Die gute Tochter

Psychothriller

(58)
"Lauf!", fleht ihre große Schwester Samantha. Mit vorgehaltener Waffe treiben zwei maskierte Männer Charlotte und sie an den Waldrand. "Lauf weg!" Und Charlie läuft. An diesem Tag. Und danach ihr ganzes Leben. Sie ist getrieben von den Erinnerungen an jene grauenvolle Attacke in ihrer Kindheit. Die blutigen Knochen ihrer erschossenen Mutter. Die Todesangst ihrer Schwester. Das Keuchen ihres Verfolgers.
Als Töchter eines berüchtigten Anwalts waren sie stets die Verstoßenen, die Gehetzten. 28 Jahre später ist Charlie selbst erfolgreiche Anwältin. Als sie Zeugin einer weiteren brutalen Bluttat wird, holt ihre Geschichte sie ganz ungeahnt ein.
"Die gute Tochter" ist ein Meisterwerk psychologischer Spannung. Nie ist es Karin Slaughter besser gelungen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu schauen und jede Einzelne mit Schuld und Leid gleichermaßen zu belegen.
"Die dunkle Vergangenheit ist stets gegenwärtig in diesem äußerst schaurigen Thriller. Mit Feingefühl und Geschick fesselt Karin Slaughter ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite."
Camilla Läckberg
"Eine großartige Autorin auf dem Zenit ihres Schaffens. Karin Slaughter zeigt auf nervenzerfetzende, atemberaubende und fesselnde Weise, was sie kann."
Peter James
"Karin Slaughter ist die gefeiertste Autorin von Spannungsunterhaltung. Aber Die gute Tochter ist ihr ambitioniertester, ihr emotionalster - ihr bester Roman. Zumindest bis heute."
James Patterson
"Es ist einfach das beste Buch, das man dieses Jahr lesen kann. Ehrlich, kraftvoll und wahnsinnig packend - und trotzdem mit einer Sanftheit und Empathie verfasst, die einem das Herz bricht."
Kathryn Stockett
"Die Brutalität wird durch ihre plastische Darstellung körperlich spürbar, das Leiden überträgt sich auf den Leser."
(Hamburger Abendblatt)
"Aber es sind nicht nur die sichtbaren Vorgänge und Handlungen von guten oder schlechten Individuen, die die (…) Autorin penibel genau beschreibt. Es sind vor allem die inneren, die seelischen Abläufe, die überzeugen."
(SHZ)
"Das alles schildert Slaughter mit unglaublicher Wucht und einem Einfühlungsvermögen, das jedem Psychotherapeuten zu wünschen wäre."
(SVZ)
"Die aktuelle Geschichte um die Quinns ist eine Südstaaten-Saga der besonderen Art, von der ihr nicht weniger erfolgreiche Kollege James Patterson sagt, sie sei ‚ihr ambitioniertester, ihr emotionalster, ihr bester Roman. Zumindest bis heute‘."
(Focus Online)
"Die Autorin hat hier ein ausgezeichnetes Buch vorgelegt, dass mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat."
(Krimi-Couch.de)
"Es gibt Bücher, bei denen man das Atmen vergisst. Die Romane der amerikanischen Schriftstellerin gehören dazu. So auch dieser Pageturner. (…) Karin Slaughter versteht es meisterhaft, glaubwürdige Charaktere zu erschaffen und ihre Leser fortwährend zu überraschen."
(Lebensart)
"Atmosphärisch dichter Thriller über die sozialen Gespinste einer Kleinstadt, psychologisch sehr stimmig, mit vielen Schichten und Überraschungen."
(Bayrischer Rundfunk)
Portrait
Karin Slaughter ist international mit mehr als einem Dutzend Romanen an die Spitze der Bestsellerlisten gestürmt, unter anderem mit der Will-Trent- und der Grant-County-Serie. Weltweit werden mehr als 30 Millionen Exemplare ihrer Bücher verkauft.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt
Seitenzahl 608, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783959676700
Verlag HarperCollins
Verkaufsrang 125
eBook
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48778808
    Todesreigen / Maarten S. Sneijder Bd.4
    von Andreas Gruber
    (50)
    eBook
    8,99
  • 63921336
    Böse Seelen / Kate Burkholder Bd.8
    von Linda Castillo
    (31)
    eBook
    9,99
  • 72942675
    Die Geheimnisse der Sommerfrauen
    von Sissi Flegel
    (9)
    eBook
    4,99
  • 47929445
    Death Call - Er bringt den Tod
    von Chris Carter
    (41)
    eBook
    9,99
  • 42885538
    Pretty Girls
    von Karin Slaughter
    (52)
    eBook
    8,99
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (106)
    eBook
    8,99
  • 45358120
    Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    von Carmen Korn
    (36)
    eBook
    9,99
  • 65152746
    Liebe findet uns
    von J. P. Monninger
    (148)
    eBook
    9,99
  • 47872107
    Kalter Schnitt / Julia Durant Bd.17
    von Andreas Franz
    eBook
    9,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (18)
    eBook
    18,99
  • 47067895
    Der Sommer der Inselschwestern
    von Susan Mallery
    (7)
    eBook
    12,99
  • 62295079
    Die Moortochter
    von Karen Dionne
    (59)
    eBook
    9,99
  • 62294878
    In ewiger Schuld
    von Harlan Coben
    (24)
    eBook
    9,99
  • 48778971
    Die Stunde der Schuld
    von Nora Roberts
    (13)
    eBook
    15,99
  • 44401730
    Schwarze Wut
    von Karin Slaughter
    (14)
    eBook
    9,99
  • 48778863
    Niemand wird sie finden
    von Caleb Roehrig
    eBook
    11,99
  • 43258772
    Cop Town - Stadt der Angst
    von Karin Slaughter
    (19)
    eBook
    9,99
  • 48760551
    Das Porzellanmädchen
    von Max Bentow
    (39)
    eBook
    11,99
  • 47821993
    Die Geschichte der getrennten Wege / Neapolitanische Saga Bd.3
    von Elena Ferrante
    (50)
    eBook
    20,99
  • 47954376
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (43)
    eBook
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Hochspannung und Nervenkitzel“

S. Knöpper, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Karin Slaughter wieder mal in Bestform. Auch ihr neuer Thriller geizt nicht mit Spannung. Unvorstellbar, unvorhersehbar, packend, schockierend, gruselig - nichts für schwache Nerven. Karin Slaughter wieder mal in Bestform. Auch ihr neuer Thriller geizt nicht mit Spannung. Unvorstellbar, unvorhersehbar, packend, schockierend, gruselig - nichts für schwache Nerven.

„Ein Thriller zusammen mit einem Familiendrama die unter die Haut gehen!“

Melina Linder, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Karin Slaughter hat sich in ihrem neuen Thriller selbst übertroffen! Die Geschichte zweier Schwestern, die ein solch schweres Schicksal erleiden mussten, wie es kaum ein andere überleben würde.
Die eine versucht mit dem was ihr geblieben ist ein ordentliches und gutes Leben zu führen. Die andere ist am Ort des Geschehens geblieben und
Karin Slaughter hat sich in ihrem neuen Thriller selbst übertroffen! Die Geschichte zweier Schwestern, die ein solch schweres Schicksal erleiden mussten, wie es kaum ein andere überleben würde.
Die eine versucht mit dem was ihr geblieben ist ein ordentliches und gutes Leben zu führen. Die andere ist am Ort des Geschehens geblieben und wird immer wieder von ihrer Vergangenheit eingeholt. Ein gebrochener Vater, der versucht das Beste aus dem Scherbenhaufen rsuszuholen.

Ein Psychothriller so voller Schmerz, Verzweiflung, Wut, Spannung, Tiefe, Leid, Liebe, Familie und ein klein wenig Hoffnung. Fesselnd von der ersten Seite an, absolut umwerfend nicht für schwache Nerven. Absolut großartig! Eine meiner Empfehlungen des Jahres!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein ausgezeichnetes Buch. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite. Es gibt überraschende Wendungen der Geschichte, die man so nicht erwartet. Ein ausgezeichnetes Buch. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite. Es gibt überraschende Wendungen der Geschichte, die man so nicht erwartet.

S. Möller, Thalia-Buchhandlung Bonn

Slaughter ist einfach eine Meisterin des großen Thrills. Atemlos und packend bis zur letzten Seite! Slaughter ist einfach eine Meisterin des großen Thrills. Atemlos und packend bis zur letzten Seite!

„Großartiger Thriller, bestens inszeniert von Nina Petri!!!“

Anja Dittmann, Thalia-Buchhandlung Dresden

Das ist wieder ein Geniestreich von Karin Slaughter!
Ich war von der ersten Seite an fasziniert und wie im Rausch, MUSSTE einfach weiterhören und wissen, welche Wendungen diese Geschichte noch nimmt...
Und sie hat mich nicht enttäuscht!
Karin Slaughter entwirft ein Szenario, welches in Gegenwart und Vergangenheit einfach nur Gänsehaut
Das ist wieder ein Geniestreich von Karin Slaughter!
Ich war von der ersten Seite an fasziniert und wie im Rausch, MUSSTE einfach weiterhören und wissen, welche Wendungen diese Geschichte noch nimmt...
Und sie hat mich nicht enttäuscht!
Karin Slaughter entwirft ein Szenario, welches in Gegenwart und Vergangenheit einfach nur Gänsehaut verursacht...
Unbedingt lesen, oder noch besser. Hören!

V. Huttner, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Ein packendes Familiendrama im Thrillergewand. Fesselnd wird die Vergangenheit mit einem aktuellen Amoklauf verknüpft. Unbedingt lesen! Ein packendes Familiendrama im Thrillergewand. Fesselnd wird die Vergangenheit mit einem aktuellen Amoklauf verknüpft. Unbedingt lesen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Heidenheim

Unglaublich spannend erzählt und voller überraschenden Wendungen. Mich hat die Geschichte nicht mehr losgelassen. Unglaublich spannend erzählt und voller überraschenden Wendungen. Mich hat die Geschichte nicht mehr losgelassen.

Silvana Milstein, Thalia-Buchhandlung Hagen

Karin Slaughter wird von Buch zu Buch besser. Der absolute Hammer-Thriller! Nur wenige schleppende Stellen, die ich kaum bemerkt habe, da ich so durch das Buch geflogen bin. Karin Slaughter wird von Buch zu Buch besser. Der absolute Hammer-Thriller! Nur wenige schleppende Stellen, die ich kaum bemerkt habe, da ich so durch das Buch geflogen bin.

„Suchtgefahr!!!!“

Claudia Hanella, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Karen Slaughter hat sich selbst übertroffen!

Charlotte von allen nur Charlie genannt wird von ihrer Vergangenheit eingeholt.
Als junges Mädchen wird zusammen mit ihrer Schwester und ihrer Mutter von zwei Männern in ihrem Elternhaus überfallen. Sie entgeht nur knapp dem Tod, 28 Jahre später wird sie Zeugin eines Amoklaufs in einer
Karen Slaughter hat sich selbst übertroffen!

Charlotte von allen nur Charlie genannt wird von ihrer Vergangenheit eingeholt.
Als junges Mädchen wird zusammen mit ihrer Schwester und ihrer Mutter von zwei Männern in ihrem Elternhaus überfallen. Sie entgeht nur knapp dem Tod, 28 Jahre später wird sie Zeugin eines Amoklaufs in einer Schule.

Nichts in so wie es auf den ersten Blick scheint!

Spannend und tiefgründig ! Ich war ab der ersten Seite gefesselt!

Unbedingt lesen!!!!

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Eine der stärksten Thrillerautorinnen unserer Zeit. Der Schreibstil wird sie fesseln und die Seiten nur so dahinfliegen. Spannend und mitreißend. Eine der stärksten Thrillerautorinnen unserer Zeit. Der Schreibstil wird sie fesseln und die Seiten nur so dahinfliegen. Spannend und mitreißend.

Anja Schmidt, Thalia-Buchhandlung Zwickau

Eine andere Slaughter, tiefsinniger, aber sehr spannend. Eine andere Slaughter, tiefsinniger, aber sehr spannend.

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Kein klassischer Thriller, aber eine tolle, psychologische und spannende Aufarbeitung, eines zurückliegenden Traumas mit überraschenden Wendungen. Mal was anderes von K. Slaughter. Kein klassischer Thriller, aber eine tolle, psychologische und spannende Aufarbeitung, eines zurückliegenden Traumas mit überraschenden Wendungen. Mal was anderes von K. Slaughter.

Auch hier beweist Slaughter wieder, was sie so gut macht. Ein Thriller, der einen nicht mehr loslässt und fesselnd bis zuletzt ist. Auch hier beweist Slaughter wieder, was sie so gut macht. Ein Thriller, der einen nicht mehr loslässt und fesselnd bis zuletzt ist.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Ein Meisterwerk psychologischer Spannung. Nie ist es Slaughter besser gelungen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu schauen & jede Einzelne mit Schuld & Leid zu beladen. Ein Meisterwerk psychologischer Spannung. Nie ist es Slaughter besser gelungen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu schauen & jede Einzelne mit Schuld & Leid zu beladen.

Marianne Boron, Thalia-Buchhandlung Bremen

Psychothriller gemischt mit einem Familiendrama - zeitweise ein bisschen langatmig, dennoch spannend! Psychothriller gemischt mit einem Familiendrama - zeitweise ein bisschen langatmig, dennoch spannend!

Ingeborg Hense, Thalia-Buchhandlung Soest

Psychologisch tiefgründig. Der eigentliche Fall wird zur Nebensache, da Charlotte und Samantha ihre Vergangenheit aufarbeiten müssen. Der Spannungsbogen steigt bis zum Ende. Super! Psychologisch tiefgründig. Der eigentliche Fall wird zur Nebensache, da Charlotte und Samantha ihre Vergangenheit aufarbeiten müssen. Der Spannungsbogen steigt bis zum Ende. Super!

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Sehr spannend geschrieben! Wieviel kann ein Mensch ertragen? Und kann man seine Vergangenheit bewältigen? Spannend bis zum Schluss mit einem überraschenden Ende!!! Sehr spannend geschrieben! Wieviel kann ein Mensch ertragen? Und kann man seine Vergangenheit bewältigen? Spannend bis zum Schluss mit einem überraschenden Ende!!!

Jennifer Ernler, Thalia-Buchhandlung Hof

"Schau nicht zurück. Lauf einfach!" Ein ungesühntes Verbrechen, ein blutiger Amoklauf und spannende Rückblenden zeigen die Abgründe der menschlichen Seele. Spannend bis zum Ende. "Schau nicht zurück. Lauf einfach!" Ein ungesühntes Verbrechen, ein blutiger Amoklauf und spannende Rückblenden zeigen die Abgründe der menschlichen Seele. Spannend bis zum Ende.

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Anders als gewohnt kein typischer Thriller.Die Geschichte plätschert so dahin und entwickelt dennoch einen Sog dem man sich nicht entziehen kann. Anders als gewohnt kein typischer Thriller.Die Geschichte plätschert so dahin und entwickelt dennoch einen Sog dem man sich nicht entziehen kann.

Elke Schröder, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Eine neue, spannende Slaughter, die sich auch für "Einsteiger" eignet, da der Roman in keine Reihe gehört. Die komplexe und wendungsreiche Geschichte ist toll erzählt! Eine neue, spannende Slaughter, die sich auch für "Einsteiger" eignet, da der Roman in keine Reihe gehört. Die komplexe und wendungsreiche Geschichte ist toll erzählt!

„Sie kommen nicht davon los...“

Laura Schwartz, Thalia-Buchhandlung Landau

Charlotte wird von ihrer Vergangenheit eingeholt. Erneut. Vor 28 Jahren wurde sie zusammen mit ihrer Schwester Sam in den Wald getrieben, vergewaltigt und lebendig begraben, die Mutter vor den eigenen Augen erschossen. Die Täter sind Feinde ihres Vaters, eines Anwaltes, der diejenigen vertritt, die sonst keine Unterstützung bekommen: Charlotte wird von ihrer Vergangenheit eingeholt. Erneut. Vor 28 Jahren wurde sie zusammen mit ihrer Schwester Sam in den Wald getrieben, vergewaltigt und lebendig begraben, die Mutter vor den eigenen Augen erschossen. Die Täter sind Feinde ihres Vaters, eines Anwaltes, der diejenigen vertritt, die sonst keine Unterstützung bekommen: Mörder, Vergewaltiger, Dealer.
Jahre später, Charlotte ist inzwischen selbst Anwältin, wird sie Zeugin eines Amoklaufs in ihrer ehemaligen Schule. Und plötzlich ist ihre Vergangenheit wieder da, plötzlich sind alle alten Wunden wieder offen..

Slaughters Roman offenbart direkt auf den ersten Seiten, welch Grauen die beiden Schwestern durchleben mussten und wie sie seitdem versuchen, zu überleben, wie sie versuchen, nicht zu zerbrechen. Im weiteren Verlauf wird das ganze Ausmaß der Tragödie nach und nach freigelegt, noch so kleine Details miteinander verknüpft und schockierende Wahrheiten offenbart. Doch erst ganz am Ende werden alle Fäden miteinander verbunden, erst ganz am Ende wird das große, grausame Ganze enthüllt.
Spannend, packend, schockierend, unerwartet.
Mit einem Ende, dass nachts das Licht anlassen lässt!

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Man nennt sie nicht umsonst "Eine der stärksten Thriller-Autorinnen unserer Zeit." Allerdings hat dieses Buch nichts mit der "Linton/Trent"-Serie zu tun, habe Will Trent vermisst. Man nennt sie nicht umsonst "Eine der stärksten Thriller-Autorinnen unserer Zeit." Allerdings hat dieses Buch nichts mit der "Linton/Trent"-Serie zu tun, habe Will Trent vermisst.

„Die gute Tochter“

Tina Dammer, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Karin Slaughter gelingt ein psychologischer Thriller mit grauenvollen Szenen und viel Gewaltpotential. Leider wird das spannende Familiendrama oft in simplen Sätzen formuliert. Also das Thema ist gut aber der Stil leider nicht sehr professionell. Karin Slaughter gelingt ein psychologischer Thriller mit grauenvollen Szenen und viel Gewaltpotential. Leider wird das spannende Familiendrama oft in simplen Sätzen formuliert. Also das Thema ist gut aber der Stil leider nicht sehr professionell.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 24254675
    Der Todeskünstler / Smoky Barrett Bd.2
    von Cody McFadyen
    (139)
    eBook
    8,99
  • 29163173
    Stigma
    von Michael Hübner
    (36)
    eBook
    4,99
  • 29956467
    Das vergessene Kind
    von Kate Atkinson
    eBook
    9,99
  • 30656483
    Die Zahlen der Toten
    von Linda Castillo
    (135)
    eBook
    9,99
  • 31687510
    Belladonna
    von Karin Slaughter
    (42)
    eBook
    9,99
  • 33049778
    Zwillingsbrut
    von Lisa Jackson
    (12)
    eBook
    9,99
  • 34354706
    Der Klient
    von John Grisham
    (5)
    eBook
    8,99
  • 36508379
    Gone Girl - Das perfekte Opfer
    von Gillian Flynn
    (115)
    eBook
    3,99 bisher 9,99
  • 36613651
    Der Ruf des Kuckucks
    von Robert Galbraith
    (96)
    eBook
    9,99
  • 38966514
    Dark Places - Gefährliche Erinnerung
    von Gillian Flynn
    (23)
    eBook
    9,99
  • 41597044
    Kalte Herzen
    von Tess Gerritsen
    eBook
    8,99
  • 41800354
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    (202)
    eBook
    9,99
  • 43907572
    Broken House - Düstere Ahnung
    von Gillian Flynn
    eBook
    3,99
  • 44140332
    Was wir getan haben
    von Karen Perry
    eBook
    9,99
  • 47929445
    Death Call - Er bringt den Tod
    von Chris Carter
    (41)
    eBook
    9,99
  • 48760551
    Das Porzellanmädchen
    von Max Bentow
    (39)
    eBook
    11,99
  • 58208518
    Die Katze
    von Joy Fielding
    eBook
    8,99
  • 62292372
    Solange du atmest
    von Joy Fielding
    (33)
    eBook
    15,99
  • 62294843
    Die 13. Schuld
    von James Patterson
    (7)
    eBook
    11,99
  • 63921336
    Böse Seelen / Kate Burkholder Bd.8
    von Linda Castillo
    (31)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
58 Bewertungen
Übersicht
31
18
4
3
2

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Wadern am 24.09.2017

Ich habs verschlungen war zwar auch oft bissi eklig aber ich mag das Typisches slaughter Buch Spannend spannend Man muss es einfach schnell zu ende lesen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Familien-Geheimnisse
von einer Kundin/einem Kunden am 14.09.2017

Durch ein Attentat an einer Schule bei dem zwei Menschen durch die Hand eines jungen Mädchens sterben, werden Charlie, Sam und ihr Vater Rusty in die Vergangenheit zurückversetzt. Jeder der drei erzählt auf seine Art was damals wirklich geschah und nie richtig aufgeklärt wurde. Wunderbar und hochspannend erzählt! Konnte das... Durch ein Attentat an einer Schule bei dem zwei Menschen durch die Hand eines jungen Mädchens sterben, werden Charlie, Sam und ihr Vater Rusty in die Vergangenheit zurückversetzt. Jeder der drei erzählt auf seine Art was damals wirklich geschah und nie richtig aufgeklärt wurde. Wunderbar und hochspannend erzählt! Konnte das Buch kaum aus der Hand legen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Spannung auf hohem Niveau
von einer Kundin/einem Kunden am 24.08.2017

Spannung auf hohem Niveau - Karin Slaughter beweist mal wieder, dass sie höchsten Lesegenuss beschert und schlaflose Nächte. Die Schwestern Samantha und Charlotte entkommen nur knapp ihrer Ermordung, ihre Mutter erwischt es jedoch. Sie wurde ermordert, weil ihr Mann Rusty als Anwalt Mörder und Vergewaltiger vertritt. Die beiden Töchter müssen... Spannung auf hohem Niveau - Karin Slaughter beweist mal wieder, dass sie höchsten Lesegenuss beschert und schlaflose Nächte. Die Schwestern Samantha und Charlotte entkommen nur knapp ihrer Ermordung, ihre Mutter erwischt es jedoch. Sie wurde ermordert, weil ihr Mann Rusty als Anwalt Mörder und Vergewaltiger vertritt. Die beiden Töchter müssen mit der Verarbeitung klar kommen. Als Erwachsene werden auch sie beide Anwältinnen. Bei einem Amoklauf in einer Schule holt Charlotte ihre Vergangenheit ein. Karin Slaughter gelingt es, die Spannung auf einem hohen Niveau zu halten und man mag das Buch kaum aus der Hand nehmen. Gut durchdachte Charaktere und eine logische Auflösung, die keine Fragen offen lässt runden das Ganze ab. Durch ihren gewohnt hervorragenden Schreibstil und so einige Wendungen wird daraus ein hervorragendes Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die gute Tochter - Karin Slaughter

Die gute Tochter

von Karin Slaughter

(58)
eBook
16,99
+
=
Solange du atmest - Joy Fielding

Solange du atmest

von Joy Fielding

(33)
eBook
15,99
+
=

für

32,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen