Thalia.de

Yesterday

Roman

(2)
Oslo, Frühling 1965: Die Beatlemania grassiert wie überall in Europa. Gerade ist "I feel fine" erschienen. Die Pilzköpfe aus Liverpool beherrschen das Bild, beeinflussen die Jugend und verstören die Alten. Für Gunnar, Seb, Ola und Kim ändert sich alles. Hausaufgaben und Fußballtraining treten in den Hintergrund. Sie wachsen heran im Zeichen der Beatles. Sie nennen sich Paul und John, Ringo und George. Die neuen Scheiben bestimmen ihr Leben. Die vier überstehen den Erziehungsamoklauf ihrer besorgten Eltern und treiben Herrenfriseure in den Ruin. Sie erfahren den bittersüßen Geschmack der ersten Liebe und nehmen teil am weltweiten Aufbruch der Jugend. Und als die Zeit überschattet wird vom blutigen Ausgang der Pariser Maiunruhen und dem Massaker von My Lai, geht auch das nicht spurlos an ihnen vorüber ...



Portrait
Lars Saabye Christensen, 1953 in Oslo geboren, ist einer der bedeutendsten norwegischen Autoren der Gegenwart. Seine Bücher sind vielfach preisgekrönt und wurden in mehr als dreißig Sprachen übersetzt. Mit seinem Roman "Der Halbbruder", für den er den "Nordischen Literaturpreis" erhielt, feierte er in ganz Europa und den USA Triumphe. Der Autor lebt in Oslo.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 01.12.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-72239-6
Verlag btb
Maße (L/B/H) 187/118/40 mm
Gewicht 475
Originaltitel Beatles
Buch (Taschenbuch)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26019486
    Mehr Liebe
    von Frank Schulz
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 41004113
    Wenn der Wind sich dreht
    von Cornelia Pichler
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    19,26
  • 30569928
    Schutzengel
    von Paulo Coelho
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 42459869
    Mosaik aus Schatten und Licht
    von Beatrix Foidl-Zezula
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 11398689
    Schweres Beben
    von Jonathan Franzen
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (22)
    Buch (Paperback)
    10,99
  • 47877801
    Seit du bei mir bist
    von Nicholas Sparks
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (174)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45303647
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (51)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45331401
    Das Labyrinth der Lichter
    von Carlos Ruiz Zafón
    (42)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 47877879
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (57)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 47795021
    Vergessene Kinder
    von Luna Darko
    (2)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28852118
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (174)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46876257
    Elefant
    von Martin Suter
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 46716638
    Ein wenig Leben
    von Hanya Yanagihara
    (61)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 47871929
    Sie kam aus Mariupol
    von Natascha Wodin
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Beatlemania...“

D. Dräger, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Dieser Roman begleitet mich, seit ich ihn vor 15 Jahren zum ersten Mal gelesen habe und seitdem hat die Romanwelt von Kim, Gunnar, Seb und Ola, den vier jugendlichen Protagonisten, die im Oslo der 60er Jahre aufwachsen, nichts von ihrer fast hypnotischen Magie verloren. Geprägt von einem melancholischen, aber auch lakonisch-humorvollen Dieser Roman begleitet mich, seit ich ihn vor 15 Jahren zum ersten Mal gelesen habe und seitdem hat die Romanwelt von Kim, Gunnar, Seb und Ola, den vier jugendlichen Protagonisten, die im Oslo der 60er Jahre aufwachsen, nichts von ihrer fast hypnotischen Magie verloren. Geprägt von einem melancholischen, aber auch lakonisch-humorvollen Ton erzählt Christensen wie die vier, begleitet von den Beatles als dem Soundtrack ihres Lebens, erziehende und besorgte Eltern, tragische Jugendlieben und die Aufbruchstimmung der Swinging Sixties, erleben. Ganz eigene Erfahrugen machen sie dabei mit Politik, Drogen und Gewalt, vor allem aber auch mit tiefer Freundschaft. Der Vietnamkrieg, der Prager Frühling, die Pariser Maiunruhen, die erste Mondlandung und mehr sind eingebettet in das persönliche Erleben des Ich-Erzählers Kim und zeichnen so ein feinfühliges und reflektiertes Bild der Epoche. /
Christensen thematisiert in seinem Entwicklungsroman sensibel das Aufwachsen unter dem wachsenden Einfluss von Massenmedien und Popkultur – so identifiziert sich jeder der vier Hauptfiguren mit einem der Beatles und macht so die beginnende Bedeutung der Popkultur für die Identitätsentwicklung in der Jugend deutlich. Ein gelungenes Gesellschafts- und Generationenporträt, ein Roman über Veränderungen, Aufbruch, Suchen und Finden, eine Chronik des Erwachsenwerdens, aber vor allem ein anrührendes Epos über Freundschaft und Treue. „Yesterday“ ist bei weitem sicher nicht der einzige Roman seiner Art, für mich aber fraglos einer der besten. Unbedingt lesenswert für alle Kinder der Sechziger und die, die es gerne gewesen wären, für Beatles-Fans, Norwegen-Liebhaber, Musik-Begeisterte, Heranwachsende und Erwachsene, die ihre Jugend noch nicht vergessen haben.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Schmerzhaft ergreifend
von einer Kundin/einem Kunden aus Konz am 03.10.2006

Für die Generation, welche mit Beatles und Woodstock aufgewachsen ist, ist dieses Buch ein Muß. Zunächst ganz witzig, verändert es aber dann die Gangart, bis man deutlich begreift das hier auch über die eigene Veränderung geschrieben wird. Was ist aus uns allen geworden, weiß man am schmerzvollsten, wenn man... Für die Generation, welche mit Beatles und Woodstock aufgewachsen ist, ist dieses Buch ein Muß. Zunächst ganz witzig, verändert es aber dann die Gangart, bis man deutlich begreift das hier auch über die eigene Veränderung geschrieben wird. Was ist aus uns allen geworden, weiß man am schmerzvollsten, wenn man die unglaublich ergreifende Wiederfindung eines der Helden liest. Danke für dieses Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Yesterday

Yesterday

von Lars S. Christensen

(2)
Buch (Taschenbuch)
11,99
+
=
Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5

Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5

von Jeffrey Archer

(5)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen