Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Ziemlich nah am Glück

Roman

(9)
Ein bewegender Roman über das, was im Leben wirklich wichtig ist
Das Leben entwickelt sich nicht immer so, wie man es sich vorstellt. Was ist, wenn das Schicksal alle Träume und Ziele zu zerstören droht?
Wenn man etwas wirklich will, muss man es sorgfältig planen. Davon sind Tobias und vor allem Anna überzeugt. Sie haben große Pläne. Wenn ihr Kind geboren ist, wollen sie England verlassen und in die sonnige Provence ziehen, wo Anna ein Restaurant eröffnen möchte. Doch Freya kommt behindert zur Welt. Und alles ist infrage gestellt.
Gegen alle Vernunft kaufen sie kurz nach der Geburt ein baufälliges, einsames Anwesen im Languedoc, weil die Provence einfach zu teuer ist. Im Dorf leben exzentrische Einheimische, die den englischen Neuankömmlingen anfangs mit Misstrauen begegnen. Anna kämpft – um die Unterstützung ihres Mannes, der sich nicht an Freya binden, sie nicht lieben will; gegen das Ungeziefer, das sich im Haus breitmacht; um die Kontrolle über ihr Leben und die eigenen widersprüchlichen Gefühle gegenüber ihrer Tochter. Je verzweifelter sie gegen alles anrennt, desto mehr stemmt sich das Leben gegen sie. Bis sie erkennt, dass es auch im Unglück Glück gibt, dass es letztlich von ihr selbst abhängt, was aus ihrem Leben wird.
Ein ergreifender Roman voller Herzenswärme und Humor, der einen zum Nachdenken bringt, der einen rührt und bewegt.
Rezension
" Ziemlich nah am Glück ist ein mal rührender, mal erfrischender, immer jedenfalls bewegender Familienroman." Ulrich Noller Funkhaus Europa 20140415
Portrait
Saira Shah wuchs in England als Tochter eines afghanischen Schriftstellers und Gelehrten und einer indischenMutter auf. Sie studierte Persisch und Paschtun in London, bevor sie im Alter von 21 Jahren zum ersten Mal Afghanistan besuchte. Internationales Aufsehen erregte sie 2001 mit ihrem unter Lebensgefahr gedrehten Dokumentarfilm Im Reich der Finsternis , der mit dem renommierten Peabody Prize ausgezeichnet und als »Dokumentarfilm des Jahres« gekrönt wurde. 2003 erschien ihr Buch Die Tochter des Geschichtenerzählers. Meine Heimkehr nach Afghanistan . Die Autorin lebt mit ihrem Mann und einer behinderten Tochter in London und im Languedoc.
Petra Knese, Jahrgang 1967, studierte Anglistik und Nordamerikanistik an der FU Berlin. Sie lebt als freiberufliche Übersetzerin mit ihrer Familie in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 13.02.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04562-8
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 216/134/30 mm
Gewicht 467
Originaltitel The Mouseproof Kitchen
Buch (Paperback)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40974327
    Ziemlich nah am Glück
    von Saira Shah
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435512
    Zusammen küsst man weniger allein / Stephanie Plum Bd.21
    von Janet Evanovich
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 33990509
    Sommer in Maine
    von J. Courtney Sullivan
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 44455741
    Im Schatten unserer Wünsche / Clifton-Saga Bd.4
    von Jeffrey Archer
    (27)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 42419311
    Ich klick dich weg
    von Lucy Sykes
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45526287
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • 42218550
    Die Zeit der Apfelblüten
    von Kerstin March
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2950625
    Zikadengeschrei
    von Dieter Wellershoff
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 44253315
    Zimtsommer
    von Sarah Jio
    (9)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 39321221
    In Zeiten von Liebe und Lüge
    von Hélène Grémillon
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 21383203
    Was ich dir noch sagen will
    von Sofie Cramer
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44253303
    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
    von Clara Römer
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47775115
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47092969
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 44194358
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (87)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47723015
    Wildblumensommer
    von Kathryn Taylor
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (54)
    Buch (Broschur)
    10,99
  • 47877999
    Frag nicht nach Sonnenschein
    von Sophie Kinsella
    (29)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45303647
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch (Paperback)
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ziemlich nah am Glück“

Anke Hackler, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Kann man sein Glück planen?
Ein junges Paar möchte nach der Geburt ihres ersten Kindes von England nach Frankreich ziehen um sich dort beruflich neu zu orientieren. Doch plötzlich ist alles anders, das Kind kommt sowohl geistig als auch körperlich behindert zur Welt.
Sie beschließen trotzdem nach Frankreich zu ziehen und kämpfen um
Kann man sein Glück planen?
Ein junges Paar möchte nach der Geburt ihres ersten Kindes von England nach Frankreich ziehen um sich dort beruflich neu zu orientieren. Doch plötzlich ist alles anders, das Kind kommt sowohl geistig als auch körperlich behindert zur Welt.
Sie beschließen trotzdem nach Frankreich zu ziehen und kämpfen um ihr Glück, wenn auch auf Umwegen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
4
0
0
0

Ein Buch voller Emotionen
von Martha aus Kobern-Gondorf am 11.03.2014

„Ziemlich nah am Glück“ ist ein Roman über ein Ehepaar, Tobias und Anna, die sich ein Kind wünschen. Nach der Geburt erfahren sie , dass Ihre Tochter, Freya geistig wie körperlich schwerbehindert ist. Tobias weigert sich liebe oder andere Gefühle für dieses Kind aufzubringen. Gemeinsam mit Freya machen sich Anna... „Ziemlich nah am Glück“ ist ein Roman über ein Ehepaar, Tobias und Anna, die sich ein Kind wünschen. Nach der Geburt erfahren sie , dass Ihre Tochter, Freya geistig wie körperlich schwerbehindert ist. Tobias weigert sich liebe oder andere Gefühle für dieses Kind aufzubringen. Gemeinsam mit Freya machen sich Anna und Tobias auf den Weg nach Frankreich, wo sie einen alten Gutshof erworben haben. Zu der Behinderung von Freya kommen jetzt noch finanzielle und weitere Probleme mit dem Anwesen dazu. Sie müssen um ihr Glück kämpfen. Dieses Buch zieht einen in seinen Bann. Es ist ein Roman der zum Nachdenken anregt. Viele Gefühle werden während des Lesens freigeschaltet. Beim Lesen spürt man wie viel Hoffnung , Endtäuschung , Traurigkeit, Liebe und Glück sie empfinden. Man bekommt die Geschichte nicht mehr aus dem Kopf und macht sich viele Gedanken auch nach Ende des Buches. Gar keine Frage, wenn es machbar wäre mehr als 5 Sterne und für jeden, der nicht zu empfindlich ist zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Buch voller Emotionen
von Blumenmeer2 aus Kobern-Gondorf am 11.03.2014

„Ziemlich nah am Glück“ ist ein Roman über ein Ehepaar, Tobias und Anna, die sich ein Kind wünschen. Nach der Geburt erfahren sie , dass Ihre Tochter, Freya geistig wie körperlich schwerbehindert ist. Tobias weigert sich liebe oder andere Gefühle für dieses Kind aufzubringen. Gemeinsam mit Freya machen sich Anna... „Ziemlich nah am Glück“ ist ein Roman über ein Ehepaar, Tobias und Anna, die sich ein Kind wünschen. Nach der Geburt erfahren sie , dass Ihre Tochter, Freya geistig wie körperlich schwerbehindert ist. Tobias weigert sich liebe oder andere Gefühle für dieses Kind aufzubringen. Gemeinsam mit Freya machen sich Anna und Tobias auf den Weg nach Frankreich, wo sie einen alten Gutshof erworben haben. Zu der Behinderung von Freya kommen jetzt noch finanzielle und weitere Probleme mit dem Anwesen dazu. Sie müssen um ihr Glück kämpfen. Dieses Buch zieht einen in seinen Bann. Es ist ein Roman der zum Nachdenken anregt. Viele Gefühle werden während des Lesens freigeschaltet. Beim Lesen spürt man wie viel Hoffnung , Endtäuschung , Traurigkeit, Liebe und Glück sie empfinden. Man bekommt die Geschichte nicht mehr aus dem Kopf und macht sich viele Gedanken auch nach Ende des Buches. Gar keine Frage, wenn es machbar wäre mehr als 5 Sterne und für jeden, der nicht zu empfindlich ist zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Liebe und Stärke für ein Kind
von anke3006 am 06.03.2014

Tobias und Anne freuen sich auf ihr erstes Kind. Dann die Diagnose, ihre Tochter Freya ist körperlich und geistig schwer behindert. Tobias sperrt sich gegen Freya, Anna möchte sie bei sich behalten. Gemeinsam gehen sie einen ganz neuen Weg und versuchen in Languedoc in einem heruntergekommen Gutshof neu anzufangen.... Tobias und Anne freuen sich auf ihr erstes Kind. Dann die Diagnose, ihre Tochter Freya ist körperlich und geistig schwer behindert. Tobias sperrt sich gegen Freya, Anna möchte sie bei sich behalten. Gemeinsam gehen sie einen ganz neuen Weg und versuchen in Languedoc in einem heruntergekommen Gutshof neu anzufangen. Saira Shah hat einen sehr emotionsgeladenen Roman geschrieben der mich sehr aufgewühlt hat. Es geht um Liebe, Mutterliebe, Vernunft und starke Gefühle. Welche Entscheidung muss man treffen, welche Entscheidung soll man treffen? Was ist vernünftig? Was sagt mit mein "Bauchgefühl" in dieser Situation? Immer wieder wird der Leser mit seinen Entscheidungen hin- und hergerissen. Saira Shah schafft es sehr gefühlvoll dieses starke Thema zu bearbeiten ohne eine oder ihre Meinung aufzudrängen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0