ZORN

Die ersten beiden Fälle für Hauptkommissar Zorn und den dicken Schröder

Wie alles begann: Die Kult-Kommissare Zorn und Schröder ermitteln in ihren ersten beiden Fällen.

In ›Zorn – Tod und Regen‹ müssen Zorn und Schröder zwei Morde in kürzester Zeit lösen und einen Mörder stoppen, der seinen Opfern aus unerfindlichen Gründen Schmerzmittel verabreicht, bevor er sie tötet.
Ein perfider Rachefeldzug verlangt Zorn und Schröder in ›Zorn – Vom Lieben und Sterben‹ alles ab, alle Opfer sind Jugendliche, aufs kaltblütigste getötet, förmlich hingerichtet. Ein Fall, der nicht nur Schröder an seine ganz persönliche Grenzen bringt.

Portrait

Stephan Ludwig arbeitete als Theatertechniker, Musiker und Rundfunkproduzent. Er hat drei Töchter, einen Sohn und keine Katze.
Zum Schreiben kam er durch eine zufällige Verkettung ungeplanter Umstände. Er lebt und raucht in Halle.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 736, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783104902029
Verlag Fischer Digibook
Verkaufsrang 2.841
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45254806
    Zorn 6 - Wie du mir
    von Stephan Ludwig
    (12)
    eBook
    9,99
  • 42449036
    Zorn 5 - Kalter Rauch
    von Stephan Ludwig
    eBook
    9,99
  • 32061725
    Zorn – Tod und Regen
    von Stephan Ludwig
    (99)
    eBook
    9,99
  • 33136207
    Zorn - Vom Lieben und Sterben
    von Stephan Ludwig
    (45)
    eBook
    8,99
  • 40059695
    Zorn - Wie sie töten
    von Stephan Ludwig
    (14)
    eBook
    9,99
  • 45254811
    Mord am Deich
    von Klaus-Peter Wolf
    eBook
    9,99
  • 63919701
    Zorn 7 - Lodernder Hass
    von Stephan Ludwig
    eBook
    9,99
  • 45576924
    Die Laufmasche/Die Braut sagt leider nein
    von Kerstin Gier
    eBook
    9,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (184)
    eBook
    14,99
  • 63919681
    Zorn. Die Fälle drei und vier für Hauptkommissar Zorn und den dicken Schröder
    von Stephan Ludwig
    eBook
    6,99
  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (68)
    eBook
    8,99
  • 42741926
    Während du stirbst
    von Tammy Cohen
    (22)
    eBook
    8,99
  • 44191112
    Beim Leben meiner Tochter
    von Michel Bussi
    (11)
    eBook
    8,99
  • 52926408
    Der Khan
    von Malcolm Bosse
    eBook
    4,99
  • 45395109
    Gestorben wird immer
    von Alexandra Fröhlich
    eBook
    9,99
  • 41966655
    Das bisschen Hüfte, meine Güte
    von Renate Bergmann
    (18)
    eBook
    9,99
  • 45824548
    Die Normannentrilogie
    von Julia Kröhn
    eBook
    14,99
  • 45394988
    DNA
    von Yrsa Sigurdardóttir
    (125)
    eBook
    14,99
  • 42294464
    Das Böse in uns/Ausgelöscht
    von Cody McFadyen
    (13)
    eBook
    9,99
  • 43560647
    Agatha Raisin & Der tote Richter / Der tote Tierarzt
    von M. C. Beaton
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Tod und Regen“

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle (Saale)

Also, so schlimm und grau wie beschrieben ist diese Stadt gar nicht. Es gibt viele tolle Ecken und Plätze. Kommissar Zorn ist etwas gewöhnungsbedürftig. Aber es macht Spass das Buch zu lesen. Es steckt ein kluger Kopf und ein scharfer Beobachter dahinter. Für mich ist das Buch eine perfekte Mischung aus Spannung, trockener Humor und Also, so schlimm und grau wie beschrieben ist diese Stadt gar nicht. Es gibt viele tolle Ecken und Plätze. Kommissar Zorn ist etwas gewöhnungsbedürftig. Aber es macht Spass das Buch zu lesen. Es steckt ein kluger Kopf und ein scharfer Beobachter dahinter. Für mich ist das Buch eine perfekte Mischung aus Spannung, trockener Humor und den liebevollen Details. Und deswegen ein Muss für alle Krimi Fans.

„Lernen Sie Zorn und Schröder kennen“

Heike Fischer, Thalia-Buchhandlung Hürth

Sie lieben Kommissare mit Charisma?
Mit schrägen Verhaltensmustern?
Sie mögen auch etwas härtere Psychothrills?

Dann lesen Sie nicht diese Rezension sondern das Buch ;-)

Es wird Sie nicht mehr los lassen…bis zum Ende.
Nur leider lässt es offen, was aus Ella geworden ist…

Ein paar Infos zum Inhalt: Hauptkommissar Zorn liebt
Sie lieben Kommissare mit Charisma?
Mit schrägen Verhaltensmustern?
Sie mögen auch etwas härtere Psychothrills?

Dann lesen Sie nicht diese Rezension sondern das Buch ;-)

Es wird Sie nicht mehr los lassen…bis zum Ende.
Nur leider lässt es offen, was aus Ella geworden ist…

Ein paar Infos zum Inhalt: Hauptkommissar Zorn liebt nicht wirklich seinen Beruf -höchstens seine Zigaretten und Ruhe, Schröder sein Assistent (ebenfalls Hauptkommissar) ist da anders auf seine ganz eigene, liebenswürdig, schräge Art. Sie ergänzen sich prächtig. Nur leider, ist es mit der beschaulichen Ruhe vorbei denn ein bestialischer Mord, der seines Gleichen sucht, verändert alles schlagartig und eine Spur ist nicht in Sicht, im Gegenteil…

Im März 2013 gibt es einen weiteren Teil, eine vorab Leseprobe ist für Sie bereits im Buch enthalten

Wünsche ein temporeiches Lesevergnügen was Sie in Atem halten wird…

Ihre Heike Fischer

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Das Buch ist gut geschrieben​, hat einen spannenden Plot und sorgfältig ausgearbeitete Charaktere. Werde definitiv auch den nächsten Teil lesen und bin schon sehr gespannt. Das Buch ist gut geschrieben​, hat einen spannenden Plot und sorgfältig ausgearbeitete Charaktere. Werde definitiv auch den nächsten Teil lesen und bin schon sehr gespannt.

„Neue deutsche Krimi-Hoffnung“

Petra Schanze, Thalia-Buchhandlung Dresden

Hauptkommissar Claudius Zorn soll die Ermittlungen eines brutalen Verbrechens leiten, bei dem zwar Spuren aber keine Leiche gefunden wurde. Seine erste große Herausforderung seit Jahren.
Zorn findet schließlich mit Hilfe seines Kollegen Schröder die Leiche einer Frau. Untersuchungen ergeben, daß der Mörder seinem Opfer Schmerzmittel
Hauptkommissar Claudius Zorn soll die Ermittlungen eines brutalen Verbrechens leiten, bei dem zwar Spuren aber keine Leiche gefunden wurde. Seine erste große Herausforderung seit Jahren.
Zorn findet schließlich mit Hilfe seines Kollegen Schröder die Leiche einer Frau. Untersuchungen ergeben, daß der Mörder seinem Opfer Schmerzmittel verabreicht hat, um es stundenlang zu quälen. Zorn und Schröder kommen mit den Ermittlungen nicht weiter, als ein weiterer Mord geschieht.

Spannung bis zum Ende garantiert. Stephan Ludwig hat ein tolles Thrillerdebüt vorgelegt, welches sehr gut mit internationalen Autoren mithalten kann. Das Ermittlerduo Zorn und Schröder erinnert an Adler-Olsen`s Duo Carl Morck und Assad.

„Tolles Erstlingswerk“

Heidi Wosnitza, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Da ich David Nathan als tollen Sprecher vieler Hörbücher kenne, möche ich Ihnen auch unbedingt das Hörbuch von Tod und Regen empfehlen, meine Bewertung des Buches wie folgt:Stephan Ludwig hat mit Kommissar Claudius Zorn, einem granteligen, aber liebeswerten Mann und seinem Kollegen Schröder, dem man so nichts zutraut, der es aber faustdick Da ich David Nathan als tollen Sprecher vieler Hörbücher kenne, möche ich Ihnen auch unbedingt das Hörbuch von Tod und Regen empfehlen, meine Bewertung des Buches wie folgt:Stephan Ludwig hat mit Kommissar Claudius Zorn, einem granteligen, aber liebeswerten Mann und seinem Kollegen Schröder, dem man so nichts zutraut, der es aber faustdick hinter den Ohren hat, zwei sympathische Romanfiguren erschaffen. Der Fall geht um ermordete Frauen, betäubt und ausgeblutet. Wer macht so etwas? Zorn entdeckt zudem Unregelmäßigkeiten wie verschwundene Akten in den eigenen Reihen. Ich habe dieses Buch sehr genossen, Ganz wichtig waren für mich die Dialoge zwischen Zorn und Schröder, meistens sehr amusant. Das Buch bleibt bis zur letzten Seite spannend und läßt oft schmunzeln. Freu mich schon auf den zweiten Fall!

„Neues aus der Provinz“

Franz-Ludwig Martin, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Spannender Krimi, der im Osten Deutschlands spielt; ungewöhnliches Ermittlerduo; spannend, realistisch, ungewöhnliche Wendungen; macht einfach Spaß dieses Buch zu lesen; bin auf den zweiten Band gespannt. Spannender Krimi, der im Osten Deutschlands spielt; ungewöhnliches Ermittlerduo; spannend, realistisch, ungewöhnliche Wendungen; macht einfach Spaß dieses Buch zu lesen; bin auf den zweiten Band gespannt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Gelungene Mischung aus Spannung, unerwarteten Wendungen, lebendigen Charakteren und trockenem, bösem Humor. Kurioses Ermittler-Duo, das seinen ersten Mordfall nach Jahren hat. Gelungene Mischung aus Spannung, unerwarteten Wendungen, lebendigen Charakteren und trockenem, bösem Humor. Kurioses Ermittler-Duo, das seinen ersten Mordfall nach Jahren hat.

„Zorn und Schröder“

Kristin Schlüter, Thalia-Buchhandlung Hameln

Claudius Zorn ist nicht der typische Krimiheld. Im Gegenteil. Er hasst seinen Job und liebt seine Ruhe. Er ist ein kettenrauchender Faulpelz der meist unkommunikativ und mürrisch durch das Hallesche Polizeipräsidium schleicht. Zum Glück hat Zorn den dicken Schröder an seiner Seite, denn in Halle geschenen eine Reihe sehr bestialischer Claudius Zorn ist nicht der typische Krimiheld. Im Gegenteil. Er hasst seinen Job und liebt seine Ruhe. Er ist ein kettenrauchender Faulpelz der meist unkommunikativ und mürrisch durch das Hallesche Polizeipräsidium schleicht. Zum Glück hat Zorn den dicken Schröder an seiner Seite, denn in Halle geschenen eine Reihe sehr bestialischer Morde. Also müssen Zorn und Schröder anfangen zu Ermitteln und es gibt eine Gruppe Leute die davon alles andere als begeistert sind.
,,Zorn- Tod und Regen" ist ein wirklich guter Thriller aus Deutschland: Überraschend, fesselnd, spannend und erstaunlich blutrünstig. Die perfekte Gänsehautunterhaltung gewürzt und veredelt mit dem Duo Zorn/Schröder. Richtig gut!

„Ich liebe Schröder“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Nachdem ich eine Leseprobe dieses Krimi-Erstlings vom Fischer Verlag gelesen hatte, war ich erstmal nicht so wirklich überzeugt.Dieser gelangweilte , demotivierte Schreibtischhengst namens Zorn , der mit seinem Alter, seine Sportlichkeit(haha) und seiner egoistischen Machoart so garnicht mein Typ ist, hat aber GottseiDank einen kleinen,dicken Nachdem ich eine Leseprobe dieses Krimi-Erstlings vom Fischer Verlag gelesen hatte, war ich erstmal nicht so wirklich überzeugt.Dieser gelangweilte , demotivierte Schreibtischhengst namens Zorn , der mit seinem Alter, seine Sportlichkeit(haha) und seiner egoistischen Machoart so garnicht mein Typ ist, hat aber GottseiDank einen kleinen,dicken ,sympathischen und unglaublich effizienten Zuarbeiter namens Schröder und die Kombipackung dieser beiden Herren könnten tatsächlich eine neue deutsche Krimireihe einläuten, deren etwas schräge, nicht unblutige Stories auch mich überzeugen.Dieser Erstling jedenfalls hat auch beim Ermittler Claudius Zorn schon kleine Risse in seinem Egopanzer erzeugt, die Mordserie war heftig und durchaus spannend komponiert und auch wenn mir der Täter schon relativ früh bekannt war, liebe ich Schröderchen und hoffe auf weitere gute Zusammenarbeit, sprich: ran an Band 2 !

„Kauziger Neuling in der Krimiwelt “

Ulrike Ackermann, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Cornelius Zorn macht seinem Namen alle Ehre!

Eigenwillig, lustlos, faul und mies gelaunt (dafür gutaussehend) aber doch ständig aufmerksam, ermittelt er mit seinem noch aufmerksameren "Gehilfen" - dem dicken Schröder - sehr erfolgreich.

Ein spannendes und zugleich komisch groteskes Krimidebüt. Ich freu mich auf weitere!
Cornelius Zorn macht seinem Namen alle Ehre!

Eigenwillig, lustlos, faul und mies gelaunt (dafür gutaussehend) aber doch ständig aufmerksam, ermittelt er mit seinem noch aufmerksameren "Gehilfen" - dem dicken Schröder - sehr erfolgreich.

Ein spannendes und zugleich komisch groteskes Krimidebüt. Ich freu mich auf weitere!

„Ein gutes Team“

Sabine Ronneberger, Thalia-Buchhandlung Brake

Claudius Zorn ist alleinlebend, faul und kann seinen Job als Hauptkommissar eigentlich gar nicht leiden. Zusammen mit seinem übergewichtigen, aber sehr klugen Kollegen Schröder muß er einen ziemlich brutalen Mord an einer Frau aufklären. Doch dass es eine Frau ist, wissen sie nur aufgrund einer Blutanalyse. Wo ist die Leiche? Und was Claudius Zorn ist alleinlebend, faul und kann seinen Job als Hauptkommissar eigentlich gar nicht leiden. Zusammen mit seinem übergewichtigen, aber sehr klugen Kollegen Schröder muß er einen ziemlich brutalen Mord an einer Frau aufklären. Doch dass es eine Frau ist, wissen sie nur aufgrund einer Blutanalyse. Wo ist die Leiche? Und was wurde der Person alles angetan, bevor sie sterben durfte...?

Diesen Krimi zu lesen, hat sehr viel Spaß gemacht, da die beiden Hauptfiguren Zorn und "Schröder so wundervoll "daneben" sind. Gleichzeitig fesselte mich die Geschichte um die Morde und eine recht schnelle Abfolge der Ereignisse ließen mich einfach nicht mehr aufhören zu lesen. Schön, dass dieses Buch der Beginn einer Krimireihe von Zorn und Schröder ist.

„Amüsantes Ermittlerduo!“

Astrid Puthen, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Die Morde sind brutal und bestialisch, ein Zusammenhang ist nicht zu erkennen. Bevor die Aufklärung an Fahrt aufnimmt, lernen der Leser die beiden sehr unterschiedlichen Hauptkommissare Zorn (Chef) und Schröder kennen. Die Eigenarten der Ermittler machen ihre Art der Zusammenarbeit für den Leser humorvoll, fast schon witzig wenn man Die Morde sind brutal und bestialisch, ein Zusammenhang ist nicht zu erkennen. Bevor die Aufklärung an Fahrt aufnimmt, lernen der Leser die beiden sehr unterschiedlichen Hauptkommissare Zorn (Chef) und Schröder kennen. Die Eigenarten der Ermittler machen ihre Art der Zusammenarbeit für den Leser humorvoll, fast schon witzig wenn man z.B. die beiden im Schwimmbad "sieht". Trotzdem ist und bleibt es in erster Linie ein toller Krimi, bei dem auch Spuren zu den eigenen Leuten ins Präsidium führen. Zwanzig Jahre zuvor jedoch liegt der Ursprung der grauenvollen Verbrechen… .Der Abschluss der Morde löst sich buchstäblich in Rauch auf in der überschwemmten Stadt: Tod und Regen.

„Harte Schale - weicher Kern“

Elke Wolf, Thalia-Buchhandlung Düren

Dieser Krimi ist so spannend und fesselnd geschrieben, dass man schon nach wenigen Seiten nicht mehr aufhören kann. Die Figuren sind dem Leser schon nach kurzer Zeit ans Herz gewachsen. Kommissar Zorn, unangepasst und ein wenig schlampig, und sein Kollege Schröder, füllig und überaus korrekt, ermitteln in einer bestialischen Mordserie. Dieser Krimi ist so spannend und fesselnd geschrieben, dass man schon nach wenigen Seiten nicht mehr aufhören kann. Die Figuren sind dem Leser schon nach kurzer Zeit ans Herz gewachsen. Kommissar Zorn, unangepasst und ein wenig schlampig, und sein Kollege Schröder, füllig und überaus korrekt, ermitteln in einer bestialischen Mordserie. Es werden Frauen unter Drogen gesetzt, brutal gefoltert und schliesslich getötet. Als dann auch noch Akten bei der Polizei verschwinden, legt das ungleiche und unterschätzte Team erst richtig los.

Also für alle Krimifans - UNBEDINGT LESEN!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

ZORN

ZORN

von Stephan Ludwig

eBook
6,99
+
=
Zorn - Wo kein Licht

Zorn - Wo kein Licht

von Stephan Ludwig

(20)
eBook
9,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen