Adorkable - Zwei, die sich hassen … und lieben

(11)
Ein Mädchen, das nirgends reinpasst, ein Junge, auf den alle stehen - die Rollen wurden klar verteilt: Sie ist eine Außenseiterin, ein Dork in seltsamen Klamotten, dem keiner zuhört. Er ist der Star der Schule - und unendlich glücklich! Oder?
Portrait
Sarra Manning ist Autorin und Journalistin und lebt in London. Sie arbeitete für verschiedene britische Jugendzeitschriften und war Chefredakteurin von Just Seventeen und Elle Girl UK. Ihre Beiträge erschienen in der Elle, Grazia, InStyle und im Guardian.
Die Autorin hat bereits zahlreiche Bücher für Jugendilche und Erwachsene veröffentlicht.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 10.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783760798400
Verlag arsedition
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42151007
    Flirt mit Nerd
    von Leah Rae Miller
    eBook
    8,99
  • 31666422
    Was sich küsst, das liebt sich
    von Sarra Manning
    eBook
    8,99
  • 42600982
    Worst Girlfriend in the World
    von Sarra Manning
    eBook
    5,99
  • 38696136
    Im Eifer des Gefühls
    von Sarra Manning
    eBook
    8,99
  • 45502173
    Fangirl auf Umwegen
    von Amelie Murmann
    (20)
    eBook
    3,99
  • 44368329
    Mein Leben nebenan
    von Huntley Fitzpatrick
    (3)
    eBook
    13,99
  • 39498658
    Irgendwann für immer
    von Katja Millay
    (9)
    eBook
    12,99
  • 34249766
    Im Pyjama um halb vier
    von Jakob M. Leonhardt
    eBook
    6,66
  • 42600981
    Adorkable
    von Sarra Manning
    eBook
    6,99
  • 33947211
    Emotion
    von Javier Pelegrin
    eBook
    10,99
  • 41040126
    Famous in Love 1: Famous in Love
    von Rebecca Serle
    eBook
    10,99
  • 42841061
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (56)
    eBook
    10,99
  • 34208037
    Paradiessucher
    von Rena Dumont
    eBook
    11,99
  • 29271587
    Komisch, die Liebe
    von Andrea Manni
    eBook
    7,99
  • 34701520
    Aethermagie
    von Susanne Gerdom
    (6)
    eBook
    7,99
  • 32161597
    It Felt Like a Kiss
    von Sarra Manning
    eBook
    8,49
  • 31573708
    Amy on the Summer Road
    von Morgan Matson
    eBook
    7,99
  • 32671915
    Eine dunkle & grimmige Geschichte
    von Adam Gidwitz
    eBook
    10,99
  • 41012787
    Girl Online
    von Zoe Sugg alias Zoella
    (12)
    eBook
    8,99
  • 39584727
    Adolf Hitlers geistige Entwicklung
    von Helmut W. Brinks
    eBook
    3,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Zwischen Individualität und Gruppenzugehörigkeit- ein toller Roman!“

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Jeane Smith ist anders. Sie trägt keine Markenklamotten wie all ihre anderen Klassenkameraden, sondern kauft sich durch Flohmärkte und Second-Hand-Shops. Sie bloggt, hat eine Homepage mit dem Namen Adorkable und ist gegen alles, was Mainstream und Verdummung ist. Besonders furchtbar findet sie Michael Lee, der unverschämt gut aussieht Jeane Smith ist anders. Sie trägt keine Markenklamotten wie all ihre anderen Klassenkameraden, sondern kauft sich durch Flohmärkte und Second-Hand-Shops. Sie bloggt, hat eine Homepage mit dem Namen Adorkable und ist gegen alles, was Mainstream und Verdummung ist. Besonders furchtbar findet sie Michael Lee, der unverschämt gut aussieht und nur Markenklamotten trägt.
Als sich Jeanes Freund in Michaels Freundin verliebt, beginnen die beiden, miteinander zu reden, bzw. zu streiten. Obwohl sie sich gegenseitig unmöglich finden, fangen sie eine geheime Beziehung an, die abrupt endet, als Michael Jeane zu einer Konferenz in New York begleitet und sie sich alle ihre Gegensätzlichkeiten und schlimmen Gedanken über den anderen an den Kopf werfen.
Aber an Heilig Abend, als Jeane feststellt, dass all ihre Twitterfreunde und ihre Familie keine Zeit für sie haben, erkennt sie, dass sie doch nicht so besonders und anders sein will als alle anderen...
Ein lustiger und tiefgängiger Roman über die Generation Facebook und Twitter, in der jeder versucht, seine Individualität und Gruppenzugehörigkeit unter einen Hut zu bringen, ohne sich selbst zu verlieren. Ein absolut genialer Roman übers Anderssein und Gruppenzwang, Zukunftsdenken und politisches Statement. Sehr empfehlenswert!

Kristina Urban, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ich mag die Hauptfigur sehr. Sie ist so stark wie durchgeknallt und voller Gefühle - auch wenn sie sich Mühe gibt, um das nicht zu zeigen. Ich mag die Hauptfigur sehr. Sie ist so stark wie durchgeknallt und voller Gefühle - auch wenn sie sich Mühe gibt, um das nicht zu zeigen.

Ein wunderbares Buch über die heutige Zeit und über die Liebe online! Ein wunderbares Buch über die heutige Zeit und über die Liebe online!

Katharina Bodden, Thalia-Buchhandlung Ottersberg

Humorvoll witzig geschrieben und alles ist verbunden mit einem verrückten Leben. Auch eine Liebesgeschichte darf nicht fehlen. Humorvoll witzig geschrieben und alles ist verbunden mit einem verrückten Leben. Auch eine Liebesgeschichte darf nicht fehlen.

„Zauberhafte Lovestory“

Andrea Oberländer, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Das war mal wieder so ein richtig schöner Schmöker zum Wegschnurpsen. Eine richtig tolle Liebesgeschichte zwischen zweien, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Ich war auch gleich ein bißchen mitverknallt in Michael, der nicht nur schön ist, sondern eben auch Tiefgang hat.
Jeane wächst einem aber ebenso ans Herz, denn trotz ihrer
Das war mal wieder so ein richtig schöner Schmöker zum Wegschnurpsen. Eine richtig tolle Liebesgeschichte zwischen zweien, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Ich war auch gleich ein bißchen mitverknallt in Michael, der nicht nur schön ist, sondern eben auch Tiefgang hat.
Jeane wächst einem aber ebenso ans Herz, denn trotz ihrer zynischen und toughen Art, ist sie doch sehr verletzlich. Wirklich sehr lesenswert!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Ein Buch so bezaubernd wie seine Charaktere! Adorkable zeigt, dass man sich fürs Anderssein nicht schämen braucht und bestärkt einen darin, ein wenig weniger normal zu sein! Ein Buch so bezaubernd wie seine Charaktere! Adorkable zeigt, dass man sich fürs Anderssein nicht schämen braucht und bestärkt einen darin, ein wenig weniger normal zu sein!

Nicole Treuholz, Thalia-Buchhandlung Wildau

Recht unterhaltsame Geschichte über einen Dork und den angesagtesten Jungen der Schule. Beide nerven sich gegenseitig und damit zum Teil auch zeitgleich den Leser, daher nur 3*! Recht unterhaltsame Geschichte über einen Dork und den angesagtesten Jungen der Schule. Beide nerven sich gegenseitig und damit zum Teil auch zeitgleich den Leser, daher nur 3*!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32071406
    Wir beide, irgendwann
    von Jay Asher
    (108)
    eBook
    8,99
  • 33945233
    Von wegen Liebe
    von Kody Keplinger
    (20)
    eBook
    7,99
  • 34249766
    Im Pyjama um halb vier
    von Jakob M. Leonhardt
    eBook
    6,66
  • 37452462
    Mein Sommer nebenan
    von Huntley Fitzpatrick
    (60)
    eBook
    7,99
  • 37467207
    Will & Will
    von David Levithan
    (27)
    eBook
    7,99
  • 39364836
    Der Beweis, dass es ein Leben außerhalb meines Zimmers gibt
    von Melissa Keil
    eBook
    7,99
  • 39498658
    Irgendwann für immer
    von Katja Millay
    (9)
    eBook
    12,99
  • 41198494
    Rendezvous in Paris
    von Stephanie Perkins
    eBook
    7,99
  • 42151007
    Flirt mit Nerd
    von Leah Rae Miller
    eBook
    8,99
  • 42449139
    Liebe ist was für Idioten. Wie mich.
    von Sabine Schoder
    eBook
    9,99
  • 44401371
    Wohin meine Flossen mich tragen
    von Kate Gordon
    eBook
    9,99
  • 45502173
    Fangirl auf Umwegen
    von Amelie Murmann
    (20)
    eBook
    3,99
  • 47925909
    Eine Woche für die Ewigkeit
    von Nina LaCour
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
7
2
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 28.02.2017
Bewertet: anderes Format

'Adorkable' kann mit einer einzigartigen Protagonistin überzeugen, wie man sie noch nie erlebt hat. Jeane ist frech, hat ihren ganz eigenen Kopf und ist oft herrlich sarkastisch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
irritiert, rüttelt auf, unterhält aber auch sehr
von Favola am 28.03.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich weiss ehrlich gesagt gar nicht so genau, was ich zu "Adorkable" sagen soll. Auf der einen Seite hat es mich gut unterhalten und ich habe das Buch wirklich sehr schnell gelesen, auf der anderen Seite hatte ich mit einigen Dingen so meine liebe Mühe, andere konnte ich mir... Ich weiss ehrlich gesagt gar nicht so genau, was ich zu "Adorkable" sagen soll. Auf der einen Seite hat es mich gut unterhalten und ich habe das Buch wirklich sehr schnell gelesen, auf der anderen Seite hatte ich mit einigen Dingen so meine liebe Mühe, andere konnte ich mir so gar nicht vorstellen. Aber beginnen wir einmal von vorne. Jeane Smith ist eine sehr, sehr spezielle Protagonistin. Mit ihren 17 Jahren muss sie ihr Leben ganz alleine bestreiten und das gelingt ihr mehr schlecht als recht. Die Beschreibungen ihrer Wohnung erinnern mich an die Bilder aus "Raus aus dem Messie-Chaos" und sie ernährt sich vorwiegend von Haribo. Mit ihren knallbunten, zusammengewürfelten Klamotten vom Flohmarkt fällt sie immer auf, Jeane ist exzentrisch, sehr auf sich bezogen und in der Schule die totale Aussenseiterin. Doch in der virtuellen Welt ist sie sehr erfolgreich. Ihr Life Stile Blog "Adorkable" ist sehr beliebt und auf Twitter hat sie eine halbe Million Follower. Sie schreibt diverse Kolumnen, wird an unterschiedliche Podien als Vertreterin ihrer Generation eingeladen. Ihren Freund Barney musste sie sich erst zurechtbiegen, bis der Computerfreak zu ihr passte. Von mir aus gesehen, hätten sie es sowieso besser bei einer platonischen Beziehung gelassen, denn wer am liebsten gar nicht küsst, und wenn er muss, die Augen schliesst und die Lippen 50 Sekunden aneinanderpresst, sollte es doch einfach lassen. Michael Lee ist der Star an der Schule. Er spielt im Fussballteam und ist Schülersprecher. Seine Freundin Scarlett nimmt bei Barney Mathe-Nachhilfe und da Michael so ein ungutes Gefühl dabei hat, wendet er sich an Jeane. Doch die beiden sind so unterschiedlich, das kann nicht gut gehen. Beide können sich nicht ausstehen und lassen kein gutes Haar am anderen. Beim Lesen hat man das Gefühl, in Jeane und Michael habe sich eine so enorme Aggressivität aufgestaut, dass sie für diese einfach ein Ventil brauchen. Bei jedem Aneinandertreffen liefern sich die beiden ein regelrechtes Wortduell. Und dann kommt das Unbegreifliche: Die beiden küssen sich! Wie kann ich jemanden küssen, wenn ich ihn so hasse? Und vor allem, wie kann ich es immer wieder tun? Wie kann man sich regelmässig verabreden um zu knutschen, wenn man den anderen nicht ausstehen kann??? Entschuldigung, aber das ist für mich unbegreiflich . . . Was in den meisten Jugendbüchern ein langsames Herantasten ist, passiert hier Knall auf Fall und Küssen und auch Sex ist über ein langes Stück Mittelpunkt der Geschichte. Nach und nach lernt man Jeane jedoch besser kennen und sieht auch hinter ihre Fassade. Und wie so oft realisiert man, dass nicht alles Gold ist, was glänzt. Und das muss sie sich selber auch zuerst einmal eingestehen. Und so erlebt man dann im zweiten Teil des Buches mehr Tiefgang. Jeane lernt über ihren eigenen Tellerrand hinauszublicken und auf ihr Innerstes zu hören. Sarra Mannings Sprache ist sehr jugendlich. Die Geschichte lässt sich zwar sehr flüssig lesen, doch man darf sich nicht an einem Wortschatz mit auskotzen, verdammt, verfi.... stören. Fazit: "Adorkable" schockiert, irritiert, rüttelt auf, unterhält aber auch sehr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Adorkable - Zwei, die sich hassen … und lieben - Sarra Manning

Adorkable - Zwei, die sich hassen … und lieben

von Sarra Manning

(11)
eBook
12,99
+
=
Hexenfluch - Lynn Raven

Hexenfluch

von Lynn Raven

(16)
eBook
10,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen