Wir sind Gedächtnis

Wie unsere Erinnerungen bestimmen, wer wir sind

(2)
Gedächtnis - der Stoff, aus dem unsere Persönlichkeit gemacht ist

Genau 86 400 Sekunden hat ein Tag, und in jeder einzelnen verarbeiten wir Sinneswahrnehmungen, speichern neues Wissen, erinnern uns an Vergangenes, entwickeln viele kreative Ideen und planen unsere Zukunft. Dabei halten wir es für selbstverständlich, dass wir den Alltag meistern, ohne von der Informationsflut überwältigt zu werden. Dass uns dies gelingt, verdanken wir einer Meisterleistung der Natur: unserem Gedächtnis.

Der Hirnforscher Martin Korte nimmt Sie mit auf eine Reise ins Epizentrum Ihres Ich-Bewusstseins. Er zeigt, wie vielfältig das Gedächtnis unser Denken und Handeln bestimmt – und wie wandelbar unsere Erinnerungen sind, die bei jedem Abrufen neu konstruiert werden. Er erläutert die unbewussten Seiten des Gedächtnisses, die etwa unsere Intuition und Routinehandlungen steuern, und erklärt, warum Schlaf und Vergessen so essentiell für unsere Gedächtnisprozesse sind. Kortes These ist: Erinnerungen sind nicht nur eine Anhäufung von Wissen und Einzelheiten unserer Autobiographie, sondern der Stoff, aus dem unsere Identität gemacht Anders gesagt: Wir Menschen sind unser Gedächtnis – und unser Gedächtnis sind wir.

Portrait
Martin Korte, geboren 1964, ist Professor für Neurobiologie an der TU Braunschweig. Seine Forschungsschwerpunkte sind die zellulären Grundlagen von Lernen und Erinnern ebenso wie die Vorgänge des Vergessens. Martin Korte ist ein viel zitierter deutscher Neurobiologe und bereits durch eine Reihe von Fernsehauftritten bekannt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 16.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-421-04435-8
Verlag DVA
Maße (L/B/H) 22/14,6/3,8 cm
Gewicht 615 g
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 8.743
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

PAYBACK Punkte

Dieses Buch auf Ihrem Handy weiterlesen



Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das All und das Nichts
    von Stefan Klein
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Gewalt und Mitgefühl
    von Robert Sapolsky
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,00
  • Verlieren ist keine Option
    von Tim Lobinger
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Insektopädie
    von Hugh Raffles
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    38,00
  • Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Die Psychologie des Gelingens
    von Gabriele Oettingen
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Im Anfang war das Gefühl
    von Antonio Damasio
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Jung im Kopf
    von Martin Korte
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Herrschaft der Dinge
    von Frank Trentmann
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    40,00
  • Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • What if? Was wäre wenn?
    von Randall Munroe
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • Krieg
    von Gregor Schöllgen
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Das gelungene Ich
    von Hans-Otto Thomashoff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Via Roma
    von Willemijn van Dijk
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Die Unsichtbaren
    von Claus Räfle
    Buch (Paperback)
    19,95
  • Krebs
    von Matthias Beck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • Das trügerische Gedächtnis
    von Julia Shaw
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Wir sind überall, nur nicht bei uns
    von Georg Milzner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Validation
    von Naomi Feil, Vicki de Klerk-Rubin
    Buch (Taschenbuch)
    23,90
  • Tag für Tag jünger
    von Marion Kiechle, Julie Gorkow
    (2)
    Buch (Paperback)
    18,99

Wird oft zusammen gekauft

Wir sind Gedächtnis

Wir sind Gedächtnis

von Martin Korte
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=
Jung im Kopf

Jung im Kopf

von Martin Korte
Buch (Paperback)
14,99
+
=

für

34,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Andreas Koch, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Welche Leistung unser Gedächtnis jeden Tag vollbringt und das es für uns als Einzelperson identitätsstiftend ist, dies beschreibt der Biologe Martin Korte. Welche Leistung unser Gedächtnis jeden Tag vollbringt und das es für uns als Einzelperson identitätsstiftend ist, dies beschreibt der Biologe Martin Korte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Sehr interessant und lesenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Jüchen am 25.10.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Martin Korte, seines Zeichens Professor der Biologie an der TU Braunschweig, legt mit „Wir sind Gedächtnis – Wie unsere Erinnerungen bestimmen, wer wir sind“ (DVA, Oktober 2017) neueste Erkenntnisse zu den Abläufen und Prozessen des Denkens und Erinnerns, sowie den jeweiligen Auswirkungen auf die Persönlichkeit des Menschen vor. Unglaublich interessant,... Martin Korte, seines Zeichens Professor der Biologie an der TU Braunschweig, legt mit „Wir sind Gedächtnis – Wie unsere Erinnerungen bestimmen, wer wir sind“ (DVA, Oktober 2017) neueste Erkenntnisse zu den Abläufen und Prozessen des Denkens und Erinnerns, sowie den jeweiligen Auswirkungen auf die Persönlichkeit des Menschen vor. Unglaublich interessant, doch auch sehr anspruchsvoll, schildert der Autor hier sämtliche Forschungsergebnisse bezüglich der Gedächtnisleistungen des Gehirns. Angefangen von den jeweils zuständigen Hirnregionen inklusive Aufbau und Aufgabenbereichen der verschiedenen Bereiche, über die detaillierten Abläufe beim Denken und Erinnern, mit Tipps und Tricks zur Gedächtnissteigerung bis hin zu krankhaften Störungen (z.B. Alzheimer, etc.). Das Geschriebene ist dabei meines Erachtens nicht immer sofort eingängig und man muss die Inhalte, die verständlicherweise oftmals recht wissenschaftlich gehalten sind, doch mit einiger Konzentration aufnehmen, um die entsprechenden Folgerungen daraus schließen und das Gelesene (vor allem als Laie) verstehen zu können. Vor allem zu Beginn muss man sich meines Erachtens erst einmal ein wenig einlesen und in das Thema hineinkommen. Je weiter man gelesen hat, desto besser wird es mit dem Verständnis. Im Ganzen betrachtet sind sämtliche Inhalte natürlich sehr stimmig (was aufgrund des Autors nicht anders zu erwarten war) und zudem auch durchaus interessant und aufschlussreich. Besonders gut gefiel mir hier z.B. das Kapitel zur Bedeutung von Schlaf - für das Gehirn, das Denken, Erinnern und Lernen. Für mich ergaben sich insgesamt aus vielen Kapitel des Buches neue Erkenntnisse, auch wenn ich manchmal (themenabhängig) ein wenig Mühe hatte, dabei zu bleiben und mich durch den halben Dschungel des Fachwissens zu kämpfen. Aber am Ende hat sich mein „Ehrgeiz“ absolut gelohnt! Korte hat mit seinem Buch „Wir sind Gedächtnis“ ein lehrreiches, äußerst informatives und zudem sehr interessantes Werk verfasst. An manchen Stellen ein wenig herausfordernd, aber es lohnt sich definitiv, sich der gesamten Bandbreite des Inhaltes anzunehmen. Ich kann das Buch somit nur absolut empfehlen, deshalb 5 Sterne.