Zerrissene Wege

Treibholz

Während der Nazizeit wächst Inge in Ostbrandenburg, als Älteste von vier Geschwistern und Tochter eines Kommunisten, zwischen Armut und Familienpflichten auf. Gesellschaftlich fühlt sich das Mädchen isoliert. Nur bei der Großmutter findet sie Wärme und erfährt bald Anerkennung im Sport. Der Krieg kommt, der Vater fällt, sie müssen fliehen. Nach endlosen Strapazen zerbricht ihre Mutter.
Erst nach dem Krieg gewinnt Inge neue Hoffnung, als die Schule beginnt. Über Umwege wird sie Lehrerin. Doch bald wird ihr Bekenntnis zur DDR in Frage gestellt und sie soll sich verantworten.
Inge flieht in den Westen, wo sie auf alte und neue Probleme stößt. Der Hilferuf ihrer Geschwister und eine Liebe lassen sie zurückkehren. Dafür zahlt sie einen Preis, der sie an den Rand des Abgrunds führt. Sie überlebt, macht aber erst nach Jahrzehnten eine schreckliche Entdeckung.
Portrait
Der Autor wurde 1959 in Greifswald geboren. Sein beruflicher Weg führte ihn über das Veterinär- zum Gesundheitswesen.
Als interessierter Leser wuchs in ihm das Bedürfnis, das Schreibhandwerk zu erlernen. Dazu absolvierte er ein Fernstudium und besuchte Lehrgänge und Workshops im Kreativen Schreiben.
Angeregt durch Erlebnissen und Berichte der Kriegs- und Nachkriegsgeneration entstand in ihm der Wunsch, anhand des Einzelschicksals einer Familienangehörigen, einen Roman über diese Zeit zu schreiben.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 452
Erscheinungsdatum 10.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7407-2614-0
Verlag Twentysix
Maße (L/B/H) 21,6/13,4/3,2 cm
Gewicht 607 g
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Karierte Wolken
    von Matthias Storck
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Meine Kindheit im Hotel "Zum Schlachthof"
    von Inka Spille
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Peter Abälard
    von Adolf Hausrath
    Buch (Taschenbuch)
    25,90
  • Paul Gerhardt
    von Wilma Deissner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,00
  • Am Ende des Weges: Texaner für immer!
    von Barbara Ortwein
    Buch (Taschenbuch)
    15,95
  • Tür zu, es zieht!
    von Kathrin Leineweber
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Das Blaue Buch
    von Erich Kästner
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • Erzähl es niemandem!
    von Lillian Crott Berthung, Randi Crott
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Illegal am Everest
    von Hans-Peter Duttle, Reto Winteler
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    34,90
  • Tagebuch
    von Anne Frank
    (49)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,00
  • David Ben Gurion
    von Tom Segev
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,00
  • Schwarze Magnolie
    von Hyeonseo Lee, David John
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Kind der Aare
    von Hansjörg Schneider
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Das denkende Herz
    von Etty Hillesum
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Das Grab des göttlichen Tauchers
    von Claude Lanzmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,95
  • Überlebenskünstler
    von Hans Magnus Enzensberger
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Etwas Seltenes überhaupt
    von Gabriele Tergit
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Der letzte Überlebende
    von Sam Pivnik
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Der patagonische Hase
    von Claude Lanzmann
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • Das Mädchen, das den IS besiegte
    von Farida Khalaf
    Buch (Taschenbuch)
    10,00

Wird oft zusammen gekauft

Zerrissene Wege

Zerrissene Wege

von Georg Kietzke
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=
Anna und Armand

Anna und Armand

von Miranda Richmond Mouillot
(3)
SPECIAL (gebundene Ausgabe)
4,99
bisher 19,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.