Zwei auf Umwegen

Roman

(9)
Elfeinhalb Jahre lang waren Lauren und Ryan das perfekte Paar. Doch seit Lauren mit dem Hund häufiger spricht als mit ihrem Mann, kann sie die Wahrheit nicht mehr leugnen: Ihre Ehe steckt in einer tiefen Krise. Ein Jahr Trennung soll die Liebe zurückbringen. Dabei gilt: Kontakt ist verboten. Alles andere ist erlaubt. Unsicher, aber auch aufgeregt stürzt Lauren sich ins Leben – doch wird es sie wieder zu Ryan führen?

Portrait
Taylor Jenkins Reid wurde in Massachusetts geboren, studierte am Emerson College in Boston und lebt heute mit ihrem Mann in Los Angeles. Bevor sie ihr erstes Buch »Neun Tage und ein Jahr« schrieb, war sie für verschiedene Zeitungen tätig. »Das Glück und wir dazwischen« ist ihr dritter Roman.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 09.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-35940-6
Verlag Diana Verlag
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/3,5 cm
Gewicht 357 g
Originaltitel After I Do
Abbildungen 3 schwarzweisse Abbildungen
Übersetzer Babette Schröder
Verkaufsrang 67.696
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (64)
    Buch (Broschur)
    10,99
  • Gut geplant ist halb verliebt
    von Lauren Layne
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Liebe zwischen den Zeilen
    von Veronica Henry
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Neun Tage und ein Jahr
    von Taylor Jenkins Reid
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das Glück und wir dazwischen
    von Taylor Jenkins Reid
    (4)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Für einen Sommer und immer
    von Julie Leuze
    (35)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Das Mädchen aus Brooklyn
    von Guillaume Musso
    (57)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • Der Glasmurmelsammler
    von Cecelia Ahern
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Ein Buchladen zum Verlieben
    von Katarina Bivald
    (66)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (136)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Wenn wir zusammen sind
    von Marc Levy
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Rosenstunden
    von Debbie Macomber
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Apfelkuchen am Meer
    von Anne Barns
    (66)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Mein Herz sucht Liebe
    von Susan Mallery
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Die Zeit der Traubenblüte
    von Jan Moran
    (2)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • Mein Herz vertraut nur dir
    von Nora Roberts, Suzanne Brockmann, Cheryl Biggs, Sara Orwig
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Frag nicht nach Sonnenschein
    von Sophie Kinsella
    (44)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Die Zutaten der Liebe
    von Elisabetta Flumeri, Gabriella Giacometti
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Triff das Glück auf halbem Weg
    von Jenny Fagerlund
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Romeo und Romy
    von Andreas Izquierdo
    Buch (Taschenbuch)
    9,95

Wird oft zusammen gekauft

Zwei auf Umwegen

Zwei auf Umwegen

von Taylor Jenkins Reid
(9)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Nachts schwimmen

Nachts schwimmen

von Sarah Armstrong
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Amerikanisch, pathetisch, kitschig, aber auch anrührend und kurzweilig - perfekt für Leserinnen von Lori Nelson Spielman oder Viola Shipman. Amerikanisch, pathetisch, kitschig, aber auch anrührend und kurzweilig - perfekt für Leserinnen von Lori Nelson Spielman oder Viola Shipman.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
0
2
0
0

Buch "Zwei auf Umwegen"
von einer Kundin/einem Kunden aus Glienicke am 24.06.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Einmal vorab bemerkt : Ein Happyend - und wenn es nur im Buch geschieht - macht einfach glücklich. Es gibt so viel Schlimmes auf dieser Welt, da möchte ich meinen Lesestoff nicht auch noch traurig beenden. Der Inhalt und die Schreibweise des Autors hat mir sehr gut gefallen. Für... Einmal vorab bemerkt : Ein Happyend - und wenn es nur im Buch geschieht - macht einfach glücklich. Es gibt so viel Schlimmes auf dieser Welt, da möchte ich meinen Lesestoff nicht auch noch traurig beenden. Der Inhalt und die Schreibweise des Autors hat mir sehr gut gefallen. Für mich ist es wichtig, dass ins Detail gegangen wird. Ich möchte durch jeden Satz die Geschichte, die Personen, die Umgebung und die Natur bildlich vor mir sehen. Es kann sogar sein, dass ich mir die Orte des Geschehens von Google zeigen lasse, damit ich ganz nahe bei den Protagonisten sein kann. Ein unkomplizierter aber spannender Inhalt, bei dem - ein Glück - nicht zu viele Darsteller mitwirken. Deshalb kann dieses schöne Buch auch ohne ZU VIEL Denkarbeit gelesen werden. Das war der erste Roman, den ich von Taylor Jenkins Reid gelesen habe und ich bin begeistert - vielen Dank für diese schöne Geschichte

Herzensliebling
von einer Kundin/einem Kunden aus Altmünster am 08.06.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Klappentext und auch das Cover ist mir bei diesem Buch sofort ins Auge gestochen und ich war sofort gespannt auf das Buch.Ich finde das Buch sehr schön,man wusste nicht was am Schluss passieren würde und alles kam sehr überraschend.Ich finde die Charaktere,besonders Lauren und Ryan sind dem Autor... Der Klappentext und auch das Cover ist mir bei diesem Buch sofort ins Auge gestochen und ich war sofort gespannt auf das Buch.Ich finde das Buch sehr schön,man wusste nicht was am Schluss passieren würde und alles kam sehr überraschend.Ich finde die Charaktere,besonders Lauren und Ryan sind dem Autor sehr gut gelungen, aber auch die Nebencharaktere, wie Lauren's Großmutter mochte ich sehr gerne,Lauren fand ich von Anfang an sympathisch und dieser Roman beschreibt die Tiefen und Höhen einer Beziehung...wie es besser wahrscheinlich gar nicht möglich wäre.Als Leser war meine Sicht meist so eingeschränkt wie die der Charakter,ich wusste nicht was passiert und ob alles gut ausgeht,(->ACHTUNG SPOILER) was ich auch überhaupt nicht erwartet hatte war der plötzliche Tod von Lauren's Großmutter.(<-) Mir gefällt aber dass diese Geschichte sich nicht nur auf die Hauptpersonen bezieht sondern dass man auch einiges über die Nebenpersonen erfahren hat.Es ist auch interessant wie die Kapitel eingeteilt wurden, z.B.an der Stelle wo das Buch beginnt, wird die Vergangenheit beschrieben, wie sich Lauren und Ryan kennenlernten, wie er ihr einen Heiratsantrag machte etc. ein Beispiel dafür wäre das Kapitel 4 Monate zuvor.Ich fand es toll dass am Anfang von der Vergangenheit erzählt wurde...so kommt es einem vor als würde man die Personen kennen und man lernt dadurch auch ihren Charakter besser kennen.Dieser Roman konnte mich sehr überzeugen,hier spielen wahre Begebenheiten, denn fast keine Ehe ist perfekt und hier war für mich alles realistisch und gut erzählt.Dieses Buch macht sicher auch vielen Mut, mich persönlich hat es sehr berührt und es gehört jetzt zu meinen Lieblingen...

Hat mich absolut begeistert....
von EvaMaria aus Bregenz am 02.06.2017

Mich hat der Klappentext des Buches angesprochen, denn ich war hier gespannt zu erfahren, ob es ein Happy End geben wird oder vielleicht doch nicht. Der Einstieg in die Handlung verläuft recht rasch, denn zu Beginn erfährt man chronologische, wie sich die beiden kennengelernt haben und wie sich die Beziehung... Mich hat der Klappentext des Buches angesprochen, denn ich war hier gespannt zu erfahren, ob es ein Happy End geben wird oder vielleicht doch nicht. Der Einstieg in die Handlung verläuft recht rasch, denn zu Beginn erfährt man chronologische, wie sich die beiden kennengelernt haben und wie sich die Beziehung zwischen den beiden entwickelt hat. Bis man dann als Leser bei Tag X ist und man merkt, dass es zwischen Ryan und Lauren nicht mehr geht und die Idee mit der Trennung auf Probe ins Spiel gebracht wird.  Dann geht es aber mit der Handlung erst richtig los, denn man erfährt aus Laurens Ich – Perspektive, was während solch einer Trennung alles passieren kann. Selbstverständlich wird von mir nicht verraten, ob es ein Happy – End gibt. Persönlich fand ich das Buch sehr schön, denn es war für mich jetzt nicht unbedingt die typische Liebesgeschichte, in der man schon weiß, was alles passieren wird, sondern man hat als Leser mal eine andere Sich auf die Dinge bekommen. Sehr schön. Ich finde es auch toll, wie die Autorin die ganzen Gefühle und Emotionen in die Geschichte gepackt hat, denn ich habe stellenweise mit Lauren richtig mitgelitten, weil sie mir irgendwie leidgetan hat, dann aber auch wieder doch nicht, weil ja solch ein Punkt in einer Ehe, wo die beiden Hauptcharaktere sich befinden, meist auf Gegenseitigkeit beruht, wie ich sagen würde. Lauren war mir sehr sympathisch und ich fand es toll, wie die Autorin, sie beschrieben hat. Für mich wirkte sie nicht oberflächlich, sondern wirklich sehr glaubwürdig und authentisch. Toll fand ich auch, wie sie doch mit der Zeit überlegt hat, was wirklich in ihrer Ehe passiert ist und was man vielleicht doch hätte ändern können. Auch die Nebencharaktere fand ich gut gezeichnet. Besonders Laurens Familie hat mir irgendwie gefallen, denn ich fand ihre Reaktionen auf Laurens Trennung beachtlich. Jeder hat zwar seinen Kommentar abgegeben, aber man hat ihr nicht reingeredet. Sowas ist lobenswert. Die Schreibweise ist genau mein Ding. Ein tolles, gefühlvolles Buch, welches nicht oberflächlich wirkt und sich dazu auch noch super lesen lässt. Sehr schön. Ich fand es auch toll, dass die Kapitel auch manchmal eher kurz gehalten wurden, somit ging die Handlung dann recht flott weiter. Das Cover gefällt mir sehr gut. Die Farbgestaltung finde ich sehr ansprechend. Fazit: 5 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung.