Zwischen Antike und Mittelalter

Der Verfall des römischen Straßensystems in Mittelitalien und die Via Amerina


Arnold Esch beschreibt in seinem neuen Buch, das auf jahrzehntelange eigene Forschungen und Wanderungen zurückgeht, den Verfall des hochentwickelten römischen Straßensystems nach dem Ende des Römischen Reiches. Er erklärt, warum einzelne Strecken schon früh außer Gebrauch gerieten, während andere überdauerten:

Einsichten, die man für das Auffinden römischer Straßen im Gelände auch heute noch nutzen kann. Ein wunderbares Buch über die Freuden und Mühen historischer Erkenntnis in freier Landschaft. Der Zerfall Italiens in kleinere Räume schuf in der Endphase des Römischen Reiches neue Bedingungen und neue Prioritäten und änderte Funktion und Ziel der Straßen, die sich, die rücksichtslose römische Gerade aufgebend, nun wieder dem Geländerelief anpassten. Wir sehen in diesem Buch, das archäologische und historische Betrachtungsweise zusammenführt, wie antike Straßen wahrgenommen, wie sie im Lokalverkehr genutzt oder zu Pilgerstraßen wurden, wie unter verfallenen Brückenbögen Furten entstanden – kurzum: Wir lernen die historische Entwicklung mit dem Auge zu erfassen. Im zweiten Teil des Buches wird das am Beispiel der Via Amerina Schritt für Schritt gezeigt, die zwischen Antike und Mittelalter besondere Bedeutung gewann.

Portrait

Arnold Esch ist Professor für Mittelalterliche Geschichte und Archäologe. Er war bis zu seiner Emeritierung Direktor des Deutschen Historischen Instituts in Rom.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 14.07.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-62143-7
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 24,5/18,4/1,8 cm
Gewicht 734 g
Abbildungen mit 184 Abbildungen und 7 Kartenausschnitten
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
38,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Rom
    von Arnold Esch
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • Bioethik
    von Franz M. Wuketits
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Das Mittelalter
    von Johannes Fried
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • Die Söhne des Mars
    von Armin Eich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Sagen und Volksglauben im Bregenzer Walde
    von Josef Elsensohn
    Buch (Taschenbuch)
    13,90
  • Das Schicksal der Else Sonnenberg im Herero-Aufstand
    von Otto Pfingsten
    Buch (Paperback)
    10,00
  • Der lange Schatten der Vergangenheit
    von Aleida Assmann
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Der Limes
    von Martin Kemkes, Lydia Walter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • Deutsches Ottocento
    von Arnold Esch, Jens Petersen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    84,95
  • Der gefesselte Sexus
    von Ines Stahlmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    159,95
  • Römische Geschichte
    von Michael Sommer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • Welten der Antike
    von Michael Scott
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • Seneca und der Tyrann
    von James Romm
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Die Welt zur Zeit Jesu
    von Werner Dahlheim
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • Die Spätantike
    von Rene Pfeilschifter
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • Die Hunnen
    von Timo Stickler
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Pompeji
    von Mary Beard
    (3)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • SPQR
    von Mary Beard
    Buch (Paperback)
    18,00
  • Rom
    von Greg Woolf
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • Ein Tag im Alten Rom
    von Alberto Angela
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99

Wird oft zusammen gekauft

Zwischen Antike und Mittelalter

Zwischen Antike und Mittelalter

von Arnold Esch
Buch (gebundene Ausgabe)
38,00
+
=
Theoderich der Große

Theoderich der Große

von Hans-Ulrich Wiemer
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
34,00
+
=

für

72,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.