Thalia.de

Winterglück

Roman

ROSE HARBOR-REIHE

(10)
Wer Nora Roberts mag, wird Debbie Macomber lieben!
Nach einem schweren Schicksalsschlag beschließt Jo Marie Rose, noch einmal neu zu beginnen um endlich ihren Frieden zu finden. Sie zieht in das beschauliche Küstenörtchen Cedar Cove und eröffnet ein gemütliches kleines Bed&Breakfast – das Rose Harbor Inn. Bald schon kann sie ihre ersten Gäste begrüßen, die beide aus Cedar Cove stammen – Abby Kincaid und Joshua Weaver. Dass beide nicht ganz freiwillig in ihre Heimatstadt zurückkehrten, merkt Jo Marie sehr schnell. Ein turbulentes Wochenende steht ihnen bevor, doch am Ende schöpfen alle drei neue Hoffnung für die Zukunft …
Rezension
"Zauberhafte Romantik mit sympathischen Protagonisten. Mutmacher zum Fest!" tina
Portrait
Regelmäßig finden sich die Werke dieser beliebten Autorin auf der Bestsellerliste der New York Times. Im Laufe ihrer beispiellosen Karriere hat Debbie Macomber über 100 Romane verfasst, die weltweit eine Fangemeinde haben. Bereits mehrmals hat Debbie Macomber, neben zahlreichen anderen Preisen, den begehrten B. Dalton Award erhalten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 19.10.2015
Serie ROSE HARBOR-REIHE 1
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-7341-0249-3
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 188/135/35 mm
Gewicht 338
Originaltitel The Inn at Rose Harbor. A Rose Harbor Novel (1)
Verkaufsrang 46.992
Buch (Klappenbroschur)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42435925
    Sommersterne
    von Debbie Macomber
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44253292
    Herbstleuchten
    von Debbie Macomber
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 41990931
    Winter und Schokolade
    von Kate Defrise
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435676
    Winterküsse im Schnee
    von Karen Swan
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435516
    Winterglanz
    von Elin Hilderbrand
    (8)
    Buch (Klappenbroschur)
    8,99
  • 42378943
    Lebkuchenküsse
    von Ira Severin
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 42317973
    Apfel, Kuss und Mandelkern
    von Susan Mallery
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244429
    Winterglücksmomente
    von Karen Swan
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (85)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45255259
    Winterzauberküsse
    von Sue Moorcroft
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253216
    Upside Down - Weil du mir den Kopf verdrehst
    von Lia Riley
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44253117
    Lieben und lieben lassen / Dare to Love Bd. 5
    von Carly Phillips
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44194358
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (65)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45260658
    Silber – Die Trilogie der Träume
    von Kerstin Gier
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,99
  • 42426315
    Mit Liebe gewürzt
    von Mary Kay Andrews
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42469645
    Der Weihnachtsmann steigt aus
    von Claudia Engel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,00
  • 42436497
    Ein Streuner kommt selten allein
    von Nick Trout
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 42317974
    Weihnachtszauber wider Willen / Snow Crystal Bd. 3
    von Sarah Morgan
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45243836
    Winterzauber in Manhattan
    von Mandy Baggot
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33718611
    Inselzauber / Inselgeschichten Bd. 1
    von Gabriella Engelmann
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Es ist der erste Band einer Reihe um Rose Harbor und ich kann nur sagen, dass das erste Buch schon neugierig macht auf das folgende. Es ist der erste Band einer Reihe um Rose Harbor und ich kann nur sagen, dass das erste Buch schon neugierig macht auf das folgende.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
4
6
0
0
0

3 Leben, 1 Roman
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 18.07.2016

Nach nur 9 Monaten Ehe ist der Traum von Glück und Liebe für Jo Marie vorbei. Ihr Mann kam in Afghanistan bei einem Auslandseinsatz ums Leben. Aller Hoffnung beraubt, kündigt sie ihren Job, zieht weg und versucht einen Neuanfang im Küstenörtchen Cedar Cove. Dank Paul, ihrem verstorbenen Mann, konnte sie... Nach nur 9 Monaten Ehe ist der Traum von Glück und Liebe für Jo Marie vorbei. Ihr Mann kam in Afghanistan bei einem Auslandseinsatz ums Leben. Aller Hoffnung beraubt, kündigt sie ihren Job, zieht weg und versucht einen Neuanfang im Küstenörtchen Cedar Cove. Dank Paul, ihrem verstorbenen Mann, konnte sie über ein kleines Geldpölsterchen verfügen, mit dem sie sich dort vor Ort ein B&B kaufte. Es dauert auch nicht lange, bis sie ihre ersten beiden Gäste begrüßen kann, Abby Cincaid und Joshua Weaver. Diese stammen ursprünglich aus Cedar Cove, sind aber beide nicht freiwillig zurückgekehrt. Sie treffen sich hier mit ihrer Vergangenheit, die Überraschungen für sie bereit hält... Ein Roman, drei Geschichten. Mit diesem Roman hält man drei Geschichten, verknüpft zu einer großen, in den Händen. Es sind drei Schicksale, die im B&B von Jo Marie in Cedar Cove zusammentreffen. Die B&B-Eignerin hat sich dieses Domizil gesucht und versucht sich ein neues Leben ohne ihren Mann aufzubauen. Auch wenn er nicht mehr lebt, hat sie doch das Gefühl, dass er noch immer bei ihr ist und ihr Leben lenkt. So wie sie auch der Meinung ist, dass er, von wo auch immer, die Geschicke um das B&B lenkt. Ihre ersten Gäste haben Probleme, es braucht nicht lange, um das zu bemerken. Sie scheinen beide verloren zu sein und so wie Jo Marie sich fühlt, kann sie auch mit den beiden mitfühlen. Sie ist sich sicher, dass ihr verstorbener Paul die beiden bewusst zu ihr geschickt hat. Abby Cincaid verließ seinerzeit das Örtchen, als ihre beste Freundin bei einem Unfall ums Leben kam. Sie selbst war die Fahrerin bei dem tödlichen Verkehrsunfall und fühlte sich, und das nach all den Jahren noch immer, schuldig. Sie hatte auch das Gefühl, dass alle Welt sie dafür verantwortlich machte. Selbst ihre Eltern hielten es dort nicht mehr aus und zogen von dort weg. Nun kam sie wieder, weil ihr Bruder heiratet und das ausgerechnet in dem Ort, wohin sie nie wieder zurückkehren wollte. Sie hat lange überlegt und mit sich gerungen, ob sie sich der Feindseligkeit wieder aussetzen wollte, aber ihrem Bruder zuliebe tat sie es. Als sie dann auf eine alte Schulfreundin trifft, kommt die Erinnerung wieder hoch und sie fühlt sich gefangen in ihrer Schuld. Aber die Schulfreundin tut so, als wäre alles vergessen, wie kann das sein? Joshua Weaver lebte damals mit seiner Mutter in Cedar Cove, als sie heiratete. Mit seinem Stiefvater kam er schwer klar, dessen Sohn wurde bei allem vorgezogen. Es kam nach dem Tod seiner Mutter zu einem Eklat, als dieser behauptete, Joshua hätte ihn bestohlen und ihn des Hauses verwies. Er ging von einer Minute auf die andere und drehte sich nicht um. Nicht einmal die Zeit, sich seine Erinnerung an die Mutter mitzunehmen, wurde ihm gewährt. Nun nach Jahren, der Sohn seines Stiefvaters ist inzwischen tot, liegt der alte Mann im Sterben. Die Nachbarin, die sich ein wenig um ihn kümmerte, schrieb Joshua an, ob er nicht kommen wolle. Er wollte nicht, tat es aber doch. Er wollte sich zumindest die Erinnerungen an seine Mutter holen, aber auch noch heute ist der Alte verbohrt und will ihn des Hauses verweisen. Es sind drei Geschichten von so unterschiedlichen Protagonisten, die aber ans Herz gehen. Man kann nicht anders, man lebt und fühlt mit ihnen, geht mit ihnen gemeinsam durch die Hölle, hofft und bangt mit ihnen. Es ist, als wäre genau jetzt die richtige Zeit, die anliegenden Probleme anzupacken und aus der Welt zu bringen. Es sind unglaublich viele Emotionen in dem Buch verpackt, die zumindest in mir noch ein Weilchen nachgeklungen haben. Die Protagonisten sind einsam, haben sich von der Welt verschlossen und wollen niemanden an sich heranlassen. Aber äußere Umstände veranlassen sie, ihre Kugel zu verlassen und sich mit dem auseinanderzusetzen, was genau ihr Problem ist. Viele Themen werden in dem Buch angesprochen, Liebe, Freundschaft, Tod, Trauer, Schuld, Verzeihen und auch das Thema Neuanfang. Es berührt den Leser und nimmt ihn mit nach Cedar Cove. Dort endeten einst eine paar Dinge und dort gibt es Neuanfänge. Es ist der erste Band einer Reihe um Rose Harbor und ich kann nur sagen, dass das erste Buch schon neugierig macht auf das folgende. Ich für meinen Teil hatte angenehme Stunden mit dem Buch verlebt, ein paar Tränchen verdrückt und mich rundum wohl gefühlt. Ein Buch, das ich sehr gern weiterempfehle.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöner Einstieg in die Jahreszeiten-Reihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Viernau am 09.05.2016

Zum Inhalt: Jo Marie Rose hat vor einigen Monaten ihren Ehemann verloren. Um ihre Trauer zu bewältigen, entscheidet sie sich für eine drastische Veränderung und kauft ein Bed&Breakfast im kleinen Küstenstädtchen Cedar Cove. Bald schon kann sie ihre ersten beiden Gäste begrüßen, doch Abby und Josh tragen schwer an... Zum Inhalt: Jo Marie Rose hat vor einigen Monaten ihren Ehemann verloren. Um ihre Trauer zu bewältigen, entscheidet sie sich für eine drastische Veränderung und kauft ein Bed&Breakfast im kleinen Küstenstädtchen Cedar Cove. Bald schon kann sie ihre ersten beiden Gäste begrüßen, doch Abby und Josh tragen schwer an ihren eigenen Schicksalen. Meine Meinung: Der Verlag hat die Rose-Harbor-Inn-Reihe von Debbie Macomber mit anderen Titeln und Covern neu aufgelegt. Eine gute Entscheidung, denn das Cover hat mich sofort angesprochen. Aus dem Klappentext geht auch klar hervor, in welchem Genre man sich bewegt. Und obwohl ich eine recht kritische Liebesromanleserin bin und sich hier relativ schnell abzeichnet, in welche Richtung sich die Geschichte entwickeln wird, hat mir das Buch sehr gut gefallen. Der Roman wird aus drei Perspektiven erzählt. Jo Marie ist die Ich-Erzählerin und die Geschichten von Abby und Josh erfahren wir jeweils in der dritten Person. Jeder Protagonist kommt abwechselnd an die Reihe, sodass alle drei Erzählstränge parallel ablaufen. Abgeschlossen werden jedoch nur die Episoden der Gäste, denn Jo Maries Geschichte bildet den Rahmen für die weiteren Bücher der Reihe: „Frühlingsnächte“, „Sommersterne“ und „Herbstleuchten“. Was mir besonders gut gefallen hat: Die Schauplätze des Buches sind so bildlich beschrieben, dass man glaubt, alles tätsächlich vor sich zu sehen. Am liebsten möchte man sich selbst im Rose Harbor Inn einmieten und am Ende von „Winterglück“ melden sich auch bereits die nächsten Gäste an. Man darf gespannt auf deren Geschichten sein. Mein Fazit: Ein berührender, liebenswerter, flüssig geschriebener Roman, der nicht nur im Winter gelesen werden darf. Großes Gefühlskino.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderschön
von Mii's Bücherwelt am 17.12.2015

Inhalt Nach einem schweren Schicksalsschlag beschließt Jo Marie Rose, noch einmal neu zu beginnen um endlich ihren Frieden zu finden. Sie zieht in das beschauliche Küstenörtchen Cedar Cove und eröffnet ein gemütliches kleines Bed&Breakfast – das Rose Harbor Inn. Bald schon kann sie ihre ersten Gäste begrüßen, die beide aus... Inhalt Nach einem schweren Schicksalsschlag beschließt Jo Marie Rose, noch einmal neu zu beginnen um endlich ihren Frieden zu finden. Sie zieht in das beschauliche Küstenörtchen Cedar Cove und eröffnet ein gemütliches kleines Bed&Breakfast – das Rose Harbor Inn. Bald schon kann sie ihre ersten Gäste begrüßen, die beide aus Cedar Cove stammen – Abby Kincaid und Joshua Weaver. Dass beide nicht ganz freiwillig in ihre Heimatstadt zurückkehrten, merkt Jo Marie sehr schnell. Ein turbulentes Wochenende steht ihnen bevor, doch am Ende schöpfen alle drei neue Hoffnung für die Zukunft … Handlung Als Jo Marie scih das Bed & Breakfast in Cedar Cove ändert sich ihr Leben. Sie wollte nicht mehr ihr altes langweiliges Leben als Bankangestellte haben, sondern auch einmal ihrer eigene Chefin zu sein und darf Gäste verwöhnen. Ihre ersten Gäste haben es, genau wie sie nicht leicht und jeder hat seinen eigenen Schicksalsschlag zu bewältigen. Charaktere Jo Marie lernt mit ihrem Verlust zu leben und umzugehen und schöpft neuen Mut. Mit viel Energie versorgt sie ihre Gäste. Josh merkt, wie sehr er einen Menschen liebt und braucht, bei dem er es nie gedacht hat. Außerdem lernt er zu vergeben. Meine Meinung Dieses Buch hat mich sehr überzeugt. Die Autorin hat mich mit ihrem Schreibstil sehr überzeugt und auch wenn ich diese Wechsel zwischen den Charakteren nicht so mag, muss ich sagen, dass ich schnell in meinen gewohnten Lesefluss gekommen bin und ich das Buch sehr genießen konnte, auch wenn es mich emotional sehr berührt hat. Cover Das Cover ist einfach nur perfekt und passt perfekt zum Titel und zur Geschichte. Empfehlung Ich empfehle dieses Buch jedem, der gerne Romane liest.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Winterglück

Winterglück

von Debbie Macomber

(10)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=
Frühlingsnächte

Frühlingsnächte

von Debbie Macomber

(4)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von ROSE HARBOR-REIHE

  • Band 1

    42435893
    Winterglück
    von Debbie Macomber
    (10)
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    42435849
    Frühlingsnächte
    von Debbie Macomber
    (4)
    9,99
  • Band 3

    42435925
    Sommersterne
    von Debbie Macomber
    (5)
    9,99
  • Band 4

    44253292
    Herbstleuchten
    von Debbie Macomber
    (5)
    9,99
  • Band 6

    47093267
    Rosenstunden
    von Debbie Macomber
    9,99