Thalia.de

Zwischen fristgerechter und verspäteter Einschulung

Die Einschulungsentscheidung und ihre Bewährung aus Elternsicht

Internationale Hochschulschriften

In Deutschland werden Kinder ein Jahr vom Schuleintritt zurückgestellt, wenn sie noch nicht den erforderlichen Entwicklungsstand aufweisen und somit keine erfolgreicher Teilnahme am Anfangsunterricht zu erwarten ist. Der Nutzen dieser Maßnahme scheint allerdings fraglich, da bisher keine eindeutigen langfristigen Vorteile nachgewiesen wurden. Vielmehr zeigen sich vermehrt Nachteile für zurückgestellte Kinder im weiteren Bildungsverlauf. Weshalb entscheiden sich Eltern dennoch dafür, ihr Kind ein Jahr vom Schulbesuch zurückzuhalten? Die vorliegende Studie greift diese Frage auf. Anhand von qualitativen Leitfadeninterviews mit Eltern vor und nach dem Schuleintritt werden die Einschulungsentscheidung und deren Bewährung sowie anhand von kontrastierenden Einzelfällen unterschiedliche Einschulungsverläufe dargestellt. Es zeigt sich, dass beide Elterngruppen die gleichen Entscheidungsaspekte heranziehen, sich deren Ausprägungen jedoch unterscheiden.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum Juni 2015
Serie Internationale Hochschulschriften 613
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8309-3211-6
Verlag Waxmann Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 213/149/20 mm
Gewicht 379
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Weitere Bände von Internationale Hochschulschriften

  • Band 603

    39374757
    Wenn Kursleitende lernen
    von Claudia Schepers
    27,90
  • Band 604

    39086956
    Das Deutschlandbild mexikanischer Studierender
    von Annika Witte
    34,90
  • Band 605

    38910046
    Differenz von Lern- und Leistungssituationen
    von Herbert Luthiger
    39,90
  • Band 606

    39086957
    Altersbilder und Lebenssituationen
    von Nora Rohstock
    34,90
  • Band 607

    39374758
    Absolventenstudien
    von Kerstin Janson
    49,90
  • Band 608

    39374759
    Gottesbild und Emotionen
    von Margita Reysser-Aichele
    39,90
  • Band 609

    40025202
    Heterogene Inklusivität, inklusive Heterogenität
    von Florian Kiuppis
    29,90
  • Band 610

    42153024
    Als die Menschen gefragt wurden
    von Nina Jebsen
    44,90
  • Band 611

    39952228
    „Who says it’s twelve-tone?“
    von Fabian Krahe
    39,90
  • Band 612

    44377949
    Die Spielsache im Spannungsfeld zwischen Spielmittel und Spielware
    von Monika Keppner
    34,90
  • Band 613

    42898480
    Zwischen fristgerechter und verspäteter Einschulung
    von Franziska Wehner
    29,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 614

    42368006
    Systemdenken in der außerschulischen Umweltbildung
    von Simon Clausen
    29,90
  • Band 615

    41219463
    30 Jahre danach - Biographien ehemaliger Schülerinnen und Schüler der "Lernbehindertenschule"
    von Ingo Holaschke
    34,90
  • Band 616

    40904128
    Wahrnehmen, Urteilen und Entscheiden bei depressiver Bewusstseinslage
    von Klaus Rink
    34,90
  • Band 617

    43817352
    E-Learning als Baustein im inklusiven Unterstützungs- und Beratungssystem in Deutschland
    von Marie-Luise Schütt
    34,90
  • Band 618

    41863041
    Vom Umgang mit Migration und Ungleichheit in der Institution Schule
    von Anton Grosse
    37,90
  • Band 620

    41863026
    Bildungsdisparitäten von Schülern nach Staatsangehörigkeit und Migrationshintergrund
    von Thomas Kemper
    34,90
  • Band 622

    42610861
    Die Familienwerft
    von Oliwia Murawska
    34,90
  • Band 623

    42898478
    Die Hausaufgabenvergabe unter der Lupe
    von Inge Schnyder Godel
    24,90