Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3

Roman - Die sieben Schwestern 3

Die sieben Schwestern Band 3

Lucinda Riley

(82)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Die Schattenschwester

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Goldmann

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen
  • Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    19,99 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

8,09 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Die große Saga von Bestsellerautorin Lucinda Riley.

Star d'Aplièse ist eine sensible junge Frau und begegnet der Welt eher mit Vorsicht. Seit sie denken kann, ist ihr Leben auf das Engste verflochten mit dem ihrer Schwester CeCe, aus deren Schatten herauszutreten ihr nie gelang. Als ihr geliebter Vater Pa Salt plötzlich stirbt, steht Star jedoch unversehens an einem Wendepunkt. Wie alle Mädchen in der Familie ist auch sie ein Adoptivkind und kennt ihre Wurzeln nicht, doch der Abschiedsbrief ihres Vaters enthält einen Anhaltspunkt – die Adresse einer Londoner Buchhandlung sowie den Hinweis, dort nach einer gewissen Flora MacNichol zu fragen. Während Star diesen Spuren folgt, eröffnen sich ihr völlig ungeahnte Wege, die sie nicht nur auf ein wunderbares Anwesen in Kent führen, sondern auch in die Rosengärten und Parks des Lake District im vergangenen Jahrhundert. Und ganz langsam beginnt Star, ihr eigenes Leben zu entdecken und ihr Herz zu öffnen für das Wagnis, das man Liebe nennt ...

Der dritte Band aus der Bestseller-Serie um die sieben Schwestern.

Anja Menne, Literatur-Expertin Thalia:
Was mir an Lucinda Rileys Reihe „Die Sieben Schwestern“ gefällt, ist die Verquickung von Mythen und Legenden, die sich um den Sternhaufen der Plejaden - die Sieben Schwestern genannt - ranken, mit einer geheimnisvollen und magischen Geschichte, die sich Ende der zwanziger Jahre des 20. Jahrhunderts an verschiedenen Orten wie Paris oder London abspielt. In die englische Hauptstadt verschlägt es im dritten Band der Reihe „Die Schattenschwester“ nun die drittälteste Schwester Star d'Aplièse, die von ihrem verstorbenen Vater ebenfalls Hinweise auf ihre eigentliche Herkunft erhalten hat. Sie heuert bei einem Londoner Buchhändler an und landet schließlich auf einem Anwesen in Kent. Dort findet die sensible junge Frau mehr über ihre Geschichte heraus, was ihr hilft, sich selbst zu befreien. Riley versteht es wirklich, ihre Leser an die Hand zu nehmen und sie zusammen mit ihren Charakteren auf eine erzählerisch spannend aufbereitete Reise zu schicken. Ich freue mich schon auf den nächsten Band.

Produktdetails

Verkaufsrang 15723
Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 14.11.2016
Verlag Goldmann
Seitenzahl 608
Maße (L/B/H) 22,1/14,8/4,8 cm
Gewicht 816 g
Originaltitel The Shadow Sister
Übersetzer Sonja Hauser
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-31396-9

Weitere Bände von Die sieben Schwestern

Buchhändler-Empfehlungen

Verbotene Liebe

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Essen

Sollte Lucinda Riley irgendwann keine Lust mehr haben, Romane zu schreiben, könnte sie sicherlich mühelos in den Seifenopern-Bereich wechseln, denn einige ihrer Wendungen sind nur um Haaresbreite noch diesseits von hanebüchen. Und nachdem in der Sturmschwester Edvard Grieg eingeflochten wurde, sind diesmal Beatrix Potter und das britische Königshaus dran, was ein bisschen daherkommt, als habe sich Riley überlegt, wer bisher in der Literatur nicht oft genug besprochen wurde. Gerettet wird das Buch aber durch seine zentralen Figuren in der Gegenwart. Star, die ruhigste der Schwestern, die immer im Schatten ihrer nächsten Schwester CeCe stand, erkämpft sich ihre eigene Identität und trifft dabei u.A. auf einen exzentrischen Buchhändler, einen tauben Jungen und eine bisexuelle Kochkursteilnehmerin. Das große Geheimnis, das Star am Ende über sich offenbart, wirkt nicht so dramatisch auf mich wie auf sie, aber dafür sind die Wege, wie sich Star in ihre neue Art von Familie einfindet, einnehmend. Als nächste ist CeCe dran, und überraschenderweise klingt der Teaser am Ende dieses Romans weit mitreißender, als ich für sie erwartet hätte - wird also "Die Perlenschwester" vielleicht das bisherige Highlight?

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Auf diese Schwester war ich sehr gespannt und dann entfaltet sich eine wunderbare Geschichte in einem interessanten Zeitalter.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
82 Bewertungen
Übersicht
65
11
4
1
1

angenehm
von einer Kundin/einem Kunden aus Genève am 04.08.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

ich liebe diese sehr angenehme Mischung von historischem Roman und griechischer Mythologie

für mich das erste Buch der Reihe
von Mimi aus Freiburg im Breisgau am 01.05.2021

Super geschrieben, man bekommt eine sehr genaue Vorstellung von Star, der Schwester Nr. 3 und auch von ihren Schwestern. Selbst wenn man sich selbst nicht im Verhalten erkennen kann, kann man sich super in den Hauptcharakter hineinzuversetzen

Wunderbar
von einer Kundin/einem Kunden aus Lohmar am 08.04.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Habe die ersten vier Teile gelesen.Freue mich schon auf die nächsten Bände. Und wie es mit den anderen Schwestern weiter geht. Auch auf die siebente Schwester.Schon sehr gespannt.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1