Zwischen uns der Atlantik

(5)
Larissa ist mit Leib und Seele Bankerin und kann sich ein Leben außerhalb der Großstadt nicht vorstellen. Kurz vor dem Tod ihrer Mutter erfährt sie, dass sie adoptiert wurde. Ihre leibliche Mutter soll aus der Bretagne stammen? Neugierig geworden, macht sie sich dort auf die Suche nach ihren Wurzeln. Schon bald erkennt Larissa, dass die Vergangenheit ihr eigenes Leben nicht unberührt lässt. Was bringt eine Frau dazu, ihr eigenes Kind wegzugeben? Diese Frage lässt Larissa nicht los. Ihre Nachforschungen nach ihren leiblichen Eltern führen sie zu einem alten Haus, das stärker mit ihrem Schicksal verwoben ist, als sie zunächst ahnt. Kann sie das dunkle Geheimnis lüften, das auf dem Leben ihrer Familie lastet? Langsam beginnt sie, ihr eigenes Leben zu entdecken und ihr Herz zu öffnen für das Wagnis, das man Liebe nennt ... Ein berührender Roman über Vertrauen und Freundschaft
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 351, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9789963535798
Verlag Bookshouse
Verkaufsrang 49.796
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31621261
    Der gebrochene Zweig
    von Christine Lawens
    eBook
    9,99
  • 33815287
    Zwischen uns das Meer
    von Kristin Hannah
    eBook
    7,99
  • 44088306
    Die Weite deines Herzens
    von Melanie Horngacher
    (3)
    eBook
    4,99
  • 45395002
    Das Lied der Hugenotten / Hugenotten Bd.1
    von Deana Zinssmeister
    eBook
    8,99
  • 45392700
    Wolkenblau - Eine Liebe auf Hiddensee
    von Jule Vesterlund
    eBook
    4,99
  • 42103121
    Weit hinter dem Horizont
    von Christine Lawens
    (5)
    eBook
    5,99
  • 51953255
    Wohin der Wind uns trägt
    von M. W. Fischer
    (4)
    eBook
    3,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (62)
    eBook
    9,99
  • 47577359
    Flug der Träume
    von Ariel Lawhon
    eBook
    9,99
  • 63944464
    Der Mitternachtsgarten
    von Victoria Fox
    eBook
    3,99
  • 43760045
    Herzklangstille
    von Monika Jaedig
    (1)
    eBook
    3,99
  • 52787705
    Stephanie
    von Herbert Rosendorfer
    eBook
    4,99
  • 47872095
    Wenn ich die Wahl habe zwischen Kind und Karriere, nehme ich das Sofa
    von Claudia Haessy
    (13)
    eBook
    9,99
  • 41203648
    Zwischen tausend Gefühlen: Riskanter Auftrag
    von Debra Webb
    eBook
    4,99
  • 45823854
    Taste of Love - Geheimzutat Liebe
    von Poppy J. Anderson
    (76)
    eBook
    9,99
  • 46528725
    Eisblumenzauber
    von Isabella Muhr
    (2)
    eBook
    3,99
  • 69182188
    Julia Sommer Spezial Band 3
    von Lucy Gordon
    eBook
    5,99
  • 45303618
    Zwei Schwestern
    von Petra Oelker
    eBook
    9,99
  • 51769275
    Meine Cousine Rachel
    von Daphne Du Maurier
    eBook
    11,99
  • 45245946
    Depression abzugeben
    von Uwe Hauck
    (10)
    eBook
    8,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
3
0
0
0

hat mit gut gefallen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle am 09.04.2017

Wenn man sich das Cover anschaut, dann Gerät man irgendwie ins Träumen. Ich find es echt schön und es passt auch zur Umgebung, in der das Buch teilweise spielt. Larissa, die ja die Hauptperson im Buch ist, wirkt für mich wie eine Karrierefrau, die weiß was sie möchte. Sie hat... Wenn man sich das Cover anschaut, dann Gerät man irgendwie ins Träumen. Ich find es echt schön und es passt auch zur Umgebung, in der das Buch teilweise spielt. Larissa, die ja die Hauptperson im Buch ist, wirkt für mich wie eine Karrierefrau, die weiß was sie möchte. Sie hat eine Menge erlebt und erfährt dann auch noch von ihrer Mutter, das sie adoptiert ist. Klar, das da ihr Leben aus den Bahnen gerät. Ich fand sie eigentlich immer ziemlich nett. Auch die anderen Charaktere haben mir gefallen, vorallem ihre Freundin Melanie, mit ihrer direkten Art. Auch Maurice fand ich gut. Was ich nicht schlecht fand, waren die Landschaftsbeschreibungen, die nicht zu viel waren, aber gerade richtig um sich alles genau vorstellen zu können. Die Handlungen haben mir auch gut gefallen. Die Rückblicke in die Vergangenheit fand ich auch nicht schlecht, obwohl mir gerade da manches etwas zu ausführlich war und andere Dinge waren mir etwas zu wenig beschrieben... Die Suche nach ihren Wurzeln fand ich zum größten Teil wirklich spannend und auch die Liebesgeschichte hat mir gut gefallen. Was die Spannung betrifft, es gab Stellen, da war es schon ziemlich spannend, aber manchmal hat es auch ein bisschen gefehlt. Aber im Großen und Ganzen fand ich es dennoch gut. Deshalb bekommt das Buch von mir 4 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Auf der Suche nach der eigenen Vergangenheit
von Niknak am 12.04.2017

Inhalt: Larissa Awen ist Bankerin mit Leib und Seele und kann sich ein Leben außerhalb der Großstadt gar nicht vorstellen. Kurz vor dem Tod ihrer Mutter erfährt sie, dass sie adoptiert wurde. Larissa macht sich auf die Suche nach ihren Wurzeln. Dabei entdeckt Larissa einige Geheimnisse rund um die Vergangenheit ihrer... Inhalt: Larissa Awen ist Bankerin mit Leib und Seele und kann sich ein Leben außerhalb der Großstadt gar nicht vorstellen. Kurz vor dem Tod ihrer Mutter erfährt sie, dass sie adoptiert wurde. Larissa macht sich auf die Suche nach ihren Wurzeln. Dabei entdeckt Larissa einige Geheimnisse rund um die Vergangenheit ihrer leiblichen Mutter, welche leider inzwischen auch schon verstorben ist. Nun bleibt Larissa nur noch die Suche nach ihrem Vater, um noch mehr über sich und ihre Mutter zu erfahren. Warum hat sie damals ihr Kind nach der Geburt weggegeben? Was hat die Vergangenheit ihrer Mutter mit ihrem eigenen Leben zu tun? Bei der Suche lernt sie auch Maurice kennen, der sie tatkräftig unterstützt. Werden sie trotz ihrer Vergangenheit zueinander finden können? Mein Kommentar: Die Autorin Christine Lawens hat einen flüssigen und angenehmen Schreibstil und erzählt die Geschichte mit sehr vielen Emotionen und viel Gefühl. Das Buch ist aus der Sicht eines Erzählers geschrieben und somit erfährt man von allen Protagonisten recht viel. Trotzdem sind Larissa und ihre Mutter Isabelle die zwei wichtigsten Hauptpersonen und deren Geschichte wird sehr klar und ausführlich geschildert. Man erfährt sehr viele Gefühle und Emotionen der Personen und somit bekommt man eine sehr lebendige Geschichte, welche den Leser mitreißt und auch mitfiebern lässt. Man kann mit den Personen lachen und weinen, da alles so genau beschrieben ist. Auch die Nebencharaktere fand ich toll, da sie auch einen tollen Charakter aufweisen, welcher sehr gut zur Geschichte passt und gut dargestellt wurde. Im Buch wird abwechselnd aus der Gegenwart und der Vergangenheit erzählt. Dabei werden am Beginn eines Kapitels immer der Ort und die Zeit genannt, sodass der Leser immer weiß, wo und in welcher Zeit man sich gerade befindet. Dadurch entstehen keinerlei Unklarheiten, was mir sehr gut gefallen hat. Die Autorin hat die Landschaft sehr genau beschrieben. Man hatte als Leser das Gefühl die Gegend selbst zu sehen, wodurch man sich alles sehr gut vorstellen konnte. Die Liebesgeschichte zwischen Larissa und Maurice lockerte die emotionalen und traurigen Erzählungen der Vergangenheit etwas auf. Aber ihr ewiges Hin und her am Schluss fand ich fast etwas zu viel des Guten. Ich fand es auch schade, dass es ein offenes Ende gab, obwohl es sehr gut zum Inhalt der Geschichte passt. Trotzdem hätte ich ein fixes Ende fast besser gefunden, aber so kann sich der Leser selbst noch seine Meinung bilden. Mein Fazit: Ein wirklich tolles Buch mit sehr viel Gefühlen und vielen gut dargestellten Emotionen, die den Leser berühren. Ganz liebe Grüße, Niknak

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Suche nach mir, Liebe und Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Königsdorf am 19.01.2017

Larissa, erfolgreiche Bankerin, möchte ihr Leben verändern. Aber so? Nein, so war das nicht geplant. Die Mutter tot, der Schock am Sterbebett durch das Geständnis ihrer Mutter sie wurde adoptiert, und dazu gekündigt wegen der Bankenkrise. Erst mal raus – sie begibt sich auf die Suche nach... Larissa, erfolgreiche Bankerin, möchte ihr Leben verändern. Aber so? Nein, so war das nicht geplant. Die Mutter tot, der Schock am Sterbebett durch das Geständnis ihrer Mutter sie wurde adoptiert, und dazu gekündigt wegen der Bankenkrise. Erst mal raus – sie begibt sich auf die Suche nach ihrer Herkunft in der Bretagne. In der beschaulichen Landschaft findet sie neben einem entzückenden Mühlenanwesen auch Maurice, einen jungen, attraktiven Surfer am Strand. Dieser hilft der 43-jährigen hübschen Frau gerne bei der Suche nach ihrer Vergangenheit. Das Cover zeigt einen wichtigen Handlungsort der Geschichte um Vergangenheit, Vergebung und Liebe. Der Roman im Erzählerstil ist flüssig und gut zu lesen. Die verschiedenen Kapitel sind durch Handlungsorte und Jahreszahlen gut gekennzeichnet. Rückblicke sind dadurch gut in den Verlauf der Erzählung eingebaut. Die bildhaften Beschreibungen der Bretagne lassen vor meinem Auge die wild-romantische Landschaft erstehen. Viele Dialoge machen dieses Werk lebendig. Die Protagonisten haben Tiefe, lassen sich mal mehr, mal weniger auf Veränderungen ein. Einige Personen begleite ich in unterschiedlichen Lebensabschnitten und Familien-geheimnisse werden auf verschiedene Weise entdeckt. Larissa findet Liebe und Enttäuschung, ihre Freundin Melanie hilft ihr in aussichtslosen Situationen und Neuanfänge werden vesucht. Vertrauen, Neid, Eifersucht und Sehnsüchte, früher wie heute spielen diese Eigenschaften im Roman eine große Rolle. Diese Erzählung beinhaltet die Sehnsucht nach Liebe in unterschiedlichen Generationen, die Suche zu sich selbst. Dabei helfen Freunde heute wie damals. Eine spannende Reise in unterschiedlichen Zeiten, unterhaltsam und ein klein wenig zum Nachdenken. Durch das offene Ende kann jeder für sich die Entscheidung treffen wie es Larissa weiterhin ergeht. Wobei mir ein vorgegebenes Ende besser gefallen hätte. Meine Empfehlung mit vier Sternen und ich werde auf jeden Fall mehr von Christine Lawens lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Zwischen uns der Atlantik - Christine Lawens

Zwischen uns der Atlantik

von Christine Lawens

(5)
eBook
3,99
+
=
Windgeflüster - Christian Mörsch

Windgeflüster

von Christian Mörsch

eBook
4,99
+
=

für

8,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen