunden. Jacques und Frederike, Emil und Helena. Dann Jacques und Helena, und zum Schluss wieder Jacques und Frederike. Dazu kommen Kinder und Enkelkinder. Die Geschichte umkreist in wechselnden Perspektiven die Geschichten mehrerer Generationen vom Zweiten Weltkrieg bis in die Gegenwart. Eine Menge Stoff, die der Leser über 271 Seiten verarbeiten muss. Gefallen hat mir der Satz auf Seite 214 "Die Zeit verwandelt uns nicht. Sie entfaltet uns nur" oder auf Seite 179 "Unsere Geschichten nähren sich aus dem, was wir nicht verstehen. So ist es in der Tat. Wir wünschen uns, dass die Geschichten gut ausgehen. Werden Sie es ? Wer weiß das schon!