Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wir sahen nur das Glück

Wie viel ist ein Mensch wert? Das zu beurteilen ist Antoines Aufgabe als Gutachter einer Versicherung. Als die scheinbar heile Welt des Familienvaters zusammenbricht, seine Frau ihn verlässt, er seine Arbeit verliert und er für seine Kinder längst nicht mehr der große Held ist, muss er über den Wert seines eigenen Lebens nachdenken - und seine Bilanz ist vernichtend: Er hat es nicht geschafft, seinen Kindern ein besserer Vater zu sein, als sein eigener es ihm gewesen ist, hat genauso wenig wie sein Vater um die Liebe seines Lebens gekämpft … Mitreißend erzählt Grégoire Delacourt von einem Mann, der erst ganz unten ankommen muss, um zu verstehen, dass das Leben lebenswert und echtes Glück möglich ist.
Portrait
Grégoire Delacourt wurde 1960 im nordfranzösischen Valenciennes geboren und lebt mit seiner Familie in Paris. Sein Roman Alle meine Wünsche erschien in fünfunddreißig Ländern und ist ein internationaler Bestseller. Im Atlantik Verlag erschien von ihm zuletzt Im ersten Augenblick (2014). Grégoire Delacourts fünfter Roman Wir sahen nur das Glück erscheint im August 2015.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783455170696
Verlag Atlantik
Übersetzer Claudia Steinitz
Verkaufsrang 38.165
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41591300
    Sehr geehrter Herr M.
    von Herman Koch
    (13)
    eBook
    9,99
  • 32914295
    Alle meine Wünsche
    von Grégoire Delacourt
    (80)
    eBook
    8,99
  • 81450750
    Mein Herz in zwei Welten
    von Jojo Moyes
    (42)
    eBook
    19,99
  • 47821994
    Die Geschichte des verlorenen Kindes / Neapolitanische Saga Bd.4
    von Elena Ferrante
    (25)
    eBook
    21,99
  • 71560254
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (37)
    eBook
    15,99
  • 40189937
    Ich will es doch auch!
    von Ellen Berg
    (43)
    eBook
    3,99
  • 56036813
    Unsäglich verliebt
    von Ellen McCoy
    (12)
    eBook
    3,99
  • 62294777
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (52)
    eBook
    10,99
  • 40942522
    Vielleicht mag ich dich morgen
    von Mhairi McFarlane
    (153)
    eBook
    4,99 bisher 9,99
  • 82668398
    Schmetterlinge lügen nicht - Der Roman
    von Petra Röder
    (4)
    eBook
    5,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (153)
    eBook
    9,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (60)
    eBook
    15,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (60)
    eBook
    8,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (104)
    eBook
    8,99
  • 83459477
    Inselgold
    von Stina Jensen
    (11)
    eBook
    3,99
  • 57993754
    Der Beste küsst zum Schluss
    von Susan Mallery
    (4)
    eBook
    8,99
  • 91349036
    Ein Schotte für die Zukunft (Liebesroman)
    von Katherine Collins
    eBook
    4,99
  • 91798836
    Roter Wein mit Brombeernote (Exklusiv vorab lesen)
    von Sissi Flegel
    (2)
    eBook
    4,99
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (114)
    eBook
    8,99
  • 45375927
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (105)
    eBook
    18,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Zu Grégoire Delacourt kann ich nicht mehr viel Sagen, außer: LESEN!!!!
Diese Bücher Bereichen jeden sonnigen Tag auf dem Liegestuhl!
Zu Grégoire Delacourt kann ich nicht mehr viel Sagen, außer: LESEN!!!!
Diese Bücher Bereichen jeden sonnigen Tag auf dem Liegestuhl!

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Bewegend und wunderbar leicht geschrieben. Ein Lesevergnügen. Bewegend und wunderbar leicht geschrieben. Ein Lesevergnügen.

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Vor allem die schwierige Lesbarkeit und auch das realitätsferne Ende sind jedoch Gründe, warum ich Gregoire Delacourts neuen Roman nicht vorbehaltlos weiterempfehlen kann. Vor allem die schwierige Lesbarkeit und auch das realitätsferne Ende sind jedoch Gründe, warum ich Gregoire Delacourts neuen Roman nicht vorbehaltlos weiterempfehlen kann.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wir sahen nur das Glück - Grégoire Delacourt

Wir sahen nur das Glück

von Grégoire Delacourt

eBook
9,99
+
=
Die Zweisamkeit der Einzelgänger - Joachim Meyerhoff

Die Zweisamkeit der Einzelgänger

von Joachim Meyerhoff

(18)
eBook
19,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen