Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Wir sind die Guten

Ansichten eines Putinverstehers oder wie uns die Medien manipulieren

(5)
Wer sind die Guten?
Was geht Deutschland die Ukraine an? Und wie kommt es, dass ein gescheitertes Abkommen mit der EU zu einer der gefährlichsten Krisen geführt hat, die Europa in den vergangenen Jahrzehnten erlebte? Alles Putins
Schuld? Oder ist die Wahrheit hinter diesem Konflikt, der nun den Frieden eines ganzen Kontinents bedroht, doch komplexer? Und welche Rolle spielen eigentlich die Medien? Sind sie noch unabhängige Berichterstatter oder längst selbst zur Partei geworden? Mathias Bröckers und Paul Schreyer schauen hinter die Kulissen eines politischen Spiels, das tödlicher Ernst geworden ist.
Seit der Westen sich im Kampf mit Putins Russland um die Ukraine wähnt, werden auch in Deutschland längst vergessene Kriegsängste wieder wach. Doch worum geht es in diesem Spiel wirklich? Und welche Rolle spielen die Medien? Irritiert spüren viele Leitartikler, wie ein wachsender Teil der Leserschaft ihnen nicht mehr länger folgt. Öffentliche und veröffentlichte Meinung gehen drastisch auseinander. Kritisiert wird eine Einseitigkeit in der Berichterstattung, die den Medienmachern selbst als böse Unterstellung gilt. Dabei ist das ständige Mantra vom "bösen Putin" kaum zu überhören. Wie kommt es, dass dem Publikum kein komplexeres Bild zugemutet wird? Bröckers und Schreyer schauen hinter die Kulissen und analysieren neben der Rolle der Medien auch den historischen Hintergrund des Ukraine-Konflikts, sowie die Rolle der Geopolitik. Denn tatsächlich sind Geostrategie und internationale Machtpolitik kein vergangenes Relikt des Kalten Krieges, sondern ein sehr einflussreiches Instrument der Gegenwart. Wer aber sind die realen Akteure und welche Interessen verfolgen sie?
Portrait
Mathias Bröckers ist freier Journalist, der unter anderem für die taz und Telepolis schreibt und bei der taz zur Zeit für die Blogs und das Online-Marketing zuständig ist. Er wurde 1954 in Limburg an der Lahn geboren. Ab 1973 studierte er an der FU Berlin Literaturwissenschaft, Linguistik und Politikwissenschaft (M.A.) Er gehörte zur Gründergeneration der taz und war dort bis 1991 als Kultur- und Wissenschaftsredakteur. Danach war er für "Die Zeit" und "Die Woche" als Kolumnist sowie als Rundfunkautor tätig und fungierte als Mitglied der Sachbuch-Jury der Süddeutschen Zeitung. Neben Radiosendungen, Kabarettprogrammen und Beiträgen für Anthologien veröffentlichte Mathias Bröckers zahlreiche Bücher. Seine Werke "Die Wiederentdeckung der Nutzpflanze Hanf" (1993) und "Verschwörungen, Verschwörungstheorien und die Geheimnisse des 11.9." (2002) wurden internationale Bestseller. Paul Schreyer ist freier Journalist, unter anderem für die Magazine "Telepolis" und "Global Research". Sein letztes Buch "Faktencheck 9/11" wurde in Fachkreisen
mit großem Interesse aufgenommen ("Gehört zum besten, was man an kritischen Analysen zu diesem Thema auf dem deutschen Buchmarkt finden kann"
- Dr. Dieter Deiseroth, Richter am Bundesverwaltungsgericht
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 208, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783864895692
Verlag Westend Verlag
Verkaufsrang 46.648
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29689507
    11.9. zehn Jahre danach.
    von Christian C. Walther
    eBook
    9,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (21)
    eBook
    13,99
  • 43819452
    »Endlich frei«
    von Josef Giger-Bütler
    eBook
    15,99
  • 40942182
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (84)
    eBook
    9,99
  • 25960570
    Engel aus Eis
    von Camilla Läckberg
    (26)
    eBook
    8,99
  • 40958822
    Das Labyrinth
    von Sigge Eklund
    (17)
    eBook
    8,99
  • 35473477
    Der katholische Bulle
    von Adrian McKinty
    (29)
    eBook
    9,99
  • 40942139
    Das Geheimnis jenes Tages
    von Annette Dutton
    eBook
    9,99
  • 18256584
    Sniper / Jack Reacher Bd.9
    von Lee Child
    (18)
    eBook
    7,99
  • 47720002
    Lieblingszicke
    von Ben Bertram
    (1)
    eBook
    3,99
  • 32701363
    Der Geiger
    von Mechtild Borrmann
    (52)
    eBook
    9,99
  • 54195054
    Die Flughöhe der Adler
    von Jürgen Osterhammel
    eBook
    15,99
  • 35427553
    Lockwood & Co. - Die Seufzende Wendeltreppe
    von Jonathan Stroud
    (84)
    eBook
    9,99
  • 44833426
    Marktplatz der Sensationen
    von Egon Erwin Kisch
    eBook
    9,99
  • 31371672
    Der Trümmermörder
    von Cay Rademacher
    (24)
    eBook
    7,99
  • 36811572
    Mobbing
    von Heinz Leymann
    eBook
    7,49
  • 40939516
    Mein letzter Arbeitstag
    eBook
    11,99
  • 40976139
    Der Königsfluch
    von Philippa Gregory
    eBook
    9,99
  • 44468916
    Heideglut
    von Claudia Kröger
    eBook
    9,99
  • 44880669
    Träume im Glanz der Morgenröte
    von Anna Jacobs
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Wir sind die Guten!
von einer Kundin/einem Kunden aus Tittling am 29.01.2015

Hitler meinte es auch. Hitler wollte auch die ganze Welt mit Kriegen und Propaganda unter seine Kontrolle bringen. Gott sei Dank, er wurde vernichtet! Dieses Buch zeigt gut recherchiert auf welche Macht in Hitlers Fußstapfen getreten ist. Für unsere Politiker müßte es eine Pflichtlektüre sein! Heiner

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klare, nachvollziehbare Analysen
von einer Kundin/einem Kunden am 07.09.2014
Bewertet: Taschenbuch

Das Buch dreht sich vor allem um die geopolitischen Interessen der USA, Nato, EU und Russland weltweit und vor allem in der Ukraine. Dabei wird als erstes auf die Geschichte der Ukraine eingegangen, was dem Verständnis des ganzen Buches hilft. Anschliessend dreht sich das Buch um das sogennante "Great... Das Buch dreht sich vor allem um die geopolitischen Interessen der USA, Nato, EU und Russland weltweit und vor allem in der Ukraine. Dabei wird als erstes auf die Geschichte der Ukraine eingegangen, was dem Verständnis des ganzen Buches hilft. Anschliessend dreht sich das Buch um das sogennante "Great Game" um Rohstoffe und Einfluss, über die Geschichte der CIA in der Ukraine und über den Ablauf der Maidanrevolution mit kurzen Portraits einiger Protagonisten. Gegen Ende des Buches wird auf die bewusste Manipulation und Meinungsmache der Medien eingegangen und gezeigt, wie diese mit NGO's vernetzt sind. Abschliessend wird versucht, die Frage "Wer sind die Guten?" zu beantworten. Die Analysen sind klar, nachvollziehbar und können kaum als Verschwörungstheorien abgetan werden, da die Hintergründe gut recherchiert wurden und auf öffentlichen Quellen beruhen. Persönlich war es das erste Buch von Mathias Bröcker und Paul Schreyer. Manche Passagen waren etwas langatmig und mussten für das Verständnis zweimal gelesen werden. Auch die Erwähnung vieler Protagonisten waren für das persönliche Verständnis nicht immer hilfreich, dienen aber der Vollständigkeit des Buchs. Alles in allem ist es aber ein gelungenes, kompaktes Buch mit kontroversen Standpunkten die auch zum Nachdenken anregen. Bedenken über eine Russlandverherrlichung, wie sie der Titel suggerieren mag, bewahrheiteten sich nicht. Klare Leseempfehlung

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
5 0
Tolle Analyse
von einer Kundin/einem Kunden aus Hassel am 13.10.2014
Bewertet: Taschenbuch

Lediglich einige Personenbilder zur besseren Einordnung von Namen wären noch hilfreich gewesen. Ansonsten ein Buch, dass einem Hoffnung gibt, dass mehr Menschen die Augen geöffnet bekommen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Wir sind die Guten

Wir sind die Guten

von Paul Schreyer , Mathias Bröckers

(5)
eBook
8,99
+
=
Wer den Wind sät

Wer den Wind sät

von Michael Lüders

(22)
eBook
7,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen