Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Winternähe

Roman. Ausgezeichnet mit dem Uwe-Johnson-Förderpreis 2015

Mirna Funk erzählt die Geschichte einer jungen deutschen Jüdin in Berlin und Tel Aviv.
Ihr Name ist Lola. Sie ist Deutsche. Sie ist Jüdin. Und die einzige, der ihr ein Hitlerbärtchen ins Gesicht malen darf, ist sie selbst. Sie hat genug davon, dass andere darüber bestimmen wollen, wer sie ist und wer nicht. Sie entscheidet, wovon sie sich verletzt fühlt und wovon nicht.

Wer bestimmt darüber, wer wir sind? Unsere Herkunft, falsche Freunde, orthodoxe Rabbiner?
Lola ist in Ost-Berlin geboren, ihr Vater macht rüber und geht in den australischen Dschungel. Sie wächst auf bei ihren jüdischen Großeltern und ist doch keine Jüdin im strengen Sinne. Ihre Großeltern haben den Holocaust überlebt, sie selber soll cool bleiben bei antisemitischen Sprüchen. Dagegen wehrt sie sich.
Sie lebt in Berlin, sie reist nach Tel Aviv, wo im Sommer 2014 Krieg herrscht. Sie besucht ihren Großvater und ihren Geliebten, Shlomo, der vom Soldaten zum Linksradikalen wurde und seine wahre Geschichte vor ihr verbirgt. Lola verbringt Tage voller Angst und Glück, Traurigkeit und Euphorie. Dann wird sie weiterziehen müssen. Hartnäckig und eigenwillig, widersprüchlich und voller Enthusiasmus sucht Lola ihre Identität und ihr eigenes Leben.

Rezension
mit Kraft und mit Witz und mit Verve, [...] kantig und polemisch und zupackend [...] sinnlich und vielschichtig und weise.[...] provokant und aufrüttelnd. Alexander Solloch NDR Kultur 20150729
Portrait
Mirna Funk wurde 1981 in Ostberlin geboren und studierte Philosophie sowie Geschichte an der Humboldt-Universität. Sie arbeitet als freie Journalistin und Autorin, unter anderem für »Der Freitag« und das »Zeit Magazin«, und schreibt über Kultur, Lifestyle und Kunst. Sie lebt in Berlin
und Tel Aviv. Im Sommer 2014 berichtete sie für das Magazin »Interview« aus Israel und von ihrem dortigen Leben im Ausnahmezustand. 2015 erschien ihr Debütroman ›Winternähe‹, für den sie mit dem Uwe-Johnson-Förderpreis 2015 für das beste deutschsprachige Debüt ausgezeichnet wurde.
Zitat
»Funk hat einen Roman über eine Identitätssuche geschrieben, in der die Vergangenheit für niemanden abgeschlossen ist.«
Tobias Becker, KulturSpiegel, August 2015
»Dieses Buch ist auf so vielen ineinandergreifenden Ebenen einfach nur großartig! [...] alles so nah, heutig und persönlich geschrieben, dass man dieses Buch nicht weglegen kann.«
rbb, Radio Fritz, 29.7.2015
»mit Kraft und mit Witz und mit Verve, [...] kantig und polemisch und zupackend [...] sinnlich und vielschichtig und weise.[...] provokant und aufrüttelnd.«
Alexander Solloch, NDR Kultur, 29.7.2015
»Es ist ein fesselnder und aktueller Roman, der auch stilistisch überzeugt, weil er rasant und in starken Bildern erzählt.«
Claudia Erdheim, Die Presse, 25.7.2015
»Ernst, ironisch, lesenswert.«
Thomas Andre, Spiegel Online, 21.7.2015
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 23.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-10-002419-0
Verlag S. Fischer
Maße (L/B/H) 210/134/33 mm
Gewicht 455
Auflage 2
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47602092
    Winternähe
    von Mirna Funk
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 44185452
    Leben auf dem Land
    von Sue Hubbell
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 40933546
    Heirate nie in Monte Carlo
    von Graham Greene
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 42473472
    Guter Mann im Mittelfeld
    von Andrei Mihailescu
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 42351059
    Vorbereitung auf das nächste Leben
    von Atticus Lish
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 5775852
    Die Bienenhüterin
    von Sue Monk Kidd
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 42541524
    Der erste fiese Typ
    von Miranda July
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42541520
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (91)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 44260743
    Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind
    von Jonas Jonasson
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (192)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42462624
    Für alle Tage, die noch kommen
    von Teresa Driscoll
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 42378767
    Hausfrau
    von Jill Alexander Essbaum
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 42457840
    Die Stunde zwischen Frau und Gitarre
    von Clemens J. Setz
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 42613879
    Plattenkisten-Exkursionen In Die Vinylkultur
    von Felix Gebhard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 42492161
    Unschuld
    von Jonathan Franzen
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,95
  • 42419543
    Das menschliche Gleichgewicht
    von Margit Schreiner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 32141654
    Risiko
    von Steffen Gesprochen Kopetzky
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 42473805
    Über den Winter
    von Rolf Lappert
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 30612539
    Der Russe ist einer, der Birken liebt
    von Olga Grjasnowa
    (38)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 44066643
    Die Hälfte der Sonne
    von Chimamanda Ngozi Adichie
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

Vera Theus, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Wahnsinn. Dieses Buch ist einfach atemberaubend! Literatur vom feinsten. Wahnsinn. Dieses Buch ist einfach atemberaubend! Literatur vom feinsten.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Lola ist mir eine der liebsten Protagonistinnen der letzten Zeit. Sie ist stark, obwohl sie voller Zweifel ist. Sie sucht unbeirrbar ihr eigenes Leben, wobei sie niemanden schont. Lola ist mir eine der liebsten Protagonistinnen der letzten Zeit. Sie ist stark, obwohl sie voller Zweifel ist. Sie sucht unbeirrbar ihr eigenes Leben, wobei sie niemanden schont.

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Lakonisch und provokant! Jüdisches Leben heute. Ein toller, kontroverser Roman. Gerne mehr von Mirna Funk! Lakonisch und provokant! Jüdisches Leben heute. Ein toller, kontroverser Roman. Gerne mehr von Mirna Funk!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30612539
    Der Russe ist einer, der Birken liebt
    von Olga Grjasnowa
    (38)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 44336670
    Unorthodox
    von Deborah Feldman
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 41200560
    Die Enkelin
    von Channah Trzebiner
    eBook
    9,99
  • 35374374
    Die Listensammlerin
    von Lena Gorelik
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 2811591
    Zu viele Männer
    von Lily Brett
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 39289536
    Die juristische Unschärfe einer Ehe
    von Olga Grjasnowa
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 42541638
    Der See
    von Banana Yoshimoto
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 33658847
    Liebesleben
    von Zeruya Shalev
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39707659
    Kleiner Versager
    von Gary Shteyngart
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 42436466
    Morgenland
    von Stephan Abarbanell
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 37026438
    Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki
    von Haruki Murakami
    (69)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Winternähe

Winternähe

von Mirna Funk

Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=
Eins im Andern

Eins im Andern

von Monique Schwitter

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,00
+
=

für

38,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen