Thalia.de

Zwischen uns nur der Himmel

Roman

(9)
Good girl meets bad boy
Als Austin Sienna an ihrem ersten Urlaubsabend vor einer Horde grölender junger Männer rettet, verliebt er sich Knall auf Fall in sie. Und Sienna geht es nicht anders.
Doch zwischen ihnen stehen die unterschiedlichen Welten, aus denen sie kommen, eine gewaltige Menge an Problemen und Schuldgefühlen, die Sienna mit sich herumträgt, und nicht zuletzt Austins Vergangenheit, die eine Beziehung unmöglich macht.
Portrait

Laura Johnston wuchs in Utah in einer Familie mit 5 Geschwistern und mehreren Pferden auf. Mittlerweile lebt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern in Arizona. Die aktive Bloggerin hat mit "Zwischen uns nur der Himmel " ihren ersten Roman geschrieben, der in den USA zunächst als eBook erschien und sich dort sogleich eine große Fangemeinde eroberte

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 14 - 16
Erscheinungsdatum 23.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-71647-5
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 194/136/32 mm
Gewicht 388
Originaltitel Rewind to you
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

Alina Hopf, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Ein wirklich schönes, leichtes Buch mit viel Liebe und Urlaubsgefühlen. Man wünscht Sienna das Selbstvertrauen, das sie verdient. Tragisch-schön wie ein Nicholas Sparks Roman! Ein wirklich schönes, leichtes Buch mit viel Liebe und Urlaubsgefühlen. Man wünscht Sienna das Selbstvertrauen, das sie verdient. Tragisch-schön wie ein Nicholas Sparks Roman!

Julia Symanski, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Braves Mädchen trifft attraktiven Bad Boy - das ist nichts neues. Siennas Krankheit und Austins schwere Vergangenheit der Story aber eine besondere Note. Gute Unterhaltung! Braves Mädchen trifft attraktiven Bad Boy - das ist nichts neues. Siennas Krankheit und Austins schwere Vergangenheit der Story aber eine besondere Note. Gute Unterhaltung!

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Eine sehr schöne Liebesgeschichte für junge Leser!
Eine sehr schöne Liebesgeschichte für junge Leser!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Superleicht zu lesen. Für ruhige Abende im Sommer! Superleicht zu lesen. Für ruhige Abende im Sommer!

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Sienna ist von Austin begeistert. Austin mag Sienna. Die beiden wollen zusammen sein, aber etwas steht zwischen ihnen. Ein tolles Buch zum Schmachten. Sienna ist von Austin begeistert. Austin mag Sienna. Die beiden wollen zusammen sein, aber etwas steht zwischen ihnen. Ein tolles Buch zum Schmachten.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Liebe, Schmachten und die großen Hindernisse, die eine Liebe nun mal in einer Tragödie mit sich bringt... Liebe, Schmachten und die großen Hindernisse, die eine Liebe nun mal in einer Tragödie mit sich bringt...

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42841061
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (49)
    eBook
    9,99
  • 38212258
    Wunder wie diese
    von Laura Buzo
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39145595
    Hope Forever
    von Colleen Hoover
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 38960611
    Jersey Angel - Was ist schon ein Sommer?
    von Beth Ann Bauman
    eBook
    9,99
  • 44253406
    Ach wie gut, dass niemand weiß
    von Alexa Hennig Lange
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35057967
    Weil ich Layken liebe
    von Colleen Hoover
    (125)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 44253361
    Joyride
    von Anna Banks
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28852961
    Du oder der Rest der Welt / Du oder ... Trilogie Bd.2
    von Simone Elkeles
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 35058091
    Weil ich Will liebe
    von Colleen Hoover
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 42420023
    Ein anderes Paradies
    von Chelsey Philpot
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42240028
    Love and Confess
    von Colleen Hoover
    (69)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 45087501
    Wenn du mich küsst
    von Juliana Stone
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
0
6
2
1
0

Zwischen uns nur der Himmel...
von Alexandra Scharpf aus Neu-Ulm am 04.12.2015

...und ganz schön viele Hürden, die Austin und Sienna überwinden müssen, um endlich zueinander zu finden. Eine schöne und aufregende Liebesgeschichte, bei der man zwischen Daumendrücken manchmal einfach eingreifen möchte, damit ja alles gut geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Liebesdrama
von Kerstin1975 aus Crailsheim am 16.02.2016

Buchinhalt: Sienna, die nach dem Tod ihres Vaters an starken Schuldgefühlen leidet, wird am Urlaubsort von zwei Betrunkenen belästigt. Ein Junge in ihrem Alter eilt ihr zu Hilfe: Austin. Obwohl Austin aus einem eher ärmlichen Viertel kommt und Siena aus dem West End, freunden die beiden sich miteinander an. Aus... Buchinhalt: Sienna, die nach dem Tod ihres Vaters an starken Schuldgefühlen leidet, wird am Urlaubsort von zwei Betrunkenen belästigt. Ein Junge in ihrem Alter eilt ihr zu Hilfe: Austin. Obwohl Austin aus einem eher ärmlichen Viertel kommt und Siena aus dem West End, freunden die beiden sich miteinander an. Aus anfänglicher Zuneigung wird peu-a-peu Liebe, doch da ist noch Kyle, denn Siena hat schon einen Freund, den die beherrschende Mutter liebend gerne als Schwiegersohn hätte… Persönlicher Eindruck: „Zwischen uns nur der Himmel“ ist ein leichter Sommerroman, mit Liebe, Liebeskummer und Urlaubsflirt. Doch er ist auch ein Roman voller tiefgreifender Themen wie Trauer, Schuldgefühlen, Fremdgehen, Liebe. Die Kapitel werden abwechslungsweise aus den Perspektiven von Siena und Austin erzählt. Beide Figuren konnte ich mir gut vorstellen und mich in sie hinein versetzen, auch wenn mich manches an ihren Verhaltensweisen gestört bzw. verwundert hat. Kaum kennt man sich ein paar Stunden, schon ist man „verliebt“ und tut Dinge, die man nach reiflicher Überlegung wahrscheinlich nicht getan hätte. Fragen, wie: warum hat Austin trotz schwieriger Herkunft aus der Unterschicht so viel Geld, dass er einem wildfremden Mädchen teure Schuhe kauft? Warum merkt Sienas Mutter nicht, dass ihre Tochter plötzlich Gegenstände hat, die sie bislang nicht hatte? Warum ist Sienas Bruder, ein Junge mit bipolarer ADHS-Störung wortgewandter, als so mancher Erwachsene? Beschäftigten mich beim Lesen die ganze Zeit – einiges war wenig nachvollziehbar. Dennoch fand ich den Roman leicht und eingängig. Gut, die erste Hälfte war etwas träge, es passiert nicht viel und man hätte sich hier kürzer fassen können. In der zweiten Hälfte dann überschlagen sich die Ereignisse, was den Leser mehr als entschädigt. Weiter möchte ich gar nicht ausholen – lest selbst! Die Nebenfiguren und das Setting wirkten bildhaft und plastisch, wobei mir Sienas Mutter durchweg am unsympathischsten erschien, schlimmer noch, als Fiesling Kyle. Obwohl man ziemlich schnell eine Vermutung hat, welche Auflösung sich handlungsmäßig (auch in Bezug auf den Tod des Vaters) ergibt, überrascht der Roman den Leser mit einer aufregenden Wendung, so dass ich am Schluß das Buch nicht mehr weglegen wollte. Alles in allem ein angenehmer Roman, mit Figuren, die ihre Schwächen haben, aber auch wunderbar menschlich sind.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine bittersüße "Sommer, Sonne, Strand und Liebe"-Geschichte.
von Kate am 31.10.2015

„Zwischen uns nur der Himmel“ ist so eine süße kleine Geschichte für zwischendurch, die beim Lesen Spaß macht. Es wird abwechselnd aus der Sicht von Austin und Sienna erzählt. Ich mag solche Erzählperspektiven, weil man sich so gut in Beide hineinversetzen kann. Allerdings gab es auch einen Punkt, der... „Zwischen uns nur der Himmel“ ist so eine süße kleine Geschichte für zwischendurch, die beim Lesen Spaß macht. Es wird abwechselnd aus der Sicht von Austin und Sienna erzählt. Ich mag solche Erzählperspektiven, weil man sich so gut in Beide hineinversetzen kann. Allerdings gab es auch einen Punkt, der mir persönlich nicht so zugesagt hat. Sobald man anfängt zu lesen kommt dieses Sommer, Sonne und Strand Feeling auf. Der Schreibstil von Laura Johnston versprüht Leichtigkeit und Lockerheit. „Zwischen uns nur der Himmel“ behandelt zwar durchaus schwerwiegende Themen, aber verliert eben auch nicht dieses Feeling. Bis ungefähr der Hälfte des Buches ist es bittersüß und hat so manchen herzhaften Seufzer bei mir ausgelöst. Es war hervorragend geeignet um einfach mal abzuschalten und zu genießen. Doch leider gab es ab ungefähr der Hälfte des Buches einen Knick. Und dieser Knick war in meinem Fall Sienna. Sienna musste bisher wirklich schon viel verkraften bzw. ist sie noch dabei es zu verkraften. Allerdings hat mich ihr Verhalten zusehends gestört. Ihre Unentschlossenheit, das Hin und Her, es machte sie mir nicht unbedingt sympathisch. Obwohl ich ihr Verhalten zum Teil nachvollziehen konnte. Austin dagegen war der Sonnenstrahl am Himmel. Und auch der Auslöser für die ganzen Seufzer. Während ich Sienna nur schütteln wollte, wollte ich ihn am liebsten nur in den Arm nehmen. Und auch wenn mich Siennas Verhalten ein wenig gestört hat, so hat mich das Ende dann doch nochmals mit ihr versöhnt. Es ist ein abgeschlossenes Ende und lässt auch keine Fragen mehr offen. Allerdings könnte die Geschichte natürlich noch weiter gehen. Ich hätte nichts dagegen noch mehr von Austin und Sienna zu lesen. Fazit „Zwischen uns nur der Himmel“ von Laura Johnston ist eine bittersüße Sommer, Sonne, Strand und Liebe-Geschichte, die bei mir so manchen Seufzer ausgelöst hat. Auch wenn ich zwischenzeitlich kleine Schwierigkeiten mit Sienna hatte, so habe ich es dennoch sehr genossen das Buch zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0