Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Zweiohrküken

(16)
Ludo und Anna - zwei Jahre später


Der Alltag ist eingekehrt
Als Ludo eine alte Flamme wiedertrifft, wird Anna eifersüchtig


mit Recht! Die Gute ist offensichtlich noch ziemlich interessiert
Ludo wehrt sich, auch mit Recht, gegen Annas Kontrollversuche und fordert Freiraum ein
Dummerweise taucht just zu diesem Zeitpunkt Annas Ex-Freund Ralf auf, und plötzlich gefällt Ludo der neue Freiraum gar nicht mehr so gut


RezensionBild
Schon die Bildqualität des Sequels konnte man als hervorragend bezeichnen, so auch den 1080p / VC-1 kodierten Transfer im Seitenverhältnis von 2.35:1. Wie beim Original fällt zunächst die sehr erdige, fast schon untersättigte Farbbalance auf, mit der es manche Szenen schwer haben natürlich zu wirken. Der Kontrast wurde wieder sehr steil gewählt, so dass es bei hellen Bildern schon das eine oder andere Mal zu sichtbaren Überschwingern kommt. Dunkle Sequenzen bieten aber wunderbar abgestufte Graustufen und lassen so auch weiterhin viele Details erkennen. Dank der insgesamt hohen Schärfe, die nur selten auf durchschnittliche Werte einbricht, wirkt das Bild permanent sehr plastisch und detailreich. Der VC-1-Codec verrichtet seine Arbeit ohne Auffälligkeiten und sorgt auch in schwierigen Szenen für die notwendige Ruhe, ohne dabei das leichte Filmkorn zu beeinträchtigen.
RezensionTon
Es kommt selten vor, doch Produktionen aus deutschen Landen werden von Warner, was den Sound angeht, etwas besser behandelt als Überseeimporte. So findet man auch auf dieser Blu-ray Disk erneut einen Dolby TrueHD 5.1-Track in deutscher Sprache sowie selbiges Format in Russisch.
Der getestete deutsche Track bietet eine hohe Dynamik und viel Bewegung auch auf den Rear-Kanälen – manchmal aber leider schon fast zu viel, denn der Raumklang wirkt unausgewogenen und schlecht ausbalanciert. Die Musik-Elemente die aus allen Richtungen auf den Zuschauer einprasseln sind vor allem zum Ende hin dermaßen laut, dass sie Dialoge schon nahezu zudecken, was der Sprachverständlichkeit nicht gerade zu Gute kommt.
RezensionBonus
ZWEIOHRKÜKEN kommt mit gleich zwei Blu-ray Disks ins Haus, wobei die erste Disk lediglich den Hauptfilm inklusive dem Audiokommentar mit Til Schweiger zu bieten hat, die Extras befinden sich ausschließlich auf der zweiten Blu-ray. Die dort zu findenden Features sind meist in SD-Auflösung, nur wenige bieten volle HD-Auflösung und dann nur in 1080i. Den Anfang machen die knapp 14 Minuten dauernden „Outtakes“ gefolgt von „Deleted Scenes“, welche optional mit einem Kommentar von Til Schweiger versehen werden können. Das knapp 20 Minuten dauernde „Making of“ kann als besseres Werbematerial abgestempelt werden, denn man sieht fast ausschließlich Ausschnitte aus dem Endprodukt und erfährt nur wenig über die Produktion. Der „Teamfilm“ zeigt hier wesentlich besser die Atmosphäre beim Dreh und geht stärker auf die Darsteller ein. Wer sich weiter durch die Extras klickt, findet neben dem Kurzfilm „Ein schönes Lied“, der offensichtlich parallel zum Dreh von ZWEIOHRKÜKEN entstand, noch eine Fotogalerie. Auch das Feature „Zweiohrküken auf Reisen“ entpuppt sich als eine solche Galerie mit wenig interessantem Material. In „Peinliche Anmachsprüche“ werden Passanten auf der Straße nach ihren peinlichsten Anmachen befragt, was eher Fremd-Scham denn Unterhaltungswert zur Folge hat.
Der Beitrag „Entstehung einer Szene“ zeigt die Dreharbeiten zur wohl spektakulärsten Szene des Filmes, ist aber mit drei Minuten etwas kurz geraten. Dagegen sehr langatmig und wenig interessant ist die „Laudatio von Katharina Thalbach“ im Rahmen des Kulturpreises 2010. Wühlt man sich weiter durch das Menü, findet man außerdem noch drei „Musikvideos“ sowie „Trailer & TV-Spots“ auf der Disk.
Portrait
Nora Tschirner, geboren 1981, zählt zu Deutschlands beliebtesten Schauspielerinnen. Sie war etwa in Soloalbum , Keinohrhasen , Zweiohrküken und What a Man zu sehen, und gewann den Bambi und den Deutschen Comedypreis. Als Synchronsprecherin lieh sie unter anderem der Hauptfigur in Merida Legende der Highlands ihre Stimme, sowie Lara Croft in der Videospielreihe Tomb Raider . Nora Tschirner ist als Sängerin und Gitarristin zudem Teil der Band Prag .
Matthias Schweighöfer, geboren 1981 in Anklam und Sohn des Schauspielerpaares Gitta und Michael Schweighöfer, hat sich bereits mit einer Vielzahl von Kino- und TV-Rollen einen Namen gemacht. Im Kino wurde er einem großen Publikum durch "Soloalbum" bekannt, eine weitere Paradevorstellung seiner schauspielerischen Kunst gab er 2003 in dem Kinodrama 'Kammerflimmern'. Brillant war auch seine darstellerische Leistung in dem Fernsehfilm 'Schiller' (2004), in dem er die Titelrolle übernahm. Zuletzt konnte man ihn in den Kinofilmen "Das wilde Leben" und "Keinohrhasen" (2007) sehen. Im April 2008 war er in einer der aufwändigsten Kinoproduktionen der neueren deutschen Filmgeschichte als "Der rote Baron" zu sehen.. Schweighöfer ist Grimme- und Deutscher Fernsehpreisträger, erhielt u.a. den Bayerischen Filmpreis, den New Faces Award und den Bambi.
Zitat
Zugegeben KEINOHRHASEN (Deutschland, 2008) war trotz Til Schweiger eine wirklich amüsante Komödie, so innovativ, dass der Hype um die deutsche Produktion gerechtfertigt gewesen wäre, war er aber nicht. Dennoch kamen die Menschen in Scharen in die Lichtspielhäuser und kauften tausende der Blu-rays und DVDs, was den Produzenten einen richtigen Geldregen einbrachte. Da man solch einen Erfolg möglichst gewinnbringend ausschlachten muss, war es nur eine Frage der Zeit bis eine Fortsetzung mit dem glorreichen Namen ZWEIOHRKÜKEN (Deutschland, 2010) auf den Markt drang. Schon das Kinoplakat des Sequels sagt eigentlich alles über den Film aus, denn bis auf den Schriftzug hat sich am Cover nichts geändert! Das spiegelt sich auch inhaltlich wieder, denn eine Entwicklung hat die Story nicht mitgemacht – vielmehr wirkt der ganze Film als wäre er aus Schnitt-Abfällen des Originals produziert worden.
Auch wenn viele gerne das Gegenteil behaupten möchten, doch deutsche Filme, ganz besonders Komödien sind bis auf einige Ausnahmen unterdurchschnittlich schlecht, was Produktion und Inhalt angeht. Mit Humor, der zumeist weit unter die Gürtellinie reicht, haben sich deutsche Komödien über die Jahre ihren schlechten Ruf selbst begründet. Ist der Ruf erstmal zerstört, können ihn auch die wenigen besseren Produktionen wie KEINOHRHASEN nicht mehr retten. Umso erschreckender ist es, dass das Sequel genau in diese fäkalhumorige Kerbe schlägt und spätestens wenn Schweigers Tochter ihrem Vater nach wenigen Filmminuten ins Gesicht furzt, dürften bei den meisten Zuschauern schon die Alarmglocken aufheulen. Die Peinlichkeiten setzen sich durch den ganzen Film fort und sollten nach spätestens 45 Minuten jeden nicht gerade masochistisch veranlagten Cineasten dazu bewegt haben dem Elend ein Ende zu bereiten und die Blu-ray Disk in den Sondermüll zu verfrachten. Dankbarer Weise sind es gerade die Rezensenten, die ihren Masochismus zu pflegen wissen und auch einen solchen Schund bis zum bitteren Ende durchzustehen vermögen, um unbedarfte Menschen vor dem fatalen Fehler zu bewahren ihr Seelenheil durch den Genuss solcher abgrundtief abstoßender Werke in Gefahr zu bringen (...ähm...ja...ich bin stolz auf mich)!
Nun genug der Worte, ZWEIOHRKÜKEN schießt den Vogel ab und setzt sich an die Spitze der, ähm... bescheidensten deutschen Produktionen aller Zeiten. Vom Genuss dieses Machwerks kann also nur abgeraten werden.
Technisch ist die Blu-ray Disk dem Inhalt weit überlegen. Das Bild ist sehr gut gelungen und auch der Sound kann trotz der nervigen und zu lauten Musik-Einspieler insgesamt einigermaßen überzeugen. Selbst Bonusmaterial ist in ausreichender Menge vorhanden – wäre da nicht das inhaltliche Problem, könnte man die Disk fast schon empfehlen...
Subjektive Filmwertung: 2 von 10 Filme deren Titel so bescheuert ist wie deren Inhalt
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 27.08.2010
Regisseur Til Schweiger
Sprache Englisch, Deutsch, Russisch (Untertitel: Englisch)
EAN 5051890013330
Genre Komödie/Romanze
Studio Warner Bros. Entertainment
Originaltitel ZWEIOHRKÃœKEN
Spieldauer 124 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: Dolby True HD 5.1, Englisch: Dolby True HD 5.1
Film (Blu-ray)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

PAYBACK Punkte

15% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: SPAREN15SEPT

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34356825
    Kokowääh 2
    Film (Blu-ray)
    9,99
  • 18773802
    Zweiohrküken
    (16)
    Film (DVD)
    9,99
  • 15628744
    Keinohrhasen - Special Edition (Blu-ray Disc)
    (3)
    Film (Blu-ray)
    9,99
  • 17198595
    Er steht einfach nicht auf Dich
    Film (Blu-ray)
    9,99
  • 31511391
    Spider-Man
    Film (Blu-ray)
    14,99
  • 28986387
    Kokowääh
    (26)
    Film (Blu-ray)
    9,99
  • 16435826
    Pretty Woman
    (18)
    Film (Blu-ray)
    13,99
  • 17913605
    Far Cry - Uncut
    Film (DVD)
    5,99
  • 23356475
    Plan B für die Liebe
    Film (Blu-ray)
    23,99
  • 22866755
    Gossip Girl - 2. Staffel
    (9)
    Film (DVD)
    9,99
  • 29394685
    Star Wars - The Clone Wars - Staffel 3
    Film (DVD)
    16,99
  • 19955078
    Verdammnis
    (13)
    Film (Blu-ray)
    9,99
  • 18853701
    Lauras Stern und der geheimnisvolle Drache Nian
    Film (Blu-ray)
    9,99
  • 23246702
    Star Wars - The Clone Wars - Staffel 2
    (2)
    Film (DVD)
    16,99
  • 20780461
    Invictus - Unbezwungen
    (8)
    Film (Blu-ray)
    9,99
  • 42154204
    Jurassic World
    (6)
    Film (DVD)
    6,99
  • 37869261
    The Slap - Nur eine Ohrfeige
    Film (Blu-ray)
    17,99
  • 19153314
    Sherlock Holmes
    (29)
    Film (Blu-ray)
    9,99
  • 28064894
    The Wire - 2. Staffel
    (2)
    Film (DVD)
    19,99
  • 18605328
    Paul Panzer - Heimatabend Deluxe - Live
    (1)
    Film (Blu-ray)
    17,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Nette Unterhaltung“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Nicht ganz so ein Kracher, wie der erste Teil, zugegeben. Dennoch: Das Prädikat "unterhaltsam" hat "Zweiohrküken" auf jeden Fall verdient. Entspannte Stunden erwarten Sie mit der Fortsetzung der Lovestory zwischen Ludo und Anna. Viel Spaß! Nicht ganz so ein Kracher, wie der erste Teil, zugegeben. Dennoch: Das Prädikat "unterhaltsam" hat "Zweiohrküken" auf jeden Fall verdient. Entspannte Stunden erwarten Sie mit der Fortsetzung der Lovestory zwischen Ludo und Anna. Viel Spaß!

„Spaßig “

Monica Bödecker-Mertin, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ich fand Till Schweigers Fortsetzung
" Zweiohrküken " nicht ganz so stark wie den Vorgänger " Keinohrhasen ".Die Szenen sind z.T doch sehr klamaukig und dem großen Schenkelklopfer geschuldet. Doch es gibt auch leise Töne , schöne Dialoge und echten Witz . Für einen amüsanten Abend auf jeden Fall zu empfehlen.
Ich fand Till Schweigers Fortsetzung
" Zweiohrküken " nicht ganz so stark wie den Vorgänger " Keinohrhasen ".Die Szenen sind z.T doch sehr klamaukig und dem großen Schenkelklopfer geschuldet. Doch es gibt auch leise Töne , schöne Dialoge und echten Witz . Für einen amüsanten Abend auf jeden Fall zu empfehlen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
9
6
1
0
0

Noch besser als der erste Teil
von Airwave72 am 20.11.2010

Auch wenn es hier doch sehr derb zu geht, der Film gefällt mir noch besser als der erste Teil. Ich frage mich nur ob FSK12 noch zu niedrig gesteckt wurde, da die Wortwahl doch hier und da ziemlich derb ist. ;-) Trotzdem oder gerade weil..... 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Da hat sich Til ein "König" verdient...
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 05.10.2010

Ein würdiger Nachfolger des Keinohrhasen. Sehr witzig, nicht ganz so rasant wie der erste Teil. Wieder tolle Schauspieler und beste musikalische Untermalung. Lauterbach, Ochsenknecht und Heinze auf höchstem Lachniveau. Alles "ticki-tacki" :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Spaßige Fortsetzung
von Annie am 07.02.2011
Bewertet: DVD

Ludo und Anna - zwei Jahre später Der Alltag ist eingekehrt. Als Ludo eine alte Flamme wiedertrifft, wird Anna eifersüchtig mit Recht! Die Gute ist offensichtlich noch ziemlich interessiert. Ludo wehrt sich, auch mit Recht, gegen Annas Kontrollversuche und fordert Freiraum ein. Dummerweise taucht just zu diesem Zeitpunkt Annas... Ludo und Anna - zwei Jahre später Der Alltag ist eingekehrt. Als Ludo eine alte Flamme wiedertrifft, wird Anna eifersüchtig mit Recht! Die Gute ist offensichtlich noch ziemlich interessiert. Ludo wehrt sich, auch mit Recht, gegen Annas Kontrollversuche und fordert Freiraum ein. Dummerweise taucht just zu diesem Zeitpunkt Annas Ex-Freund Ralf auf, und plötzlich gefällt Ludo der neue Freiraum gar nicht mehr so gut... Eine witzige Fortsetzung, die dem ersten Teil alle Ehre macht. Peinlichkeiten, Missverständnisse, und Spaß. Lachen einfach vorprogrammiert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Zweiohrküken

Zweiohrküken

mit Til Schweiger , Nora Tschirner , Matthias Schweighöfer , Annika Blendl , Ken Duken

(16)
Film (Blu-ray)
17,99
+
=
Männerherzen und die ganz, ganz grosse Liebe

Männerherzen und die ganz, ganz grosse Liebe

Film (Blu-ray)
9,99
+
=

für

27,14

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen