Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Kissing more

Kissing Band 2

New Adult/Liebesroman.
*Verführung, Liebe, Freundschaft und alles dazwischen *
Emmy und Noah waren ein Paar, bis Emmy sich nach einer dramatischen Nacht von Noah getrennt hat. »Wir bleiben Freunde«, sagt Noah. »Ich kann eine gute Freundin sein«, sagt Emmy. Eine Freundschaft ist ungefährlich und sicher, denn Emmy und Noah haben genug mit den Schatten ihrer Vergangenheit zu kämpfen. Bis ein überraschendes Ereignis sie zwingt, sich ihren wahren Gefühlen zu stellen.
Kissing ist der 2. Band der "Kissing"-Reihe:
Band 1: Kissing
Band 2: Kissing more
Band 3: Kissing one more
Portrait
Katrin Bongard lebt in Berlin. Dort arbeitet sie als Drehbuchentwicklerin für Film und Fernsehen und parallel dazu als Autorin. Für ihren Debütroman "Radio Gaga" erhielt sie den Peter-Härtling-Preis, den Preis der Jury der Jungen Leser Wien sowie den Jugendbuchpreis Goldene Leslie.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 326 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783943799606
Verlag Via tolino media
Dateigröße 1120 KB
Verkaufsrang 91481
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Kissing

  • Band 1

    43527096
    Kissing
    von Katrin Bongard
    eBook
    3,99
  • Band 2

    39463936
    Kissing more
    von Katrin Bongard
    (5)
    eBook
    4,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    40328249
    Kissing one more
    von Katrin Bongard
    eBook
    4,99

Buchhändler-Empfehlungen

Marianne Boron, Thalia-Buchhandlung Bremen

Eine Geschichte über Freundschaft, die viel mehr ist als nur Freundschaft - Liebe, Romantik und Spannung.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Koblenz am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Steht seinem Vorgänger in nichts nach! Die lockere und leichte Stimmung wird durch den Schreibstil sehr anschaulich! Einfach superentspannt und leicht zu lesen! Hervorragend!

Tolle Liebesgeschichte mit starken Charakteren
von einer Kundin/einem Kunden am 29.10.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was erwartet euch? ">> Wir bleiben Freunde, oder?<<, sagt er leise, und mir schießen die Tränen in die Augen, weil ich so froh bin, dass er das sagt, und gleichzeitig spüre ich, dass es so viel weniger ist, als ich mir wünsche. Aber ich bin selber Schuld, ich habe mich von ihm getrennt. >> Ja, natürlich.<< Ich schlucke. >> I... Was erwartet euch? ">> Wir bleiben Freunde, oder?<<, sagt er leise, und mir schießen die Tränen in die Augen, weil ich so froh bin, dass er das sagt, und gleichzeitig spüre ich, dass es so viel weniger ist, als ich mir wünsche. Aber ich bin selber Schuld, ich habe mich von ihm getrennt. >> Ja, natürlich.<< Ich schlucke. >> Ich kann eine gute Freundin sein.<<" Bleiben Emmy und Noah wirklich nur Freunde, oder geben sie ihrer Liebe noch eine Chance. Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig. Der Perspektivewechsel zwischen Noah und Emmy ist gut und informativ. An manchen Stellen aber ein klein wenige zu häufig. Das Cover gefällt mir sehr gut. Die Farben hamonisieren sehr gut und die Farben leuchten. Sie machen das Cover fröhlich. Ich bekomm immer gute Laune beim Ansehen :-) Im zweiten Teil lernen wir Noah viel besser kennen und seine Familie. Die Beziehung zu Emmy ist wirklich süß. Ihr Versuch alles auf freundschaftlicher Basis zu halten. Ich fande es super zu beobachten, wie die beiden sich weiterentwickelt haben und sich ihren Problemen gestellt haben. Ich finde die Geschichte lebt sehr durch die Freundschaften. Zusammen mit Leo und Fiona erleben sie wundervolle Momente zu zweit. Kolja ist für beide mit Rat und Tat zur Seite. Julian geht in diesem Band leider etwas unter, aber Emmy und er näher sich wieder an und er bleibt ihr bester Freund. Naja und Matti scheint so ne Art Verbindung zu Noahs früherem Leben und seinem jetzigen. Aber für mich ist Kolja diesmal die Schlüsselfigur und ich sag hallo so einen guten Freund nehme ich auch, der einfach mal spontan mit mir nach Hamburg fährt. Ich finde es immer super wie die Autorin die wundervollen Freundschaften verbindet. Hieran erkennt man das nicht nur Liebe sondern auch Freundschaft wichtig ist. Fazit Ich kann das Buch nur weiterempfehlen und freue mich schon auf einen weiteren Band.

Freundschaft oder doch Liebe?
von einer Kundin/einem Kunden aus Malsch am 15.06.2014

Emmy und Noah sind nun also getrennt. Noah fährt zurück nach Hamburg, um einige Dinge zu regeln und zu klären. Doch Emmy weiß das nicht und denkt Noah geht für immer zurück. Doch wird sie damit leben können? Dann gibt es da noch Kolja, der quasi zwischen den Stühlen steht und sowohl Koljas Seite als auch Emmys Seite zu h... Emmy und Noah sind nun also getrennt. Noah fährt zurück nach Hamburg, um einige Dinge zu regeln und zu klären. Doch Emmy weiß das nicht und denkt Noah geht für immer zurück. Doch wird sie damit leben können? Dann gibt es da noch Kolja, der quasi zwischen den Stühlen steht und sowohl Koljas Seite als auch Emmys Seite zu hören bekommt. Doch was er zu sehen bekommt ist etwas ganz anderes als die beiden behaupten. Was ist Noah wirklich passiert? Wieso ist er wie er ist, und wieso will er seine Vergangenheit hinter sich lassen? Wieso denkt er, er wäre nicht gut genug für Emmy? Und dann natürlich noch Julian. Wird seine Freundschaft zu Emmy jemals wieder so sein, wie sie war, bevor Noah in deren beider Leben getreten ist? Katrin Bongards Schreibstil schafft es einfach wieder den Leser völlig abhängig von diesem Buch zu machen. Schon ab den ersten Seiten ist man wieder voll im Geschehen drin um Emmy, Noah, Julian und Kolja! Man fühlt und leidet mit den Protagonisten mit, möchte ihnen am liebensten in den Hintern treten, rauft sich die Haare und kann doch alles so gut nachvollziehen, denn es ist mitten aus dem Leben gegriffen! Die Spannung bleibt bis zu Ende so dermaßen erhalten, dass ich als manchmal vergessen habe zu atmen. Mann kann nicht aufhören, man muss einfach wissen, wie das Ende ausgeht. Kolja ist ein absolut sympathischer Typ und nimmt eine große Rolle in diesem wunderbaren Werk ein, so dass ich hoffe, dass es auch noch einen dritten Teil geben wird, denn mir sind die Protagonisten einfach so sehr ans Herz gewachsen, dass ich noch einen weiteren Band von ihnen lesen möchte bzw. einfach lesen muss. Denn auch wenn dieses Buch in sich abgeschlossen ist, schreit es einfach nach einem dritten Band, der das "offene Ende" noch rund macht :-) Auch hier gilt wieder: ABSOLUTE LESEEMPFEHLUNG von mir!!! Wer den ersten Teil nicht gelesen hat, sollte dies schleunigst tun, denn jetzt muss man nicht mehr auf den zweiten warten, und kann gleich weiterlesen, denn eine Pause ist gar nicht möglich, wenn man den diesen Teil hier auch schon haben kann! 5 Sterne von mir, denn mehr gibt es leider nicht zu vergeben! ;-)