Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Wildwood Bd.1

Roman

Wildwood 1

(9)
Der Jugendbuchbestseller aus den USA – wundervoll erzählt und atemberaubend schön bebildert



Das Leben der zwölfjährigen Prue verläuft völlig normal. Zumindest bis ihr geliebter kleiner Bruder Mac eines Tages von einer Schar Krähen in die Lüfte gehoben und in die Undurchdringliche Wildnis verschleppt wird, ein großes und dicht bewachsenes Waldgebiet am Rande von Portland. Um ihren Bruder zu retten, überschreitet Prue die Grenzen des Waldes und entdeckt eine unglaubliche Welt …

Colin Meloy ist mit seinem Debütroman ein zauberhaftes Leseerlebnis für Jung und Alt gelungen.



Noch nie hat jemand die Undurchdringliche Wildnis betreten – oder kam je zurück, um davon zu berichten. Doch als Prue mit ansehen muss, wie ihr kleiner Bruder von einem Schwarm Krähen dorthin entführt wird, steht für sie fest: Sie muss Mac in die Undurchdringliche Wildnis folgen, wenn sie ihn finden und wieder zurückbringen will. Gemeinsam mit ihrem Freund Curtis begibt sie sich auf eine gefährliche Suche – und entdeckt, dass der scheinbar unbewohnbare Wald von magischen Wesen bevölkert wird. Sie begegnen sprechenden Tieren, einem Adlergeneral, den Banditen des Waldes und einer bösen Hexe und werden dabei in gefährliche Kämpfe verwickelt. Was als Rettungsaktion begann, wird für Prue und Curtis zum größten Abenteuer ihres Lebens …




Portrait
Colin Meloy wurde 1974 in Montana geboren. Er studierte Kreatives Schreiben in Montana und Oregon, bis er schließlich die Band The Decemberists gründete, mit der er zahlreiche internationale Erfolge feierte. Wildwood ist sein erstes Jugendbuch und die Erfüllung eines lang gehegten Traums, über die märchenhafte Wildnis rund um seine Wahlheimat Portland zu erzählen. Er ist verheiratet mit der Illustratorin Carson Ellis und hat einen Sohn. Gemeinsam haben sie die Welt von Wildwood erschaffen.

Carson Ellis, Jahrgang 1975, ist Illustratorin und Künstlerin. Bekannt wurde sie für ihre Gestaltung der Alben von The Decemberists, der Band ihres Mannes Colin Meloy. Seitdem hat sie in ihrem unverwechselbaren Stil zahlreiche Kinderbücher illustriert, wurde 2010 mit der Silbermedaille der Society of Illustrators ausgezeichnet und hat mit ihren Illustrationen für »Wildwood«, dem ersten Jugendbuch ihres Mannes, hat sie internationale Anerkennung erlangt. Carson Ellis lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Portland, Oregon.

Zitat
"Dieser Fantasy-Roman lässt einen nicht mehr los: Wer einmal eingetaucht ist in die undurchdringliche Wildnis, hört erst auf, wenn er die 600 Seiten durchrast hat."
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 590
Altersempfehlung 10 - 99
Erscheinungsdatum 05.03.2012
Serie Wildwood 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-26714-5
Reihe Heyne fliegt
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 201/162/52 mm
Gewicht 825
Originaltitel Wildwood Chronicles, Book 1: Wildwood
Abbildungen 30 schwarz-weiße und 7 farbige Abbildungen
Illustratoren Carson Ellis
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47662300
    Wazn Teez?
    von Carson Ellis
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 35297208
    Ash Mistry und der Dämonenfürst / Ash Mistry Bd.1
    von Sarwat Chadda
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 14533767
    Die Insel der 1000 Gefahren
    von Edward Packard
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 39978369
    Der verzauberte Prinz / Wildwood Bd.3
    von Colin Meloy
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44245465
    Zuhause
    von Carson Ellis
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,99
  • 36734858
    Das Geheimnis unter dem Wald / Wildwood Bd.2
    von Colin Meloy
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 45192316
    Harry Potter und die Kammer des Schreckens (vierfarbig illustrierte Schmuckausgabe) (Harry Potter 2)
    von Joanne K. Rowling
    (147)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • 44090888
    Nikki und die (nicht ganz so) herzallerliebsten Hundebabys / DORK Diaries Bd.10
    von Rachel Renée Russell
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 2908288
    Level 4 - Die Stadt der Kinder
    von Andreas Schlüter
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 64472545
    Wo in aller Welt?
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 44253198
    Meloneneis-Sommer
    von Lucinde Hutzenlaub
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 18741340
    Das verboten gute Buch
    von Magnus Myst
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 46318820
    Alle Länder dieser Welt
    von Malcolm Croft
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 64492729
    Und tschüss! / Gregs Tagebuch Bd.12
    von Jeff Kinney
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 62427002
    Harry Potter und der Gefangene von Askaban (vierfarbig illustrierte Schmuckausgabe) (Harry Potter 3)
    von Joanne K. Rowling
    (90)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • 43403521
    Harry Potter und der Stein der Weisen (vierfarbig illustrierte Schmuckausgabe) (Harry Potter 1)
    von Joanne K. Rowling
    (255)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,99
  • 33805431
    Die Schule der magischen Tiere Bd.1
    von Margit Auer
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 45189769
    Bitte nicht öffnen 1: Bissig!
    von Charlotte Habersack
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 71965767
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (vierfarbig illustrierte Schmuckausgabe)
    von Joanne K. Rowling
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • 33805470
    Voller Löcher! / Die Schule der magischen Tiere Bd.2
    von Margit Auer
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99

Weitere Bände von Wildwood

  • Band 1

    30578875
    Wildwood Bd.1
    von Colin Meloy
    (9)
    Buch
    19,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    36734858
    Das Geheimnis unter dem Wald / Wildwood Bd.2
    von Colin Meloy
    (2)
    Buch
    17,99
  • Band 3

    39978369
    Der verzauberte Prinz / Wildwood Bd.3
    von Colin Meloy
    Buch
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Abenteuerlich, fantasievoll, farbenprächtig“

Kristin Schlüter, Thalia-Buchhandlung Hameln

Ein wirklich wunder-, wunder-, wunderbares Buch.
Ein bisschen Grimms Märchen, ein bisschen Michael Ende, ein bisschen Cornelia Funke und eine große Portion eigene Fantasie und sprachliche Begabung des Autors und seiner Illustratorin und herausgekommen ist der erste Teil von ,,Wildwood". Ein modernes Märchen, nicht nur (aufgepasst!)
Ein wirklich wunder-, wunder-, wunderbares Buch.
Ein bisschen Grimms Märchen, ein bisschen Michael Ende, ein bisschen Cornelia Funke und eine große Portion eigene Fantasie und sprachliche Begabung des Autors und seiner Illustratorin und herausgekommen ist der erste Teil von ,,Wildwood". Ein modernes Märchen, nicht nur (aufgepasst!) für junge Leser, sondern gerade auch erwachsenen Lesern dringend zu empfehlen.
Ich persönlich würde es Jugendlichen ab 13 Jahren in die Hand geben, aber die Thematik ist trotz der kindlichen Hauptfiguren anspruchsvoll.

Mit ganz viel sprühender Kreativität wurde in ,,Wildwood" eine ganz eigene Welt erschaffen - der Wildwald- in welchem es zum Beispiel das Königreich der Vögel gibt oder Kojoten in Soldatenuniformen.
Doch im Wildwald herrscht Aufruhr, dunkle Mächte sind am Werk.
Dieses Buch hat somit auch etwas sehr politisches, es geht um Machtverhältnisse und Machthunger bestimmter Protagonisten.
Aber dadurch darf man sich auf keinen Fall abschrecken lassen, denn vor allem ist ,,Wildwood" ein großartiges Märchen, eine farbenprächtige Geschichte zum eintauchen und staunen.

Sehr überzeugend! - Wo bleibt Teil 2? =)

„Wunderschönes Märchen“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Prue McKeel liebt ihren kleinen Bruder Mac über alles. Wenn er an einem Tag von einem Krähenschwarm entführt wird, der ihn über den Fluss in die Undurchdringliche Wildnis bringt, zögert sie dann auch nicht lange: zusammen mit ihrem Klassenkamerad Curtis macht sie sich auf, um Mac wiederzuholen. Prue und Curtis finden schon schnell heraus, Prue McKeel liebt ihren kleinen Bruder Mac über alles. Wenn er an einem Tag von einem Krähenschwarm entführt wird, der ihn über den Fluss in die Undurchdringliche Wildnis bringt, zögert sie dann auch nicht lange: zusammen mit ihrem Klassenkamerad Curtis macht sie sich auf, um Mac wiederzuholen. Prue und Curtis finden schon schnell heraus, dass die Undurchdringliche Wildnis gar nicht so undurchdringlich ist. Ganz im Gegenteil, denn sie entdecken eine magische Welt, die von deren Bewohnern „Wildwood“ genannt wird. Eine Welt, die von so außergewöhnlichen Kreaturen wie sprechenden Tieren, wilden Räubern und einer gefährlichen Witwe bevölkert wird. Und irgendwo muss Mac sein. Prue und Curtis müssen schnell handeln, um ihn und den Wildwood zu retten.
Das Ehepaar Colin Meloy und Carson Ellis ist schon ziemlich bekannt, jedoch als Popstar (the Decemberists, eine amerikanische Folkband) bzw. (Kinderbuch)Illustratorin/Künstlerin. Mit „Wildwood“ haben sie ein wunderbares Märchen geschaffen, das alles in sich hat, ein Klassiker zu werden. Und das nicht nur wegen der wunderschönen Illustrationen. Das Buch ist ein wirkliches Highlight in diesem Frühjahr! Und ich freue mich, dass es nicht nur bei diesem Buch bleiben wird, denn die beiden planen weitere Fortsetzungen.

„Märchen“

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dies Buch passt wunderbar zum wiedererwachenden Märchen-Trend. Vielleicht ist dies auch dem 200. Geburtstag der Gebrüder Grimm geschuldet, vielleicht aber auch, dass wir nach all den Fantasy Büchern zurück zu den Wurzeln möchten. Meloy greift hier ein altes Märchenmotiv auf, dass scheinbar als Fantasy für Kinder daherkommt. Märchenliebhaber Dies Buch passt wunderbar zum wiedererwachenden Märchen-Trend. Vielleicht ist dies auch dem 200. Geburtstag der Gebrüder Grimm geschuldet, vielleicht aber auch, dass wir nach all den Fantasy Büchern zurück zu den Wurzeln möchten. Meloy greift hier ein altes Märchenmotiv auf, dass scheinbar als Fantasy für Kinder daherkommt. Märchenliebhaber werden dieses Buch lieben. Sprachlich überzeugend, tolle Illustrationen, muss man jedoch aufpassen, wem man das Buch gibt. Kinderbuchhändler sehen das zum Teil etwas kritisch - ich persönlich denke, dass es ein Buch für Erwachsene ist, die, wenn sie wollen, auch Kinder daran teilhaben lassen können.

„Eine andere Welt am Ende des Waldes ...“

Julia Sesulka, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Prue ist mit ihrem kleinen Bruder Mac spazieren, als plötzlich ein Schwarm Krähen über sie herein stürzt und Mac entführt. Irgendwo hin, hinter die hohen Wipfel des Waldes.
Zusammen mit ihrem Freund Curtis wagt sich die 12-Jährige in den dunklen, verbotenen Wald um einem magischen Geheimnis auf die Spur zu kommen.
Sie berteten eine
Prue ist mit ihrem kleinen Bruder Mac spazieren, als plötzlich ein Schwarm Krähen über sie herein stürzt und Mac entführt. Irgendwo hin, hinter die hohen Wipfel des Waldes.
Zusammen mit ihrem Freund Curtis wagt sich die 12-Jährige in den dunklen, verbotenen Wald um einem magischen Geheimnis auf die Spur zu kommen.
Sie berteten eine gehemnisvolle Welt voll sprechender Tiere, einer Armee von Kojoten und einer dunklen Zauberin, die versucht, die Herrschaft über den Wald an sich zu reisen.

Für alle Fans von Narnia und Alice im Wunderland!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Kelkheim

Ein durch und durch schönes Buch! Bildhaft und phantasievoll geschrieben, flüssig zu lesen und ebenfalls spannend. Ein durch und durch schönes Buch! Bildhaft und phantasievoll geschrieben, flüssig zu lesen und ebenfalls spannend.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

Verantwortung übernehmen
von Veronika Emgenbroich aus Köln am 26.03.2012

Ein absolut perfektes Märchen. Wenn Kinder etwas nicht wissen, denken sie sich eben etwas aus. Nur dieses Mal scheinen die Schauergeschichten über den dunklen Wald wahr zu sein. Mit viel Selbstverständlichkeit macht Colin Meloy sowohl Vorurteile als auch das Ausnutzen kindlicher Unbedarftheit zum Thema. Er lässt zwei Kinder den... Ein absolut perfektes Märchen. Wenn Kinder etwas nicht wissen, denken sie sich eben etwas aus. Nur dieses Mal scheinen die Schauergeschichten über den dunklen Wald wahr zu sein. Mit viel Selbstverständlichkeit macht Colin Meloy sowohl Vorurteile als auch das Ausnutzen kindlicher Unbedarftheit zum Thema. Er lässt zwei Kinder den Erwachsenen zeigen, was Verantwortung ist. Die schöne Sprache und die liebevollen Illustrationen von Carson Ellis ermöglichen ein schnelles Eintauchen in "Wildwood".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
So spannend...
von Bettina Gastager aus Bad Ischl am 13.01.2012

Diese Geschichte fesselt vom Anfang bis zum Ende!! Die Abenteuer, die Prue und Colin bestreiten, die mystische, zauberhafte Umgebung des Wildwaldes - das alles lässt einen nicht mehr los! Eine wunderschöne Draufgabe sind die tollen Illustrationen, die die Geschichte begleiten - ein wunderbares Jugendbuch ab 12! Märchenhaft!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
ein guter Auftakt der Fantasyreihe
von Manja Teichner aus Krefeld am 03.03.2015

Kurzbeschreibung Das Leben der zwölfjährigen Prue verläuft völlig normal. Zumindest bis ihr geliebter kleiner Bruder Mac eines Tages von einer Schar Krähen in die Lüfte gehoben und in die Undurchdringliche Wildnis verschleppt wird, ein großes und dicht bewachsenes Waldgebiet am Rande von Portland. Um ihren Bruder zu retten, überschreitet Prue... Kurzbeschreibung Das Leben der zwölfjährigen Prue verläuft völlig normal. Zumindest bis ihr geliebter kleiner Bruder Mac eines Tages von einer Schar Krähen in die Lüfte gehoben und in die Undurchdringliche Wildnis verschleppt wird, ein großes und dicht bewachsenes Waldgebiet am Rande von Portland. Um ihren Bruder zu retten, überschreitet Prue die Grenzen des Waldes und entdeckt eine unglaubliche Welt … Colin Meloy ist mit seinem Debütroman ein zauberhaftes Leseerlebnis für Jung und Alt gelungen. Noch nie hat jemand die Undurchdringliche Wildnis betreten – oder kam je zurück, um davon zu berichten. Doch als Prue mit ansehen muss, wie ihr kleiner Bruder von einem Schwarm Krähen dorthin entführt wird, steht für sie fest: Sie muss Mac in die Undurchdringliche Wildnis folgen, wenn sie ihn finden und wieder zurückbringen will. Gemeinsam mit ihrem Freund Curtis begibt sie sich auf eine gefährliche Suche – und entdeckt, dass der scheinbar unbewohnbare Wald von magischen Wesen bevölkert wird. Sie begegnen sprechenden Tieren, einem Adlergeneral, den Banditen des Waldes und einer bösen Hexe und werden dabei in gefährliche Kämpfe verwickelt. Was als Rettungsaktion begann, wird für Prue und Curtis zum größten Abenteuer ihres Lebens … (Quelle: Heyne Verlag) Meine Meinung Ein Schwarm Krähen entführt den kleinen Bruder der 12-jährigen Prue. Sie ist entsetzt, vor allem auch als sie sieht wie die Krähen mit Mac in die „Undurchdringliche Wildnis“ verschwinden. Diese befindet sich rund um Portland und ist eine Zone, wo niemand reingeht. Doch Prue zögert nicht lange, sie will Mac retten. Also macht sie sich auf, gefolgt von Curtis ihrem Schulkameraden. Dieser erweist sich bereits bald als treuer Begleiter. Eine aufregende abenteuerliche Suche beginnt … Der Fantasyroman „Wildwood“ stammt von Autor Colin Meloy. Es ist der Auftaktband einer Reihe rund um die „Undurchdringliche Wildnis“ Wildwood. Prue ist 12 Jahre alt und eigentlich, so scheint es zumindest, ein ganz normales Mädchen. Doch das täuscht, sie entpuppt sich als mutiges Mädchen, das seine Ängste hinten an stellt. Sie hat nur ein Ziel sie will Mac um jeden Preis retten. Dafür muss sie aber durch den finsteren Wald. Dort begegnet sie allerlei Wesen und auch Personen, unter anderem Curtis, ihrem Schulkameraden, der ihr hilfreich zur Seite steht. Curtis kennt Prue und ist ihr gefolgt. Zu Beginn ist er eher zurückhaltend, fast schon schüchtern. Im Verlauf der Handlung aber wird er mutiger und tapferer und hilft Prue wo er nur kann. Die Nebenfiguren im Buch, wie allerlei fantastische Wesen und andere Personen, sind ebenso sehr gut dargestellt. Man kann sie sich vorstellen und sie ergänzen die Handlung sehr gut. Der Schreibstil des Autors ist leicht, gut zu lesen und verständlich. Er beschreibt die Welt sehr detailliert, sie wächst regelrecht vor dem Auge des Lesers, erwacht zu Leben. Geschildert wird das Geschehen abwechselnd aus den Perspektiven von Prue und Curtis. So bekommt man als Leser einen wirklich guten Überblick über das Gesamtgeschehen und ist immerzu da wo etwas passiert. Die Handlung ist fantastisch, mystisch und abtneuerlich. Es geht spannend zu, man fiebert mit den Protagonisten mit. Es kommt keine Langeweile auf, auch wenn mal nicht so viel passiert, man wird unterhalten und es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken. Allerdings das Böse im Buch ist nicht wirklich sehr böse. Es ist leider sehr schnell zu durchschauen was die Absichten hier sind, was sie bezwecken. Unterstützt wird das Geschriebene durch wirklich tolle zahlreiche Zeichnungen von Carson Ellis. Das Ende ist sehr gut gestaltet. Mir persönlich hat es gut gefallen. Es macht neugierig auf den zweiten Band „Wildwood. Das Geheimnis unter dem Wald“. Fazit Zusammenfassend gesagt ist „Wildwood“ von Colin Meloy ein wirklich guter Auftakt der Fantasyreihe. Sehr gut ausgearbeitete Charaktere, ein leicht lesbarer recht detaillierter Stil und eine fantastisch mystische Handlung, in der es immer wieder was Neues zu entdecken gibt haben mich hier sehr gut unterhalten können. Durchaus lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Wildwood Bd.1 - Colin Meloy, Carson Ellis

Wildwood Bd.1

von Colin Meloy , Carson Ellis

(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=
Die Große Wildnis - Piers Torday

Die Große Wildnis

von Piers Torday

(11)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

28,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen