Thalia.de

Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen

Roman. Ausgezeichnet als kuriosester Buchtitel 2010

(48)

Lizenz zum Lachen
Als der 67. Auftragsmord des kroatischen Killers Toxic in New York schiefgeht, wird er von seinem Boss für einige Zeit außer Landes geschickt. Die Polizeipräsenz am Flughafen JFK versetzt Toxic jedoch dermaßen in Panik, dass er auf der Toilette kurzerhand einen Mann umbringt sowie dessen Pass und Ticket an sich nimmt. Als US-amerikanischer Fernsehprediger Father Friendly getarnt, reist er gezwungenermaßen nach Island. Klar, dass die Maskerade nach kürzester Zeit auffliegt. Jetzt wird es erst recht ungemütlich für Toxic!

Portrait
Hallgrímur Helgason, 1959 geboren, ist einer der meistgelesenen Autoren Islands. Zahlreiche Lesereisen führten ihn nach seinem Studium in München auch immer wieder nach Deutschland.
Mit seinem Roman "101 Reykjavík", der auch als Film in ganz Europa ein Erfolg wurde, gelang ihm international der Durchbruch.
Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit arbeitet er als Zeichner.
Kristof Magnusson, geboren 1976 in Hamburg, machte eine Ausbildung zum Kirchenmusiker, arbeitete in der Obdachlosenhilfe in New York, studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und der Universität Reykjavik. Seine Komödien 'Der totale Kick' und 'Männerhort' wurden in Berlin, Dresden, Köln und Bonn mit Erfolg aufgeführt. Er wurde mit dem Literaturförderpreis der Freien und Hansestadt Hamburg ausgezeichnet und für seine Theaterstücke vom Deutschen Literaturfonds gefördert. Kristof Magnusson lebt in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 01.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21318-9
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 194/122/26 mm
Gewicht 263
Originaltitel 10 ráð til að hætta að drepa fólk og byrja að vaska upp
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18708201
    Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen
    von Hallgrímur Helgason
    (48)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 35058900
    Germania / Kommissar Oppenheimer Bd.1
    von Harald Gilbers
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 26248600
    Erfrorene Rosen
    von Marko Kilpi
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 14254986
    Dunkle Seelen / Kommissar Arni Bd.1
    von Ævar Örn Jósepsson
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 18688569
    Eine ganz andere Geschichte / Inspektor Barbarotti Bd.2
    von Hakan Nesser
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30625532
    Tage der Toten
    von Don Winslow
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 21383136
    Spiel unter Freunden / Monkeewrench-Crew Bd.1
    von P. J. Tracy
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 18667228
    Codex Regius
    von Arnaldur Indriðason
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 18688725
    Das Haus der Schwestern
    von Charlotte Link
    (31)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 42378883
    Schattenwege
    von Arnaldur Indriðason
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 15517107
    Frostnacht / Kommissar-Erlendur-Krimi Bd.7
    von Arnaldur Indriðason
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2860003
    Komm, süßer Tod
    von Wolf Haas
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 26019400
    Die Adlon Verschwörung / Bernie Gunther Bd.6
    von Philip Kerr
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42419306
    Breaking News
    von Frank Schätzing
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 39262458
    Nebelmord / Island-Thriller Bd.2
    von Yrsa Sigurdardottir
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35327680
    Schattenstill / Cassie Maddox Bd.4
    von Tana French
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35053881
    Erwartung
    von Jussi Adler-Olsen
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 43915703
    Ostfriesenschwur / Ann Kathrin Klaasen Bd.10
    von Klaus-Peter Wolf
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 13838437
    Der Kameramörder
    von Thomas Glavinic
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 21383003
    Feuernacht
    von Yrsa Sigurdardottir
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Schräge Gags und schriller Plot !“

Andreas Hack, Thalia-Buchhandlung Bonn

Der Berufskiller Tom Boksic muss fliehen, doch schon am Flughafen kommt man ihm auf die Spur; um nicht entdeckt zu werden bringt er einen Priester um und fliegt mit dessen Ticket nach Island. Dort angekommen, bleibt Boksic nichts anderes übrig, als die Rolle des Predigers zu spielen.
Obwohl der Inhalt stark von Mord und anderen kriminellen
Der Berufskiller Tom Boksic muss fliehen, doch schon am Flughafen kommt man ihm auf die Spur; um nicht entdeckt zu werden bringt er einen Priester um und fliegt mit dessen Ticket nach Island. Dort angekommen, bleibt Boksic nichts anderes übrig, als die Rolle des Predigers zu spielen.
Obwohl der Inhalt stark von Mord und anderen kriminellen Ereignissen geprägt ist, ist dieses Buch kein konventioneller Krimi, es ist vielmehr eine unglaubliche Geschichte, die zwischen Witz und Grauen hin und her pendelt.
Ein Buch für alle Freunde des schwarzen absurden Humors !

„Herrlich schräg!“

Jasmin Jungiereck, Thalia-Buchhandlung Kiel

Ein absolutes Muss für jeden der gerne abgefahrene, sehr witzige und spezielle Romane liebt. Lernen Sie Island mal anders kennen! Ein absolutes Muss für jeden der gerne abgefahrene, sehr witzige und spezielle Romane liebt. Lernen Sie Island mal anders kennen!

„Herrlich schräg!“

Annett Ziegler, Thalia-Buchhandlung Münster (Poertgen-Herder)

Toxic hat schon über 100 Menschen getötet.
Aber dann muss der Auftragskiller sich als TV-Prediger ausgeben,um sein Leben zu retten.
Und er landet in Island-im"Land der Waschlappen".
Unglaublich witzig und schräg!
Toxic hat schon über 100 Menschen getötet.
Aber dann muss der Auftragskiller sich als TV-Prediger ausgeben,um sein Leben zu retten.
Und er landet in Island-im"Land der Waschlappen".
Unglaublich witzig und schräg!

„Einfach anders!“

Christina Bierstedt, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Witzig! Schräg! Anders! Krass! Wenn Stories anders sein dürfen und Sie das auch schätzen ist dieses Buch definitiv ein Tipp! Mir hat es jede Menge Lesespaß verschafft! Witzig! Schräg! Anders! Krass! Wenn Stories anders sein dürfen und Sie das auch schätzen ist dieses Buch definitiv ein Tipp! Mir hat es jede Menge Lesespaß verschafft!

„Croatian Connection“

Florian Wieseler, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Der kroatische Profikiller Toxic musste berufsbedingt schon viele Identitäten annehmen. Nun ist Toxic unfreiwillig ein U.S. Fernsehprediger, der seine Glaubensbrüder in Island besuchen möchte. Das lustigste und originellste Buch, das ich in diesem Jahr bisher gelesen habe. Obwohl der Humor sehr derb ist, gibt es doch einen tiefen und Der kroatische Profikiller Toxic musste berufsbedingt schon viele Identitäten annehmen. Nun ist Toxic unfreiwillig ein U.S. Fernsehprediger, der seine Glaubensbrüder in Island besuchen möchte. Das lustigste und originellste Buch, das ich in diesem Jahr bisher gelesen habe. Obwohl der Humor sehr derb ist, gibt es doch einen tiefen und ernsten Sinn unter der Oberfläche zu entdecken. Viel Spaß mit dem Buch, habe lange nicht mehr so viel gelacht beim Lesen.

„Skurril.“

Melina Nußhag, Thalia-Buchhandlung Marburg

Skurril beschreibt diesen Roman am treffensten.
Helgason unterhält durch seinen rasanten Stil.
Er nimmt seine Landsleute liebevoll auf die Schippe und schafft es dabei, den Leser sowohl für sein Heimatland als auch für den mordlüsternden Ex - Auftragskiller zu begeistern.
Aber nicht nur der schwarze Humor, sondern auch die Umstände,
Skurril beschreibt diesen Roman am treffensten.
Helgason unterhält durch seinen rasanten Stil.
Er nimmt seine Landsleute liebevoll auf die Schippe und schafft es dabei, den Leser sowohl für sein Heimatland als auch für den mordlüsternden Ex - Auftragskiller zu begeistern.
Aber nicht nur der schwarze Humor, sondern auch die Umstände, die einen Menschen zum Mörder machen, stehen im Vordergrund.

„Spannend, drastisch, ziemlich cool!“

S. Schmidt, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Toxic, New Yorker Auftragskiller und ehemaliger kroatischer Soldat, landet nach seinem - aus unerfindlichen Gründen - vermasselten 66. Mord, durch Zufall in Island. Zufall daher, weil ihn die äusseren Umstände - sprich seine Verfolger vom FBI - zu einem 67. ausserplanmäßigen Mord zwingen, der ihn zu dem leicht übergewichtigen, konservativen Toxic, New Yorker Auftragskiller und ehemaliger kroatischer Soldat, landet nach seinem - aus unerfindlichen Gründen - vermasselten 66. Mord, durch Zufall in Island. Zufall daher, weil ihn die äusseren Umstände - sprich seine Verfolger vom FBI - zu einem 67. ausserplanmäßigen Mord zwingen, der ihn zu dem leicht übergewichtigen, konservativen Priester Friendly macht. Und dessen Flugticket und seine mehr oder weniger göttliche Mission, führen Tomislav direkt in das Reykjaviker TV-Studio zweier herzensguter Christenmenschen. Als sich herausstellt, dass Father Friendly eine Mogelpackung ist, reagieren die coolen Isländer allerdings ganz anders, als man es erwarten könnte... Welche Geister und Verfolger aus Gegenwart und Vergangenheit dem kroatisch-amerikanisch-isländischen Killer das Leben zur Hölle, und damit den Weg zu dessen Läuterung frei machen, und was das alles mit einer Karate-Tortur und einem Mädchen namend Gunholder zu tun hat? Selber lesen!

„Spannend und sehr unterhaltsam “

Frank Solcher, Thalia-Buchhandlung Dresden

Tomislav Boksic, genannt Toxic, arbeitet als Auftragskillerin New York. Er erfüllt seine Aufträge gewissenhaft und präzise- keine Fehler, keine Leiden (wenn möglich)- ein dreifacher „Sixpacker“, der jeweils mit 6 Schüssen hintereinander 6 Leichen fabriziert hat- Rekord ! Doch beim 66. ging etwas schief und so flüchtet Toxic als vermeintlicher Tomislav Boksic, genannt Toxic, arbeitet als Auftragskillerin New York. Er erfüllt seine Aufträge gewissenhaft und präzise- keine Fehler, keine Leiden (wenn möglich)- ein dreifacher „Sixpacker“, der jeweils mit 6 Schüssen hintereinander 6 Leichen fabriziert hat- Rekord ! Doch beim 66. ging etwas schief und so flüchtet Toxic als vermeintlicher TV-Geistlicher auf Island.
Helgason entwickelt seine Geschichte rasant aus der Perspektive des Killers, mit viel Ironie und teilweise bösen Seitenhieben auf die Isländer und ihre Marotten, den Jugoslawienkonflikt, die „talienische“ Mafia , die der kroatischen sowieso nicht das Wasser reichen kann, den Eurovisions- Contest und anderen Absurditäten mehr.
Wie der Titel bereits andeutet, findet Toxic eine berufliche Alternative und freundet sich auch mit diesem komischen Land an, dessen Sommerwerte so warm sind als seien sie durch die „geöffnete Tür des Kühlschrankes“ hervorgerufen.

„Zehn Tipps, dass Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen“

Anke Hackler, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Schon der Titel ist unglaublich und das Buch erst recht.
Ein Auftragskiller hat ein Problem, er nimmt die Identität eines amerikanischen Fernsehpredigers an, der auf dem Weg nach Island ist.
Eine abenteuerliche Reise beginnt.
Entweder man mag dieses Buch oder ncht...mir gefällt´s!
Schon der Titel ist unglaublich und das Buch erst recht.
Ein Auftragskiller hat ein Problem, er nimmt die Identität eines amerikanischen Fernsehpredigers an, der auf dem Weg nach Island ist.
Eine abenteuerliche Reise beginnt.
Entweder man mag dieses Buch oder ncht...mir gefällt´s!

„Nichtlustig“

Ingo Roza, Thalia-Buchhandlung Velbert

Der Titel dieses Romans ist komisch, er macht neugierig. Aber: das Buch ist nicht "komisch" (Christine Westermann), noch "zum Brüllen komisch" (der Verlag im Umschlagstext). Nein, dieses Buch ist zynisch, eine harsche Abrechnung mit dem Morden in Kriegs- und Friedenszeiten. Die Sprache ist hart, knallhart, dem Tenor dieses schrägen Der Titel dieses Romans ist komisch, er macht neugierig. Aber: das Buch ist nicht "komisch" (Christine Westermann), noch "zum Brüllen komisch" (der Verlag im Umschlagstext). Nein, dieses Buch ist zynisch, eine harsche Abrechnung mit dem Morden in Kriegs- und Friedenszeiten. Die Sprache ist hart, knallhart, dem Tenor dieses schrägen isländischen Romans angemessen. Und das Lachen - es bleibt einem im Halse stecken.

„Ein toxisches Halleluja“

Simon Marshall, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Die zugrundeliegende Geschichte ist schon ein wenig absurd. Wie realistisch ist es wohl, dass sich ein Profikiller als Priester ausgeben kann und damit bei anderen Predigern auch noch durchkommt. Aber das ist auch schon die einzige Kritik, die ich an diesem Buch zu äußern habe. Wenn man sich auf diese Ausgangssituation einläßt, wird Die zugrundeliegende Geschichte ist schon ein wenig absurd. Wie realistisch ist es wohl, dass sich ein Profikiller als Priester ausgeben kann und damit bei anderen Predigern auch noch durchkommt. Aber das ist auch schon die einzige Kritik, die ich an diesem Buch zu äußern habe. Wenn man sich auf diese Ausgangssituation einläßt, wird man zum einen gut unterhalten, zum anderen konfrontiert Helgason seine Leser mit den grausamen Realitäten der Balkankriege. Unterhaltsam ist dieser Roman zum einen deshalb, weil man als Leser mit einem Profikiller mitfiebert und ihm die Daumen drückt, dass er seinen Häschern entkommen kann, zum anderen deshalb, weil gerade dieser Mensch nach Island in eine strenggläubige Familie hineinstolpert, die ihm auch noch hilft. Obwohl er dabei noch die (deutlich jüngere) Tochter des Hauses verführt. Die Auflösung des Buchs finde ich sehr gelungen, was mich sehr positiv überrascht hat. Wenn Ihnen Josh Bazell "Schneller als der Tod" gefallen hat, dann ist dieses Buch auch etwas für Sie.
P.S. Vor dem Lesen frischen Sie vielleicht noch mal Ihre Kenntnisse bzgl. des Eurovision Song Contests auf. :-)

Kundenbewertungen


Durchschnitt
48 Bewertungen
Übersicht
20
19
8
1
0

Ein MUSS für jeden der gerne Krimis von nordischen Autoren liest!
von Mohamed Nasr aus Innsbruck am 23.05.2013

Toxic, ein Auftragskiller wird von seinem Boss gezwungen ins Ausland zu fliehen weil sein letzter Auftragsmord schief ging. Am Flughafen muss er weil er fast von der Polizei entdeckt wurde schon den nächsten Mord begehen um ungeschworen davon zu kommen. Er tötet einen Geistlichen auf der Toilette und nimmt... Toxic, ein Auftragskiller wird von seinem Boss gezwungen ins Ausland zu fliehen weil sein letzter Auftragsmord schief ging. Am Flughafen muss er weil er fast von der Polizei entdeckt wurde schon den nächsten Mord begehen um ungeschworen davon zu kommen. Er tötet einen Geistlichen auf der Toilette und nimmt Pass und Ticket an sich. Nun muss er als Father Friendly getarnt nach Island reisen um dort in einer geistlichen Sendung als Fernsehprediger aufzutreten. Das alles kann natürlich nur in einer Katastrophe enden. Ein sehr gelungener Krimi von Hallgrímur Helgason, liest sich leicht und flüssig und wie schon gesagt ein MUSS für jeden Fan Nordischer Autoren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Typisch Hallgrímur Helgason
von Gabriele Brohm aus Karlsruhe am 27.08.2011

Hier stimmt alles, ein außergewöhnlicher Protagonist, dessen Vita abstruser nicht sein kann, eine vollkommen abgefahrene Story mit viel schrägem Witz und bissiger Ironie, so dass der Leser zwischen Lachsalven und "trockenem" Schlucken nicht mehr zu Atem kommt. Außerdem ist dieser Roman auch noch eine köstliche Persiflage auf das inflationäre... Hier stimmt alles, ein außergewöhnlicher Protagonist, dessen Vita abstruser nicht sein kann, eine vollkommen abgefahrene Story mit viel schrägem Witz und bissiger Ironie, so dass der Leser zwischen Lachsalven und "trockenem" Schlucken nicht mehr zu Atem kommt. Außerdem ist dieser Roman auch noch eine köstliche Persiflage auf das inflationäre Aufkommen von Island-Krimis. Mein Herz schlägt für die isländischen Autoren, besonders für so einfallsreiche wie Hallgrimur Helgason, der in seinem hervorragenden Übersetzer den passenden Deckel zum Topf gefunden hat. Wer Island nebst seinen "Bewohnern" schon einmal kennenlernen durfte,hat sicher noch mehr Spaß an diesem aberwitzigen Roman. Takk fyrir, Hallgrimur!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Herrlich !
von einer Kundin/einem Kunden aus mödling am 13.02.2014

Das Buch ist nicht nur witzig. Besonders hervorzuheben ist die sprachliche Auseinandersetzung zwischen der Isländischischen Sprache und Deutsch/Englisch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen

Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen

von Hallgrímur Helgason

(48)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
Der Teufel und seine Engel

Der Teufel und seine Engel

von Kurt Flasch

Buch (gebundene Ausgabe)
26,95
+
=

für

36,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen