Winterblut

Roman

(2)
Norwegen, A. D. 785: Der Krieger Sigurd Haraldarson hat blutige Rache geschworen, doch König Gorm, der einst seinen Vater verriet, lebt immer noch. Und solange ein Atemhauch in ihm ist, so lange ist der Blutdurst Sigurds nicht befriedigt. Aber Sigurd und seine Mannen brauchen mehr Waffen und mehr Silber, um ihre Aufgabe vollbringen zu können. Die Waffenbrüder machen sich auf nach Schweden, um Schlachtenruhm und Söldner für ihre Sache zu gewinnen. Im Angesicht Walhallas geraten sie in ein Inferno aus Eis und Blut ...
Portrait
Seine norwegische Herkunft und die Werke von Bernard Cornwell inspirierten Giles Kristian dazu, historische Romane zu schreiben. Um seine ersten Bücher finanzieren zu können, arbeitete er unter anderem als Werbetexter, Sänger und Schauspieler. Doch Kristians Herz schlägt für die Welt der Wikinger, die er in Götter der Rache zum Leben erweckt. Mittlerweile ist Giles Kristian Bestseller-Autor und kann sich ganz dem Schreiben widmen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641163822
Verlag Heyne
Verkaufsrang 2.359
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45069771
    Der Sturm der Normannen
    von Ulf Schiewe
    eBook
    9,99
  • 45282446
    Der silberne Adler
    von Ben Kane
    eBook
    8,49
  • 44401771
    Das Blut der Pikten
    von Matthias Bauer
    eBook
    8,99
  • 45395417
    Britannia
    von Simon Scarrow
    eBook
    8,99
  • 48778810
    Sturm des Todes
    von Giles Kristian
    eBook
    8,99
  • 44401732
    Invasion
    von T. J. Andrews
    (4)
    eBook
    4,49
  • 45259102
    Sharpes Triumph
    von Bernard Cornwell
    eBook
    8,49
  • 44244502
    Hammer of the North - Die Söhne des Wanderers
    von Harry Harrison
    eBook
    9,99
  • 45328083
    Der Verrat des Wikingers
    von Ken Hagan
    eBook
    9,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (23)
    eBook
    13,99
  • 45017814
    Winter's Fire
    von Giles Kristian
    eBook
    6,99
  • 42457466
    Der Skalde
    von Rainer W. Grimm
    eBook
    6,99
  • 45310467
    Sturmherz
    von Corina Bomann
    (94)
    eBook
    9,99
  • 38265039
    DIE MEROWINGER - Zweiter Roman: Schwerter der Barbaren
    von Robert Gordian
    (1)
    eBook
    4,99
  • 35379364
    Die Burg der Könige
    von Oliver Pötzsch
    (33)
    eBook
    9,99
  • 35196885
    Starbuck: Der Rebell
    von Bernard Cornwell
    (5)
    eBook
    9,99
  • 45474268
    Lunapark
    von Volker Kutscher
    (15)
    eBook
    19,99
  • 42379112
    Die vergessene Legion
    von Ben Kane
    eBook
    8,49
  • 47838213
    Sharpes Rache
    von Bernard Cornwell
    eBook
    8,49
  • 45537239
    Augustus
    von John Williams
    eBook
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

...
von Weinlachgummi aus Schwarzwald am 14.07.2017

Auf Band 2 der Sigurd Reihe habe ich mich sehr gefreut. Auch wenn ich dann etwas vor dem Lesen zurückgeschreckt bin, weil ich Angst hatte, nicht mehr in die Geschichte rein zu kommen und weil mich historische Bücher dann doch immer etwas abschrecken. Meine Bedenken waren aber völlig unbegründet,... Auf Band 2 der Sigurd Reihe habe ich mich sehr gefreut. Auch wenn ich dann etwas vor dem Lesen zurückgeschreckt bin, weil ich Angst hatte, nicht mehr in die Geschichte rein zu kommen und weil mich historische Bücher dann doch immer etwas abschrecken. Meine Bedenken waren aber völlig unbegründet, ich habe schnell wieder in die Handlung gefunden und langweile kam auch keine auf. Sigurd Haraldarson ist immer noch auf Rache aus. Doch die Bedingungen stehen nicht unbedingt gut für ihn. Er steht zwar in der Gunst von Odin, dem Göttervater, trotzdem gibt seine kleine Gruppe nicht so viel her. Wenn es darum geht, König Gorm die Stirn zu bieten. Doch was man nicht an Männern / Frauen hat, muss man dann im Kopf haben und dies hat Sigurd definitiv. Ich habe gelesen, dass einige das Buch im Vergleich zu Band 1 langatmiger und stellenweise langweilig fanden. Dies empfand ich nicht so. Nach ein paar Seiten war ich wieder voll in der Geschichte, diese knüpft nahtlos an Band 1 an. Im Verlauf der Handlung erinnert sich Sigurd auch immer mal wieder zurück. So wurde mein Gedächtnis wieder aufgefrischt. Auf den ersten Seiten passiert nun nicht so viel. Aber trotzdem fand ich es interessant und kein bisschen langweilig über die Wikinger zu lesen. Die Kämpfe und Schlachten gibt es erst später. Die Kampfszenen sind wie auch schon in Band 1 eher brutal und ausführlich gehalten. Heißt, da spritzt Blut und Gedärme hängen herum. Körperteile werden abgetrennt und Körperausscheidungen verteilt. Auch die Umgangssprache ist wieder rau und teilweise vulgär. In anderen Büchern würde mich so was vermutlich stören, aber hier passt es einfach. Die raue Sprache und die Brutalität der Kämpfe passt zu einer Wikinger Geschichte und macht sie so authentischer. Allgemein habe ich mich beim Lesen sehr gut in die damalige Zeit versetzt gefühlt. Sigurd und seine Mannschaft sind ein ungewöhnlicher Haufen und genau deswegen mag ich sie. Man kann die Nebencharaktere gut auseinander halten, trotz ungewöhnlicher Namen. Aber jeder hat etwas besonders an sich bzw. eine Eigenart, durch die er im Gedächtnis bleibt. Nicht zu vergessen die zwei Frauen in der Handlung, seine kleine Schwester Runa und die Schildmaid Valgerd. Beide haben in Band 2 mehr Raum bekommen, darüber habe ich mich sehr gefreut. Da es so nicht nur um eine Schar kampferprobter und heldenmutiger Männer geht. Sondern auch die Frauen einen Part im Geschehen einnehmen und dies nicht nur am Herd und im Bett. Sigurd hat sich sehr schön weiter entwickelt. Wenn der Hauptcharakter von Rache angetrieben wird, kann es schnell passieren, dass er im Selbstmitleid versinkt oder in einem Loch hockt. Dies war hier zum Glück nicht. Er glänzt nicht nur durch Muskelkraft, sondern hat auch die ein oder andere List angewandt. Ich bin gespannt, wie es mit der Mannschaft in Band 3 weiter geht. Und hoffe alle werden das Ende noch erleben. Fazit: Raue und authentische Wikinger. Zuerst passiert zwar nicht so viel, doch Langweile kam bei mir keine auf. Später gab es dann wieder einige brutale Kampfszenen. Die Geschichte von Sigurd und seiner Truppe konnte mich gleich wieder packen und mich in eine andere Zeit zurückversetzen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Würdige Fortsetzung
von Karl aus Hamburg am 30.01.2017
Bewertet: Taschenbuch

Winterblut ist die Fortsetzung von Götter der Rache aus der Sigurd-Saga. Diese Saga basiert auf "wahren Begebenheiten" (es gibt nur spärliche Informationen darüber). Wie ich mit meiner Überschrift schon vorgegriffen habe, ist Winterblut eine würdige Fortsetzung des Ersten Buches. Indem unsere "Überlebenden" Entscheidungen treffen, welche die Handlungsorte vermehren und sich... Winterblut ist die Fortsetzung von Götter der Rache aus der Sigurd-Saga. Diese Saga basiert auf "wahren Begebenheiten" (es gibt nur spärliche Informationen darüber). Wie ich mit meiner Überschrift schon vorgegriffen habe, ist Winterblut eine würdige Fortsetzung des Ersten Buches. Indem unsere "Überlebenden" Entscheidungen treffen, welche die Handlungsorte vermehren und sich in den Kapiteln unregelmäßig abwechseln, verschlingt sich diese Geschichte wie ein keltischer Knoten, der den Dachgiebel einer Methalle schmückt. Die Charaktere, besonders Sigurds, reifen innerhalb der Gruppe voran, wodurch sich Entwicklungen verdeutlichen und zu Entscheidungen führen, die den Handlungsverlauf maßgeblich bestimmen. So wird es den Leser interessieren, zu welcher Frau es den jungen Sigurd führen wird (obwohl ich zugegebenermaßen mir einzelne (unsittliche) Details beim Lesen gerne erspart hätte), welche Worte er als Lügen aussprechen wird, damit er seinem geerbten Anspruch auf den Jarl-Titel mehr Macht verleihen kann. Ihm auf der Spur ist ein Mann, ein Meuchelmörder, dessen bösartiges Messer das Herz Sigurds zu treffen versucht. Eines steht aber fest: Sigurd und seine Männer werden täuschen und kämpfen! Über das Layout Der Nordmann bzw. Wikinger auf dem Buchdeckel sieht sehr gut und originalgetreu aus; nicht so "hollywoodmäßig" wie auf dem Buchdeckel des Ersten Bandes. Die Schrift ist dieselbe wie im Ersten; weiterhin originell, stimmungsmachend bzw. motivierend und sehr gut lesbar. Das Buch ist verständlich geschrieben und lässt sich leicht lesen, aber ohne wie ein Kinderbuch daherzukommen. Klare Leseempfehlung! Buchreihe Götter der Rache - Sigurd 01 / Winterblut - Sigurd 02 / Sturm des Todes - Sigurd 03

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Winterblut

Winterblut

von Giles Kristian

(2)
eBook
8,99
+
=
Götter der Rache

Götter der Rache

von Giles Kristian

(3)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen