Zwischen den Stühlen - Möglichkeiten und Grenzen in der Betreuung von psychisch kranken wohnungslosen Frauen

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den spezifischen Problemlagen von psychisch kranken Frauen in Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe. Sie handelt ferner von den Sozialpädagoginnen, die dort arbeiten und in zunehmendem Maße mit diesen Klientinnen, ihren typischen Verhaltensweisen und Problematiken konfrontiert sind. Durch die Befragung von fünf Expertinnen aus frauenspezifischen Einrichtungen der Münchner Wohnungslosenhilfe wird untersucht, welche zentralen Herausforderungen sich im Hinblick auf eine adäquate Betreuung psychisch kranker Frauen ergeben und welche Forderungen an das Hilfesystem sich hieraus ableiten lassen.
Dazu werden nach der Einleitung zunächst themenrelevante Begriffe erörtert und einige Studien, die Berührungspunkte mit dieser Arbeit aufweisen, vorgestellt. Im methodischen Teil der Arbeit wird das Vorgehen bei der Datenerhebung und Auswertung der Interviews beschrieben. Diese Interviews werden im vierten Kapitel durch die Verknüpfung von Theorie und Praxis diskutiert. Im Fazit werden dann die wichtigsten Ergebnisse zusammengefasst, bevor abschließend die zentralen Forderungen an das Hilfesystem formuliert werden.
Durch die Auswertung der Interviews wurde deutlich, dass psychisch kranke Frauen in zunehmendem Maße die Dienste von Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe in Anspruch nehmen. Ursachen dafür sind u.a. die meist unangemessenen Versorgungsstrukturen fachpsychiatrischer Einrichtungen - und hier insbesondere die hohen Zugangsvoraussetzungen. Hinzu kommen Probleme der KlientInnen auf der Individualebene wie Furcht vor Stigmatisierung, mangelnde Krankheitseinsicht und Kommunikationsfähigkeit aber auch negative Vorerfahrungen.
Die Wohnungslosenhilfe ist jedoch den Anforderungen, die sich aus der Betreuung ergeben, weder konzeptionell noch hinsichtlich ihrer Ressourcen gewachsen. Das, von Zurückgezogenheit und geringem Hilfesuchverhalten geprägte, krankheitsspezifische Verhalten der Klientinnen erfordert intensivere und zeitaufwendigere Betreuung. Verschärft wird diese Situation durch fehlende Unterstützungsinstrumentarien, unzureichende Ausbildung des Personals sowie mangelnde Infrastruktur. Dies bedeutet hohe Belastungen für die MitarbeiterInnen und führt nicht selten auch zu Überforderung.
Eine zentrale Forderung zur Lösung dieser Probleme für den Bereich der Wohnungslosenhilfe ist die Überprüfung ihrer fachlichen und quantitativen Ressourcen. Im Einzelfall werden Erhöhungen des […
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 137, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.03.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783836643528
Verlag Diplom.de
eBook
28,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41164526
    Qualitative Inhaltsanalyse
    von Philipp Mayring
    (1)
    eBook
    16,99
  • 64524536
    Schriften zur Bildung
    von Wilhelm Humboldt
    eBook
    6,99
  • 34503212
    Jenseits der Norm - hochbegabt und hoch sensibel?
    von Andrea Brackmann
    eBook
    19,99
  • 38788854
    Bachelor | Master: Schulpädagogik
    von Anne Sliwka
    eBook
    18,99
  • 54108919
    Es ist später, als du denkst
    von Rolf Arnold
    eBook
    19,99
  • 29956233
    Und ich war nie in der Schule
    von André Stern
    eBook
    10,99
  • 47059920
    Handbuch der Psychomotorik
    von Renate Zimmer
    eBook
    20,99
  • 40941056
    Leitfaden Schulpraxis
    eBook
    32,99
  • 44627577
    Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    eBook
    15,99
  • 40057267
    77 effektive Unterrichtsabschlüsse für die Grundschule
    von Alexandra Ferrarÿ
    eBook
    16,99
  • 34809480
    Lehren kompakt I
    von Ruth Meyer
    eBook
    29,99
  • 36431085
    Beschulung von Kindern und Jugendlichen mit Autismus-Spektrum-Störungen
    von Merlin Perowanowitsch
    eBook
    12,99
  • 46275140
    Lese-Rechtschreibstörungen (LRS)
    von Andreas Mayer
    eBook
    23,99
  • 45320839
    Versteckspiel
    von Friederike Schmöe
    eBook
    4,99
  • 32379669
    Grundwissen Sozialisation
    von Peter Zimmermann
    eBook
    6,99
  • 32488802
    Lebensqualität für Kinder und andere Menschen
    von Rebeca Wild
    eBook
    18,99
  • 44627578
    Inhalte merk-würdig vermitteln
    von Barbara Messer
    eBook
    36,99
  • 44678989
    Schulleitung!
    von Thomas Götz
    eBook
    18,99
  • 32169926
    The Six Secrets of Change
    von Michael Fullan
    eBook
    12,99
  • 41609788
    Konzeptionsentwicklung in der KiTa
    von Bernd Groot-Wilken
    eBook
    14,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zwischen den Stühlen - Möglichkeiten und Grenzen in der Betreuung von psychisch kranken wohnungslosen Frauen

Zwischen den Stühlen - Möglichkeiten und Grenzen in der Betreuung von psychisch kranken wohnungslosen Frauen

von Jutta Preisinger

eBook
28,00
+
=
Qualitative Inhaltsanalyse

Qualitative Inhaltsanalyse

von Philipp Mayring

eBook
15,99
+
=

für

43,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen