Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Wir nennen es Politik

Ideen für eine zeitgemäße Demokratie

Alte Männer in grauen Anzügen sitzen in Hinterzimmern und reden über Dinge, von denen sie insgeheim oft überfordert sind. Sie treffen Entscheidungen, die denen nützen, deren Einfluss am größten ist. Das ist Demokratie in Deutschland 2012. Marina Weisband zeigt, dass es auch anders gehen kann: verständlich, ehrlich, menschlich und direkt. Marina Weisband führt in »Wir nennen es Politik« vor Augen, dass Demokratie mehr Beteiligung fordert. Sie ist aufgewachsen in der untergehenden Sowjetunion, jüdischen Glaubens und im Internet zuhause. Dort hat sie es als Selbstverständlichkeit erfahren, jederzeit die eigene Meinung zu sagen und dies auch zu nutzen, gehört zu werden und Dinge zu verändern. In ihrem Buch entwickelt sie Ideen für ein politisches Betriebssystem, das verantwortungsvolle aber nicht machthungrige Politiker und sich an der Demokratie beteiligende, mutige Bürger fordert: Nur so können die Herausforderungen der Demokratie bewältigt werden. Ein Plädoyer für die Politik und ein Aufruf zum Mitmachen.
Portrait
Marina Weisband geboren 1987 in Kiev, studiert in Münster Psychologie. 2009 trat sie in die Piraten­partei ein, in der sie bis 2012 das Amt der Politischen Geschäftsführerin inne hatte. »Wir nennen es Politik« ist ihr erstes Buch.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 192, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783608103625
Verlag Tropen
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41087430
    Der Marshmallow-Effekt
    von Walter Mischel
    eBook
    11,99
  • 34349979
    Rechtsgeschichten
    von Richard Weisberg
    eBook
    13,99
  • 47889304
    Wir sind die Mehrheit
    von Harald Welzer
    eBook
    6,99
  • 42900122
    Wir ringen nicht mit Tintenfischen - mögen aber Tintenfischringe
    von C. Alexander London
    eBook
    6,99
  • 40939219
    Weltmacht IWF
    von Ernst Wolff
    eBook
    13,99
  • 34205143
    Nilowsky
    von Torsten Schulz
    (22)
    eBook
    15,99
  • 39952143
    Das Allerletzte
    von Tom Ising
    eBook
    18,99
  • 32016465
    Schwarze Jagd
    von Chris Wooding
    eBook
    8,99
  • 58183836
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    eBook
    14,99
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (22)
    eBook
    7,99
  • 48780006
    Die Getriebenen
    von Robin Alexander
    (6)
    eBook
    15,99
  • 47929401
    Inside Islam
    von Constantin Schreiber
    eBook
    14,99
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    8,99
  • 57598898
    Hillbilly-Elegie
    von J. D. Vance
    eBook
    18,99
  • 47577388
    Feierabend!
    von Volker Kitz
    eBook
    4,99
  • 48779066
    Der schmale Grat der Hoffnung
    von Jean Ziegler
    eBook
    16,99
  • 58183834
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    (1)
    eBook
    14,99
  • 56035878
    Über Tyrannei
    von Timothy Snyder
    eBook
    8,99
  • 45187400
    Rückkehr nach Reims
    von Didier Eribon
    eBook
    17,99
  • 46672225
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    eBook
    19,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wir nennen es Politik

Wir nennen es Politik

von Marina Weisband

eBook
13,99
+
=
Die den Sturm ernten

Die den Sturm ernten

von Michael Lüders

eBook
11,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen