Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Winklers Traum vom Wasser

Roman

(5)
David Winkler wächst in Anchorage, Alaska, auf, ein stiller Junge mit einer Vorliebe für Schnee und die Schönheit der Eiskristalle. Manchmal kann er Ereignisse sehen, bevor sie eintreten werden – ein Mann mit einer Hutschachtel wird von einem Bus angefahren werden, er wird sich in eine Frau in einem Supermarkt verlieben. Als David davon träumt, daß seine neugeborene Tochter in einer Flut ums Leben kommt, während er versucht sie zu retten, flieht er panisch aus Cleveland, wo die Familie inzwischen lebt. Kann er so den Lauf der Dinge ändern? Mittellos, allein und ohne Gewißheit, ob seine Tochter überlebt hat – der Ohio ist tatsächlich in Cleveland über die Ufer getreten –, wohnt Winkler auf einer karibischen Insel bei einem Ehepaar mit einer Tochter, die sich um ihn kümmern. Schließlich ist es die Tochter, die ihn in die Welt zurückholt, um nach den Menschen zu suchen, die er verlassen hat. 25 Jahre nach seiner Flucht kehrt Winkler zurück nach Amerika. Anthony Doerr ist nicht nur ein Autor mit einer meisterhaften Beobachtungsgabe für Menschen und ihre Empfindungen und mit einem ungewöhnlichen Mitgefühl für die menschliche Verletzlichkeit. Seine Beschreibungen der Natur, der Landschaft, des Wassers, der Gerüche und Farben sind von einer großen Magie und überwältigenden Schönheit. Nach dem preisgekrönten Erzählungsband «Der Muschelsammler» beweist Anthony Doerr mit seinem ersten Roman, daß er ein herausragendes literarisches Talent besitzt.
Portrait
Anthony Doerr, 1973 in Cleveland geboren, veröffentlichte 2002 den Erzählungsband «Der Muschelsammler». Er erhielt den Black Warrior Review Literary Prize, den Discover Prize, die Princeton’s Hodder Fellowship, zweimal den O. Henry Prize, den Young Lions Award und den Rom-Preis der American Academy of Arts and Letters. Er lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in Boise, Idaho.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 487 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783406671074
Verlag C.H.Beck
Übersetzer Judith Schwaab
Verkaufsrang 4.893
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44826070
    Memory Wall
    von Anthony Doerr
    eBook
    11,99
  • 30015084
    Harold
    von Einzlkind
    (50)
    eBook
    7,99
  • 25419159
    Diese alte Sehnsucht
    von Richard Russo
    (17)
    eBook
    8,99
  • 45401945
    Der Geruch des Paradieses
    von Elif Shafak
    eBook
    15,99
  • 45310468
    Schwestern bleiben wir immer
    von Barbara Kunrath
    (54)
    eBook
    8,99
  • 45289302
    Dein perfektes Jahr
    von Charlotte Lucas
    (78)
    eBook
    8,99
  • 43794827
    Der Blogger
    von Patrick Brosi
    eBook
    12,95
  • 45213162
    Die Assistentinnen
    von Camille Perri
    (22)
    eBook
    11,99
  • 25960627
    Ich bin dann mal weg
    von Hape Kerkeling
    (170)
    eBook
    9,99
  • 39364872
    Wer einmal verschwindet
    von Doug Johnstone
    eBook
    8,99
  • 38238277
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (92)
    eBook
    9,99
  • 43956362
    The Hidden Oracle (The Trials of Apollo Book 1)
    von Rick Riordan
    (8)
    eBook
    6,99
  • 43886523
    Das größere Glück
    von Richard Powers
    eBook
    9,99
  • 45192607
    Bretonische Flut
    von Jean-Luc Bannalec
    (25)
    eBook
    9,99
  • 45395062
    Federgrab / Kommissar Munch Bd.2
    von Samuel Bjørk
    (31)
    eBook
    9,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (232)
    eBook
    9,99
  • 47821993
    Die Geschichte der getrennten Wege / Neapolitanische Saga Bd.3
    von Elena Ferrante
    (60)
    eBook
    20,99
  • 44509814
    Im Schatten unserer Wünsche / Clifton-Saga Bd.4
    von Jeffrey Archer
    (29)
    eBook
    9,99
  • 44776945
    Ich trug ein grünes Kleid, der Rest war Schicksal
    von Gina Bucher
    eBook
    9,99
  • 45288733
    Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben
    von Anne-Laure Bondoux
    eBook
    15,99

Buchhändler-Empfehlungen

Kathrin Regel, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Sprachgewaltig und unglaublich detailverliebt. Dieser Roman ist schrecklich und schön zugleich, und irgendwie auch total abgefahren. Anthony Doerr ist ein Meister! Sprachgewaltig und unglaublich detailverliebt. Dieser Roman ist schrecklich und schön zugleich, und irgendwie auch total abgefahren. Anthony Doerr ist ein Meister!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Genial wie alle Bücher von Doerr!
von Tany Bee am 19.12.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

David Winkler hat furchtbare Träume. Und das allerschlimmste: er stellt schon als Kind fest, dass seine Träume manchmal Wirklichkeit werden, sie sind also eine Art Vision. Doch er weiß nicht, wie er mit diesen Träumen umgehen soll: Ist die Zukunft, die er sieht, schon in Stein gemeißelt? Oder... David Winkler hat furchtbare Träume. Und das allerschlimmste: er stellt schon als Kind fest, dass seine Träume manchmal Wirklichkeit werden, sie sind also eine Art Vision. Doch er weiß nicht, wie er mit diesen Träumen umgehen soll: Ist die Zukunft, die er sieht, schon in Stein gemeißelt? Oder handelt es sich eher um eine Art Warnung? Kann er den Lauf der Dinge noch verändern? Eines Tages träumt er, dass seine Tochter Grace bei einer Überflutung ertrinkt. Er ist bei ihr, aber er kann sie nicht retten. Aus Angst vor diesem Ereignis begibt er sich auf eine Flucht, vor sich selbst, vor seinen Träumen, vor der Zukunft. Wird er dadurch ihren Tod abwenden können? Dieses Buch hat mich am Anfang stark belastet. Ich wollte es schon abbrechen. Winklers Träume beherrschen sein ganzes Leben und dadurch wird auch sein waches Dasein zu einer Art Alptraum. Diese Passagen habe ich als sehr bedrückend empfunden. Manchmal dachte ich auch, dass Winkler sein Leben zu wenig in die Hand nimmt und sich zu sehr treiben und fremdbestimmen lässt. Aber: woran erkennt man ein gutes Buch? Es soll etwas auslösen im Leser, ihn bewegen. Und genau das hat es getan! Und während die Handlung fortschreitet sind die Gefühle auch nicht nur bedrückend sondern im positiven Sinne bewegend. Es war so ein Buch, bei dem man richtig traurig ist, wenn man es beendet hat. Es kommt einem vor, als wären gute Freunde in eine andere Stadt gezogen und man würde nichts mehr von ihnen hören. Winkler ist oft verschroben und seltsam in seinen Handlungen, aber er wächst einem so sehr ans Herz! Besonders schön finde ich auch die Themen im Buch, die immer wieder aufgriffen werden. Winkler ist Hydrologe und interessiert sich besonders für Schneekristalle. Die Schneekristalle geben dem Buch einen besonderen Glanz. Schade, dass sie nicht auch im Cover aufgegriffen wurden. Anthony Doerr ist ein genialer Autor. Mein erstes Buch von ihm war „Alles Licht, dass wir nicht sehen“ und es ist ein Meisterwerk. Auch „Memory Wall“ konnte mich absolut begeistern. Ich hoffe, er schreibt noch viele, viele Bücher. Mein Fazit: Große Leseempfehlung! Für alle Bücher von Anthony Doerr!

Wunderschöne Sprache
von Delena aus Duisburg am 09.09.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

David Winkler ist ein ruhiger, eher unauffälliger Mann. Er ist Meteorologe mit einem ganz speziellen Interesse an Wasser. Er ist fasziniert von Eiskristallen und Schneeflocken und das schon seit seiner Kindheit, die er in Alaska verbracht hat. Aber etwas besonderes gibt es an David Winkler schon, er hat gelegentlich... David Winkler ist ein ruhiger, eher unauffälliger Mann. Er ist Meteorologe mit einem ganz speziellen Interesse an Wasser. Er ist fasziniert von Eiskristallen und Schneeflocken und das schon seit seiner Kindheit, die er in Alaska verbracht hat. Aber etwas besonderes gibt es an David Winkler schon, er hat gelegentlich Träume, die ihn in die Zukunft sehen lassen. Eines Nachts hat er einen Traum, in dem sein Haus überflutet wird. Er schafft es im Traum letztendlich nicht, seine kleine Tochter zu retten. Winkler verlässt also sein Zuhause in der Hoffnung, Grace so retten zu können. Anthony Doerr versteht es eindringlich, mit starken aber nie überladenen Formulierungen, die Geschichte eines Mannes aufzuzeigen, der kein Held ist. Winkler ist zurückhaltend, eher still, aber wenn es um seine Frau und seine Tochter geht, kommt er aus sich heraus und verfolgt sein Ziel. Auf der Insel, auf der er 25 Jahre lebt, denkt er ständig an seine Familie. Er schreibt täglich Briefe, in der Hoffnung, dass alles wieder gut wird. Mittellos und allein lernt er Menschen kennen, die sich seiner annehmen. Beim Lesen fühlt man nicht nur mit dem Hauptprotagonisten David Winkler mit. Der Autor beschreibt detailliert und gefühlvoll auch die Personen, mit denen Winkler Kontakt hat. Auch die Familie, bei der Winkler zunächst unterkommt, ist einst geflohen und hat mit Problemen zu kämpfen. Winkler sieht vieles mit einem besonderen Blick. Er hat ein Auge für die Natur, verbringt während seiner Zeit auf der Insel viel Zeit im Freien und hat immer noch diese spezielle Beziehung zum Wasser. Während des Lesens kann man fühlen, was Winkler fühlt und nimmt an seinen Gedanken teil. Anthony Doerr versteht es wunderbar, die Empfindungen seiner Figuren zum Leser zu transportieren. Nach "Memory Wall" ist "Winklers Traum vom Wasser" das zweite Werk des Autors, dass ich lese und es wird nicht mein letztes sein.

Ein schönes und berührendes Buch...
von Mundolibris aus Frankfurt am Main am 11.08.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Nach „Alles Licht, das wir nicht sehen“ war ich extrem neugierig auf dieses Buch. Und ich wurde wieder nicht enttäuscht. Allerdings wundert es mich, dass ich das Buch erst jetzt entdecke. Anthony Doerr versteht es seine Leser immer wieder aufs Neue in seinen Bann zu ziehen und so zu fesseln,... Nach „Alles Licht, das wir nicht sehen“ war ich extrem neugierig auf dieses Buch. Und ich wurde wieder nicht enttäuscht. Allerdings wundert es mich, dass ich das Buch erst jetzt entdecke. Anthony Doerr versteht es seine Leser immer wieder aufs Neue in seinen Bann zu ziehen und so zu fesseln, dass es schwer fällt das Buch beiseite zu legen Und so kam es wie s kommen musste, ich habe das Buch in nur eineinhalb Tagen durchgelesen. Dabei ist s eher ein Buch zum Genießen, ein Buch welches man vielleicht eher Kapitelweise oder besser noch zwei oder drei Seiten jeweils liest, denn dann hat man länger Freude daran. Figuren und Schauplätze sind sehr schön plastisch beschrieben, dass es wirklich so erscheint, dass man dabei wäre und nicht nur am Rande als Leser. Es ist auch ein Buch welches das Kopfkino beim Leser rattern lässt, so wie ein bunter Farbenfroher Film. Poetisch und sprachlich sehr ansprechend war das Buch ein wahrer Genuss, aber es ist kein Buch das man einfach mal auf die Schnelle nebenbei lesen sollte. Denn dann würde einfach zu viel vom Zauber verloren gehen. Nur wenigen Autoren ist es in die Wiege gelegt so zu schreiben wie Anthony Doerr. Man kann sich schon heute auf das was da noch kommen mag freuen, denn ich finde, dass die Bücher des Autors das Zeug dazu haben irgendwann einmal zu Klassikern zu werden. Selten hatte ich beim schreiben meiner Meinung zu einem Buch das Gefühl dem so wenig gerecht werden zu können wie hier. Dennoch hier von mir 5 Sterne sowie eine Leseempfehlung von mir.


Wird oft zusammen gekauft

Winklers Traum vom Wasser - Anthony Doerr

Winklers Traum vom Wasser

von Anthony Doerr

(5)
eBook
9,99
+
=
Alles Licht, das wir nicht sehen - Anthony Doerr

Alles Licht, das wir nicht sehen

von Anthony Doerr

(44)
eBook
10,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen