Wissenschaftskommunikation - Schlüsselideen, Akteure, Fallbeispiele

Schlüsselideen, Akteure, Fallbeispiele


Was ist Wissenschaftskommunikation?

Ob Zeitung oder Internet, Museum oder Science Café: Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Wissenschaft und Öffentlichkeit zusammenkommen. Wie aber werden komplexe Sachverhalte aus Forschung und Technik interessant und verständlich aufbereitet? Wie wird die gesellschaftliche Relevanz von Forschungsergebnissen dargestellt? Worin liegen die Probleme eines „Public Understanding of Science“, welche Chancen eröffnen sich durch „Dialog“ und „Citizen Science“? Marc-Denis Weitze und Wolfgang M. Heckl begeben sich mit den Lesern auf Expeditionen in das Spannungsfeld zwischen Marketing und Partizipation. Zielgruppen sind alle, die Wissenschaftskommunikation betreiben, sich für die Hintergründe interessieren und an ihrer Weiterentwicklung mitwirken.

Die Autoren halten ein Plädoyer für eine sehr breite Sichtweise auf die Thematik. … Sowohl Einsteiger als auch erfahrene Kommunikatoren können hier wie aus einer Wundertüte viele Anregungen zum Selbermachen und zum Weiterdenken erhalten. 
Metin Tolan, TU Dortmund

Eine allgemein verständliche Übersicht über ein so breites Feld im Taschenbuchformat könnte man
als Wagnis und als Anmaßung verstehen. … Hier ist es gelungen, wesentliche Perspektiven aus Theorie und Praxis zusammen zu tragen – das Buch wird dadurch die weitere Diskussion und Entwicklung anregen.
Peter Weingart, 

Universität Bielefeld und University of Stellenbosch

Marc-Denis Weitze ist Leiter des Themenschwerpunkts Technikkommunikation in der Geschäftsstelle der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in München. Wolfgang M. Heckl ist Generaldirektor des Deutschen Museums in München, Inhaber des Oskar-von-Miller-Lehrstuhls für Wissenschaftskommunikation und Professor für Experimentalphysik an der TU München.

Rezension
"... Das Buch liefert eine Fülle an Anstößen und zeigt vielfältige Aspekte auf. Es ist somit für alle lesenswert, die Wissenschaftskommunikation betreiben ob Forscher an der Uni, Pressesprecher im Forschungsinstitut oder Mitarbeiter im Science Center - und sich auf dem prosperierenden Gebiet tummeln, Inhalte aus Forschung und Wissenschaft aufzubereiten und zu vermitteln ..." (Uta Bilow, in: Treffpunkt Buch plus, 2017)
"... Für Einsteiger ebenso geeignet wie für erfahrene Kommunikatoren, legt der Band Grundbegriffe sowie vielfältige Ansätze aus Theorie und Praxis dar und regt dazu an, Dialog-Formate der Kommunikation zu hinterfragen und echten Austausch zu ermöglichen." ( duz Deutsche Universitätszeitung, Heft 2, Februar 2017)
"... Ein Buch, das die Wissenschaftskommunikation gebündelt und in verständlicher Sprache beleuchtet und sowohl Einsteigern, als auch Kundigen Anregungen zum Welterdenken mit auf den Weg gibt." (DGEinfo, Heft 3, 2017)
"An erfolgreichen Praxisbeispielen zeigt dieser Leitfaden der Wissenschaftskommunikation, wie sich komplexe Forschungsthemen für Laien spannend und verständlich darstellen lassen. Für Einsteiger ebenso geeignet wie für erfahrene Kommunikatoren, legt der Band Grundbegriffe sowie vielfältige Ansätze aus Theorie und Praxis dar und regt dazu an, Dialog-Formate der Kommunikation zu hinterfragen und echten Austausch zu ermöglichen." (in: duz Deutsche Universitätszeitung, 24. Februar 2017)
"... Es gibt gute wissenschaftstheoretische Gründe, Erkenntnis und Empfehlung auseinanderzuhalten - dessen müssen sich Kommunikatoren bewusst sein. ... Ein Pluspunkt des Werks ist, dass es für eine Wissenschaft der Wissenschaftskommunikation plädiert und sich häufig auch auf entsprechende Ergebnisse bezieht. ... Alles in allem entfaltet das Buch ein interessantes Feuerwerk." (Annette Lessmöllmann, in: Spektrum.de, 15. April 2017)
"... Aufbauend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, aber auch auf praktischen Erfahrungen ist hier ein kleines, breit verständliches Handbuch gelungen, das für alle einschlägige Interessierte - für Einsteiger wie bereits Kundige - vielfältige Informationen und Tipps (Register) bereithält, aber auch Plädoyer ist für seriöse Wissenschaftskommunikation." (Hans-Dieter Kübler, in: ekz-Informationsdienst, Jg. 9, 2016)
"... Es lohnt sich also für die Wissensproduzenten und -konsumenten, das Buch zu lesen; auch weil es den Autoren gelungen ist, über Wissenschaftskommunikation in verständlicher Sprache zu schreiben." (Wolfgang Frindte, in: BIOspektrum, Heft 3, 2016)
"... Das alles wird kundig, informativ und überblicksorientiert aufbereitet. ... Wer sich mit eher grundlegenden Fragen der wissenschaftsbezogenen Kommunikation vertraut machen möchte, der ist mit diesem Vademekum im Taschenbuchformat gut beraten." (in: forschung, Heft 2, 2016)
"... Es ist gut für Wissenschaftler, die entweder neu in die Verantwortung für Kommunikation hineinwachsen oder aber die Verantwortung zur Kommunikation für sich und ihre Institution entdeckt haben ... es werden die Aspekte der Wissenschaftskommunikation vielseitig, verständlich sowie mit Zitaten belegt und kurz genug dargestellt, und es werden die richtigen, zukunftsweisenden Thesen vertreten ..." (in: Wissenschaft kommuniziert, wissenschaftkommuniziert.wordpress.com, 26. Januar 2016)
Portrait
Marc-Denis Weitze ist bei der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech Wissenschaftlicher Referent für Chemie-bezogene Themen. Er hat journalistische Erfahrungen in Wissenschafts- und Technikkommunikation.
Christina Berger ist bei der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech Sprecherin für das Themennetzwerk Materialwissenschaft und Werkstofftechnik.
Wolfgang M. Heckl, geb. 1958 in Parsberg, ist seit 2004 Generaldirektor des Deutschen Museums in München und Professor für Wissenschaftskommunikation an der TU München. Für seine unterhaltsame Vermittlung schwieriger wissenschaftlicher Zusammenhänge in TV, Radio und Print hat er zahlreiche Preise erhalten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 303
Erscheinungsdatum 22.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-662-47842-4
Verlag Springer
Maße (L/B/H) 193/126/17 mm
Gewicht 337
Abbildungen 12 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Auflage 1. Auflage
Illustratoren Christof Giessler
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45291457
    Versuchsplanung
    von Wilhelm Kleppmann
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    34,99
  • 43350277
    Logistische Netzwerke
    von Wolf-Rüdiger Bretzke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    109,99
  • 18904312
    Mehr Effizienz im Engineering
    von Jan Göpfert
    Buch (Taschenbuch)
    13,90
  • 43350257
    Ratgeber angeborene Herzfehler bei Kindern
    von Ulrike Blum
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 30653253
    Wissenschaft kommunizieren
    von Carsten Könneker
    Buch (Taschenbuch)
    28,90
  • 44421137
    Die Wege von Staub
    von Christian Rüger
    Buch (Taschenbuch)
    39,99
  • 43350211
    Armleuchteralgen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    129,99
  • 43678357
    Pflanzenanatomischer Grundkurs
    von Werner Reisser
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • 34380274
    Nano im Körper
    Buch (Taschenbuch)
    21,95
  • 45161509
    What if? Was wäre wenn?
    von Randall Munroe
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47870959
    Irren ist nützlich
    von Henning Beck
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 61554988
    Unser kreatives Gehirn
    von Dick Swaab
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00
  • 47871946
    Der Strom des Bewusstseins
    von Oliver Sacks
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 42378792
    Männer, die in Schränken sitzen
    von Christof Kessler
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99 bisher 18,00
  • 47661848
    Die Psychologie des Gelingens
    von Gabriele Oettingen
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 64483480
    Panikherz
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 61750620
    Mathe to go
    von Christian Hesse
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 45230365
    Schnitt!
    von Arnold Van de Laar
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 64409164
    Geschichte. Universum - Erde - Mensch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 81988864
    Das Wissen der Bäume
    von Diane Cook
    Buch (gebundene Ausgabe)
    40,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wissenschaftskommunikation - Schlüsselideen, Akteure, Fallbeispiele - Marc-Denis Weitze, Wolfgang M. Heckl

Wissenschaftskommunikation - Schlüsselideen, Akteure, Fallbeispiele

von Marc-Denis Weitze , Wolfgang M. Heckl

Buch (Taschenbuch)
14,99
+
=
Nächste Ausfahrt Zukunft - Ranga Yogeshwar

Nächste Ausfahrt Zukunft

von Ranga Yogeshwar

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
+
=

für

36,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen