Wien Wandert

Die offiziellen Wanderwege der Stadt.. 17 Tracks und mehr als 30 Points

(5)

Die offiziellen Wanderwege der Stadt: 11 Stadtwanderwege, 3 Naturlehrpfade, der Wein- und Wasserweg sowie »rundumadum«! Insgesamt 275,5km Wanderfreuden erwarten dich in diesem Buch. Sie bieten Ruhe und Abwechslung, duften nach frischem Moos und befinden sich in Wien und »rundumadum«. Über Stock und Stein zeigen wir Dir aber nicht nur Wiens offiziellen Pfade, sondern auch, wo es bezaubernde Waldspielplätze, nette Grillzonen sowie die feinsten Pilze, Beeren, Wald- und Wiesenkräuter zu finden gibt.

Portrait
Martin Moser wurde dank einer zweibeinigen Unterstützung »Hundepapa« der Pinschermischlingsdame Pirie. Der gebürtige Oberösterreicher kam auf das zu Fuss gehen erst so richtig bei einer einmonatigen Wanderung am Spanischen Jakobsweg. Danach war es für ihn klar, dass eine genussvolle und schöne Wandertour nur mit Hund über die Bühne gehen kann. So erkundet der WildUrb mit dem WildDog Österreich, stets mit Leckerli im Anschlag.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Rittberger + Knapp / www.wildurb.at
Seitenzahl 178
Erscheinungsdatum 10.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902999-02-3
Verlag Rittberger & Knapp OG
Maße (L/B/H) 17,2/12,1/1,7 cm
Gewicht 238 g
Abbildungen mit 300 Abbildungen
Buch (Kunststoff-Einband)
14,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • WIEN GEHT WEIT, Weitwandern: Urlaub vom Alltag!
    von Martin Moser
    Buch (Kunststoff-Einband)
    23,50
  • Die schönsten Wanderungen mit Einkehrschwung
    von Stefan Spath
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 1001 Wanderwege
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • Wanderungen in & um Wien
    von Franz Wille
    (1)
    Buch (Paperback)
    18,00
  • Wandern im Wienerwald
    von Peter Hiess, Helmut A. W. Singer
    Buch (Taschenbuch)
    22,90
  • Wiener Wanderberge
    von Franz Hauleitner, Rudolf Hauleitner
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • Wienerwald 1 : 50 000. WK 011
    Buch (Mappe gefaltet)
    9,20
  • Abenteuer Natur – Wien und Umgebung
    von Christine Lugmayr
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    15,20
  • BUSSI BUSSI - verliebt in Wien! Der Stadtwanderführer für Verliebte.
    von Fred Stampach, Marcus Steinweg, Jine Knapp, Doris Rittberger
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • Wien mit Wienerwald, Wein- und Waldviertel
    von Werner Heriszt
    Buch (Klappenbroschur)
    14,99
  • Die Wiener Hausberge - Wandern für Faule
    von Michael Hlatky, Christine Hlatky
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • Mit Bahn und Bus in die Wiener Hausberge
    von Peter Backé
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • Auf dem Jakobsweg durch Österreich
    von Peter Lindenthal
    Buch (Taschenbuch)
    21,90
  • Portugal Spanien: Jakobsweg Caminho Português
    von Raimund Joos
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • Die schönsten Seilbahnwanderungen in der Schweiz
    von David Coulin
    Buch (Taschenbuch)
    30,00
  • Mikroabenteuer
    von Christo Foerster
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Donauradweg / Donau-Radweg 2
    Buch (Ringbuch)
    14,90
  • Lofoten
    von Andrea Kostial, Tobias Kostial
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • Madeira
    von Rolf Goetz
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • ADAC Reiseführer Gardasee
    von Max Fleschhut, Gottfried Aigner
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Wien Wandert

Wien Wandert

von Martin Moser
Buch (Kunststoff-Einband)
14,80
+
=
Wien Geht 1

Wien Geht 1

von Jine Knapp
(5)
Buch (Kunststoff-Einband)
14,80
+
=

für

29,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Spaziergänge durch Wien
von mabuerele am 26.12.2015
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Das Buch beschreibt nicht nur Spaziergänge durch Wien. Neben den 25 Wegbeschreibungen werden in 10 Kapiteln jeweils drei Punkte vorgestellt. Dazwischen gibt es 8 Gastbeiträge zu Besonderheiten von Wien. Die 25 Tracks haben alle den gleichen Aufbau. In einem Kästchen werden Verlauf, Art, Länge, Startpunkt und Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel... Das Buch beschreibt nicht nur Spaziergänge durch Wien. Neben den 25 Wegbeschreibungen werden in 10 Kapiteln jeweils drei Punkte vorgestellt. Dazwischen gibt es 8 Gastbeiträge zu Besonderheiten von Wien. Die 25 Tracks haben alle den gleichen Aufbau. In einem Kästchen werden Verlauf, Art, Länge, Startpunkt und Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel angegeben. Bei Angabe der Art ist jeweils auch der Schwierigkeitsgrad enthalten. Außerdem gibt es eine Reihe an Icons, die die Strecke kennzeichnen. Die Beschreibung des Route ist ausreichend. Für Interessenten wird in einem besonderen Kästchen auf historische Bezüge hingewiesen. Eine Karte veranschaulicht den Weg. Umgebungstipps ergänzen die Ausführungen. Sehr gut gefallen hat mir, dass auf weitere Merkmale aufmerksam gemacht wird, seien es Tiere, Pflanzen, örtliche Gerichte und ähnliches. Bei den 10 Points werden stets drei Orte genannt, die in einem bestimmten Merkmal übereinstimmen. Auch hier gibt es eine ausreichende Beschreibung und zusätzlich Umgebungstipps. Das Buch lässt sich gut lesen. Auch für mich als Nichtwiener waren die Beschreibungen verständlich. Positiv ist außerdem anzumerken, dass jede Seite mehrere Fotos enthält. Das Format des Buches ist gut gewählt, denn er passt problemlos in eine Handtasche oder einen Rucksack. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Einige Routen haben mein Interesse geweckt. Sie haben mir Ecken in und um die Stadt gezeigt, die der Tourist sonst so nicht findet. Beim nächsten Wienbesuch werde ich sie sicher in Angriff nehmen.

Stadterkundung mal anders
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 21.11.2015
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

"Wien geht" ist ein etwas anderer Reiseführer. Wobei Reiseführer trifft es nicht wirklich, auch Wanderführer trifft es nicht. So genau kann man dieses Buch nicht in eine vorgefertigte Schublade packen. Das Buch von Jine Knapp I WildUrb beschreibt Strecken, die man in und um Wien herum gehen kann. Es sind... "Wien geht" ist ein etwas anderer Reiseführer. Wobei Reiseführer trifft es nicht wirklich, auch Wanderführer trifft es nicht. So genau kann man dieses Buch nicht in eine vorgefertigte Schublade packen. Das Buch von Jine Knapp I WildUrb beschreibt Strecken, die man in und um Wien herum gehen kann. Es sind Strecken, die nicht an den typischen Sehenswürdigkeiten vorbeiführen, sondern das Wien zeigen, wie es die Autorin erlebt. Die Wege führen durch Parks, Waldgebiete, auf umliegende Erhebungen und am Wasser entlang. Wege, die zu schönen Aussichtspunkten, grünen Wiesen oder auch nur einfach durch wunderschöne Natur führen. Wege, die die Autorin bei ihren Spaziergängen durch Wien entdeckt hat und glücklicherweise für uns aufgeschrieben hat. Jede Strecke ist ausführlich beschrieben. Es wurden gut erreichbare Ausgangspunkte gewählt, die auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar sind. Die Streckenlänge und ein, von der Autorin bestimmter Schwierigkeitsgrad sind angegeben. Eine kleine Karte hilft, die gut beschriebene Streckenführung zu verdeutlichen. Sehr schön finde ich es, dass zu einigen Punkten der Strecke kleine Zusatzinformationen gegeben werden. Mir haben die hisorischen Hintergrundinformationen wirklich sehr gut gefallen. Mir gefällt das handliche Buch sehr.

Der Weg ist das Ziel
von solveig am 14.11.2015
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

„Die Geschichte der Menschheit beginnt mit der Fußreise und der Entdeckung“, erklärt der Soziologe Roland Girtler. Was die Fahrt mit dem Auto verhindert, macht der Ausflug per pedes möglich: Wer sich zu Fuß aufmacht und die Plätze seiner Umgebung erforscht, wird dabei Neues entdecken. Sein kurz gefasstes Statement hat ... „Die Geschichte der Menschheit beginnt mit der Fußreise und der Entdeckung“, erklärt der Soziologe Roland Girtler. Was die Fahrt mit dem Auto verhindert, macht der Ausflug per pedes möglich: Wer sich zu Fuß aufmacht und die Plätze seiner Umgebung erforscht, wird dabei Neues entdecken. Sein kurz gefasstes Statement hat „WildUrb“- Autorin Jine Knapp in dem Buch „Wien geht“ veröffentlicht. Was verbirgt sich dahinter? „WildUrb“ ist eine kleine, aber stetig wachsende Gemeinschaft von Menschen, die ihre Stadt und deren Umgebung zu Fuß erkunden und dabei mit offenen Augen und allen Sinnen vieles, auch (für die meisten Städter vielleicht) Unspektakuläres entdecken. „WildUrb“ bedeutet aber auch, „mehr Verantwortung für den Gang der Dinge“ zu übernehmen (so Baldur Preiml). Wir sollen uns nicht instrumentalisieren lassen und den Mut haben, möglichst unbeeinflusst von Medien und Werbung unseren eigenen Lebensstil zu entdecken und zu leben. Eigentlich braucht es dazu nicht viel: gesunde Füße und Offenheit und vielleicht ein wenig Zivilcourage. Getreu dem Motto „Gehirn und Füße im Gleichklang“ (Roland Düringer) beschreibt Knapp zahlreiche Spaziergänge unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade und interessante Zielpunkte in und um Wien. Es gibt kurze und auch längere Wege, so dass für jeden etwas dabei ist. Kurz, aber verständlich erklärt und versehen mit allen nötigen Informationen zu der jeweiligen Tour, von Kilometerangaben über Einkehrmöglichkeiten bis zu kleinen Kartenausschnitten der Strecke, verleiht die Autorin jedem dieser Fußwege einen eigenen Flair. Ein wenig zusätzliches Hintergrundwissen und einige „Oide G´schichten“ begleiten die Trips und machen sie noch interessanter. Überdies verlocken viele schöne Fotografien zum Ausprobieren und Marschieren. Dennoch: dies ist kein Wanderführer im herkömmlichen Sinn. Kurze Beiträge diverser anderer Autoren lockern das Büchlein im praktischen Taschenformat auf. Nicht nur Touristenttraktionen stellen lohnenswerte Ziele dar; denn: „Vorwärts Gehen“ zu vielen „unbedeutenden“ Nebenschauplätzen kann zu einer wichtigen Erfahrung werden. „Gehen macht glücklich“ , heißt es, man muss es nur ausprobieren. Auf geht´s