Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Zärtlich

Roman

(35)
Als Catherine und James sich kennenlernen, ist es Seelenverwandtschaft von Anfang an. Beide sind sie aus der irischen Provinz in die aufregende und liberale Stadt Dublin gekommen, Catherine als Studentin der Literaturwissenschaft, James, um Fotograf zu werden, und beide stürzen sich mit derselben Neugier und Leidenschaft ins Leben. Doch während Catherine in ihrer neuen Umgebung aufblüht, ist es für James selbst im vermeintlich offenen Klima der Großstadt unmöglich, zu seiner Homosexualität zu stehen. Sein Geheimnis schweißt die beiden noch enger zusammen, aber dann verliebt sich Catherine in James, auch wenn sie ahnt, dass ihre Liebe aussichtslos. Beide verstricken sich immer haltloser in eine von widersprüchlichen Gefühlen geprägte obsessive Beziehung und steuern sehenden Auges auf eine emotionale Katastrophe zu.
Ein kluger, herzzerreißender Roman über die Untiefen im schwer kartographierbaren Gebiet zwischen Freundschaft und Liebe.
Rezension
"Ein Roman mit emotionalen Höhen und Tiefen, der überrascht und überzeugt, eine sensible Erzählerin hat und uns mitten ins Herz trifft.", Wienerin, 01.11.2016
Portrait
Belinda McKeon, Jahrgang 1979, wuchs im ländlichen Irland auf, studierte Englische Literatur und Philosophie am Trinity College und University College in Dublin und lebt heute in New York. Ihre Essays und Reportagen erschienen u.a. in der Paris Review, der New York Times und dem Guardian, sie schreibt außerdem fürs Theater und hat Stücke in Dublin und New York produziert. Sie unterrichtet derzeit kreatives Schreiben an der Rutgers University, New Jersey.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 22.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-550-08128-6
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 220/128/40 mm
Gewicht 636
Originaltitel Tender
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45230396
    Bleiben
    von Judith W. Taschler
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45326687
    Wir sehen uns am Meer
    von Dorit Rabinyan
    (63)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45255215
    Die Männer meines Lebens
    von Mary-Louise Parker
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45312917
    Noah will nach Hause
    von Sharon Guskin
    (75)
    Buch (Paperback)
    18,00
  • 45313037
    Gold Ruhm Zitrus
    von Claire Vaye Watkins
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 45258074
    Und damit fing es an
    von Rose Tremain
    (80)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 39233879
    Ulysses (Roman)
    von James Joyce
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 17575212
    Das Buch der verlorenen Dinge
    von John Connolly
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40891095
    Ein Sommer wie kein anderer
    von Emma Straub
    (7)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 43847286
    Irgendwo im Glück
    von Anna McPartlin
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45300237
    Der kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex
    von Horst Evers
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 30643893
    Nachtschwimmer
    von Hansjörg Schertenleib
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45255310
    Zwischen Himmel und Liebe
    von Cecelia Ahern
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 21381966
    Nach dem Sommer / Mercy Falls Bd.1
    von Maggie Stiefvater
    (91)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (85)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39261287
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    (111)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 40986514
    Nacht im Central Park
    von Guillaume Musso
    (46)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 46306354
    Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später
    von Sebastian 23
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 47877091
    Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens
    von Juliana Kálnay
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45244429
    Winterglücksmomente
    von Karen Swan
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
9
16
5
5
0

Sehr berührender Roman
von glücksklee am 07.01.2017

"Zärtlich" von Belinda McKeon erzählt die Geschichte von Catherine und James, die Handlung spielt hauptsächlich im Irland der 90er Jahre. Und nein, die Geschichte zwischen Catherine und James ist im eigentlichen Sinne keine romantische Liebesgeschichte. In einer wunderschönen Sprache wird aus der Perspektive von Catherine eine tragische Handlung erzählt.... "Zärtlich" von Belinda McKeon erzählt die Geschichte von Catherine und James, die Handlung spielt hauptsächlich im Irland der 90er Jahre. Und nein, die Geschichte zwischen Catherine und James ist im eigentlichen Sinne keine romantische Liebesgeschichte. In einer wunderschönen Sprache wird aus der Perspektive von Catherine eine tragische Handlung erzählt. Dabei schlägt die Autorin gefühlt hauptsächlich leise Töne an, die die Dramatik und den Spannungsbogen der Handlung perfekt tragen. Selten habe ich mich so hin- und hergerissen gefühlt wie in meiner Einstellung zu Catherine als Protagonistin des Romans. Vor dem Hintergrund der Unruhen in Nordirland folgt der Leser auch der Gruppe von Freunden rund um Catherine und James, erhält einen Einblick auf gesellschaftliche Veränderungen und vor allem einen tiefen, ehrlichen Blick auf die Gefühle, die Catherine vorantreiben. Für mich war "Zärtlich" eines der besten Bücher, die ich in 2016 gelesen habe. Daher vergebe ich auch die vollen 5 Sterne für diesen Roman von Belinda McKeon.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Literarisch überzeugend und tief bewegend
von einer Kundin/einem Kunden aus Ulm am 22.10.2016

Inhalt:  Als die junge Catherine ihr Leben in Dublin in die Hand nehmen will, trifft sie auf den beeindruckenden und interessanten Photographen James, den es ebenso wie sie aus der irischen Provinz in das aufregende Dublin verschlagen hat. Vom ersten Augenblick an zeigt es Catherine wie magisch zu James hin... Inhalt:  Als die junge Catherine ihr Leben in Dublin in die Hand nehmen will, trifft sie auf den beeindruckenden und interessanten Photographen James, den es ebenso wie sie aus der irischen Provinz in das aufregende Dublin verschlagen hat. Vom ersten Augenblick an zeigt es Catherine wie magisch zu James hin und schon bald ist am Freundschaft für Catherine nicht mehr zu denken.  Ehe sich beide der Situation wirklich besser werden, finden Sie sich in einem Strudel aus Sexualität, tiefer Verbundenheit und großer Verzweiflung wieder.  Denn Catherine liebt James, doch dieser liebt sie nicht, jedenfalls nicht auf diese Weise.  Meinung:  Wie keiner anderen gelingt der Debütautorin Belinda McKeon die Schilderung tiefer Gefühle und verletzter Gefühle, ohne ins kitschige abzurutschen, ganz im Gegenteil literarisch wertvoll und mit einer wundervollen Sprache, führt sie den Leser durch die Tiefen der Gefühlsleben ihrer Protagonisten und weiß genau durch die Authentizität zu überzeugen.  Fazit:  Ein wundervoller Roman, der zu überzeugen, zu begeistern weiß und der vor allem tief im Herzen berührt und dies auf eine ganz ungeschönte und authentische Art.  Ein wundervolles und literarisch wertvolles Debüt!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Roman, der in 1990er Jahren spielt
von einer Kundin/einem Kunden am 08.10.2016

Cover: Das Cover ist sehr schön und liebevoll gestaltet und lädt zum Lesen ein. Man könnte schon meinen, dass das Cover eine eigene Geschichte beschreibt aber dennoch passt es perfekt zum Buch! Inhalt: Catherine hat gerade die Schule beendet und springt zum Leben als Studentin nach Dublin. Sie wohnt dort in einer... Cover: Das Cover ist sehr schön und liebevoll gestaltet und lädt zum Lesen ein. Man könnte schon meinen, dass das Cover eine eigene Geschichte beschreibt aber dennoch passt es perfekt zum Buch! Inhalt: Catherine hat gerade die Schule beendet und springt zum Leben als Studentin nach Dublin. Sie wohnt dort in einer WG mit Lorraine und Amy, die zum Schluss des Jahres Besuch von Catherines Vormieter bekommen. Da die beiden aber noch in Prüfungsstress waren und der besagte Besucher(James) schon morgens vor der Tür stand, musste Catherine Bekanntschaft mit ihm machen. James, ist der Assistent von einem berühmten Fotograph und war deshalb ein Jahr in Deutschland. Schnell merkt Catherine, dass sie ihn mehr mag aber zu blöd, dass er schwul ist. Dann landen sie auch noch im Bett und ihre Freundschaft wird als komplizierter. Schreibstil usw.: Das Buch ist sehr besonders geschrieben. Am Anfang fällt es einem schwer sich darin einzufinden, doch mit der Zeit fliegt man durch die Zeilen. Es ist sehr poetisch geschrieben und am Anfang kommt man vielleicht mit der Orientierung zwischen Vergangenheit und Gegenwart durcheinander. Der Schreibstil ist leicht poetisch und beschreibt viel mit Gefühl und Gedanken. Es lässt sich nach und nach leichter lesen, also nicht aufgeben;) Fazit: Wegen dem holprigen Anfang Nur 4/5 Sternen. Das Buch kann ich an diejenigen empfehlen, welche Gedichte , leicht historische Romane und Geschichten von Freundschaft und Liebe lieben. Das Buch werde ich gerne weiter empfehlen!:)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Zärtlich

Zärtlich

von Belinda McKeon

(35)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
+
=
Die Wahrheit

Die Wahrheit

von Melanie Raabe

(174)
Buch (Paperback)
16,00
+
=

für

38,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen