Zapfig

Ein Fall für die Kalte Sofie. CD Standard Audio Format, Lesung

Die Kalte Sofie 4

(17)
In der Giesinger Privatbrauerei Rößlbier führt Uschi Roßhaupter ein strenges Regiment und ihr Sohn Tobias macht, was die Mama sagt. Fast immer – bis auf die geplante Heirat mit der Sekretärin. Als die Braut kurz vor der Trauung einer Vergiftung zum Opfer fällt, hat Dr. Sofie Rosenhuth die greislige Uschi gleich im Verdacht, doch Kommissar Joe weiß sie zu bremsen. Ärgerlich nur, dass die Braumeisterin kurz darauf ertrunken in einem ihrer eigenen Kessel liegt …
Portrait
Sprecher: Tatjana Pokorny stammt aus einer Schauspieler-Familie. Sie arbeitet als Regisseurin am eigenen kleinen Stadttheater in Garmisch-Partenkirchen und steht auch selbst oft auf der Bühne. In „How I met your mother“ leiht sie ihre Stimme Sarah Chalke als Stella und spricht in den „Harry Potter“-Filmen die französische Hexe Fleur Delacour.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Tatjana Pokorny
Anzahl 5
Erscheinungsdatum 10.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783956391842
Genre Krimi/Thriller
Verlag Audio media GmbH
Spieldauer 375 Minuten
Verkaufsrang 1.321
Hörbuch (CD)
9,82
bisher 14,99

Sie sparen: 34 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

PAYBACK Punkte

18% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: HAPPY18SUMMER

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Scharfe Hunde
    von Nicola Förg
    (5)
    Hörbuch (CD)
    15,99
    bisher 22,99
  • Erwin, Enten, Präsidenten
    von Thomas Krüger
    (4)
    Hörbuch (CD)
    13,99
    bisher 15,99
  • Schwarze Brandung
    von Sabine Weiss
    Hörbuch (CD)
    8,99
    bisher 12,99
  • Tante Poldi und der schöne Antonio
    von Mario Giordano
    (15)
    Hörbuch (CD)
    10,92
    bisher 16,99
  • Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (27)
    Hörbuch (CD)
    11,99
    bisher 17,99
  • Backfischalarm. Ein Inselkrimi
    von Krischan Koch
    Hörbuch (CD)
    11,99
    bisher 17,99
  • Evers, H: Der kategorische Imperativ/5 CDs
    von Horst Evers
    Hörbuch (CD)
    19,99
    bisher 27,99
  • Ostfriesentod / Ann Kathrin Klaasen Bd.11
    von Klaus-Peter Wolf
    Hörbuch (CD)
    14,99
    bisher 17,99
  • Die Kalte Sofie
    von Felicitas Gruber
    Hörbuch (CD)
    14,99
  • Be my Girl
    von Nina Sadowsky
    Hörbuch (MP3-CD)
    13,16
    bisher 19,99
  • Ein Wispern unter Baker Street
    von Ben Aaronovitch
    (40)
    Hörbuch (CD)
    11,99
    bisher 13,99
  • Vogelfrei
    von Felicitas Gruber
    Hörbuch (CD)
    14,99
  • Wunder wirken Wunder
    von Eckart von Hirschhausen
    (21)
    Hörbuch (CD)
    9,99
    bisher 13,99
  • Töchter der See
    von Nora Roberts
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • Schwindelfrei ist nur der Tod / Kommissar Jennerwein Bd. 8
    von Jörg Maurer
    Hörbuch (CD)
    9,20
    bisher 13,99
  • Grablichter
    von Eva Almstädt
    Hörbuch (CD)
    7,54
    bisher 9,99
  • Tante Poldi und die Früchte des Herrn
    von Mario Giordano
    (30)
    Hörbuch (CD)
    10,06
    bisher 14,99
  • Bibi & Tina Hörspiel 4.Kinofilm: Tohuwabohu total
    Hörbuch (CD)
    6,20
    bisher 7,99
  • Tödliche Mitgift
    von Eva Almstädt
    Hörbuch (CD)
    7,00
    bisher 9,99
  • Paranoia
    von Patricia Cornwell, Sabine Postel
    Hörbuch (MP3-CD)
    24,99

Wird oft zusammen gekauft

Zapfig

Zapfig

von Felicitas Gruber
Hörbuch (CD)
9,82
bisher 14,99
+
=
Blaues Blut

Blaues Blut

von Felicitas Gruber
Hörbuch (CD)
11,99
bisher 17,99
+
=

für

21,81

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Kalte Sofie

  • Band 1

    41104866
    Die Kalte Sofie
    von Felicitas Gruber
    Hörbuch
    14,99
  • Band 2

    39434965
    Vogelfrei
    von Felicitas Gruber
    Hörbuch
    14,99
  • Band 3

    42516350
    Blaues Blut
    von Felicitas Gruber
    Hörbuch
    11,99
  • Band 4

    48837085
    Zapfig
    von Felicitas Gruber
    Hörbuch
    9,82
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    87299673
    Gschlamperte Verhältnisse
    von Felicitas Gruber
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
15
1
0
0
1

Sofie,Mord und Bier
von Monika S. aus Linz am Rhein am 18.05.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Mal muss sich Sofie um die heimischen Bierbrauereien kümmern, denn in einer von ihnen kommt es zum Mord. Uschi Roßhaupter ist die strenge Chefin der Privatbrauerei und von vielen gefürchtet, ebenso von ihrem Sohn Tobias. Für seine Zukunft hat Uschi bereits Pläne und in ihren Plänen kommt bestimmt... Dieses Mal muss sich Sofie um die heimischen Bierbrauereien kümmern, denn in einer von ihnen kommt es zum Mord. Uschi Roßhaupter ist die strenge Chefin der Privatbrauerei und von vielen gefürchtet, ebenso von ihrem Sohn Tobias. Für seine Zukunft hat Uschi bereits Pläne und in ihren Plänen kommt bestimmt nicht diese einfach Schreibkraft Nathalie vor, die ihr Sohn zu heiraten gedenkt. Als Nathalie tot aufgefunden wird, fällt schnell der Verdacht auf die Schwiegermutter in spe, doch kurze Zeit später liegt sie in einem ihrer Braukessel - tot...... Bisher habe ich persönlich alle Krimis um Sofie gelesen und schon auf den ersten Seiten ist die Vertrautheit der einzelnen Charaktere und deren Umfeld wieder vorhanden. Gleich zu Anfang ist man als Leser mitten in der Handlung und beginnt mit Sofie und Kommissar Joe zu ermitteln. Neben der einzelnen Charakteren , die in meinen Augen sehr angenehm und realitätsnah dargestellt sind, ist auch die Umgebung und Umfeld der Personen anschaulich und gut vorstellbar beschrieben. Ich hatte oft das Gefühl neben Sofie herzugehen und mit ihr über den Fall zu diskutieren. Als Leser hatte ich die Möglichkeit, mir während des Lesens Gedanken über den Tathergang, die Motive und natürlich den Mörder zu machen, da meiner Meinung nach eine angenehme Menge Platz an Freiheiten für eigene Überlegungen vorhanden ist. Durch einige politische aktuelle Themen wie die Flüchtlingsflut, die ebenso in den Krimi mit einfließt , erscheint die Handlung als sehr aktuell und glaubwürdig. Alles in allem ist dieser Krimi für mich persönlich ein sehr angenehmes Lesevergnügen gewesen,mit sympathischen Charakteren, ein in sich schlüssiger Krimi und einer Menge Spannung, den ich gerne weiterempfehlen kann.

"Zapfig" ist toll!
von einer Kundin/einem Kunden aus Peine am 07.05.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich lese die Krimis über und um Frau Dr. Rosenhuth immer wieder gerne. Auch diese Geschichte ist, obwohl mit gruseligen Passagen, wieder äußerst gelungen!

Mord in der Brauerei: Ein spritzig-erfrischender Krimi-Genuss
von Stephanie Manig aus Oelsnitz/Erzgeb. am 27.03.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Zapfig ist es in diesem Februar in München – und damit ist nichts anderes als „eiskoid“ gemeint. Bei Rechtsmedizinerin Dr. Sofie Rosenhuth und ihrer Kollegenschar geht es trotzdem heiß her: Erst werden sie in die Wohnung einer jungen Frau gerufen, die tot in ihrem Badezimmer liegt. Nur kurz darauf... Zapfig ist es in diesem Februar in München – und damit ist nichts anderes als „eiskoid“ gemeint. Bei Rechtsmedizinerin Dr. Sofie Rosenhuth und ihrer Kollegenschar geht es trotzdem heiß her: Erst werden sie in die Wohnung einer jungen Frau gerufen, die tot in ihrem Badezimmer liegt. Nur kurz darauf wird deren Schwiegermutter in spe ertrunken in einem Braukessel aufgefunden. Auffällig: Beide Todesfälle sind mit der Münchner Brauerei „Rößlbier“ verknüpft. Die Tote aus dem Bad, Nathalie Grimm, war die Sekretärin, während es sich bei der Leiche aus dem Braukessel um keine Geringere als „Rößlbier“-Chefin Uschi Roßhaupter handelt. Und obwohl die Kripo um Großstadtcowboy Joe Lederer ohnehin schon genug mit ihren Ermittlungen zu tun hat, ahnt noch niemand, dass die mysteriöse Mordserie im Münchner Braugewerbe so schnell kein Ende nehmen wird … Dr. Sofie Rosenhuth geht in „Zapfig“ schon zum vierten Mal gemeinsam mit ihrem On-Off-Ex-Mann Joe Lederer auf Mördersuche – sehr zur Freude ihrer zahlreichen Fans. Das Autoren-Duo Felicitas Gruber, bestehend aus den beiden Münchner Schriftstellerinnen Brigitte Riebe und Gesine Hirsch, lässt auch mit ihrem vierten Krimi aus dieser Reihe die Herzen ihrer Leserinnen und Leser höher schlagen. Die liebenswürdig-chaotische Dr. Sofie Rosenhuth präsentiert sich einmal mehr in Bestform. Aber auch mit den anderen lieb gewonnenen Figuren gibt es ein Wiedersehen: Macho Joe Lederer gibt sich alle Mühe, um in der Gunst seiner Sofie ja nicht zu sinken, Tante Vroni kuriert am Chiemsee unter zig Araberinnen ihr kaputtes Knie aus, während Sofies Assistent Spike Vaterfreuden entgegensieht. Auch Mops Murmel und die eisige „Dr. Iglu“ Elke Falk, ihres Zeichens Chefin der Rechtsmedizin, fehlen nicht. Aber nicht nur die wieder einmal in den schillerndsten Farben erstrahlenden Charaktere machen „Zapfig“ zu einem humorvollen Krimivergnügen, sondern auch der überzeugende Plot. Bis zum Ende darf geknobelt werden, wer hier wen auf dem Gewissen hat. Langweilig wird es schon wegen der vielen kleinen Nebengeschichten nicht, die den Puls der Zeit wiedergeben: Sofie und Joe suchen eine bezahlbare Wohnung (was in München ein nahezu aussichtsloses Unterfangen ist), während der aus Aleppo geflüchtete Faris mit Ablehnung und einem gewalttätigen Übergriff zu kämpfen hat. Doch trotz dieses ernsten Themas kommt der Humor in „Zapfig“ nicht zu kurz. Gleiches gilt für den bayerischen Dialekt. Aber keine Sorge: Es braucht kein Glossar, um die Dialoge ins Hochdeutsche zu übersetzen. Die Krimis um Dr. Sofie Rosenhuth sind nicht allein wegen ihrer herzallerliebsten Figuren, des Frohsinns, des federleichten Schreibstils von Felicitas Gruber und der typisch bayerischen Machart etwas Besonderes, sondern auch, weil die beiden Autorinnen dank fachkundigem Rat wieder einmal mit viel rechtsmedizinischem Know-How aufwarten. Da „Zapfig“ erst am 13. Februar 2017 erschienen ist, wird Band fünf wohl noch ein wenig auf sich warten lassen. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude …