Zwischen den Stühlen - Möglichkeiten und Grenzen in der Betreuung von psychisch kranken wohnungslosen Frauen

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den spezifischen Problemlagen von psychisch kranken Frauen in Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe. Sie handelt ferner von den Sozialpädagoginnen, die dort arbeiten und in zunehmendem Maße mit diesen Klientinnen, ihren typischen Verhaltensweisen und Problematiken konfrontiert sind. Durch die Befragung von fünf Expertinnen aus frauenspezifischen Einrichtungen der Münchner Wohnungslosenhilfe wird untersucht, welche zentralen Herausforderungen sich im Hinblick auf eine adäquate Betreuung psychisch kranker Frauen ergeben und welche Forderungen an das Hilfesystem sich hieraus ableiten lassen.
Dazu werden nach der Einleitung zunächst themenrelevante Begriffe erörtert und einige Studien, die Berührungspunkte mit dieser Arbeit aufweisen, vorgestellt. Im methodischen Teil der Arbeit wird das Vorgehen bei der Datenerhebung und Auswertung der Interviews beschrieben. Diese Interviews werden im vierten Kapitel durch die Verknüpfung von Theorie und Praxis diskutiert. Im Fazit werden dann die wichtigsten Ergebnisse zusammengefasst, bevor abschließend die zentralen Forderungen an das Hilfesystem formuliert werden.
Durch die Auswertung der Interviews wurde deutlich, dass psychisch kranke Frauen in zunehmendem Maße die Dienste von Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe in Anspruch nehmen. Ursachen dafür sind u.a. die meist unangemessenen Versorgungsstrukturen fachpsychiatrischer Einrichtungen - und hier insbesondere die hohen Zugangsvoraussetzungen. Hinzu kommen Probleme der KlientInnen auf der Individualebene wie Furcht vor Stigmatisierung, mangelnde Krankheitseinsicht und Kommunikationsfähigkeit aber auch negative Vorerfahrungen.
Die Wohnungslosenhilfe ist jedoch den Anforderungen, die sich aus der Betreuung ergeben, weder konzeptionell noch hinsichtlich ihrer Ressourcen gewachsen. Das, von Zurückgezogenheit und geringem Hilfesuchverhalten geprägte, krankheitsspezifische Verhalten der Klientinnen erfordert intensivere und zeitaufwendigere Betreuung. Verschärft wird diese Situation durch fehlende Unterstützungsinstrumentarien, unzureichende Ausbildung des Personals sowie mangelnde Infrastruktur. Dies bedeutet hohe Belastungen für die MitarbeiterInnen und führt nicht selten auch zu Überforderung.
Eine zentrale Forderung zur Lösung dieser Probleme für den Bereich der Wohnungslosenhilfe ist die Überprüfung ihrer fachlichen und quantitativen Ressourcen. Im Einzelfall werden Erhöhungen des […
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 137, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.03.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783836643528
Verlag Diplom.de
eBook
28,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38759988
    Qualitative Inhaltsanalyse
    von Philipp Mayring
    eBook
    15,99
  • 43698400
    Allgemeinbildung für Dummies
    von Winfried Göpfert
    eBook
    16,99
  • 76574613
    Mehr als 0 und 1 (E-Book)
    von Beat Döbeli Honegger
    eBook
    19,99
  • 47706566
    Wissenschaftliches Arbeiten in der Sozialen Arbeit
    von Melanie Werner
    eBook
    9,80
  • 44627577
    Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    eBook
    15,99
  • 40187986
    The Remains of the Day
    von SparkNotes
    eBook
    5,02
  • 81996738
    Guten Tag, sind Sie die Witwe Meier?
    von Hajo Lehr
    eBook
    4,99
  • 33849288
    150 Rechtschreibübungen 5. bis 10. Klasse
    von Elke Dudenredaktion
    eBook
    6,99
  • 73890688
    Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme 2017
    von Kathrin Bock-Famulla
    eBook
    22,99
  • 44083906
    Meyer:Leitf.Unterrichtsvorbereitung 7.A.
    von Hilbert Meyer
    eBook
    18,99
  • 36996568
    Erste Hilfe - Stationenlernen für die Grundschule
    von Susanne Wanasek
    eBook
    9,99
  • 81454679
    Entlehrt euch!
    von Rolf Arnold
    eBook
    22,99
  • 40187399
    The Handmaid's Tale
    von Margaret Atwood
    eBook
    5,02
  • 42498574
    Schneiden, Falten & Kleben
    von Gabriele Klink
    eBook
    16,99
  • 44627580
    Montessori-Pädagogik verstehen, anwenden und erleben
    von Eva Schumacher
    eBook
    18,99
  • 74060064
    »Das haben wir doch schon immer so gemacht«
    von Malte Mienert
    eBook
    11,99
  • 38759990
    Methoden-Training
    von Heinz Klippert
    eBook
    24,99
  • 37067895
    Schüchterne Kinder – Selbstvertrauen bei Kindern stärken und soziale Ängste überwinden
    von Dipl. Psychologe Jens Seidel
    eBook
    3,99
  • 44788507
    Mit Freude lernen – ein Leben lang
    von Gerald Hüther
    eBook
    15,99
  • 44247812
    Für mich ist auch die 6. Stunde
    von Frau Freitag
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zwischen den Stühlen - Möglichkeiten und Grenzen in der Betreuung von psychisch kranken wohnungslosen Frauen - Jutta Preisinger

Zwischen den Stühlen - Möglichkeiten und Grenzen in der Betreuung von psychisch kranken wohnungslosen Frauen

von Jutta Preisinger

eBook
28,00
+
=
Qualitative Inhaltsanalyse - Philipp Mayring

Qualitative Inhaltsanalyse

von Philipp Mayring

(1)
eBook
16,99
+
=

für

44,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen