Zur Thematik von "Haben" und "Sein" bei Erich Fromm

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Sonstiges, Note: 2,0, Universität Augsburg, Veranstaltung: Einführung in die Kritik der Humanistischen Psychologie, 2 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In einer Gesellschaft, in der der Spruch "Frauen gehen gerne shoppen und Männer brauchen ein Haus und einen schicken Flitzer" gilt, ist das Gefühl des "Nichts-Habens" eines der größten Ängste der Menschen. Materielle Güter machen glücklich. Das implizieren die Werbung, die Gesellschaft, der Nachbar - und man selbst!

Im der vorliegenden Arbeit soll geklärt werden, was "Haben" und "Sein" nach Erich Fromm bedeuten, wie damit im Leben umgegangen wird und schließlich, was Fromm sich wünscht, wie der Mensch sich verhalten sollte.

"Hast du nichts - bist du Nichts!". Ein solcher Slogan ist charakteristisch für unsere heutige Gesellschaft. Hinzu kommt die ständige Angst vor Arbeitslosigkeit, welche mit dem eigenen Existenzverlust gleichgesetzt wird. Ohne Arbeit ist man nutzlos, ein nicht funktionierender Teil der Gesellschaft. Ist man überhaupt noch Teil der Gesellschaft?

Menschlichkeit wird im Hinblick auf Erfolg verdrängt. Der kleine Mann von der Straße - nicht viel wert. Der Reiche hat kein Verständnis für den Armen und der Arme zieht über den Reichen her.

Erich Fromm beschäftigt sich in seinem Buch "Haben oder Sein. Die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft" mit eben dieser Thematik.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Seitenzahl 16
Erscheinungsdatum 27.09.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-638-77593-9
Verlag GRIN Publishing
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,1 cm
Gewicht 38 g
Auflage 1. Auflage.
Buch (Geheftet)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • C.G.Jung, Gesammelte Werke 1-20 Broschur / Psychologische Typen
    von C. G. Jung
    Buch (Taschenbuch)
    27,90
  • Untersuchung des bilateralen Transfers
    von Sonia Sippel
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Psychologie der Massen
    von Gustave Le Bon
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • Fragen können wie Küsse schmecken
    von Carmen Kindl-Beilfuss
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    21,95
  • Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    24,00
  • Sie nannten mich "Es"
    von Dave Pelzer
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • Psychologie mit E-Learning "MyLab | Psychologie"
    von Richard J. Gerrig, Philip G. Zimbardo
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    54,95
  • MiniMax-Interventionen
    von Manfred Prior
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Ich hasse dich - verlass mich nicht
    von Jerold J. Kreisman, Hal Straus
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte
    von Oliver Sacks
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Konflikte lösen durch Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Persönlichkeitsstörungen verstehen
    von Rainer Sachse
    Buch (Paperback)
    20,00
  • Taschenführer zur ICD-10-Klassifikation psychischer Störungen
    von WHO-World Health Organization
    Buch (gebundene Ausgabe)
    36,95
  • Value Pack Psychologie Lehr- und Übungsbuch
    von Richard J. Gerrig
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    64,90
  • Lesen und Rechtschreiben lernen nach dem IntraActPlus-Konzept
    von Fritz Jansen, Uta Streit, Angelika Fuchs
    Buch (Kunststoff-Einband)
    29,99
  • Die kleine Psychotherapeutische Schatzkiste - Teil 1
    von Filip Caby, Andrea Caby
    Buch (Ringbuch)
    19,95
  • Diana
    von Tina Brown
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • Jenseits der Norm - hochbegabt und hoch sensibel?
    von Andrea Brackmann
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • Imagination als heilsame Kraft
    von Luise Reddemann
    Buch (Taschenbuch)
    27,95
  • Entwicklungstrauma heilen
    von Laurence Heller, Aline LaPierre
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.