Zwei Welten

Die zehnte Generation I

(3)
In einem Verbund von magisch begabten Menschen wird alle zehn Generationen ein Kind geboren, bei dem die Fähigkeiten besonders stark sind. Als die 17-jährige Charlotte Shearer in diese Gesellschaft eingeführt wird, beginnt für sie ein neues, von ungewohntem Wohlstand geprägtes Leben. Doch schon bald muss sie erkennen, dass dieser Luxus ein Opfer von ihr verlangt, welches sie nicht zu bringen bereit ist. Um dieser Forderung entgegentreten zu können, bleibt ihr keine andere Wahl: Charlotte muss ihre Fähigkeiten einsetzen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 644
Erscheinungsdatum 02.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946820-12-3
Verlag Hybrid Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,1/4,3 cm
Gewicht 690 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 61555001
    Arena
    von Holly Jennings
    (14)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 71882151
    2135 A.D. - Adventure -
    von Harald Kaup
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 55562842
    Luna
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 46999146
    Ich freue mich, dass ich geboren bin
    von Birgit Vanderbeke
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47722931
    Earthborn: Die Söhne Soras
    von Paul Tassi
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 44985174
    Kaiserkrieger 11: Blutiger Mond
    von Dirk van den Boom
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 15157432
    Zeitspuren
    von Jack Finney
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 40779369
    Mit Dampf und Donner / Nimue Alban Bd.14
    von David Weber
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 65237890
    Die Liebe hört nie auf
    von Betsy Duffey
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 47769743
    Der nackte Gott
    von Peter F. Hamilton
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 45411109
    Die Geschichte der getrennten Wege / Neapolitanische Saga Bd.3
    von Elena Ferrante
    (59)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 45704930
    Postfalica 1 - Ruinenländer
    von Stefan Bushuven
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 87698358
    Die Schmahamas-Verschwörung
    von Paluten
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 56949396
    Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3
    von Jojo Moyes
    (82)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (187)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 87299494
    Strafe
    von Ferdinand von Schirach
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 87484001
    Die Schattenschwester
    von Lucinda Riley
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 32128501
    In deinen Augen / Mercy Falls Bd.3
    von Maggie Stiefvater
    (23)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99
  • 21381966
    Nach dem Sommer / Mercy Falls Bd.1
    von Maggie Stiefvater
    (95)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99 bisher 18,90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Toller Schreibstil, packende Geschichte und überzeugende Charaktere
von KittyCatina am 09.03.2018

Alle zehn Generationen wird in einer Gesellschaft von magisch begabten Menschen ein Kind mit enormen Kräften geboren. Kurz vor ihrem achtzehnten Geburtstag erfährt die unbedarfte Charlotte Shearer, dass genau sie eines dieser Kinder ist. Als sie jedoch in die Gesellschaft eingeführt wird, muss sie feststellen, dass diese nicht nur... Alle zehn Generationen wird in einer Gesellschaft von magisch begabten Menschen ein Kind mit enormen Kräften geboren. Kurz vor ihrem achtzehnten Geburtstag erfährt die unbedarfte Charlotte Shearer, dass genau sie eines dieser Kinder ist. Als sie jedoch in die Gesellschaft eingeführt wird, muss sie feststellen, dass diese nicht nur Luxus und ein unbeschwertes Leben zu bieten hat. Charlotte soll Dinge tun, die sie zu tun nicht bereit ist. Also ist sie gezwungen, sich ihrer Fähigkeiten zu bemächtigen. Da ich auch dieses Buch wieder als Leseexemplar für eine Leserunde zur Verfügung gestellt bekommen habe, möchte ich mich noch einmal ganz herzlich beim Hybrid Verlag, aber vor allem bei Autor Michael G. Spitzer bedanken. Es hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht, mich mit ihm auszutauschen. Wobei wir auch schon bei seinem Schreibstil wären. Dieser hat mir wirklich sehr gut gefallen, denn er ist zwar nicht ganz so locker leicht zu lesen, wie in vielen anderen Fantasy-Romanen, trug aber dennoch angemessen und mit viel Charme durch die Geschichte. Dabei wirkte er sehr erwachsen und bildhaft. Der Autor schaffte es einfach auf wunderbare Weise, Orte und Personen zum Leben zu erwecken und Gefühle zu transportieren. Dazu kommt eine Geschichte, die anfangs noch langsam ins Geschehen einführt, aber den Leser dennoch von der ersten Seite an packen kann. Während man am Anfang noch eher in die Story eingeführt wird und mit der Protagonistin und der Gesellschaft bekannt gemacht, was auch nötig ist, da die Handlung sehr komplex ist, wird diese später immer spannender und auch sehr emotional und romantisch, aber nicht zu kitschig. So fiel es mir mit der Zeit immer schwerer, das Buch zur Seite zu legen und ich las teilweise bis tief in die Nacht. Dieser Roman besticht einfach mit unzähligen klugen Wendungen und interessant verwobenen Beziehungen zwischen den einzelnen Charakteren und obwohl die Handlung sehr umfangreich und detailreich ist, wirkt sie nicht unrealistisch oder zu ausschweifend. Außerdem ist mir aufgefallen, dass der Autor hier manchmal mit altbewährten Traditionen und Begriffen spielt und sie so abändert, dass sie teilweise einen neuen, zwar außergewöhnlichen, aber auch frischen Sinn bekommen. Ebenfalls sei erwähnt, dass ich die zwei unterschiedlichen Welten, die für das Buch titelgebend sind, sehr gelungen und nachvollziehbar dargestellt finde. Auch die Charaktere in diesem Roman sind super gut gelungen und sehr authentisch geschrieben. Obwohl in ihm eine Vielzahl von Personen ihren mal kleineren, mal größeren Auftritt hat, sind diese alle durchgehend einzigartig und haben ihre ganz persönlichen Charakterzüge. Natürlich steht allerdings vor allem Charlotte im Zentrum der Geschichte und mit ihr eine Protagonistin, die sich von einem unterwürfigen, unsicheren Mädchen zu einer selbstbewussten jungen Frau entwickelt, die genau weiß, was sie will und sich ihren eigenen Willen auch nicht nehmen lässt. Ich kann nur sagen, dass ich dieses Buch absolut genossen habe und mich schon wahnsinnig auf den nächsten Band freue. Wer also eine etwas erwachsenere Fantasy-Geschichte sucht, die ein bisschen an die X-Men erinnert, der muss unbedingt zu diesem Roman greifen.

Sprachlos, es ist so überwältigend
von Vanessa Fuhrmann aus Zweibrücken am 14.10.2017

Meine Meinung zum Buch: Erstmal ein großes Dank, an den Hybrid Verlag für dieses tolle Reziexemplar. Zum Cover, es ist wunderschön, läd zum träumen und lesen ein. Michael hat hier eine wundervolle Geschichte gezaubert, sie ist fesselnd spannend und super toll gechrieben. Sein Schreibstiel ist flüssig, und leicht zu lesen, man braucht... Meine Meinung zum Buch: Erstmal ein großes Dank, an den Hybrid Verlag für dieses tolle Reziexemplar. Zum Cover, es ist wunderschön, läd zum träumen und lesen ein. Michael hat hier eine wundervolle Geschichte gezaubert, sie ist fesselnd spannend und super toll gechrieben. Sein Schreibstiel ist flüssig, und leicht zu lesen, man braucht keinen Duden um alles zu verstehen. Ich habe mich richtig wohl gefühlt, in der Welt von Charlotte und der Gesellschaft, eigentlich wollte ich dieses Buch niemals zu ende lesen, weil ich nicht aus dieser Welt raus wollte. Es gab lustige, traurige und spannende Stellen, also alles was ein gutes Buch brauch. Ich habe immer von so einer Welt geträumt, Menschen die anders sind, die Gaben haben, "zaubern" können. Auch wenn ich dieses Jahr noch ein bis zwei Bücher lesen werde, wird dieses Buch meion Jahreshighlite sein, und bleiben. So schnell kann dieses Buch, nicht geschlagen werden. Eigentlich will ich dem Buch mehr Sterne geben, aber leider kann ich nur fünf vergeben. Also bekommt dieses Buch ***** von 5 Sterne von mir. By Doreen

Nicht in Worte zu fassen
von einer Kundin/einem Kunden aus Hünstetten am 22.09.2017

Ich hatte bereits das Debüt Die letzte Melderin des Autors gelesen, welches aktuell neu verlegt wird. Daher war ich umso begeisterter, nun seinen ersten Fantasyroman lesen zu dürfen. Zu aller erst würde ich gerne die hochwertige Qualität des Buches hervorheben. Die Seiten haben eine angenehme dicke und sind sehr... Ich hatte bereits das Debüt Die letzte Melderin des Autors gelesen, welches aktuell neu verlegt wird. Daher war ich umso begeisterter, nun seinen ersten Fantasyroman lesen zu dürfen. Zu aller erst würde ich gerne die hochwertige Qualität des Buches hervorheben. Die Seiten haben eine angenehme dicke und sind sehr glatt. Ich habe selten ein Buch in der Hand gehabt, mit dem ich mich so wohlfühle. Der Autor hat einen sehr bildlichen Schreibstil, der mich in die nicht gerade gerechte Welt von Charlotte entführt hat. Sehr interessant ist der Aufbau des Buches. Das Buch beginnt brutal, flacht dann etwas ab, um in einer wahrlichen Explosion aufzugehen. Ich muss sagen, dass mir der Autor die Nerven geraubt hat. Aber dazu gleich mehr. Die Charaktere haben mir gut gefallen. Mir sind die verschiedensten "Menschen" begegnet. Vorne voran Charlotte, aus deren Perspektive geschrieben wurde. Sie mochte ich sehr gerne, da sie nicht nur sympathisch ist, sondern eine starke Ausstrahlung hat. Wer ihr begegnet ist verzaubert und merkt, dass in ihr mehr als nur eine 17- Jährige steckt. Wie in jedem guten Buch gibt es Antagonisten, die mich sehr fasziniert haben. Es handelt sich hier nicht um die typischen á la Voldemort usw., sondern viel mehr um "Menschen", mit einer etwas anderen Auffassungsgabe, die auch ich nur zu Gute kenne. Wie ich bereits oben angemerkt habe, beginnt das Buch ein wenig brutal, konnte mich aber direkt in seinen Bann ziehen. Im Anfangsverlauf ist das Buch etwas seicht. Das Seichte fand ich überhaupt nicht schlimm, denn so konnte ich in die Welt der Gesellschaft eintauchen, die Regeln kennenlernen und Charlottes Entwicklung zuschauen. Allerdings konnte ich schon hier die Spannung knistern hören, die sich langsam aufbaute, bis es sich nicht mehr unterdrücken ließ.  Mir fällt es sehr schwer meine Gefühle in Worte zu fassen, denn ich habe selten solch ein gutes Buch gelesen, dass es mir nicht nur erlaubte, glücklich zu sein, sondern mich auf eine Achterbahn der Gefühle mitnahm, welche nicht zu unterschätzen ist. Am liebsten wäre ich zwischenzeitlich ins Buch gehüpft, um den Charakteren meine Meinung zu geigen. Gleichzeitig war ich aber auch erstaunt und voller Freude, bis hin zur tiefen Trauer, die mich immer wieder umgab. Der Autor hat es geschafft, mich von der ersten Seite an, an das Buch zu fesseln und mir nicht nur eine extrem spannende Fantasygeschichte präsentiert, sondern mir einige Parallelen zu unserem Leben aufgezeigt. Ich kann nicht in Worte fassen, wie sehr mir das Buch gefallen hat, denn es gibt keine Worte, die dem Buch gerecht werden könnten. Daher solltet ihr es auf jeden Fall selbst lesen. Denn es lohnt sich zu 100 Prozent. Mein Fazit Mich konnte die Geschichte ab der ersten Seite fesseln und ich kann jetzt schon sagen, dass es definitiv eins meiner Jahreshighlights 2017 ist. Mir fehlen selten die Worte, aber dieses Mal ist es um mich geschehen. Ich kann das Buch mit Worten nicht gerecht werden, sodass ihr es auf jeden Fall selbst lesen solltet. 


Wird oft zusammen gekauft

Zwei Welten - Michael G. Spitzer

Zwei Welten

von Michael G. Spitzer

(3)
Buch (Taschenbuch)
16,90
+
=
Die silberne Magierin / Die Geheimnisse des Nicholas Flamel Bd.6 - Michael Scott

Die silberne Magierin / Die Geheimnisse des Nicholas Flamel Bd.6

von Michael Scott

(16)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

26,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen