Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Zink

edition suhrkamp 7290

David Van Reybroucks monumentale Studie Kongo wurde von der Kritik als »Jahrhundertbuch« (Spiegel Online) gefeiert. Zu diesem mitreißenden »Gesellschaftsroman« (Der Tagesspiegel) verhält sich sein neuer Essay wie eine hinreißende Geschichtsnovelle. Im Mittelpunkt steht Neutral-Moresnet, eine Mikronation zwischen den Niederlanden bzw. Belgien und Preußen bzw. dem Deutschen Reich, die von 1816 bis 1919 Bestand hatte. Schon die wechselnden Namen der Nachbarstaaten erinnern an die kriegerische Vergangenheit des Kontinents. Van Reybrouck erzählt die Geschichte des knapp vier Quadratkilometer umfassenden Territoriums und entfaltet daraus ein europäisches Panorama, in dem es um die Bewohner geht und um große Industrie (Neutral-Moresnet lebte vor allem vom Abbau eines Zinkerzes), um Krieg, aber auch um Völkerverständigung. So gab es Anfang des 20. Jahrhunderts Pläne, die Mikronation zu einem Esperanto-Staat zu machen. Als Name war »Amikejo« im Gespräch – »Ort der Freundschaft«.
Rezension
"So schlank Van Reybroucks Essay ... geraten ist, so filigran und in seiner Struktur geradezu meisterhaft ist er gebaut. Van Reybrouck erzählt nicht nur die Fun Facts, er schildert auch, was dieses staatenlose Stück Europa mit seinen Einwohnern gemacht hat."
Marc Reichwein, Die literarische Welt 04.03.2017
Portrait
David Van Reybrouck, geboren 1971 in Brügge, ist Schriftsteller, Dramatiker, Journalist, Archäologe und Historiker. 2011 gründete er die Initiative G1000, die sich in Belgien, den Niederlanden und in Spanien für demokratische Innovationen einsetzt. Kongo. Eine Geschichte wurde vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2012. Sein Buch Gegen Wahlen. Warum Abstimmen nicht demokratisch ist (Göttingen: Wallstein 2016) erhielt europaweit große Aufmerksamkeit.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 86
Erscheinungsdatum 06.03.2017
Serie edition suhrkamp 7290
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-07290-5
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 200/120/15 mm
Gewicht 131
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 105.429
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33776202
    Kongo
    von David Van Reybrouck
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 47093204
    Niemands Land
    von Philip Dröge
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45244075
    Vom Hängen und Würgen
    von Mario Sempf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 20741500
    Die große Regression
    von Heinrich Geiselberger
    Buch (Paperback)
    18,00
  • 43074471
    Warum hasst ihr uns so?
    von Mona Eltahawy
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 31444927
    Herrschaft der Dinge
    von Frank Trentmann
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    40,00
  • 47737134
    Lew Kopelew
    von Reinhard Meier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 36028283
    Retrotopia
    von Zygmunt Bauman
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 41120257
    Der Seelentröster
    von Klaus Gietinger
    Buch (Taschenbuch)
    19,80
  • 5740315
    Über die ästhetische Erziehung des Menschen
    von Friedrich Schiller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 46197273
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 47871975
    Die Anfänge von allem
    von Jürgen Kaube
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 47871200
    Die Welt aus den Angeln
    von Philipp Blom
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 61560064
    Das Tagebuch der Menschheit
    von Carel van Schaik
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 41038166
    Die seltsamsten Orte der Welt
    von Alastair Bonnett
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 61843738
    Die Donau
    von Nick Thorpe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 62244138
    Zwei rechts, zwei links
    von Ebba D. Drolshagen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 47602190
    Das Zeitalter des Zorns
    von Pankaj Mishra
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 77636086
    Chronik Zwickau
    Buch (gebundene Ausgabe)
    79,00
  • 40914296
    Nachkriegskinder
    von Sabine Bode
    Buch (Taschenbuch)
    9,95

Weitere Bände von edition suhrkamp

  • Band 7258

    45257980
    Die Angst vor den anderen
    von Zygmunt Bauman
    (2)
    Buch
    12,00
  • Band 7259

    45257983
    Die schwarze Null
    von Lukas Haffert
    Buch
    15,00
  • Band 7287

    20740232
    Warum ich nicht im Netz bin
    von Serhij Zhadan
    Buch
    16,00
  • Band 7290

    20741078
    Zink
    von David Van Reybrouck
    Buch
    10,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 7291

    20741500
    Die große Regression
    von Heinrich Geiselberger
    Buch
    18,00
  • Band 7292

    32259484
    Das metrische Wir
    von Steffen Mau
    Buch
    18,00
  • Band 7330

    29391977
    Gesellschaft als Urteil
    von Didier Eribon
    Buch
    18,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zink - David Van Reybrouck

Zink

von David Van Reybrouck

Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=
Trash-TV. 100 Seiten - Anja Rützel

Trash-TV. 100 Seiten

von Anja Rützel

Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=

für

20,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen