Thalia.de

Wien 1796

Alltag in der pulsierenden Stadt

Wie sich Wien gegen Ende des 18. Jahrhunderts angefühlt hat?
Laut, grell, bunt! Über allem lag der Geruch von gebachenen Henderln, frischen Kipferln, Fisch, abgestandenem Bier und dem Haarwasser der auf Noblesse machenden Neureichen.
Wolfgang Franz beschreibt den Alltag der pulsierenden Stadt an der zehnarmigen Donau im Jahre 1796. Er berichtet von der Lust der Wiener am Gefrorenen und am Spiel. Von
rauschenden Festen und Volksbelustigungen. Vom kaum genießbaren Trinkwasser und dem noch schlechteren Bier. Und von den Lieblingsbeschäftigungen der Wiener: Essen,
Trinken und Schlafen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 05.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99300-271-8
Verlag Metroverlag
Maße (L/B/H) 208/139/22 mm
Gewicht 351
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.