Wir Kinder von Bergen-Belsen

Hetty Verolme, 1944 zusammen mit ihren Eltern deportiert, lässt in ihrem Buch eine der bemerkenswertesten, weitgehend unerzählten Geschichten des Holocaust wieder aufleben: den ungewöhnlichen Kampf einer Gruppe von Kindern gegen ihre Vernichtung im Konzentrationslager Bergen-Belsen.
Ende des Jahres 1943 werden Hetty Werkendam, ihre beiden Brüder Max und Jackie sowie ihre Eltern bei einer nächtlichen Razzia in Amsterdam aufgegriffen und später ins Konzentrationslager Bergen-Belsen deportiert. Zuerst bleibt ihre Familie noch zusammen, doch dann werden ihr Vater und ihre Mutter, zusammen mit anderen Eltern unter den Augen der Kinder auf einen Transport mit unbekanntem Ziel geschickt. Zurück im Lager Bergen-Belsen bleiben etwa vierzig Kinder, zwischen 10 Monate und 16 Jahre alt. Von den anderen als "Ersatzmutter" akzeptiert, organisiert Hetty zusammen mit anderen Kindern und einer polnischen Aufseherin den Überlebenskampf der Gruppe.
Ihren Überlebenskampf in Bergen-Belsen notierte die Autorin des erste Mal wenige Tage nach der Befreiung des Lagers auf Wunsch der britischen Armee. Nach und nach entstand dann auf der Grundlage dieser Niederschrift das vorliegende Buch, das im Jahr 2000 zuerst in Australien erschien und ein Jahr später in den Niederlanden. Zurzeit entsteht auf der Grundlage des Buches, das mittlerweile auch in England erschienen ist, ein Drehbuch als Vorlage für eine Verfilmung.
Portrait
Hetty Esther Verolme wurde 1930 in Belgien geboren. 1931 zog ihre Familie in die Niederlande nach Amsterdam. Von dort wurden sie und ihre Angehörigen Ende des Jahres 1943 deportiert. Sie überlebte den Holocaust und begann mit der Niederschrift ihrer Geschichte einige Tage nach der Befreiung des KZ Bergen-Belsen auf Wunsch der britischen Armee. In die Niederlande zurückgekehrt, beschloss sie 1954, zusammen mit ihrer Tochter nach Australien auszuwandern, und baute sich dort eine neue Existenz auf. In dieser Zeit entstand nach und nach und unter Zuhilfenahme der frühen Aufzeichnungen das vorliegende Buch. Es erschien 2000 in Australien und wurde dort mit dem National Literary Award ausgezeichnet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 344, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.03.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783407224323
Verlag Beltz
Originaltitel The Children's House of Belsen
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Verkaufsrang 29.647
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30576650
    Geboren im KZ
    von Helmut Zeller
    eBook
    9,99
  • 32457666
    Schockgefroren
    von Sascha Buzmann
    eBook
    8,49
  • 25444961
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (129)
    eBook
    7,99
  • 34208059
    Zuhause ist überall
    von Barbara Coudenhove-Kalergi
    eBook
    9,99
  • 43254043
    Magdalenas Schicksal in Stalins Gulag
    von Gerhard Treichel
    eBook
    3,99
  • 37401127
    Leila
    von Alexandra Cavelius
    eBook
    7,99
  • 6608637
    Um ein Haar
    von Marietta Moskin
    eBook
    5,99
  • 48065463
    Eisige Spuren - Ostfrieslandkrimi
    von Elke Bergsma
    (9)
    eBook
    3,99
  • 34667747
    Sie nannten mich "Es"
    von Dave Pelzer
    (49)
    eBook
    5,99
  • 29132239
    Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre
    von Iana Matei
    (3)
    eBook
    6,99
  • 38892027
    28 Tage lang
    von David Safier
    (79)
    eBook
    9,99
  • 44576660
    Ohne Haar und ohne Namen
    von Sarah Helm
    eBook
    31,99
  • 26794803
    OPUS - Die Bücherjäger
    von Andreas Gössling
    eBook
    7,49
  • 41178656
    Der Junge auf der Holzkiste. Wie Schindlers Liste mein Leben rettete
    von Leon Leyson
    (4)
    eBook
    8,99
  • 41546987
    Auschwitz
    von Sybille Steinbacher
    eBook
    7,99
  • 37420032
    Bergen-belsen 1945: A Medical Student's Journal
    von David Bowen Hargrave
    eBook
    72,33
  • 39364636
    Der Fotograf von Auschwitz
    von Reiner Engelmann
    eBook
    11,99
  • 20423413
    Serienmord
    von Malcolm Rose
    eBook
    8,99
  • 39162997
    Augenzeugenbericht des Häftling Nr. 738 im KZ Buchenwald 1937–1945
    von Alfred Michael Andreas Bunzol
    eBook
    9,99
  • 24492671
    Denken aus Leidenschaft
    von Ingeborg Gleichauf
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Egal, wie viele Bücher ich über dieses Thema lese, es erschüttert mich immer wieder. Meist handeln sie von Erwachsenen in den KZs. Hier wird die Geschichte der Kinder erzählt. Egal, wie viele Bücher ich über dieses Thema lese, es erschüttert mich immer wieder. Meist handeln sie von Erwachsenen in den KZs. Hier wird die Geschichte der Kinder erzählt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30900600
    Ich habe den Todesengel überlebt
    von Lisa Rojany Buccieri
    (11)
    eBook
    5,99
  • 39364636
    Der Fotograf von Auschwitz
    von Reiner Engelmann
    eBook
    11,99
  • 30576650
    Geboren im KZ
    von Helmut Zeller
    eBook
    9,99
  • 40332009
    Der Klang der Hoffnung
    von Suzy Zail
    (20)
    eBook
    13,99
  • 25444961
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (129)
    eBook
    7,99
  • 38892027
    28 Tage lang
    von David Safier
    (79)
    eBook
    9,99
  • 44344006
    Kinderjahre
    von Jona Oberski
    eBook
    16,99
  • 34291344
    Jakobs Mantel
    von Eva Weaver
    (23)
    eBook
    9,99
  • 42092532
    Die Kinder aus Theresienstadt
    von Kathy Kacer
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wir Kinder von Bergen-Belsen

Wir Kinder von Bergen-Belsen

von Hetty E. Verolme

eBook
7,99
+
=
Ich habe den Todesengel überlebt

Ich habe den Todesengel überlebt

von Lisa Rojany Buccieri

(12)
eBook
5,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen