Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

ZERO - Sie wissen, was du tust

Ungekürzte Lesung

(89)
Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen!



Der Tod eines Jungen führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der beliebten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die es einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie selbst zur Gejagten. Doch in einer Welt voller Kameras, Datenbrillen und Smartphones gibt es kein Entkommen …



(2 mp3-CDs, Laufzeit: 13h 21)












Rezension
"Der Schauspieler Steffen Groth macht seine Sache gut (...)" NDR a Kultur, Neue Hörbücher
Portrait
Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard«. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT und ZERO etablierte er sich auch als Meister des Science-Thrillers. Beide Thriller wurden von »bild der wissenschaft« als Wissensbuch des Jahres in der Rubrik Unterhaltung ausgezeichnet und machten ihn zu einem gefragten Gesprächspartner von Politik und Wirtschaft.

Steffen Groth, geboren 1974, bekannt durch seine Hauptrollen in „Doctor’s Diary” und „Großstadtrevier”, ist ein erfahrener Synchron- und Hörbuchsprecher. Für Random House Audio hat er auch „Blackout" von Marc Elsberg eingelesen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Steffen Groth
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 14.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783837124965
Genre Krimi/Thriller
Verlag Random House Audio
Spieldauer 801 Minuten
Verkaufsrang 153
Hörbuch (MP3-CD)
7,99
bisher 9,99

Sie sparen: 20 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45843128
    HELIX - Sie werden uns ersetzen
    von Marc Elsberg
    (80)
    Hörbuch (MP3-CD)
    15,99 bisher 18,99
  • 39213979
    Ich bin die Angst
    von Ethan Cross
    (38)
    Hörbuch (CD)
    8,99 bisher 11,99
  • 37871526
    Totenfrau
    von Bernhard Aichner
    (105)
    Hörbuch (MP3-CD)
    7,99 bisher 9,99
  • 45186544
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (62)
    Hörbuch (CD)
    21,99
  • 45161229
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (204)
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • 44141098
    Dreimal tote Tante. Ein Küstenkrimi
    von Krischan Koch
    (1)
    Hörbuch (CD)
    13,99 bisher 19,99
  • 38840067
    Der Fürst des Parnass
    von Carlos Ruiz Zafón
    Hörbuch (CD)
    4,99
  • 45066798
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (25)
    Hörbuch (CD)
    13,99 bisher 17,99
  • 44409875
    Inferno / Robert Langdon Bd.4
    von Dan Brown
    Hörbuch (CD)
    7,54 bisher 9,99
  • 47868193
    Schlafen werden wir später
    von Zsuzsa Bánk
    (28)
    Hörbuch (CD)
    19,99 bisher 25,99
  • 39982995
    Takano, K: Extinction / 2 CDs
    von Kazuaki Takano
    (81)
    Hörbuch (MP3-CD)
    11,99
  • 45161222
    Ich bin der Zorn
    von Ethan Cross
    (41)
    Hörbuch (CD)
    8,99 bisher 9,99
  • 45244348
    Tod und Teufel
    von Frank Schätzing
    Hörbuch (MP3-CD)
    19,99
  • 45255376
    Lautlose Nacht
    von Rosamund Lupton
    (15)
    Hörbuch (CD)
    22,99
  • 45186604
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke. Live
    von Joachim Meyerhoff
    (2)
    Hörbuch (CD)
    16,99 bisher 19,99
  • 26003172
    Tiefe Wunden / Oliver von Bodenstein Bd.3
    von Nele Neuhaus
    (63)
    Hörbuch (CD)
    11,99 bisher 15,99
  • 45161242
    Teufelsgold
    von Andreas Eschbach
    Hörbuch (CD)
    13,99 bisher 16,99
  • 17563839
    Splitter
    von Sebastian Fitzek
    (81)
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 45255357
    Die Welt für Anfänger
    von Michael Mittermeier
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 21458895
    Bullerbü-Die Große Hörspielbox
    von Astrid Lindgren
    (4)
    Hörbuch (CD)
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Willkommen in Paranoia!“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Ein Berater, der uns über eine Brille direkt Anweisungen gibt. Apps, die uns dabei helfen, unser Leben umzukrempeln. Ist dies alles Zukunftsmusik? Von wegen! Marc Elsberg beschreibt in seinem neuen Thriller „Zero“ Technologien, die schon längst zu unserem Alltag gehören, oder nur noch einen kleinen Schritt entfernt sind. Die Frage wirft Ein Berater, der uns über eine Brille direkt Anweisungen gibt. Apps, die uns dabei helfen, unser Leben umzukrempeln. Ist dies alles Zukunftsmusik? Von wegen! Marc Elsberg beschreibt in seinem neuen Thriller „Zero“ Technologien, die schon längst zu unserem Alltag gehören, oder nur noch einen kleinen Schritt entfernt sind. Die Frage wirft sich auf, ob wir das auch so wollen. Auch wenn wir noch so zurückhaltend sind, unsere Daten sind überall im Internet zu finden, und das wird von sämtlichen Anbietern und Firmen gnadenlos ausgenutzt.

Hinter „Zero“ verbirgt sich eine Gruppe Internetaktivisten. Sie gehen gegen den großen Datenkraken vor und fordern in Videobotschaften die Menschen auf, sich und ihre Daten besser zu schützen. Das gefällt den großen Internetfirmen, die mit diesen Daten sehr viel Geld verdienen, natürlich gar nicht, und sie wollen Zero finden. Das will auch Cynthia Bonsant, eine britische Journalistin, deren Tochter und ihre Freunde extrem von einer mächtigen Internetfirma beeinflusst wurden. Wenn sich auch noch die Geheimdienste einmischen, folgt eine Jagd über Europa bis nach New York. Verschiedenste Interessen prallen aufeinander, und es wird lebensgefährlich …

Ich finde diese Geschichte vor allem so faszinierend, weil sie so realistisch ist. Das Thema wird schon viel diskutiert, aber nicht alle Menschen sind sich davon bewusst, dass jeder, der im Internet unterwegs ist und seine Daten hinterlässt (sei es in Online-Shops, Foren, Chatrooms), schon beeinflusst wird. Aktuell, extrem spannend, absolut der Hammer, wow! Unbedingt lesen!

„Zero“

Tina Dammer, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Überwachen, ausspähen, Daten verkaufen - das Internet vergisst nichts! Marc Elsberg greift in seinem Spannungsroman ein brisantes hoch aktuelles Thema auf. In einer unterhaltenden Geschichte zeigt er was im modernen alltäglichen Leben die Technologien mit uns machen.... Besonders Jugendlichen zu empfehlen. Überwachen, ausspähen, Daten verkaufen - das Internet vergisst nichts! Marc Elsberg greift in seinem Spannungsroman ein brisantes hoch aktuelles Thema auf. In einer unterhaltenden Geschichte zeigt er was im modernen alltäglichen Leben die Technologien mit uns machen.... Besonders Jugendlichen zu empfehlen.

Maria Radcke, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein moderner Klassiker, der in bester Tradition von "1984" geschrieben ist und von der bevorstehende Universalüberwachung handelt. Auch und gerade ideal für Jugendliche. Ein moderner Klassiker, der in bester Tradition von "1984" geschrieben ist und von der bevorstehende Universalüberwachung handelt. Auch und gerade ideal für Jugendliche.

Ina Ditzler, Thalia-Buchhandlung Augsburg

"Wer nichts zu verbergen hat, der hat jede Menge zu befürchten." Die Journalistin Cynthia Bonsant erfährt dies am eigenen Leib als sie über den Tod eines jungen Mannes berichtet. "Wer nichts zu verbergen hat, der hat jede Menge zu befürchten." Die Journalistin Cynthia Bonsant erfährt dies am eigenen Leib als sie über den Tod eines jungen Mannes berichtet.

V. Huttner, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Sie haben ein Smartphone? Sie lieben Apps? Nach diesem Thriller werden sie über den Gebrauch dieser Dinge anders denken....Absolut lesenswert! Sie haben ein Smartphone? Sie lieben Apps? Nach diesem Thriller werden sie über den Gebrauch dieser Dinge anders denken....Absolut lesenswert!

„"Ich gebe meine Daten nicht preis!"“

Lukas Limberg, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Viele Menschen denken so. Man hat Angst, was mit den eigenen Daten geschieht und behält sie darum lieber für sich. Aber ist das wirklich so einfach? Gibt man nicht doch eine Menge Daten preis, ohne dass man es wirklich merkt? Und was geschieht mit diesen Daten eigentlich?
Dies sind nur einige der vielen spannenden Fragen mit denen sich
Viele Menschen denken so. Man hat Angst, was mit den eigenen Daten geschieht und behält sie darum lieber für sich. Aber ist das wirklich so einfach? Gibt man nicht doch eine Menge Daten preis, ohne dass man es wirklich merkt? Und was geschieht mit diesen Daten eigentlich?
Dies sind nur einige der vielen spannenden Fragen mit denen sich dieses Buch befasst.
Egal ob Sie Services wie Facebook, WhatsApp und Co kritisch oder wohlwollend gegenüberstehen, dieses Buch wird Sie packen und zum Nachdenken anregen!

Spannender Krimi über Überwachung und deren Folgen! Spannender Krimi über Überwachung und deren Folgen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Unglaublich spannend und ein wenig beängstigend, weil sehr realitätsnah. Zwischendurch fragt man sich schon, wie weit man selbst gehen würde, bzw. wie weit wir schon sind. Unglaublich spannend und ein wenig beängstigend, weil sehr realitätsnah. Zwischendurch fragt man sich schon, wie weit man selbst gehen würde, bzw. wie weit wir schon sind.

„Hervorragend recherchiert und hochspannend!“

Andrea Pehle, Thalia-Buchhandlung Leer

Die Journalistin Cythia Bonsant, angestellt beim "Daily" in London steht unter Druck.
Nachdem die Bereiche der Print- und Online Berichterstattung zusammengelegt wurde, fühlt sie sich quasi überrannt mit Technik, die sie nicht begreift und der Schnelligkeit der Berichterstattung über Online Videos.Sie ist eine Journalistin vom alten
Die Journalistin Cythia Bonsant, angestellt beim "Daily" in London steht unter Druck.
Nachdem die Bereiche der Print- und Online Berichterstattung zusammengelegt wurde, fühlt sie sich quasi überrannt mit Technik, die sie nicht begreift und der Schnelligkeit der Berichterstattung über Online Videos.Sie ist eine Journalistin vom alten Schlag, die vor der Berichterstattung recherchieren und über ihre Wortwahl nachdenken möchte.Stattdessen wird ihr die Benutzung einer so genannten Datenbrille und einer Smartwatch auferlegt.
Ohne darüber nachzudenken, leiht sie ihrer 18 jährigen Tochter Vi  die Datenbrille und löst damit ungewollt eine Verfolgungsjagd mit Todesfolge an Vi's Freund aus. Erst als die Presse sie und ihre Tochter belagert, stellt sich heraus dass diese und auch ihre Freunde ihr Leben nach einer App namens Freemee ausgerichtet haben und ihre persönlichen Daten sammeln und auswerten lassen.Was scheinbar harmlos klingt, entpuppt sich als ein überdimensionaler Lauschangriff und die Kontrolle über Millionen von Menschen.Doch eine kleine Gruppe von Hackern - genannt ZERO - haben das Spiel durchschaut und beabsichtigen, die Menschen über Freemee's Gefahren aufzuklären. Doch die mächtigen Vorstände des Giganten "Freemee" lassen sich das nicht gefallen und setzen zu einer Hetzjagd an, bei der Cynthia ohne es so wollen sowohl zur Jägerin als auch Gejagten wird.
Marc Elsberg hat - genau wie in seinem Debüt "Blackout" hervorragende Recherchearbeit betrieben und schickt den Leser durch ein spannendes Szenario. Wer, so wie ich, der multimedialen Welt schon heute mit Smartphone, Smartwatch, SmartTV und diversen Accounts auf Online Plattformen angehört, dem fährt zunehmend die Angst in die Knochen. In welchem Umfang ist die von Elsberg beschriebene Geschichte schon heute Teil unserer Realität und wohin führt unsere Abhängigkeit von Suchmaschinen, Socialmedia und Online-Kaufhausgiganten?
Für mich ist Elsberg ein Meister seines Fachs, der es schafft, den Leser mit Haut und Haaren in eine Geschichte zu ziehen

„Klick-Bequemlichkeit und die Vorzüge der modernen Zvilisation haben ihren Preis und dieser wird in Daten bezahlt...“

Heike Fischer, Thalia-Buchhandlung Hürth

Dieses Buch ist zwar ein Spannungsroman /Thriller jedoch keine Utopie denn alle beschriebenen Technologien werden bereits heute eingesetzt und benutzt.

Orwell war gestern, Zero ist heute.

Cyn (Cynthia Bonsent) Journalistin soll mit ihren Kollegen über Zero’s Presidentday berichten und wenn möglich Zero aufspüren um einen Exklusiv-Beitrag
Dieses Buch ist zwar ein Spannungsroman /Thriller jedoch keine Utopie denn alle beschriebenen Technologien werden bereits heute eingesetzt und benutzt.

Orwell war gestern, Zero ist heute.

Cyn (Cynthia Bonsent) Journalistin soll mit ihren Kollegen über Zero’s Presidentday berichten und wenn möglich Zero aufspüren um einen Exklusiv-Beitrag zu bekommen.
Denn Zero hat das Unmögliche geschafft- er hat bewiesen, dass selbst der best geschützte Mensch nicht sicher ist und dies sogar auf YouTube online und in Echtzeit. Er hat somit das Gift des Zweifels gesät und mit einer hysterischen und beleidigten Supermacht ist nicht zu spaßen. Deshalb ist Zero die wohl meist gesuchteste Internetaktivistengruppe oder sind es doch Terroristen?

Bei Cyn’s Recherche zu den ganzen neuen Medien stößt sie auch auf eine Sache die ihre eigene Tochter und dessen Freunde betreffen.
Adam (ein Freund von Cyns Tochter Viola ) stirbt als er mit Cyns Datenbrille auf eigene Faust einen Verbrecher jagen möchte.

Wie passt Freemee mit seinen ActApps in dieses ganze Thema? Sind Daten wirklich die neue, kostbarste Währung? Wird mit Predictive Analytics wirklich unser Verhalten so vorhersehbar? Können ActiveApps „Menschenmarionetten“ erschaffen die ihre eigene Wertevorstellung komplett aufgeben und damit sogar ihr Verhalten verändern? Damit muss sich Cyn auseinandersetzen um überhaupt zu verstehen warum Zero so agiert, wie er agiert. Aber nicht nur damit- denn Eddie, auch ein Freund von Cyns Tochter, ist auch schon längere Zeit an etwas dran und als er mit Cyn darüber persönlich sprechen möchte stirbt er, Zufall?

Eine spannende Verfolgung mit allen Mitteln beginnt und nicht nur von Zero…

Viel temporeiche, spannende Unterhaltung mit diesem Buch wünsche ich!


Ihre H. Fischer

Nicht nur für Erwachsene interessant sondern auch für jugendliche Leser/innen.

„Schöne neue Welt - schon machbar...“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Gruselig ohne Ende - vor allem die Authentizität des bereits Machbaren. Ein hochgradig spannender, dicht an gelebter Wirklichkeit gehaltener Thriller. Explosiv und modern. "Schöne neue Welt" lässt grüßen.Toll! Gruselig ohne Ende - vor allem die Authentizität des bereits Machbaren. Ein hochgradig spannender, dicht an gelebter Wirklichkeit gehaltener Thriller. Explosiv und modern. "Schöne neue Welt" lässt grüßen.Toll!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Das Thema Datenschutz und der gläserne Mensch wird von Marc Elsberg in einen packenden Thriller verpackt. Beängstigend. Das Thema Datenschutz und der gläserne Mensch wird von Marc Elsberg in einen packenden Thriller verpackt. Beängstigend.

S. Möller, Thalia-Buchhandlung Bonn

Hochaktuell und bedrohlich. Unbedingt auch sein erstes Buch lesen Hochaktuell und bedrohlich. Unbedingt auch sein erstes Buch lesen

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Wer "Blackout" gelesen hat, muss dieses Buch auch lesen!!! Wer "Blackout" gelesen hat, muss dieses Buch auch lesen!!!

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Cynthia stochert zu tief und ist definitiv zu kritisch. Ein spannender Pageturner über eine Geißel unserer Zeit. Gut recherchiert und blendend erzählt. Cynthia stochert zu tief und ist definitiv zu kritisch. Ein spannender Pageturner über eine Geißel unserer Zeit. Gut recherchiert und blendend erzählt.

Simon Marshall, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Sie denken, es gibt noch so etwas wie das Recht auf freie Meinungsbildung? Sie denken falsch! Wenn Sie mir nicht glauben, dann lesen Sie dieses Buch. Sie denken, es gibt noch so etwas wie das Recht auf freie Meinungsbildung? Sie denken falsch! Wenn Sie mir nicht glauben, dann lesen Sie dieses Buch.

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Richtig gute und rasante Spannung für Schätzung und Eschbach Leser. Richtig gute und rasante Spannung für Schätzung und Eschbach Leser.

„Spannender Cyberkrimi!“

Ulrike Müller, Thalia-Buchhandlung Fulda

Und wieder hat Marc Elsberg unser modernes alltägliches Leben unter die Lupe genommen und den Bogen nur ein klein bisschen weiter gespannt: dass wir überwacht und ausgespäht werden, weiss jeder, dass unsere Daten wertvoll sind sowieso, und dass das Netz nichts vergisst, ist mittlerweile auch jedem klar! Was uns die neuen Technologien Und wieder hat Marc Elsberg unser modernes alltägliches Leben unter die Lupe genommen und den Bogen nur ein klein bisschen weiter gespannt: dass wir überwacht und ausgespäht werden, weiss jeder, dass unsere Daten wertvoll sind sowieso, und dass das Netz nichts vergisst, ist mittlerweile auch jedem klar! Was uns die neuen Technologien im Prinzip schon morgen bringen können, zeigt diese spannende Geschichte um gierige Datenkraken, ratlose Geheimdienste und eine skeptische Journalistin auf der Jagd nach ZERO, einem Verbund von Online-Aktivisten, der die bequeme und arglose Masse aufrütteln möchte. !984, Brazil und Staatsfeind Nr. 1 waren 20. Jahrhundert - ZERO ist jetzt!

Und welche App haben Sie heute schon benutzt?

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Sie wissen alles von dir!!!
Erschreckend, realitätsnah und aktuell, ein unglaublich fesselnder Thriller in der Onlinewelt!
Sie wissen alles von dir!!!
Erschreckend, realitätsnah und aktuell, ein unglaublich fesselnder Thriller in der Onlinewelt!

Christian Schumacher, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Sehr gut recherchiert und ein wirklicher Augenöffner. Spannender Krimi der uns zeigt wie angreifbar uns die 'smarte' Welt macht und wie unsere nahe Zukunft aussehen könnte. Sehr gut recherchiert und ein wirklicher Augenöffner. Spannender Krimi der uns zeigt wie angreifbar uns die 'smarte' Welt macht und wie unsere nahe Zukunft aussehen könnte.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Erschreckend, wie die technologischen Möglichkeiten verwendet werden können! Danach möchte man sich ein einsames Grundstück im Wald kaufen und völlig autark leben. Erschreckend, wie die technologischen Möglichkeiten verwendet werden können! Danach möchte man sich ein einsames Grundstück im Wald kaufen und völlig autark leben.

Christiane Koch, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Sehr real und beängstigend. Super Umsetzung von aktuellen Thematiken. Sehr real und beängstigend. Super Umsetzung von aktuellen Thematiken.

Maren Koenig, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Beklemmende Zukunftsvision einer total überwachten Welt, gnadenlos spannend Beklemmende Zukunftsvision einer total überwachten Welt, gnadenlos spannend

Jens Budde, Thalia-Buchhandlung Lünen

Der neue Thriller von Marc Elsberg. Nach elektrischen- sind diesmal soziale Netzwerke das Thema. Irsinnig spannend. Der neue Thriller von Marc Elsberg. Nach elektrischen- sind diesmal soziale Netzwerke das Thema. Irsinnig spannend.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Auch im zweiten Buch: eine fürchterliche Schreibe aber eine sehr spannende Geschichte. So spannend dass man die schlechte Schreibe verzeiht. Auch im zweiten Buch: eine fürchterliche Schreibe aber eine sehr spannende Geschichte. So spannend dass man die schlechte Schreibe verzeiht.

Anka Ziegler, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Center

Hochaktuell in Zeiten von NSA, Snowden und Vorratsdatenspeicherung. Allerdings sehr vereinfachend beschrieben und nicht wirklich hochspannend. Die Wirklichkeit ist noch komplexer. Hochaktuell in Zeiten von NSA, Snowden und Vorratsdatenspeicherung. Allerdings sehr vereinfachend beschrieben und nicht wirklich hochspannend. Die Wirklichkeit ist noch komplexer.

„ Big Data“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

"Black out", der erste Thriller von Marc Elsberg, war und ist ein Pageturner, der viele Leute begeistert hat. Spannend und gut recherchiert, so sollte sein zweiter Roman ebenfalls sein, aber genau da beginnt Mein Problem:ich finde ihn nur mittelmäßig spannend und auch wenn die ganze Datensammler-Realität und die immer häufigere Nutzung "Black out", der erste Thriller von Marc Elsberg, war und ist ein Pageturner, der viele Leute begeistert hat. Spannend und gut recherchiert, so sollte sein zweiter Roman ebenfalls sein, aber genau da beginnt Mein Problem:ich finde ihn nur mittelmäßig spannend und auch wenn die ganze Datensammler-Realität und die immer häufigere Nutzung der bereits auf dem Markt vorhandenen elektr."Spielzeuge" stimmig ist , hat mich "ZERO" nicht mitgerissen ! Und das, wo ich als technik-unaffiner Mensch gerne unterhaltsam mehr erfahren wollte..., aber da werde ich mir wohl ein populärwissenschaftliches Werk zum Thema BIG DATA gönnen müssen. So war s zwar ganz interessant, besonders zu Beginn der Story , als Reporterin Cynthia Bonsant und ihre Tochter dem Leser vorgestellt werden, das Töchterchen mit Mamas toller neuer Datenbrille loszieht und das Ganze letztendlich mit dem Tod eines Mitschülers endet. Auch die Idee, das Datensammler-Firmen irgendwann unsere Daten problemlos erhalten, indem sie uns mit Entlohnung und Ranking-Listen ködern, fand ich nachvollziehbar und interessant, aber ansonsten waren mir viele der Personen irgendwie zu eindimensional gezeichnet.Klar, der Roman ist schon relativ umfangreich, aber ich hätte gerne mehr über die Mitglieder der namengebenden Gruppe ZERO erfahren und das Romanende, nun ja, das muss wohl jeder Leser selber schauen, wie er es empfindet. Ich fühlte mich ganz gut unterhalten, aber begeistert bin ich definitiv nicht......

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 6076175
    Diabolus
    von Dan Brown
    (49)
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 11399918
    Der Schwarm. Sonderausgabe. 10 CDs
    von Frank Schätzing
    (206)
    Hörbuch (CD)
    18,99 bisher 23,99
  • 28963863
    Herr aller Dinge
    von Andreas Eschbach
    (32)
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 30571594
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (159)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 30585541
    Lautlos
    von Frank Schätzing
    Hörbuch (MP3-CD)
    19,99
  • 31689561
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (143)
    Hörbuch (CD)
    11,99 bisher 16,99
  • 34201025
    Inferno
    von Dan Brown
    (142)
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 35341339
    1984
    von George Orwell
    (68)
    Hörbuch (MP3-CD)
    15,99 bisher 17,99
  • 37892239
    Welt in Angst
    von Michael Crichton
    (5)
    eBook
    8,99
  • 38227889
    Drohnenland
    von Tom Hillenbrand
    (10)
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 38962180
    Control
    von Daniel Suarez
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 39200911
    Eggers, D: Circle/8 CDs
    von Dave Eggers
    (97)
    Hörbuch (CD)
    32,99
  • 39982995
    Takano, K: Extinction / 2 CDs
    von Kazuaki Takano
    (81)
    Hörbuch (MP3-CD)
    11,99
  • 43997370
    Dark Web
    von Veit Etzold
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45119492
    Mirror
    von Karl Olsberg
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45843128
    HELIX - Sie werden uns ersetzen
    von Marc Elsberg
    (80)
    Hörbuch (MP3-CD)
    15,99 bisher 18,99
  • 47602394
    Ready Player One
    von Ernest Cline
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47890844
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (173)
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 57900821
    Die Brut - Sie sind da
    von Ezekiel Boone
    (117)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 65236925
    QualityLand
    von Marc-Uwe Kling
    (103)
    Hörbuch (CD)
    16,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
89 Bewertungen
Übersicht
53
24
9
2
1

Allsichtbarkeit und Manipulation in der modernen Welt.
von kvel am 25.10.2014

Freemee ist eine Internet-Firma, die Apps für ihre User zur Verfügung stellt, um ihnen sinnvolle Entscheidungen in Alltagssituationen vor zu schlagen. Diese ActApps werden von ihren Usern geliebt und bereitwillig angenommen. Und Freemee ist in der Lage durch intelligente Algorithmen über ihre Daten vorhersagen zu können, was eine Person in... Freemee ist eine Internet-Firma, die Apps für ihre User zur Verfügung stellt, um ihnen sinnvolle Entscheidungen in Alltagssituationen vor zu schlagen. Diese ActApps werden von ihren Usern geliebt und bereitwillig angenommen. Und Freemee ist in der Lage durch intelligente Algorithmen über ihre Daten vorhersagen zu können, was eine Person in einer bestimmten Situation tun wird, wie sie sich verhalten wird. Zero ist das Pseudonym eines Aktivisten, der darauf hinweist, dass es eine potentielle Gefahr sein kann, wenn eine Firma wie Freemee durch ihre User über Unmengen von persönlichen Daten verfügt. Gut fand ich die Idee, dass jeder seine persönlichen Daten selbst "verwalten" kann - diese Daten also nicht einfach von Firmen hinten herum abgegriffen werden - und dass man für die Daten, die man preis gibt, Geld bekommt - schließlich sind die Daten die Ressourcen für die daran interessierten Firmen und Organisationen - eine echte Entlohnung sei also angemessen. Bezeichnenderweise ist die Zentrale von Freemee in einem abhörsicheren Bunker mit meterdicken Stahlbetonwänden - ganz entgegen ihren eigenen Statuten: nämlich Transparenz. Gut fand ich die Werte-Diskussion der Macher von Freemee über Moral, Werte, Verantwortung, Werbung, technisch Machbares, Manipulation,... - und dass sie den Faden noch weiter gesponnen haben, was wäre, wenn sie über ihre ActApps den Usern bestimmten Marken empfehlen würden, vorher Aktien der entsprechenden Firmen gekauft hätten, und so einen großen Gewinn einstreichen würden; sogar dass sie in der Lage wären, auf diese Weise den nächsten Präsidenten bestimmen könnten. Der Autor hat, meiner Meinung nach, gut erkannt und herausgearbeitet, dass es einen Widerstand der Überwachten nicht geben wird, so lange diese einen Vorteil für sich sehen - dies beweisen die vielen Kundenkarten, Bonussysteme und kostenlosen als nützlich erachteten Apps oder Dienste, obwohl inzwischen JEDEM klar sein müsste, womit sie diese Programme und Dienste bezahlt: nämlich mit ihren persönlichen Daten! Ja, klar, das Thema ist in einen Roman verpackt; d.h. dies ist kein Tatsachenbericht, was beispielsweise die Verfolgungsjagden angeht, die über Glasses und andere Gadgets in Echtzeit veröffentlicht wurden, sondern spannende Unterhaltung, die jedenfalls das Potential zum Reflektieren und Debattieren über das Thema "Umgang und Wert von Daten" hat. Spannende Story - spannend aufgebaut - realistisch und nachvollziehbar. Lob an den Sprecher: das Hörbuch finde ich sehr gut gesprochen - nicht überbetont, sondern ruhig gesprochen und somit echt angenehm. Fazit: Rundherum gelungen !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein spannender Appell an uns alle
von Silke Schröder aus Hannover am 05.06.2014

Dass die digitalen Medien neben all den Erleichterungen für unser tägliches Leben auch Gefahren mit sich bringen, wissen wir nicht erst seit den Enthüllungen von Edward Snowden. In welcher Weise Netzdienste jedoch tatschlich das eigene Leben beeinflussen könnten, das beschreibt Marc Elsberg in “Zero”. Und sein sehr gut recherchierter... Dass die digitalen Medien neben all den Erleichterungen für unser tägliches Leben auch Gefahren mit sich bringen, wissen wir nicht erst seit den Enthüllungen von Edward Snowden. In welcher Weise Netzdienste jedoch tatschlich das eigene Leben beeinflussen könnten, das beschreibt Marc Elsberg in “Zero”. Und sein sehr gut recherchierter Thriller ist längst keine Science-Fiction mehr, sondern gibt den aktuellen Stand der digitalen Technik wider. So entwickelt er ein Szenario, das uns klar macht, wie weit Datenkraken und die damit verknüpften Dienste heute schon gehen könnten. In seinem Roman ist es die geheime Organisation “Zero”, die auf die digitalen Missverhältnisse aufmerksam macht und vor der Allmacht der scheinbar so nützlichen “FreeMe”-Angebote warnt. Ein spannender Appell an uns alle, gewissenhafter mit unseren eigenen Daten umzugehen, ohne uns den Spaß am digitalen Zeitalter nehmen zu lassen. Denn vergesst nie: Löschfunktion hin oder her – das Netz vergisst nichts!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Schöne neue Welt?
von Martina Meyen aus Sankt Augustin am 01.06.2014
Bewertet: gebundene Ausgabe

Neue Technologien erleichtern das Leben und ich nutze sie selbst sehr gerne. Ein Besuch bei Facebook gehört zum Tagesablauf und ein Tag ohne Smartphone ist fast unvorstellbar. Und deshalb war ich so gespannt auf dieses Buch. Marc Elsberg hat ein brandaktuelles und hochbrisantes Thema in einen spannenden Thriller gepackt.... Neue Technologien erleichtern das Leben und ich nutze sie selbst sehr gerne. Ein Besuch bei Facebook gehört zum Tagesablauf und ein Tag ohne Smartphone ist fast unvorstellbar. Und deshalb war ich so gespannt auf dieses Buch. Marc Elsberg hat ein brandaktuelles und hochbrisantes Thema in einen spannenden Thriller gepackt. Ich habe sehr viele interessante Infos bekommen und teilweise standen mir die Haare zu Berge. Ich wusste gar nicht, was alles möglich ist. Die totale Überwachung und die totale Manipulation. Schon nach ein paar Sätzen packte mich das Grausen. Marc Elsberg hat eine besondere Art gefunden, mich zu fesseln. Er erzählt sehr temporeich, sehr dicht und im Präsens. Es geht Schlag auf Schlag. Er wechselt immer wieder die Perspektive. Ich beobachte Cynthia, mit der ich mich nicht nur altersmäßig identifizieren konnte. Ich erhalte Einblick in die oberste Etage von Freemee und werde Zeuge von sehr üblen Machenschaften. Und ich schaue dem Stabschef im Weißen Haus über die Schulter und das bereitet mir mehr als einmal Bauchschmerzen. Sehr gelungen fand ich die Chats der Zero-Mitglieder, die die einzelnen Kapitel miteinander verbinden. Die Story ist so komplex, ich komme kaum zum Luft holen. Und obwohl ich mich mit technischen Dingen nicht besonders gut auskenne, blieb bei mir kaum eine Frage offen. Marc Elsberg hat mir alles so gut erklärt, dass ich gleichzeitig fasziniert und abgestoßen war von dem, was er mir in seinem Roman präsentiert hat. Was ich auf den ersten Blick sehr positiv empfunden habe und vielleicht auch nutzen würde, wenn es möglich wäre, war bei genauerem Hinsehen der absolute Datenmissbrauch-Horror. Wie so oft, liegen auch hier bei einigen Dingen Gut und Böse so nah beieinander. „Die Menschen lebten ganz gut ohne Privatsphäre, bis sie ein raffinierter Anwalt vor hundert Jahren erfand“ „Er erfand sie nicht, sie wurde bloß damals in die Gesetze aufgenommen“ „Gesetze kommen und gehen. Die Privatsphäre wohl auch“ (S. 239/240) Die Aussage machte mir die totale Gänsehaut und fast Albträume. Ich habe nach der Lektüre viel mehr Verständnis für Datenschützer und sehe nun einiges anders. Ich bin immer noch fasziniert von technischen Neuerungen, aber das Buch hat mich etwas skeptischer gemacht. Es hat mir die Augen geöffnet und mich sensibilisiert. Ich hoffe einfach, dass diese Fiktion nie Wirklichkeit wird! Brandaktuell und hochbrisant und es lässt mich nicht mehr los!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

ZERO - Sie wissen, was du tust

ZERO - Sie wissen, was du tust

von Marc Elsberg

(89)
Hörbuch (MP3-CD)
7,99
bisher 9,99
+
=
Blackout - Marc Elsberg

Blackout

von Marc Elsberg

Hörbuch (MP3-CD)
7,00
bisher 9,99
+
=

für

14,54

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen