Thalia.de

Spinnenkuss / Elemental Assassin Bd.1

Elemental Assassin 1

Elemental Assassin

(37)
Gin Blanco führt ein Doppelleben: Tagsüber serviert sie das beste Barbecue der Stadt. Nachts kennt man sie unter dem Namen »die Spinne« als gefürchtete Auftragskillerin mit einem Talent für Elementarmagie. Doch als sich ihre neue Mission als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Magier braucht, ist Ablenkung – besonders in Form eines sexy Detectives.
Rezension
"Jennifer Estep hat mit ihrem ersten Band 'Spinnenkuss' einen temporeichen und spannenden Auftakt geschaffen, der mich förmlich mitgerissen hat. Die mystische Seite mit den Elementarwesen und ihren Kräften gefiel mit sehr gut und wird interessant dargestellt. Für mich war es das erste Buch dieser Autorin, aber keinesfalls das letzte!", Claudias Bücherhöhle (Blog), 22.03.2014
Portrait
Jennifer Estep ist Journalistin und New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Tennessee. Bei Piper erscheinen ihre Serien um die »Mythos Academy«, »Black Blade« sowie die Urban-Fantasy-Reihen »Elemental Assassin« und »Bigtime«.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 04.10.2016
Serie Elemental Assassin 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-28093-8
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 205/216/43 mm
Gewicht 525
Originaltitel Spider's Bite
Verkaufsrang 6.505
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35455789
    Spinnentanz
    von Jennifer Estep
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 40430390
    Frostkuss / Mythos Academy Bd.1
    von Jennifer Estep
    (87)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45165222
    Spinnenfieber / Elemental Assassin Bd.4
    von Jennifer Estep
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 40332197
    Spinnengift / Elemental Assassin Bd.7
    von Jennifer Estep
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45622520
    Rotkäppchen und der Hipster-Wolf
    von Nina MacKay
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 45165688
    Spinnenjagd / Elemental Assassin Bd.3
    von Jennifer Estep
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 42570856
    Spinnenbeute
    von Jennifer Estep
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 44191701
    Spinnenfeuer / Elemental Assassin Bd.6
    von Jennifer Estep
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 40430785
    Frostfluch
    von Jennifer Estep
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45230290
    Die Bibliothek der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.3
    von Ransom Riggs
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 45030539
    Der Galgen von Tyburn / Peter Grant Bd.6
    von Ben Aaronovitch
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 47662236
    Des Teufels Gebetbuch
    von Markus Heitz
    (14)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 45244187
    Im Bann der Jägerin / Bund der Schattengänger Bd.12
    von Christine Feehan
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45228857
    Die flammende Welt / Die unsichtbare Bibliothek Bd.3
    von Genevieve Cogman
    (22)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 44253209
    Sternenregen
    von Nora Roberts
    (23)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44252814
    Lady Midnight
    von Cassandra Clare
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 40430316
    Frostherz
    von Jennifer Estep
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28852566
    Engelsnacht
    von Lauren Kate
    (88)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 40025033
    Frostkiller / Mythos Academy Bd.6
    von Jennifer Estep
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35147147
    Engelsflammen / Luce & Daniel Bd.3
    von Lauren Kate
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Urban Fantasy at its best“

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Toller Auftakt zu der meiner Meinung nach besten Serie im Urban Fantasy Bereich. Gin tötet in diesem Teil noch für Geld und ihr Charakter wirkt etwas flach. Aber keine Angst, das ändert sich durch die weiteren Teile noch gewaltig. Ich kenne kaum eine Heldin, die eine so große Verwandlung durchmacht wie "die Spinne"! Nach diesem Einstieg, Toller Auftakt zu der meiner Meinung nach besten Serie im Urban Fantasy Bereich. Gin tötet in diesem Teil noch für Geld und ihr Charakter wirkt etwas flach. Aber keine Angst, das ändert sich durch die weiteren Teile noch gewaltig. Ich kenne kaum eine Heldin, die eine so große Verwandlung durchmacht wie "die Spinne"! Nach diesem Einstieg, bei dem man die ersten Mitglieder ihrer kleinen "Familie" kennenlernt, nimmt die Geschichte so richtig an Fahrt auf! Absolut Lesenswert!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Auftakt einer tollen Urban Fantasy Reihe um Auftragskillerin Gin, "die Spinne". Voller Magie, Spannung und Humor! Auftakt einer tollen Urban Fantasy Reihe um Auftragskillerin Gin, "die Spinne". Voller Magie, Spannung und Humor!

Nadja Schwarz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Jugend- und Erwachsenen-Fantasyroman. Spannend und sexy! Jugend- und Erwachsenen-Fantasyroman. Spannend und sexy!

Anne Heinz, Thalia-Buchhandlung Leuna

Eine coole Auftragsmörderin, die in die Pfanne gehauen wird und den Leser trotzdem noch zum Schmunzeln bringt, was will man mehr? Eine coole Auftragsmörderin, die in die Pfanne gehauen wird und den Leser trotzdem noch zum Schmunzeln bringt, was will man mehr?

„Super spannende Fantasy-Reihe!“

Verena Eder, Thalia-Buchhandlung Regensburg

Jennifer Estep hat mit "Spinnenkuss" den Auftakt zu einer sehr humorvollen, aber spannenden Fantasy-Reihe geschaffen. Gin Blanco, Auftragsmörderin und Elementar, erhält von ihrem Mentor den Auftrag einen Geschäftsmann umzubringen. Für sie ein Leichtes, dieses Mal soll es jedoch ganz anders ausgehen...
Dabei lernt sie den attraktiven
Jennifer Estep hat mit "Spinnenkuss" den Auftakt zu einer sehr humorvollen, aber spannenden Fantasy-Reihe geschaffen. Gin Blanco, Auftragsmörderin und Elementar, erhält von ihrem Mentor den Auftrag einen Geschäftsmann umzubringen. Für sie ein Leichtes, dieses Mal soll es jedoch ganz anders ausgehen...
Dabei lernt sie den attraktiven Polizisten Donovan Caine kennen, der sich an ihr für den Tod seines Kollegen rächen möchte. Eine aufregende Jagd beginnt...

Der Auftakt einer mal ganz anderen Fantasy-Reihe. Auftragsmörderin und Elementarmagierin Gin muss sich in einem spannenden, actiongeladenen Fall auf die Seite der Polizei schlagen. Der Auftakt einer mal ganz anderen Fantasy-Reihe. Auftragsmörderin und Elementarmagierin Gin muss sich in einem spannenden, actiongeladenen Fall auf die Seite der Polizei schlagen.

„Der Auftakt einer der besten Urban-Fantasy-Serien“

Laura Koch, Thalia-Buchhandlung Köln

Spinnunkuss ist der Auftakt einer der besten Urban-Fantasy-Serien.
Im ersten Band lernen wir die Assassinin Gin Blanco kennen, aus deren Sicht das Buch erzählt wird, und erfahren in ersten Rückblenden, wie sie zu diesem Leben kam und lernen die Welt in der die Serie spielt langsam kennen.
Der Handlungsort ist die fiktionale Südstaatenstadt
Spinnunkuss ist der Auftakt einer der besten Urban-Fantasy-Serien.
Im ersten Band lernen wir die Assassinin Gin Blanco kennen, aus deren Sicht das Buch erzählt wird, und erfahren in ersten Rückblenden, wie sie zu diesem Leben kam und lernen die Welt in der die Serie spielt langsam kennen.
Der Handlungsort ist die fiktionale Südstaatenstadt Ashland, eine korrupte Metropole in der kriminelle Gangs die Macht haben, und in der es neben Elementarkräften auch Vampire, Zwerge und Riesen gibt, die aber von der Autorin ganz eigen interpretiert werden.
Neben Gin gibt es noch weitere großartige Figuren, wie ihren Ziehbruder Finn und die Schwestern Jo-Jo und Sophie Deveraux, die ihre Ersatzfamilie bilden und Gin unterstützen. Außerdem gibt es noch Detektiv Donovan Caine, den wohl einzigen rechtschaffen Cop in Ashland, der eher unfreiwillig beginnt Gin zu unterstützen, zwischen denen es jedoch bald ziemlich knistert.
Insgesamt punktet das Buch mit seinen großartig ausgearbeiteten Charakteren, die alle sehr individuell sind und die man noch besser kennen lernen möchte.
Neben der Haupthandlung des Buchs werden erste Hinweise auf den roten Faden der sich durch die nächsten Teile ziehen wird gelegt und was wir zum Schluss des Buchs erfahren, macht definitiv neugierig auf den nächsten Band!
Absolute Leseempfehlung!

„Elemental Assassin 1 : Spider`s Bite“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Warum klingt Assassinin in meinen Ohren eigentlich soviel eleganter als Auftragsmörderin ? Die mehrteilige Urban-Fantasy-Story um eine besondere junge Frau Anfang 30 (mal keine 17jährige, juhu) mit mörderischem Talent, die am liebsten mit ihren erlernten! Fähigkeiten arbeitet , liest sich jedenfalls flott weg. Und drei Teile sind auch Warum klingt Assassinin in meinen Ohren eigentlich soviel eleganter als Auftragsmörderin ? Die mehrteilige Urban-Fantasy-Story um eine besondere junge Frau Anfang 30 (mal keine 17jährige, juhu) mit mörderischem Talent, die am liebsten mit ihren erlernten! Fähigkeiten arbeitet , liest sich jedenfalls flott weg. Und drei Teile sind auch bereits erschienen !!!
Im 1.Band, in Ich-Form geschrieben, erfahren wir in kleinen Rückblicken, warum Gin Blanco, genannt "Die Spinne", diesen "Job" ausübt und das sie eigentlich eine Stein-Elementarin ist, also jemand, der bei Bedarf Stein formen kann, aber auch ein wenig Eismagie besitzt/nutzt, um zu (über)leben.
In diesem Auftakt zur Serie lernen wir nicht nur ihre kleine Ersatzfamilie kennen, sondern auch Gin Blanco`s Arbeitsweise und ihre Berufsehre werden definiert.Als ihr Ziehvater auf grausige Weise getötet wird, schwört Gin nicht nur Rache, sondern findet sogar, nicht ganz freiwillige, Unterstützung durch den einzigen :-) Polizeibeamten ihrer Heimatstadt,dessen Partner sie allerdings getötet hat....Was einer gewissen Anziehungskraft zwischen ihm und der Heldin aber nicht den Biss nimmt ....
Prinzipiell abgeschlossen, legt Autorin Jennifer Estep am Ende der Story der " Spinne" allerdings einen wunderbaren, neuen Faden für den nächsten Band aus...und ich glaube, ich werde mich einwickeln lassen :-)
Lust, mal in die Leseprobe zu schauen ???

„Elemental Assassin“

Stephanie Potthoff, Thalia-Buchhandlung Berlin

Was ist die größte Schwäche einer eigentlich total abgebrühten Auftragsmörderin? Überraschenderweise ist es die Liebe, die Gin Blanco in die größte Gefahr bringt. Als einer ihrer Aufträge sich als Falle entpuppt und gründlich schief geht, geraten ausgerechnet die Personen in Gins Leben in Gefahr, die ihr alles bedeuten. Jetzt muss sich Was ist die größte Schwäche einer eigentlich total abgebrühten Auftragsmörderin? Überraschenderweise ist es die Liebe, die Gin Blanco in die größte Gefahr bringt. Als einer ihrer Aufträge sich als Falle entpuppt und gründlich schief geht, geraten ausgerechnet die Personen in Gins Leben in Gefahr, die ihr alles bedeuten. Jetzt muss sich die junge Frau entscheiden, auf welcher Seite sie stehen will und wofür sie bereit ist alles aufzugeben. Der gutaussehende Detectiv mit dem sie unfreiwillig zusammen arbeiten muss, ist auch nicht gerade hilfreich.

Der Auftakt einer tollen Fantasy-Reihe mit einer "Heldin" die sich endlich einmal abhebt. Mit Biss, Witz und einer guten Prise Action, hat dieses Buch alles was den ersten Band einer vielversprechenden Reihe ausmacht.
Neben der "Mythos Academy" ist der Autorin nun auch für die Erwachsenen ein Volltreffer in Sachen Fantasy geglückt.

Spinnenkuss ist ein düsterer, mysteriöser und actionreicher Auftakt der Fantasy-Reihe von Jennifer Estep. Sehr gelungen! Spinnenkuss ist ein düsterer, mysteriöser und actionreicher Auftakt der Fantasy-Reihe von Jennifer Estep. Sehr gelungen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Für Fans von Sherrilyn Kenyon und Jeaniene Frost eine absolute Leseempfehlung. Spannend, actionreich und sexy. Lesen, lesen, lesen! Für Fans von Sherrilyn Kenyon und Jeaniene Frost eine absolute Leseempfehlung. Spannend, actionreich und sexy. Lesen, lesen, lesen!

Sina-Marie Perkuhn, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Ein Fantasy-Roman, der nicht zu unterschätzen ist, mit einer starken Protagonistin in der blutigen Hauptrolle. Eine Auftragskillerin mit Herz und Gewissen. Suchtpotenzial! Ein Fantasy-Roman, der nicht zu unterschätzen ist, mit einer starken Protagonistin in der blutigen Hauptrolle. Eine Auftragskillerin mit Herz und Gewissen. Suchtpotenzial!

Karen Rogge, Thalia-Buchhandlung Köln

Actionreiche Mischung zwischen Urban Fantasy und Thriller für junge Frauen, die auch gerne mal etwas härtere, blutigere Kost mögen. Actionreiche Mischung zwischen Urban Fantasy und Thriller für junge Frauen, die auch gerne mal etwas härtere, blutigere Kost mögen.

Michelle Gomez, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Actionreicher Fantasythriller. Etwas Romantik, viele Geheimnisse und eine toughe Auftragsmörderin. Alles was es braucht um schlaflose Lesenächte zu verbringen! Actionreicher Fantasythriller. Etwas Romantik, viele Geheimnisse und eine toughe Auftragsmörderin. Alles was es braucht um schlaflose Lesenächte zu verbringen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 13856953
    Blutspur / Rachel Morgan Bd.1
    von Kim Harrison
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • 42221647
    Throne of Glass - Die Erwählte
    von Sarah Maas
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 14506143
    The Devil Inside
    von Jenna Black
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 37133667
    Gehetzt / Die Chronik des Eisernen Druiden Bd.1
    von Kevin Hearne
    (67)
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 17941483
    Vorübergehend tot / Sookie Stackhouse Bd.1
    von Charlaine Harris
    (36)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,95
  • 30611739
    Göttin des Frühlings / Mythica Bd.4
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 37099271
    Feuerdämon
    von Harry Connolly
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 31400344
    Jägerin der Nacht - Firestarter
    von Jocelynn Drake
    eBook
    8,99
  • 30486997
    Sturmnacht / Harry Dresden Bd.1
    von Jim Butcher
    (12)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    11,99
  • 30930685
    Feed - Viruszone
    von Mira Grant
    (9)
    eBook
    11,99
  • 35455789
    Spinnentanz
    von Jennifer Estep
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 29132280
    VAMPIRE SOULS - Nachtrausch
    von Jeri Smith-Ready
    eBook
    7,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
20
14
2
1
0

Gelungener Reihenauftakt
von einer Kundin/einem Kunden am 18.11.2016

Meine Meinung: Nachdem ich bereits die beiden anderen Reihen der Autorin mit viel Freude gelesen habe, wollte ich mir auch ein Bild von Elemental Assassin machen. Diese Reihe wurde letzten Monat vom Piper Verlag mit einem neuen Design versehen, welches ich persönlich wesentlich schöner finde. Weiße Bücher liegen ja aktuell... Meine Meinung: Nachdem ich bereits die beiden anderen Reihen der Autorin mit viel Freude gelesen habe, wollte ich mir auch ein Bild von Elemental Assassin machen. Diese Reihe wurde letzten Monat vom Piper Verlag mit einem neuen Design versehen, welches ich persönlich wesentlich schöner finde. Weiße Bücher liegen ja aktuell auch ziemlich im Trend, wenn man das so sagen kann. Ich mag dieses cleane Bild sehr. Ich war wirklich überrascht. Dieses Buch unterscheidet sich teilweise sehr von dem, was man von Jennifer Estep kennt. Die Reihe ist von der Konstellation ganz anders. Es gibt keine Teenager als Protagonisten und auch sonst wirkt alles viel reifer. Gin ist bereits 30 und gehört als Auftragskillern wohl nicht zu den moralisch vertretbarsten Figuren. Jedoch ist sie wirklich cool. Ich finde ihre Art unverwechselbar. Sie weiß was sie will und ist bei ihrer Arbeit sehr strukturiert, was sie auch sehr „erfolgreich“ macht. Ihr Humor ist witzig und hat mich oft zum Lachen gebracht. Sie ist ein Elementar, was bedeutet, dass sie in der Lage ist teilweise über die Elemente zu befehlen. Diese Idee finde ich sehr gelungen. Dann gibt es auch noch den Detective Caine. Er ist ein Charakter, der sich noch für das Gute sowie für Recht und Gesetz einsetzt. Ich mag seine Korrektheit. Noch dazu sieht er unglaublich gut aus und hat einen tollen Humor. Was liegt da näher als eine irgendwie geartete Beziehung zur Protagonistin, die in diesem Buch übrigens mal blond und nicht dunkelhaarig ist?! Ich finde dieses Paar auf Grund ihrer Ungleichheit wirklich gelungen. Die Reibungspunkte sind wirklich gut gesetzt und bieten über das ganze Buch genügend Diskussionsstoff. Sowohl mit Caine als auch mit Gin bin ich von Anfang an gut klar gekommen. Auch, wenn Gins Job ziemlich heftig ist, schafft Jennifer Estep es, sie uns als vertrauenswürdige Protagonistin zu verkaufen. Hinter ihrer äußerlichen Fassade steckt nämlich noch mehr, was Stück für Stück ans Licht kommt und für steigende Spannung sorgt. Die von Jennifer Estep geschaffene Welt hat mich sehr beeindruckt. Ich finde sie ziemlich interessant. Leider erfährt man in diesem Band noch nicht ganz so viel von ihr, was sich bestimmt noch in den Folgebänden ändert. Der Schreibstil ist flüssig lesbar. Wie eigentlich immer in ihren Büchern konnte ich mir alles sehr detailliert vorstellen. Estep hat mich durch den eingängigen Schreibstil sofort an das Buch fesseln können. Ich finde es überaus spannend. Allein durch die Konstruktion der Welt mit allerlei Fantasywesen und dem Tätigkeitsfeld der Protagonistin, ist die Spannung konstant auf einem hohen Level. Man wollte das Buch nicht aus der Hand legen. Insgesamt handelt es sich also um einen gelungenen Reihenauftakt mit viel Potential. Ich glaube, dass es eine ganz tolle Reihe ist. Wirklich lesenswert. Man sollte aber kein Problem mit actionreichen Kampfszenen haben, die bisweilen auch mal brutal werden können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mal etwas anderes von der lieben Frau Estep
von einer Kundin/einem Kunden aus Sassenburg am 28.10.2016

Inhalt: Gin Blanco führt ein Doppelleben: Tagsüber serviert sie das beste Barbecue der Stadt. Nachts kennt man sie unter dem Namen »die Spinne« als gefürchtete Auftragskillerin mit einem Talent für Elementarmagie. Doch als sich ihre neue Mission als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt... Inhalt: Gin Blanco führt ein Doppelleben: Tagsüber serviert sie das beste Barbecue der Stadt. Nachts kennt man sie unter dem Namen »die Spinne« als gefürchtete Auftragskillerin mit einem Talent für Elementarmagie. Doch als sich ihre neue Mission als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Magier braucht, ist Ablenkung – besonders in Form eines sexy Detectives. Meine Meinung: Ich durfte dies Buch durch Piper als Rezension lesen. Ich habe schon einige Bücher von Jennifer Estep gelesen. Ihre Mythos Reihe und die Black Blade 1 und 2. So hatte ich natürlich hohe Erwartungen an dieses Buch. Leider hat es mich dann nicht so überzeugt wie erhofft. Ich fand es jetzt nicht schlecht, denn endlich mal sind die Charaktere mal älter und reifer, aber ich war nicht so sehr gefesselt wie bei den Jugendbüchern. Ich mag aber Jennifer ihren Schreibstil und ich möchte natürlich trotzdem wissen, welche Abenteuer Gin noch erlebt und wie es mit dem Detectiv weiter geht. Gin ist ein toller Charakter. Sie ist knallhart, aber wen sie liebt, für den kämpft sie dann auch. Das macht sie so authentisch und einzigartig. Ich mag vor allem ihren Humor. Der Detectiv ist, wie sollte das auch anders sein, sehr attraktiv. Ich hoffe das er in den anderen Bänden auch vor kommt! Er kämpft für das Gute und das ist in seiner Stadt leider nicht mehr selbstverständlich, da sich die meisten kaufen lassen. Dann gibt es da noch Finn. Er ist mit Gin zusammen aufgewachsen und die beide sind wie Geschwister. Seinen hohen Frauenverschleiß findet Gin nicht so toll, aber dadurch kommen sie an viele Informationen und dann hat es auch wieder etwas gutes! Ich kann dieses Buch auf jedenfall aber empfehlen. Gut wäre es, wenn man vorher noch keine Bücher der Autorin gelesen hat, denn so sind die Erwartungen nicht so hoch. Ich hatte hier ja mit einer Liebesgeschichte gerechnet, aber wurde leider enttäuscht. Naja, was nicht ist, kann ja noch werden, denn sie ist ja auch nur eine Frau die gute Gin :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Jennifer Estep konnte mich erneut überzeugen
von Julia Lotz aus Aßlar am 29.12.2016

Inhalt: Gin Blanco führt ein Doppelleben: Tagsüber serviert sie das beste Barbecue der Stadt. Nachts kennt man sie unter dem Namen »die Spinne« als gefürchtete Auftragskillerin mit einem Talent für Elementarmagie. Doch als sich ihre neue Mission als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde... Inhalt: Gin Blanco führt ein Doppelleben: Tagsüber serviert sie das beste Barbecue der Stadt. Nachts kennt man sie unter dem Namen »die Spinne« als gefürchtete Auftragskillerin mit einem Talent für Elementarmagie. Doch als sich ihre neue Mission als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Magier braucht, ist Ablenkung – besonders in Form eines sexy Detectives. (Quelle: Verlag) Meine Meinung: Nachdem ich von der Mythos Academy- und der Black Blade-Reihe so begeistert war, stand schnell für mich fest, dass ich mich an die Elemental Assassin-Reihe von Jennifer Estep wagen muss. Diese richtet sich im Gegensatz zu den anderen beiden Reihen an ältere Leser und das ist ein Punkt, der mir sehr gut gefallen hat. Lila aus der Black Blade-Reihe schien mir als Protagonistin zwar schon immer sehr erwachsenen, dennoch konnte ich mich mit Gin Blanco oftmals besser identifizieren, was sehr dazu beigetragen hat, dass mir die Reihe besonders ans Herz gewachsen ist. Von der Fantasyseite ändert sich natürlich nicht viel, dafür aber auf persönlicher Ebene der Protagonistin und so standen hier Dinge im Fokus, die mich auch aktuell mehr beschäftigen als die Probleme, mit denen Lila beispielsweise zu kämpfen hat. Dennoch fiel es mir am Anfang zunächst schwer, einen guten Zugang zum Buch zu finden. Ich blieb viele Seiten lang sehr distanziert zur Handlung und zur Protagonistin und das änderte sich erst zur Mitte hin, was ich sehr schade fand, denn so blieben mir nur wenige Seiten, in denen ich voll und ganz im Buch gefangen war. Ich hoffe an dieser Stelle jedoch sehr, dass ich bei den folgenden Bänden kein Problem haben werde und dort direkt voll und ganz einsteigen kann. Die Thematik des Buches gefiel mir sehr gut. Ich mag die Mischung aus Auftragskillerbusiness und Elementarmagie und mit Ashland hat Jennifer Estep wieder eine interessante Stadt geschaffen. Für mich persönlich war das ganze sehr innovativ, denn ich kann mich nicht erinnern, in letzter Zeit einen Roman mit Auftragskillern gelesen zu haben und die Magie, die manchen Bewohnern Ashlands innewohnt, bringt nicht nur einen besonderen Touch mit hinein sondern ließen mir die Killer und Mafiabosse und alle weiteren Angehörigen dieser dunklen Szene als Superhelden und Bösewichte erscheinen und so schwang ein interessantes Comicflair mit, was mich als Marvel Liebhaberin natürlich sehr begeistert hat. Gerade zum Ende hin bleibt Spinnenkuss nicht nur Unterhaltung, sondern wird in seiner Thematik und Problematik auch vielschichtiger und dringt etwas tiefer. Es offenbart sich ein interessanter Konflikt, der sich weiter durch die gesamte Reihe zu ziehen scheint und dieser Hinweis, hat mir direkt Lust gemacht, mit Teil 2 weiter zu machen. Ich hoffe, dass ich bald Zeit finde, weiterzulesen, denn zum Ende hin konnte mich Spinnenkuss auf ganzer Linie überzeugen. Bewertung: Obwohl ich anfangs Schwierigkeiten hatte, mich voll und ganz in Spinnenkuss hineinzufinden, konnte es mich gerade zum Ende hin auf ganzer Linie überzeugen. Ich mochte die Mischung aus Auftragskillerin und Elementarmagie und mit Ashland hat Jennifer Estep eine tolle neue Stadt geschaffen. Ich freue mich auf die Fortsetzung. Vielen Lieben Dank an den Piper Verlag für das schöne *Rezensionsexemplar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Spinnenkuss / Elemental Assassin Bd.1

Spinnenkuss / Elemental Assassin Bd.1

von Jennifer Estep

(37)
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=
Spinnentanz / Elemental Assassin Bd.2

Spinnentanz / Elemental Assassin Bd.2

von Jennifer Estep

(15)
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Elemental Assassin

  • Band 1

    45165519
    Spinnenkuss / Elemental Assassin Bd.1
    von Jennifer Estep
    (37)
    12,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    45165665
    Spinnentanz / Elemental Assassin Bd.2
    von Jennifer Estep
    (15)
    12,99
  • Band 3

    45165688
    Spinnenjagd / Elemental Assassin Bd.3
    von Jennifer Estep
    (13)
    12,99
  • Band 4

    45165222
    Spinnenfieber / Elemental Assassin Bd.4
    von Jennifer Estep
    (16)
    12,99
  • Band 5

    45165034
    Spinnenbeute / Elemental Assassin Bd.5
    von Jennifer Estep
    (15)
    12,99
  • Band 6

    44191701
    Spinnenfeuer / Elemental Assassin Bd.6
    von Jennifer Estep
    (8)
    12,99
  • Band 7

    40332197
    Spinnengift / Elemental Assassin Bd.7
    von Jennifer Estep
    (12)
    12,99
  • Band 8

    47093104
    Spinnenfalle
    von Jennifer Estep
    12,99
  • Band 9

    62033782
    Spinnenherz
    von Jennifer Estep
    12,99