Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Feuchtgebiete

Roman

(195)
Nach einer missglückten Intimrasur liegt die 18-jährige Helen auf der Inneren Abteilung von Maria Hilf. Sie wartet auf den Besuch ihrer geschiedenen Eltern, in der irren Hoffnung, die beiden könnten sich am Krankenbett der Tochter endlich versöhnen. Unterdessen nimmt sie jene Bereiche ihres Körpers unter die Lupe, die gewöhnlich als unmädchenhaft gelten, und lässt Krankenpfleger Robin die Stellen fotografieren, die sich ihrem neugierigen Blick entziehen. Nebenher pflegt sie ihre Sammlung von Avocadokernen, die ihr auch in sexueller Hinsicht wertvolle Dienste leisten.

Selbst wenn Helens Besessenheit eine Notoperation nötig werden lässt – ihr ungestümer Witz und ihre Wahrhaftigkeit machen sie zu einer Sensation nicht nur auf der Station des Krankenhauses. Sie spricht aus, was andere nicht einmal zu denken wagen.

„Feuchtgebiete" ist eine Exkursion zu den letzten Tabus der Gegenwart. Mutig, radikal und provokant rebelliert Charlotte Roches Roman gegen Hygienehysterie und die sterile Ästhetik der Frauenzeitschriften, gegen den standardisierten Umgang mit dem weiblichen Körper und seiner Sexualität – und erzählt dabei die wunderbar wilde Geschichte einer ebenso genusssüchtigen wie verletzlichen Heldin.
Rezension
Extrem drastisch. […] So richtig heiß wird die Story allerdings deshalb, weil es sich bei den Feuchtgebieten ihres Romans exakt um die Feuchtgebiete handelt, die Frau nun mal hat. Und Roche schreibt darüber sehr offen, sehr detailliert, sehr drastisch, ohne Scham. […] Das fällt aber auch nur deswegen auf, weil der Roman ansonsten stilistisch über alle Zweifel erhaben ist.“
KÖLNER STADT-ANZEIGER

„Charlotte Roche ist etwas fast Unmögliches gelungen. Sie versöhnt uns mit dem Beschämenden, bei dem alle Verführung anfängt. […] ‚Feuchtgebiete’ ermächtigt zum Spiel mit der individuellen Versehrtheit und ermutigt den kunstlosen Sexus, endlich erwachsen zu werden.“
FAS

Schlagfertig, witzig und charmant. […] Laut, selbstbewusst, herausfordernd. So offensiv geben sich nur wenige der jungen Autorinnen.“
STERN

„Es ist ein Buch das polarisiert. Das viele genial und manche einfach nur eklig finden.“
ZEIT MAGAZIN

„Es braucht nicht selten viele Kapitel, bis sich ein Romanheld das Herz des Lesers erobert hat. Helen Memel schafft das nach den ersten drei Sätzen. […] Sympathisch! […] Doch mit der rotzig-trotzigen Art, in der Charlotte Roche erzählt, ist „Feuchtgebiete“ nicht vulgär, sonder witzig.“
HANNOVERSCHE ALLGEMEINE

„Ihr erstes Buch: Total unter der Gürtellinie. Und lustig.“
ANNABELLE

„Ein bemerkenswertes Mädchen, diese Helen.“
TAZ

„Ein schamhaarsträubendes Buch.“
PARK AVENUE

„Radikal, drastisch und ebenso zart. Ich erinnere mich nicht, ein Debüt-Manuskript in der Hand gehabt zu haben, so sicher, so mutig und so voller Gegenwart wie dieses.“
ROGER WILLEMSEN

„Ernsthafte Literatur“
DIE WELT

„Charlotte Roche hat mit Helen Memel eine extreme Kunstfigur geschaffen, ein Wesen, das berührt und schockiert.“
FAZ

„Charlotte Roche hat eindeutig Talent, was das Schreiben betrifft, aber ihr Buch sollte man nicht mit vollem Magen lesen. Kurzum: Es ist gut, aber eklig.“
MYSELF
Portrait
Charlotte Roche wurde 1978 in High Wycombe/England geboren und wuchs in Deutschland auf. Für ihre Arbeit als Fernsehmoderatorin u.a. für Viva, arte und das ZDF wurde sie mit dem Grimme-Preis und dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet. Charlotte Roche lebt in Köln, sie ist verheiratet und hat ein Kind. Sie veröffentlichte die Romane ›Feuchtgebiete‹ (die Originalausgabe erschien bei DuMont 2008), ›Schoßgebete‹ (2011) und ›Mädchen für alles‹ (2015).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 220
Erscheinungsdatum 26.08.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-8057-7
Verlag DuMont Buchverlag
Maße (L/B/H) 209/139/19 mm
Gewicht 316
Auflage 30. Auflage
Buch (Paperback)
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17575182
    Feuchtgebiete
    von Charlotte Roche
    (195)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 32160069
    Schoßgebete
    von Charlotte Roche
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28277308
    Schoßgebete
    von Charlotte Roche
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 42378963
    Die Nightingale-Schwestern
    von Donna Douglas
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 33793666
    Wachstumsschmerz
    von Sarah Kuttner
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 48027492
    Feuchtgebiete
    von Charlotte Roche
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 5800833
    The Cocka Hola Company
    von Matias Faldbakken
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 35301470
    Veronika beschließt zu sterben
    von Paulo Coelho
    (73)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 44317546
    Axolotl Roadkill
    von Helene Hegemann
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 28941864
    Rubinrotes Herz, eisblaue See
    von Morgan Callan Rogers
    (57)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 3082370
    Das Buch der lächerlichen Liebe
    von Milan Kundera
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 17438236
    Bevor ich sterbe
    von Jenny Downham
    (105)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 64483627
    Die Zweisamkeit der Einzelgänger
    von Joachim Meyerhoff
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 66175176
    Wolkenschloss
    von Kerstin Gier
    (79)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 64485669
    Was man von hier aus sehen kann
    von Mariana Leky
    (128)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 57343978
    Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten
    von Anne Jacobs
    (13)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 62388112
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (77)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,00
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 64483861
    Wiener Straße
    von Sven Regener
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 5800833
    The Cocka Hola Company
    von Matias Faldbakken
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 8720874
    Scherbenpark
    von Alina Bronsky
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 14255285
    Macht und Rebel
    von Matias Faldbakken
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 18859637
    Das erste Mal und immer wieder
    von Lisa Moos
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 23777040
    Fucking Berlín
    von Sonia Rossi
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 28277308
    Schoßgebete
    von Charlotte Roche
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 31508074
    Geheimes Verlangen / Fifty Shades of Grey Bd.1
    von E L James
    (320)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 31594967
    Gefährliche Liebe / Fifty Shades of Grey Bd.2
    von E L James
    (152)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 31671392
    Befreite Lust / Fifty Shades of Grey Bd.3
    von E L James
    (137)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 33793666
    Wachstumsschmerz
    von Sarah Kuttner
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35333446
    Tigermilch
    von Stefanie de Velasco
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 39093262
    Eines Tages, Baby
    von Julia Engelmann
    (46)
    Buch (Klappenbroschur)
    7,00
  • 39989124
    Schlechter Sex 3
    von Mia Ming
    eBook
    6,99
  • 39989160
    Schlechter Sex 2
    von Mia Ming
    eBook
    6,99
  • 40414928
    Nacktschnecken
    von Rebecca Martin
    (6)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 40914470
    Küsse und Schläge
    von Jenny Diski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 44317546
    Axolotl Roadkill
    von Helene Hegemann
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45255335
    Not That Kind of Girl
    von Lena Dunham
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45299001
    Spinner
    von Benedict Wells
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 46388828
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (139)
    Buch (Paperback)
    16,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
195 Bewertungen
Übersicht
50
36
42
28
39

Alles in sich hineinfressen,
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 19.03.2008

genau das tut die Heldin in diesem Roman. Nicht nur alle denkbaren Körperausscheidungen ihrerselbst, sondern vor allem ihre Angst und Wut über den Selbstmordversuch Ihrer Mutter den sie gerade noch verhindern konnte und so auch ihrem kleinen Bruder das Leben rettet. Auch die Trauer über die Zerüttung ihrer Familie... genau das tut die Heldin in diesem Roman. Nicht nur alle denkbaren Körperausscheidungen ihrerselbst, sondern vor allem ihre Angst und Wut über den Selbstmordversuch Ihrer Mutter den sie gerade noch verhindern konnte und so auch ihrem kleinen Bruder das Leben rettet. Auch die Trauer über die Zerüttung ihrer Familie durch die Trennung der Eltern bringen sie dazu sich selber auf unmenschliche Art zu verletzen und zu quälen, immer von dem Wunsch getrieben ihre Familie wieder zu vereinen. Ihre geschundene "Kinder"seele, obwohl sie schon 18 ist, tröstet sie mit einer Avocadozucht, wo sie die Rolle der behütenden Mutter einnimmt die ihr immer gefehlt hat und diversen sexuellen Eskapaden, die weder zu Ihrem Alter noch in das Verständnis des Establishment passen. Schockieren und Onanieren sind ihr Ventil, um aus ihrerm Frust und ihrer Verzweiflung einen Ausweg zu finden. Oberflächlich betrachtet ein im wörtlichen Sinne unappetitliches Buch. Die diversen Ekelszenarien (Blut, Sperma, Eiter etc.)können aber nicht die Verzweiflung der Heldin und die Parallelen zu vielen Scheídungskindschicksalen verwischen. Sie nehmen dem ganzen Thema auf jeden Fall die Theatralik und lassen den Leser und die Heldin am Ende als geheilt zurück. Tipp: Unbedingt bis zum Ende lesen !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Das wahre Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Großrosseln am 22.05.2008

Vorweg erstmal war mir Frau Roche nur als Fernsehsternchen bekannt, deren gesamte Art mir zuwider war und als ich hörte, dass werte Dame ein Buch geschrieben hat, war mein erster Gedanke "Aja. Wen interessierts?" Dann las ich mir im Internet diverse Kurzbeschreibungen zu "Feuchtgebiete" durch und von da an war... Vorweg erstmal war mir Frau Roche nur als Fernsehsternchen bekannt, deren gesamte Art mir zuwider war und als ich hörte, dass werte Dame ein Buch geschrieben hat, war mein erster Gedanke "Aja. Wen interessierts?" Dann las ich mir im Internet diverse Kurzbeschreibungen zu "Feuchtgebiete" durch und von da an war mir klar "Dieses Buch muss es sein!". So verschlang ich das Buch an einem Stück. Frau Roche ist ehrlich und direkt; sie erzählt von den Problemen einer jungen Frau mit sich selbst und ihrer Umwelt. Auch wenn ich mich öfter mal nicht mit der Protagonistin identifizieren kann (und will), so bin ich mir sicher, dass dies jeder Leser zumindest teilweise tut, gleich welchem Bereich. Außer die, die natürlich NOCH NIE IN IHREM LEBEN - in der Nase gepopelt haben - mit einer merkwürdigen Geschlechtskrankheit von ihrem Partner angesteckt wurden - wissen wollten wie es in einem Bordell zugeht bzw. den Gedanken daran mal verspürten - ein Scheidungskind sind - Erfahrungen mit sich und ihrem Körper gemacht haben - Gerülpst und Gefurzt haben - Sexuelle Fantasien haben - diverse, nicht aufgeführte Dinge gemacht haben und danach dachten “bin ich noch normal?!” Naa, hast du dich irgendwo wiedergefunden?! Es bleibt zu sagen: Wer mit dem Finger auf andere Leute zeigt, sollte sich immer daran erinnern, dass dort viele Bakterien und Krankheitserreger zugegen sind! In diesem Sinne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
grottenschlecht
von einer Kundin/einem Kunden am 24.03.2008

ich habe noch nie so ein schlechtes buch gelesen. das buch ist einfach ekelhaft und widerwärtig. wer auf popel essen, scheidensekret knibbeln und dieses unter den nägel abkauen steht... bitte...für den ist es was. aber ich mag nicht die vorstellung das ein junges mädchen ihre nackte scheide über dreckige bahnhofstoiletten reibt. absolut... ich habe noch nie so ein schlechtes buch gelesen. das buch ist einfach ekelhaft und widerwärtig. wer auf popel essen, scheidensekret knibbeln und dieses unter den nägel abkauen steht... bitte...für den ist es was. aber ich mag nicht die vorstellung das ein junges mädchen ihre nackte scheide über dreckige bahnhofstoiletten reibt. absolut keine wirkliche handlung. ich frag mich was frau roche sich dabei gedacht hat. provozieren, ist klar. aber jemand muss schon sehr krank sein um solch einen "mist" zu schreiben. ich denke auch wenn charlotte nicht prominent wäre, hätte es niemals jemand verlegt!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Feuchtgebiete - Charlotte Roche

Feuchtgebiete

von Charlotte Roche

(195)
Buch (Paperback)
14,90
+
=
Mädchen für alles - Charlotte Roche

Mädchen für alles

von Charlotte Roche

(11)
Buch (Paperback)
14,99
+
=

für

29,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen