Der Lavendelgarten

Roman

Lucinda Riley

(80)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

8,59 €

Accordion öffnen
  • Der Lavendelgarten

    6 CD (2014)

    Sofort lieferbar

    8,59 €

    9,99 €

    6 CD (2014)

Hörbuch-Download

ab 6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein Herrenhaus in der Provence, eine adelige Familie und eine schicksalhafte Liebe in dunklen Zeiten.

Jahrelang hat Emilie de la Martinières darum gekämpft, sich eine Existenz jenseits ihrer aristokratischen Herkunft aufzubauen. Doch als ihre glamouröse, unnahbare Mutter Valérie stirbt, lastet das Erbe der Familie allein auf Emilies Schultern. Sie kehrt zurück an den Ort ihrer Kindheit, ein herrschaftliches Château in der Provence. Der Zufall spielt ihr eine Gedichtsammlung in die Hände, verfasst von ihrer Tante Sophia, deren Leben von einem düsteren Geheimnis umschattet war – einer tragischen Liebesgeschichte, die das Schicksal der de la Martinières für immer bestimmen sollte. Doch schließlich erkennt Emilie, dass es noch nicht zu spät ist, die Tür zu einer anderen Zukunft aufzustoßen …

Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 20.05.13
Wie macht sie das nur? Lucinda Riley schreibt Geschichten, die einen tief ins Herz treffen und aus dem Kopf nicht mehr verschwinden. Nach Das Orchideenhaus und Das Mädchen auf der Klippe nun ihr dritter Bestseller Der Lavendelgarten. Wieder eine Geschichte voller Geheimnisse und unerhört viel Spannung, faszinierender Figuren, großen Überraschungen, herrlichen Landstrichen und Umgebungen. Lucinda Riley = Lesen, rasend schnell, weil man jede Seite wie ein Schwamm in sich aufsaugt. Der Lavendelgarten entwickelte sich von einer schönen und heiklen Liebesgeschichte zu einem Agenten-Thriller, der im 2. Weltkrieg spielt. Riley schreibt, wie man es aus den beiden Vorgängerromanen kennt, gleich zwei Romane und verbindet sie zu einer großen und außergewöhnlichen Geschichte. Eine berauschende Lektüre.

"Lucinda Riley weiß einfach, wie man einen mitreißenden Roman schreibt!"

"Lucinda Rileys Geschichten sind zeitlos und bleiben unvergessen!"

Produktdetails

Verkaufsrang 1728
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 13.05.2013
Verlag Goldmann
Seitenzahl 528
Maße (L/B/H) 18,8/13,2/4 cm
Gewicht 453 g
Originaltitel The Light Behind the Window
Übersetzer Sonja Hauser
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-47797-5

Buchhändler-Empfehlungen

Typisch Riley!

Christine Kais, Thalia-Buchhandlung Peine

Alte Familiengeheimnisse, traumhafte Kulissen und sympathische Protagonisten, das sind die Zutaten, die Lucinda Riley benutzt, um fesselnde Bücher zu schreiben. Interessant an ihren Büchern ist, dass jedes ihrer Bücher den Leser an einen anderen Ort führt. Durch ihre intensiven Recherchen taucht man beim Lesen immer wieder tief in die Geschichte des Landstrichs und der Personen ein und bekommt einen Einblick in die Vergangenheit.

Der Lavendelgarten

M. Goldmann, Thalia-Buchhandlung Hamm

Der Lavendelgarten : Eine Entzückende Familien Geschichte die wirklich zu Herzen geht. Emilie de la Martinieres die nach dem Tod ihrer Mutter , nach der Familien Geschichte forscht , denn sie weiß gar nichts von ihren Vorfahren. Aber sie deckt mit Hilfe ein Familie Geheimnis auf.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
80 Bewertungen
Übersicht
53
23
3
0
1

sehr fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden aus Mannheim am 31.05.2021

Dieses Buch (Der Lavendelgarten) lag einige Jahre bei mir im Bücherregal. Vor kurzem holte ich es wieder heraus, um mir die Zeit bis zum dritten Band der Sieben Schwestern Reihe zu verkürzen. Ich bin ein riesiger Fan von Lucinda Rileys Büchern (habe sie ALLE!) "Der Lavendelgarten" hat mich zutiefst berührt. So viele Schicksale... Dieses Buch (Der Lavendelgarten) lag einige Jahre bei mir im Bücherregal. Vor kurzem holte ich es wieder heraus, um mir die Zeit bis zum dritten Band der Sieben Schwestern Reihe zu verkürzen. Ich bin ein riesiger Fan von Lucinda Rileys Büchern (habe sie ALLE!) "Der Lavendelgarten" hat mich zutiefst berührt. So viele Schicksale, so viel Leid, so viele gute und schlechte Charaktere. So viel Liebe und Hass ... Das ganze Spektrum was Menschen und ihre Leben ausmacht. Schicksale aus Gegenwart und Vergangenheit zutiefst verwoben ... Für mich war diese Geschichte um liebenswerte und bösartige Charaktere absolut faszinierend und gleichzeitig erschreckend. Das Eintauchen in das Leben der sympatischen Charaktere hat mich teilweise zu Tränen gerührt. Ich habe mitgelitten. Wieder ein riesiges Kompliment an Lucinda Riley, die es immer schafft großartige Geschichten mit historischen Ereignissen und Beschreibungen ferner Länder und Landstriche zu verbinden. Alleine die Recherchen für alle diese wunderbaren Geschichten ... Meine Hochachtung! Nun bin ich sehr auf den siebten Band der "Die sieben Schwestern" Reihe "Die verschwundene Schwester" gespannt und freue mich schon voller Freude darauf. An alle Leserinnen und Leser der Lucinda Riley Bücher herzliche Grüße

Sehr spannend und interessant
von einer Kundin/einem Kunden aus Neumarkt an der Ybbs am 28.12.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Gut zu lesen. Beinhaltet Zeitensprünge. Würde es wieder kaufen für eine freundin.

Der Lavendelgarten
von einer Kundin/einem Kunden aus Stadland am 11.12.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein sehr zu empfehlendes Buch. Spannend und zugleich sehr gut ge- und beschrieben. Man weiß nie, was die nächste Seite bringen wird und legt es demzufolge auch nur schwer aus der Hand. Eine Geschichte für jung und alt, von allem vorhanden. Weiter so, Frau Riley, Sie sind auf dem richtigen Weg. Das will der Leser nach Feierabend ... Ein sehr zu empfehlendes Buch. Spannend und zugleich sehr gut ge- und beschrieben. Man weiß nie, was die nächste Seite bringen wird und legt es demzufolge auch nur schwer aus der Hand. Eine Geschichte für jung und alt, von allem vorhanden. Weiter so, Frau Riley, Sie sind auf dem richtigen Weg. Das will der Leser nach Feierabend haben. Ihre Bücher werde ich mir in Zukunft genauer anschauen.


  • artikelbild-1
  • artikelbild-2